Jump to content
Blondezicke

Frust im Bett

Empfohlener Beitrag

berlin512888
Geschrieben
Hey , ich habe das gleiche Problem mit meine Partner, ich brauche mehr Sex und sie kann mir nicht das geben
  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich staune immer, dass man sich Partner nimmt, die sexuell nicht mitziehen. Nach nur einem einzigen Jahr....da hätte es doch viel früher klingeln müssen, dass er keinen Bock hat! Reden hilft auch hier.

  • Gefällt mir 4
Zeldaking
Geschrieben
Und nun??
  • Gefällt mir 1
Pentagramm01
Geschrieben
Und was möchten wir dazu jetzt sagen / wissen / diskutieren...?
  • Gefällt mir 2
jaybob70
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Blondezicke:

Hallo, ich bin seit fast 1 jahr in einer Beziehung.es läuft super.

was läuft da super, wenn es nach einem Jahr im Bett schon nicht (mehr) stimmt???

 

Also klar...DAS sollte nicht der Hauptgrund für eine Beziehung sein... aber nach einem Jahr schon?

bearbeitet von jaybob70
  • Gefällt mir 4
1983man
Geschrieben
In dem Text kann ich 2 'Probleme' lesen: a) Frust im Bett - - > Lösung:gemeinsames gespräch mit dem Partner, wenn du schon 1 Jahr zusammen bist. B) hausfreund meldet sich ned - - > hier geht's nun aber um die Kommunikation und nicht um Frust im sex - - >Lösung: Thema bereden und klare Ansichten und Ansichten festhalten... Das wären meine Vorschläge.
  • Gefällt mir 1
Captian_Pip
Geschrieben

Nach einem Jahr schon eine Affäre.... das wird auf Dauer nicht gut gehen ;)

  • Gefällt mir 1
MOD-Katty
Geschrieben

Hallo,

es ist ungewöhnlich, daß im ersten Jahr einer Beziehung sexuell wenig läuft. Liegen bestimmte Gründe dafür vor, wie gesundheitliche? Hast Du mit Deinem Partner darüber geredet?

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 5
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Wer spricht, dem kann geholfen werden. Meine Erfahrung... 😉☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🍀💝
  • Gefällt mir 1
Stopp
Geschrieben
Gratuliere dir, du weisst wie es geht ;-)
PureSexualPleasure
Geschrieben
Wenn es dir das Wert ist. Eine Beziehung bedeutet für mich was anderes. Dachte immer sowas machen nur Kerle ... sagen Frauen doch öfter 😂. Probleme egal welcher Art in Beziehungen zu lösen scheint echt immer schwieriger zu werden heutzutage. 🤔
  • Gefällt mir 3
Naturduft
Geschrieben (bearbeitet)

Also *super* läuft da mal gar nichts wenn Du jetzt schon mega frustriert bist und einen Hausfreund hast. Vielleicht solltest Du Dich mal mit Freund und Hausfreund zusammen an einen Tisch setzen und euer gemeinsames Problem offen besprechen. Ansonsten sehe ich da für eine langfristige Beziehung absolut keine Zukunft.

bearbeitet von Naturduft
  • Gefällt mir 4
nofix
Geschrieben
Sehe da ein Problem... Kommunikation. 1. Anscheinend redest du mit deinem Partner nicht. 2. Hausfreund meldet sich auch nicht. Stimmt da wohl deine Kommunikation auch nicht. Vielleicht deine Kommunikation ändern. Evtl hilft das in deiner Partnerschaft!!!
  • Gefällt mir 4
VerführerischER
Geschrieben
Der weiß nicht dich zu schätzen.
  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben
In der heutigen Zeit: wahrscheinlich schnell trennen, einen neuen suchen. In früheren Zeiten: sich bei einem Glas Wein hinsetzen und reden, notfalls nächtelang, bis eine Lösung gefunden ist. Manchmal sogar eine schöne, manchmal eine Trennung. Aber eir haben immer geredet und es wenigstens versucht. Hausfreund ist nicht immer eine schlechte Lösung, aber dann mit offenen Karten, der Partner sollte es wissen und wer weiß, vielleicht gibt das sogar neuen Schwung oder neue Ideen in die Beziehung.
  • Gefällt mir 5
Ben13884
Geschrieben
Reden hilft und ist besser wie fremdgehen
  • Gefällt mir 3
Snickers-4418
Geschrieben
Nach einem Jahr schon Probleme im Bett,ist ne super Vorraussetzung das die Beziehung längerfristig hält.Nach 16 Jahren okay aber nach nem Jahr.Melden der Hausfreund,warum der sucht ja wohl nur Spass🤔
  • Gefällt mir 1
LouisCypher
Geschrieben
Wieso? Passt doch alles? Einer als Partner, einer zum ficken. Man kann ja nicht alles können. Ich hab das in meiner Ehe genauso. Klappt super!
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...