Jump to content

Fremde ansprechen auf der Straße ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Zusammen,

ich habe ab und zu den Drang fremde Paare oder Damen im älteren alter auf der Straße anzusprechen ob sie nicht mal Lust hätten auf ein geiles Abenteuer. Bis heute habe ich es aber noch nicht getan wobei mehr als nein sagen können sie nicht oder ? 
Was meint ihr ?  Und wie sollte man es ab besten formulieren? 
bin gespannt ;) was ihr dazu sagt 

  • Gefällt mir 5
john_holmesde
Geschrieben (bearbeitet)

just do it !

bearbeitet von john_holmesde
  • Gefällt mir 1
Vollcontact
Geschrieben
Der Schuss geht definitiv nach hinten los ... bei dein Glück Geräts direkt an so jemanden der dir direkt den arsch in alle Himmels Öffnungen aufreißt .. und das mit recht ... Anstand muss sein
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
*Kopfschüttel*
  • Gefällt mir 3
SoloFrau
Geschrieben
In einer Bar wäre es ja noch ok, aber auf der Straße geht gar nicht. Und sorry, aber so eine Anfrage von einem 23-jährigen würde ich persönlich auch gar nicht ernst nehmen.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Einfach so Leute auf der Straße ansprechen wegen Sex, das geht überhaupt nicht kann auch eine Anzeige nach sich ziehen wegen Belästigung
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten, schrieb Marcelo96:

fremde Paare oder Damen im älteren alter auf der Straße anzusprechen ob sie nicht mal Lust hätten auf ein geiles Abenteuer.

Das liest sich, als würdest du ihnen absprechen, dass sie selber geile Abenteuer haben und unbedingt auf Leute wie dich angewiesen sind.

Davon abgesehen- mach ruhig, wenn du mit den Konsequenzen leben kannst. Sexuelle Belästgigung ist nicht jedermanns Sache.

bearbeitet von SevenSinsXL
  • Gefällt mir 1
G_Wegmann
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Marcelo96:

mehr als nein sagen können sie nicht oder ? 

Probier es aus, dann weißt du es... *vornkoppklatsch* 😲

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben
Achja, super Idee. Dann ist so ein vermeintliches Paar vielleicht gar keines und der Mann ist der ältere Bruder, der seiner niedlichen Schwester gegenüber einen 1a Beschützerinstinkt hat. Heul nachher nicht rum, wenn dir dann einer die Nase bricht.
  • Gefällt mir 2
Kringelton
Geschrieben
Nää! Eher mal in den Swingerclub gehen, dort ist es auf jeden Fall unverfängliches. Auf der Straße wird das nicht so gut aufgenommen
  • Gefällt mir 1
Aspasia67
Geschrieben
Führt wahrscheinlich nicht so zum Erfolg... aber man hat ja bekanntlich auch schon Pferde kotzen sehen...
  • Gefällt mir 3
Dark-and-Dirty
Geschrieben
Also, mal ganz ehrlich: ich habe mit derartigen Fragen den Eindruck, dass Menschen, die in Fickforen wie diesen hier, Gefahr droht, den Bezug zur Realität zu verlieren. Wir sind hier, auch wenn es Hunderttausende und mehr sind, im Vergleich zur Gesamtpopulation eines Volkes, immer noch eine Minderheit mit einer derartigen sexuellen Gesinnung. Und es gibt sehr, aber sehr viele „außerhalb“ die froh sind, nichts mit uns zu tun haben zu wollen. Ich finde es impertinent, sich mit seinem Sex so kompromitierend nach außen zu wenden. Ich stelle mich ja auch nicht in Berlin auf den Alexanderplatz und öffne meinen Regenmantel, um allen meinen Schwanz zu zeigen. Also, ein bisschen mehr Empathie und Feingefühl wäre „da draußen“ sicher angebracht. Hier im poppen-Kreis kann man sich - allerdings auch eher nicht pauschal, sondern mehr in einschlägigen Untergruppen - gebährden wie die Wuz. Fetische und verbal gezieltes Verhalten hat für etliche sicher einen Reiz. Meine Empfehlung daher an dich, Marcelo96: lass es lieber sein, möglicherweise gibt’s sonst im ungünstigsten Fall „gehörig was auf die Fresse“.
  • Gefällt mir 5
lustaufspassmuc
Geschrieben

Ich kann mir vorstellen, dass du neben einem "Nein" auch mal eine Ohrfeige kassieren wirst, was man der angesprochenen

Person dann gar nicht für Übel nehmen kann.

Lass es einfach, es ist eine dumme Idee.

  • Gefällt mir 2
Stupsnäschen
Geschrieben

Probiere es doch aus, wenn du mit den Konsequenzen umgehen kannst. Wenn mich jemand das auf offener Strasse fragen würde, dem würde ich aber was ganz anderes als nur ein "Nein" erzählen. Manche Ideen sind nur noch zum Kopfschütteln.

  • Gefällt mir 2
skorpion061166
Geschrieben
Mehr als nein sagen? Doch, im Zweifelsfall fängst du dir einen Satz heiße Ohren ein. 😁
  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)
vor 34 Minuten, schrieb Marcelo96:

Bis heute habe ich es aber noch nicht getan wobei mehr als nein sagen können sie nicht oder ? 

Oh...du hast wohl noch nie einen wütenden Freund oder Bruder erlebt, oder? 

 

 

Ich ruf schon mal die "112"...

bearbeitet von IloveHorses
  • Gefällt mir 3
Engelschen_72
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Marcelo96:

Was meint ihr ?  

Wenn mich ein 23 jähriger Mann auf offener Straße nach `nem Fick fragen würde, dann würde er je nach Tagesform zur Antwort bekommen, ob ihm der Zaun brennt oder ob er irgendwas eingeworfen hat!

Magic_SexAppeal
Geschrieben
In der Öffentlichkeit nicht empfehlenswert..! 🙈☝🏻💫🧚🏼‍♂️✨
FunnyballsAC
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Wenn mich ein 23 jähriger Mann auf offener Straße nach `nem Fick fragen würde, dann würde er je nach Tagesform zur Antwort bekommen, ob ihm der Zaun brennt oder ob er irgendwas eingeworfen hat!

gehts hier um die aktion selber oder persönliche vorlieben?? es gibt durchaus profile die explizit nach jüngeren suchen, also: why not?

Geschrieben
geht mal gar net, einfach auf der strasse
samsonderhuene
Geschrieben
Das klingt nach Freiwild Im öffentlichen verkehrsraum, was träumst Du denn nachts?
Sternchen935
Geschrieben
Auf was für Ideen Menschen kommen. Hast du auch mal nicht nur an dich gedacht sondern an den Befragten. Für dich ist das lustig, aufregend, geil oder was weiß ich. Für deinen Gegenüber kann es ekelhaft, wiederlich, mega abstoßend und noch viel schlimmer... sehr beängstigend sein. Es wäre wirklich schön wenn du über meine Worte nachdenken könntest. Am besten wenn dein Blut im Gehin ist und nicht eine Etage tiefer.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...