Jump to content

Die Anschreiben der Männer, das Profil dazu

Empfohlener Beitrag

Hessenmann1971
Geschrieben
Ich finde für guten Sex muss die Chemie stimmen und keiner kann so notgeil sein, dass ihm das egal ist. Somit gebe ich Dir recht, man sollte bereits vor einem Treffen eine gewisse Sympathie entwickelt haben und Lust auf einander haben. Für mich ist es auch kein Thema, dass ich nicht der Typ jeder Frau bin - mir gefällt umgekehrt auch nicht jede und ich stehe zum Beispiel nur auf mollige. Das ist ja nichts schlechtes oder abwertendes. Es sollten sich aber m. E. beide Seiten für ein Kennenlernen der anderen Person ins Zeug legen - auch wenn ihr mehr Auswahl habt, könntet ihr den einen richtigen verpassen, weil dieser vielleicht einfach zurückhaltender ist und nicht so direkt. Liebe Grüße Torsten
  • Gefällt mir 3
Adlerauge
Geschrieben

Ich habe mir jetzt nicht den ganzen EP durchgelesen, da ich von solchen Belehrungen nichts halte. Erreichst damit doch eh nur die Beifall-Klatscher (männlich wie weiblich). Ergo Zeitverschwendung....aber du hast dir wenigstens Mühe gegeben. 

Geschrieben
Ich muss gestehen, ich habe ziemlich schnell aufgehört zu lesen, da es sehr viel Text ist (was mich grundsätzlich nicht stören würde), aber letztendlich (zumindest solange ich gelesen habe) doch nur das gleiche Blablabla beinhaltet, welches schon so oft geschrieben wurde :-( Es mag ja sein, dass Frauen hier unenagenehm oder einfallslos angeschrieben werden, dass Sie sofort Schwanzbilder zugeschickt bekommen usw., aber letztendlich bleibt es auch Fakt, dass selbst Männer mit ausgefülltem Profil, mit seriösen Anschreiben, mit Nachrichten die sogar aufs Profil eingehen usw. nur selten Antworten erhalten. Also die Frustration vieler Männer ist sicherlich nicht nur eigenes Verschulden, sondern einfach der Tatsache geschuldet, dass das Verhältnis Mann/Frau hier einfach so gravierend ist. Ist für die Männer nicht schön, aber ich bezweifel, dass viele Deiner Tipps wirklich weiter helfen, zumal ich behaupten würde, dass Deine Ausführungen (unausgefülltes Profil, Nachrichten ala "Hi", überstürzte Fragen nach Treffen usw.) auf die meisten sowieso nicht zutreffen.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Iceman091977:

Ich muss gestehen, ich habe ziemlich schnell aufgehört zu lesen, da es sehr viel Text ist (was mich grundsätzlich nicht stören würde), aber letztendlich (zumindest solange ich gelesen habe) doch nur das gleiche Blablabla beinhaltet, welches schon so oft geschrieben wurde :-( Es mag ja sein, dass Frauen hier unenagenehm oder einfallslos angeschrieben werden, dass Sie sofort Schwanzbilder zugeschickt bekommen usw., aber letztendlich bleibt es auch Fakt, dass selbst Männer mit ausgefülltem Profil, mit seriösen Anschreiben, mit Nachrichten die sogar aufs Profil eingehen usw. nur selten Antworten erhalten. Also die Frustration vieler Männer ist sicherlich nicht nur eigenes Verschulden, sondern einfach der Tatsache geschuldet, dass das Verhältnis Mann/Frau hier einfach so gravierend ist. Ist für die Männer nicht schön, aber ich bezweifel, dass viele Deiner Tipps wirklich weiter helfen, zumal ich behaupten würde, dass Deine Ausführungen (unausgefülltes Profil, Nachrichten ala "Hi", überstürzte Fragen nach Treffen usw.) auf die meisten sowieso nicht zutreffen.

Richtig, aber bei dieser Aussage....

vor 15 Minuten, schrieb Iceman091977:

....zumal ich behaupten würde, dass Deine Ausführungen (unausgefülltes Profil, Nachrichten ala "Hi", überstürzte Fragen nach Treffen usw.) auf die meisten sowieso nicht zutreffen.

stimme ich dir nicht zu, ich bin eher vom Gegenteil überzeugt?!

Wenn ich mir so die Kommentare von unseren Geschlechtsgenossen in den GB anschaue, glaube ich schon dass diese Männer so Notgeil sind, dass sie mit "Hi" anschreiben und auf schnelle Treffen drängen?! Und sie geben auch deshalb vielleicht nicht viel in ihrem Profil an, um sich sich so alle Möglichkeiten offen zu halten?! ;)

Aber es gibt auch einige Frauen, die so oder ähnlich auftreten!

Gerade heute wieder einige, sehr junge Neulinge, so gut wie nichts im Profil aber theoretisch Anschreibbar, für mich immer ein sicheres Indiz für ein Fake! ;)

Ich bin auch schon von Frauen mit nur "Hey" angeschrieben worden, obwohl mein Profil auch Anknüpfungspunkte bieten würde?! ;) 

  • Gefällt mir 1
ComeWhateverMay
Geschrieben
Ich hab nach den ersten Zehntel aufgehört zu lesen..keinen Bock gehabt. aber in großen und ganzen ist die Seite wie ein Buffet..es kommen die Eintagsfliegen und wollen was davon.schwirren a er wieder ab wenn die großen jungs kommen und sie wegscheuchen..die Fliege summt noch kurz und meckert vor sich hin und das wars..also wozu noch weiter darüber nachdenken?
  • Gefällt mir 2
Bichito
Geschrieben
Ach..Mach Dir nicht soviel Gedanken.Mach weg ,was nervt und behalte,die Netten'..Du bist Trans ,das ruft jede Menge ,,Touristen "auf den Plan aus der ,,Ich bin nicht immer schwul"-Kategorie.Du musst respektiert werden ,sonst Finger weg.Du bist kein exotisches Abenteuer,sondern ein (hübscher)Mensch.Egal ob Du nur vögeln willst oder mehr!Das sag ich Dir,als Kerl von 54 ,der Dich echt gut findet. Wegen dem Riesentext!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mich würde zwar grundsätzlich interessieren was ich persönlich falsch mache mit meinem Profil aber da es zum größten Teil wieder nur Kommentare geben wird die nicht hilfreich sind, erspare ich mir dies zu erfragen. Eins steht jedoch fest " nicht alle sind gleich". Bitte versucht doch im Profil schon zu erkennen wie und was jemand möchte. Eine ehrliche Anfrage und Antwort ist definitiv nicht zuviel verlangt. Ich kann nur über mich selbst schreiben, möchte und werde hier definitiv niemand über einen Kamm scheren. Alles in allem eine Frage des Anstand und Respekt. Somit auf ein schönes und harmonisches miteinander. 😉
  • Gefällt mir 2
Eve-
Geschrieben
Dem Text ist so gut wie nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht, dass 5 Mails am Tag noch reine Erholung wären....Es sind tatsächlich einige mehr an den meisten Tagen.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Quaerendisque:

Viel Text, und vermutlich auch viel Wahrheit. Aber, eben nur bezogen auf dich. Ich frage mich wirklich, warum sich immer Leute auserkoren fühlen, für eine Menge oder ein Geschlecht sprechen zu müssen. Deine Absicht mag nett gemeint sein, aber ist doch nichts anderes, als all die vielen anderen Threads, in denen jemand meint, er wisse wie der Hase läuft und muss erstmal allen sagen, was sie falsch machen. Das was du als positiv oder toll ansiehst, ist für andere langweilig und spießig. Und andersherum genauso. Und mal ehrlich, ich denke es ist immer sinnvoller, wenn der, der anschreibt es so macht, wie er es für richtig hält. Den dann kommt es von ihm. Was nutzt es, wenn derjenige sich verstellt, und genau darauf achtet, was Frau vielleicht will, aber im Grunde völlig anders denkt?

Und genau deshalb schrieb ich oft in meinem Falle und bat auch die anderen Frauen ihre Ansicht zu teilen. Kritik also etwas aus den Wolken gegriffen.

vor 8 Stunden, schrieb Lones:

Puuuh hab etwas von meiner Mittagspause geopfert und tatsächlich alles gelesen 😅. Sehr gut geschrieben und bringt die ganze Sache auf den Punkt. In den letzten Tagen kamen öfters Threads von Männer mit Fragen wie "wieso man keine Antwort bekommt" oder "ob man zu alt sei" und deswegen kein Feedback. Ich musste mir nur die Profile derjenigen anschauen und wusste ganz genau wieso man keine Antwort erhält. Keine Ahnung wieso Man(n) seinen dicken Bierbauch hier zeigen muss und sich dann wundert wieso es nicht klappt. Oder ein absolutes kaputtes Bild als Profil hat wo man ausschaut als hätte man 3 Tage nicht geschlafen und mit Hunden gekämpft. Wenn wunderts also... Ich hoffe das sich einige Neulinge oder Verzweifelte sich deinen Text zu Herzen nehmen. Thumbs up 👍

Danke! GENAU die letzten Tagen mit eben diesen eröffneten Threads habe ich so beobachtet und genau DAS war die Motivation das zu schreiben 😊

  • Gefällt mir 2
Imperatorin
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb NathalieG:

Kann er maximal eine Stunde. Selbst wenn er ihn ändern sollte, die Änderung können wir Moderatoren dann aber immer noch sehen, also alles gut.:coffee_happy:

Mal was ganz anderes . Warum wird dein Profilname fett rot angezeigt? Ich habe jetzt schon öfters Beiträge von dir gesehen und mich das immer wieder gefragt.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Manzoni:

Mich würde zwar grundsätzlich interessieren was ich persönlich falsch mache mit meinem Profil aber da es zum größten Teil wieder nur Kommentare geben wird die nicht hilfreich sind, erspare ich mir dies zu erfragen. Eins steht jedoch fest " nicht alle sind gleich". Bitte versucht doch im Profil schon zu erkennen wie und was jemand möchte. Eine ehrliche Anfrage und Antwort ist definitiv nicht zuviel verlangt. Ich kann nur über mich selbst schreiben, möchte und werde hier definitiv niemand über einen Kamm scheren. Alles in allem eine Frage des Anstand und Respekt. Somit auf ein schönes und harmonisches miteinander. 😉

Wenn du magst können wir gerne mal darüber schreiben ☺

I--Felix--I
Geschrieben (bearbeitet)
vor 24 Minuten, schrieb Imperatorin:

Mal was ganz anderes . Warum wird dein Profilname fett rot angezeigt? Ich habe jetzt schon öfters Beiträge von dir gesehen und mich das immer wieder gefragt.

Der Nickname wird nicht in "fett rot" angezeigt - nur die Funktion ihrer Aufgabe (Moderator) und daran erkennst du auch, das hier für Ordnung gesorgt wird, falls jemand die Verhaltensregeln nicht einhält...

 

Und zum Thema kann ich nur sagen, das mir die Erwartungshaltungen fremder Menschen eigentlich völlig egal sind - denn jedes Profil ist ein "persönliches Profil" ist und jede(r) kann darüber auch selber entscheiden, was er von sich selber Preis geben möchte...von daher muss ich auch nicht die virtuellen Erwartungshaltungen anderer, erfüllen...denn dafür gibt es ja auch noch genug andere hier...lach;)

 

 

bearbeitet von I--Felix--I
Imperatorin
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb I--Felix--I:

Der Nickname wird nicht in "fett rot" angezeigt - nur die Funktion ihrer Aufgabe (Moderator) und daran erkennst du auch, das hier für Ordnung gesorgt wird, falls jemand die Verhaltensregeln nicht einhält...

 

Und zum Thema kann ich nur sagen, das mir die Erwartungshaltungen fremder Menschen eigentlich völlig egal sind - denn jedes Profil ist ein "persönliches Profil" ist und jede(r) kann darüber auch selber entscheiden, was er von sich selber Preis geben möchte...von daher muss ich auch nicht die virtuellen Erwartungshaltungen anderer, erfüllen...denn dafür gibt es ja auch noch genug andere hier...lach;)

 

 

Ich bin mit dem Handy online, und da wird der nick name rot angezeigt, bei mir zumindest. Von Moderator stand  da nix  Punkt habe gerade noch mal geschaut . Aber vielen Dank für die Info.

I--Felix--I
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Imperatorin:

Ich bin mit dem Handy online, und da wird der nick name rot angezeigt, bei mir zumindest. Von Moderator stand  da nix  Punkt habe gerade noch mal geschaut . Aber vielen Dank für die Info.

Nicht dafür...

Aber das wusste ich wirklich nicht, denn ich sitze hier am PC - und da ist das Wort "Moderator" in rot zu lesen und nicht der Nickname....und mit der App bin ich auch nie hier....allerdings weisst du jetzt, wie dir die Moderatoren angezeigt werden- nur die sind dann in "rot"...

Und vielen Dank, für Deine Info^^

 

RedArtemis
Geschrieben

Das ist schon krass...

Da macht sich jemand die Mühe und geht detailliert (Ich persönlich kann mit sowas weitaus mehr anfangen als mit nem "Na mach Dich halt interessanter"-Tip :D aber egal..für manche scheints too much Information ...) auf die unfassbar vielen und sich ständig wiederholenden "Hilferufe" untervögelter und latent eingeschnappter Männchen ein, auf ne wie ich finde echt wohlwollende, nette , aber eben (zum Glück) klare Weise,  beansprucht dabei keine Allgemeingültigkeit, räumt ein daß es bei so manchem Weibchen auch nicht besser aussieht,  tut das offensichtlich im besten Vorsatz es einigen Männchen und Weibchen zu erleichtern hier Kontakt aufzunehmen....

Aber nee, die die alle gestern noch rumgeheult haben sind heute scheints offline...oder kann es sein daß die Fragen nach "Wie kann ich es besser machen" nur armselige Plattitüden sind um das eigentliche "Meeh die auf ihrem hohen Roß mit ihren Ansprüchen wollen nicht mit mir ficken!" zu kaschieren?

Direkt wieder gelesen:

"Na aber die Frauen hier doch auch...blabla...Ansprüche überdenken...blabla"

Nun bin ich ne Frau die -wenn man Klischees glaubt- sehr "männlich" denkt. Wenn ich grad ficken will, dann will ich ficken. Doch es will mir nicht in den Kopf daß jemand etwas worauf er Wert legt, was ihm wichtig ist ( DAS sind nämlich die sogenannten Ansprüche) mal eben so über Bord wirft weil was....er sonst arrogant wirken könnte? Damit das Gegenüber zum Stich kommt?

Wenn ich 200 Kilo wiege und nur auf Männer unter 80 Kilo stehe dann ist das mein Anspruch -Basta- , wie kommt man denn bitte darauf daß..wasweißich...nur Dicke Dicke geil finden können, und Dünne natürlich nur Dünne?  Oder dürfen Dünne die Wahl haben, Dicke aber nicht? Watt is datt denn für ne unsinnge Einstellung..

Und..wenn denn nen Weibchen wirklich ihre "Ansprüche" für jemanden runterschraubt, isses dem dann wirklich egal daß sie nur mit ihm fickt weil sie meint nix anderes zu bekommen? 

Und...wie schlecht ist wohl so jemand im Bett dem sowas egal ist? Mich gruselts grad...

Ich hab vom sogenannten "Geschlechterkampf" sowas von die Fresse voll...aber kann sonen Müll wie "Ansprüche überdenken" nicht kommentarlos hinnehmen.

Zum Glück weiß ich daß es Männchne gibt die "nornmal" ticken, doch da die sich eher nicht so in den Vordergrund drängen hört/liest man sie seltener.

Ich finde es übrigens bezeichnend -und cool ;) -  daß sone -wie ich finde perfekte Zusammenfassung- von ner Transfrau kommt...und denke daß sie damit doch für -relativ viele- Weibchen hier spricht...

 

 

  • Gefällt mir 3
Goldie241277
Geschrieben

Hallo MiKiTrans und den paar, die es lesen.

Zu Punkt 1: In meinem Profil ist ein aktuelles Bild, da es mir wichtig ist, dass ich einer Frau auch optisch zu sage. Was nutzt es mir wenn die Sympatie super ist aber sie mich nicht ansehen will. Weil sie mich hässlich findet.

In meinem Profil steht in der Tat nicht viel aber es ist nicht leer. Nicht nur in Profilen von uns Männern steht oft nicht viel bis nichts. Umgekehrt sieht es oft nicht anders aus. Was fange ich als Mann mit einem komplett leeren Profil (bis auf paar sexuelle Vorlieben) einer Schlumpfine an? Mehr als abwarten bleibt da oft nicht. Vielleicht schreibt sie ja im Forum was. Ja, da habe ich dann schon so manche Schlumpfine gesehen, die trotz leerem Profil Sympatisch war/ist.

 

Zu Punkt 2: Ja, auf eine Nachricht mit "Willst ficken" würde ich als Mann auch nicht juhu schreien und nur fragen "Wann und wo". Aber ein "Hallo, ich würde Dich gerne kennen lernen." wäre für mich tatsächlich ausreichend um ein paar Worte aus zu tauschen und evtl. auch mehr.

Um wieder auf den Profiltext zurück zu kommen, ich lese grundsätzlich einen Profiltext (sofern vorhanden) komplett durch und nicht nur den Text. Bis auf einen, der ercht lange war, hat mich da aber weder ein kurzer noch ein langer Text abgeholt (nein, er muss nicht lang sein.). Der eine lange Text hat mir wohl deshalb gefallen, weil mir dieser vor Augen geführt hat, wie ich mir die Perfekte feste Beziehung vor stelle.

 

Zu Punkt 3: Wieso man nicht damit klar kommt nicht durch einen Filter zu kommen ist und bleibt mir ein Rätzel. Filter für mich zu, heißt: "Du kannst Dir alles sparen, mehr als ein höffliches Nein Danke habe ich nicht für Dich."

 

Zu Punkt 4:  Da stimme Ich Dir bei jedem Satz zu.

 

Zu Punkt 5: Tips gibt es viele. Ein verifiziertes Profil habe ich. Auch wenn ich darauf nicht wirklich viel gebe. Wenn ich daran denke wie einfach das ging und wie einfach man das auch als "Fake" bekommen könnte. Ich habe es halt gemacht, damit es gemacht ist.

Sich selbst zu beschreiben finde ich wirklich sehr schwer. Selbst das was ich von mir schreiben könnte, würde nicht in ein paar Zeilen passen. Noch größeres Problem ist aber, was will man von sich schreiben. Was soll und darf jeder auch der, an dem ich kein Interesse habe über mein Leben, Gefühle und Wünsche wissen. Und genau damit habe ich ein Problem. Wie viel davon kann und will ich jedem Preis geben um mich nicht von jedem daher gelaufenem "Dackel" Angreifbar zu machen? Aber trotzdem für DIE Frau interessant zu sein, die auch für mich interessant ist.

Rechtschreibung...ja, das ist so ein Thema. Ich war in Rechtschreibung und Grammatik nie überragend. Ich bemühe mich immer, aber so manche Fehler sind wohl drin. Ich schäme mich nicht dafür und lasse auch nicht extra ein Programm drüber laufen. Genauso erwarte ich auch nicht, dass jemand anders die Rechtschreibung und Grammatik perfekt beherrscht. So lange ich in etwa verstehe was jemand schreibt (man kann übrigens auch nach fragen) und ich das Gefühl habe er hat sich bemüht, sind mir Fehler egal. Wenn ich allerdings hier auf diese "Deutschlehrer" treffe, die jeden Punkt und Komma auf eine Waagschale legen... "Hilfe, kann der/die mit meinen Macken oder gar mit gemeinsamen Problemen um gehen?"

 

Zu Punkt 6: Dei berühmten Ja/Nein Fragen. Haben wir die nicht schon immer benutzt? Ich erinnere mich noch gerne an die tollen Pausenhof-Zettel.

Willst du mit mir gehen?

() Ja

() Nein

() Vielleicht

Ja, wenn es doch nur so einfach wäre wie damals. Als man einfach nur sein Kreuzchen gemacht hat und es versucht hat. Ein Kreuzchen bei Nein "Ach, dann halt nicht". Ein Kreuzchen bei Ja, "Juhu, hast Du Lust mit ins Freibad zu kommen oder fällt Dir was besseres ein.". Ein Kreuzchen bei Vielleicht, "Hm, wie vielter bin ich auf der Warteliste. Wen muss ich vertreiben?"

Was mir jedoch an dem Punkt aufgefallen ist. Warum fühlt man sich unter Druck gesetzt, wenn man die Frage "Willst Du mich kennen lernen?" mit Ja beantwortet? Muss man dazu Frau sein um das zu verstehen? Denken da Frauen 10 Ecken weiter als Männer? Kennen lernen = Ich will was von Dir Erfahren. Und nicht, ich will dich sofort Heiraten und eine Familie gründen. Kann eine Frau mal nicht 10 Ecken weiter denken und es mal dabei belassen, was es ist?

Ja, ihr Frauen seid freie Menschen und könnt selbst entscheiden. Das sollt ihr sogar. Alles andere wäre mir unheimlich und würde mir Angst machen.

 

Fazit: Ich habe jetzt 3 Stunden damit verbracht einen ewig langen Text zu Deinem Post zu schreiben, der vielleicht meine Sichtweise dazu erklärt. Kaum jemand wird es vermutlich lesen. Aber mir hat es gut getan.

  • Gefällt mir 1
NathalieG
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Imperatorin:

Mal was ganz anderes . Warum wird dein Profilname fett rot angezeigt? Ich habe jetzt schon öfters Beiträge von dir gesehen und mich das immer wieder gefragt.

Da ich Admin bin, also nen Moderator, und zum Community Team gehöre.

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Eve-:

Dem Text ist so gut wie nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht, dass 5 Mails am Tag noch reine Erholung wären....Es sind tatsächlich einige mehr an den meisten Tagen.

Wie waere es mit  Filter? 

Aber, dann jedoch fehlt Aufmerksamkeit und man koennte nicht meckern. Auch doof. 

  • Gefällt mir 1
ABCD1234
Geschrieben

Ach je.

Mir unbegreiflich, wie man sich ausgerechnet hier, so viele Gedanken und Mühe machen kann.

Hab nach ein paar Zeilen aufgehört zu lesen.

Dies ist nur eine Internetseite und nicht das Leben.:confused:

 

Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb RedArtemis:

Aber nee, die die alle gestern noch rumgeheult haben sind heute scheints offline...oder kann es sein daß die Fragen nach "Wie kann ich es besser machen" nur armselige Plattitüden sind um das eigentliche "Meeh die auf ihrem hohen Roß mit ihren Ansprüchen wollen nicht mit mir ficken!" zu kaschieren?

 

vor 12 Stunden, schrieb RedArtemis:

"Na aber die Frauen hier doch auch...blabla...Ansprüche überdenken...blabla"

 

vor 12 Stunden, schrieb RedArtemis:

Wenn ich 200 Kilo wiege und nur auf Männer unter 80 Kilo stehe dann ist das mein Anspruch -Basta- , wie kommt man denn bitte darauf daß..wasweißich...nur Dicke Dicke geil finden können, und Dünne natürlich nur Dünne?  Oder dürfen Dünne die Wahl haben, Dicke aber nicht? Watt is datt denn für ne unsinnge Einstellung..

Da ich diese Seitenhiebe auf meinen Kommentar hin münze, muss ich doch nochmal Stellung dazu nehmen, wohl wissend, dass du dich davon nicht beeindrucken lässt und wieder mal sehr bezeichnend, dass du dir diese Teilaussagen ausgesucht hast, wo du vermeintlich ansetzen kannst, sie aus dem Gesamtzusammenhang reißt und andere Teilaussagen von mir ausdrücklich nicht betrachtest, warum wohl.....:clapping:

Und ich bleibe dabei, auch den Frauen stünde es gut, ab und zu mal vom hohen Ross zu steigen, das sind keine Plattitüden und ich muss gar nichts damit kaschieren!

Und ja, so mancher Dame täte es gut, mal REALISTISCH ihre Ansprüche zu überdenken!

Sicherlich dürfen auch 200kg Frauen ihre Ansprüche haben und dürfen deshalb nicht auch nur einen 200kg Mann nehmen! Wenn eine 200kg Frau und ein 79kg Mann zusammen kommen, ja, warum nicht?!

NUR sollte man diese Möglichkeit auch REALISTISCH betrachten, wie oft wird es in der freien Wildbahn dazu kommen, dass ein Pärchen in dieser Gewichtskonstellation zusammen kommt?!!! Eine Frau mit 200kg würde wohl von einem 80kg Mann eher gar nicht angeschaut werden, das gilt umgekehrt natürlich genauso!!!

In anderen Threads wurde auch schon empfohlen, gerade von Frauen, dass man(n) gefälligst in seiner "Klasse" suchen soll, aha, das gilt NUR für Männer?!!!

Warum sind HIER so viele, überwiegend gewichtige Frauen anzutreffen?!

Aus meiner Sicht genau deshalb, weil sie WISSEN, dass sie "Draussen" eher keine Chance haben und WISSEN, dass sie HIER diese Chancen haben, weil es hier auch genügend Männer gibt, die a) Dicke bevorzugen und / oder es hier 79kg NOTGEILE Männer gibt, die sich auch mit einer Dicken einlassen und da selbstverständlich auch Dicke ihre Sexualität ausleben wollen, dürfen und sollen, ist dagegen ja auch nichts einzuwenden!!!

Mich stört nur die Feigheit dieser Frauen, diese Tatsache einfach mal zuzugeben!!!

Und nochmal in der Zusammenfassung, NUR HIER können sich, aufgrund des Männerüberschusses, im Allgemeinen sich ALLE Frauen erlauben,  auf dem hohen Ross zu sitzen, Ansprüche jeglicher Art zu stellen, sich als Diven und Göttinnen zu geben!!!

Gott sei Dank gibt es noch wohltuende Ausnahmen bei den Damen!!!

Und nochmal, wenn sich beide Parteien mehr Mühe geben würden, jede Partei sich zumindest bemühen würde, die Gegenseite zu verstehen, wäre es hier wesentlich angenehmer!!!

Und noch was, in deinem Schreibstil erkenne ICH genau das, was ich auch in meinem Kommentar geschrieben hatte , eine frustrierte, von Männerhass geprägte Frau!

Da es für MICH keinen Sinn macht, mit einer Frau mit derartigen Ansichten / Einstellungen weiter zu diskutieren, bin ich raus!

  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Strahlende:

Wie waere es mit  Filter? 

Aber, dann jedoch fehlt Aufmerksamkeit und man koennte nicht meckern. Auch doof. 

Sehr spaßig...der Filter ist längst gesetzt und sogar sehr eng. 

Geschrieben

@Goldie241277, ich hab deinen Text durchaus gelesen. Respekt, dass du dafür 3 Stunden hergenommen hast :D Ich hab den Thread selber in etwa 10 Minuten am Smartphone abgetippt ^^ Von daher sehe ich es nicht als Lebensgeschichte oder arg viel Mühe. Ich hab einfach, wie es mir in den Sinn kam, geradeaus geschrieben. Verstehe deshalb nicht, wie viele meinen, ich mach mir enorme Mühen. In meinen Augen war das garnicht so viel ^^

Zu dem Kennenlernen, also der Frage, ob man wenn kennenlernen will, möchte ich noch kurz was schreiben. Aus Erfahrung, und zwar nicht nur einmal, weiß ich, dass es häufig Männer gibt, die dann darauf pochen, dass man weiterschrieb und somit ja indirekt das Kennenlernen akzeptiert hat. Dann kommt es zur Diskussion (die nicht lange dauert weil Block-Button :P ) Oder man sagt, man kann ja mal schreiben anfangen und dann gucken, dann wird das als eindeutiges "Ja" interpretiert und dann heißt es, wenn man sich NICHT treffen will, dass man doch "JA" zum Kennenlernen gesagt hätte und man ja eine Lügnerin sei etc.
Das sind nunmal leider, und keine wenigen, Erfahrungen, die ich schon machen durfte. Von daher bin ich bei "in der Zukunft orientierten Versprechen" extrem vorsichtig, wenn ich eine Person nicht kenne. Ich sage dannn einfach: "Nein." Damit brauch ich keine Diskussion, niemanden blocken, nicht als Lügnerin bezeichnet werden und alles sowas.

  • Gefällt mir 1
mainz334
Geschrieben
Hallo hübsche und Süße Frau,ich wünsche dir schöne Weihnachten und schöne Feiertage 🌹🌹🌹🌹
Seelenritt
Geschrieben

So sehr ich mir hier schon immer etwas mehr Eloquenz und ein etwas stärkeres Bemühen beim formulieren von Nachrichten wünsche...Fakt bleibt doch:

1. es ist für die meisten "nur" das Internet 

2. wenn uns Männer die optischen Reize überwältigt haben, landen wir bestenfalls noch Zufallstreffer

3. Auch im realen Leben ist nicht jeder Gegenüber ein faszinierender Gesprächspartner

Notorius111
Geschrieben
Am 18.12.2019 at 11:41, schrieb Strandbiker:

Dein Text ist wirklich gut geschrieben !! ABER es liegt an ganz was anderem . Nun , ich bin seit 2004 und sehe doch wie es hier läuft . Seit 2009 hat sich hier alles geändert !! Es sind seit dem Zeitpunkt viel weniger Frauen hier . Hinter vielen Profilen stecken frustrierte Männer oder Frauen suchen IHREN KEN Oder sie suchen eine Beziehung und können sich nicht entscheiden , wen Sie nun treffen sollen . Also lassen SIE es . Der Mann soll eh über 1,80m sein super attraktiv aussehen , reich sein und NATÜRLICH viel Jünger wie SIE selber , ist ja klar . Da wundert es doch gar nicht , dass hier nichts mehr läuft , nicht mal ein Kaffeedate . Es kommt noch dazu , dass SEX in der heutigen Gesellschaft nicht mehr so angesagt ist . Ich hörte auch schon , dass in Swingerclubs eher getanzt wird , als Sex genossen wird . Selbst auf Ebay Kleinanzeigen , werde ich ehe geschimpft , als das gekauft wird . Sexportale sind einfach OUT - ist doch alles einleuchtend oder ?? lachhhhhhhhhhhh

Das liegt wohl auch nah an der Realität 👍 

×
×
  • Neu erstellen...