Jump to content
DerLiebhaber007

Wünsche und Vorschläge von Frauen und Männern für einen geilen und entspannten Analsex

Empfohlener Beitrag

DerLiebhaber007
Geschrieben

Wie man aus einigen Beiträgen von Forumsteilnehmerinnen entnehmen kann, gibt es offenbar Defizite bei Männern, wenn sie aktiv Analsex praktizieren. Diese Defizite führen offenbar dazu, dass etliche Frauen dem Analsex gegenüber skeptisch eingestellt sind oder ihn gar ganz ablehnen. 

Es sollte deshalb im Interesse Aller aus Poppen.de sein, wenn diese Vorbehalte abgebaut werden und weitgehende Aufgeschlossenheit von Frauen und Männern dem Analsex gegenüber erreicht wird.

Also: Gute Vorschläge machen!

  • Gefällt mir 4
LJ666
Geschrieben (bearbeitet)

Vorschlag 1: Viel Gleitgel oder ähnliches benutzen

Vorschlag 2: Nochmal deutlich mehr Gleitgel benutzen.

Vorschlag 3: Ein Arsch ist keine Vagina, also Vorsicht walten lassen.

 

Das sind Tipps die einige Pornostars auf eine sehr ähnliche Frage antworteten. 

bearbeitet von LJ666
  • Gefällt mir 3
DerLustvolle22
Geschrieben
Vieleicht mögen sie es einfach nur nicht? Dan werden Vorschläge das auch nicht ändern nicht jeder mag alles. Und erzwingen kann man das nicht.
  • Gefällt mir 3
Desbasstscho
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Ich fürchte das hat er ernst gemeint. 

Meinst Du wirklich? :flushed:

Also gut, @DerLiebhaber007  dann ist hier meine Antwort auf Dein EP:

1. Analsex aktiv: Gehört für mich zu "Einmal probiert, gibt mir nichts und muss ich nicht haben."

2. Analsex passiv: Mein Hintern ist eine Einbahnstrasse, da gehts nur raus, aber nicht rein.

  • Gefällt mir 3
liebhab_er1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb DerLiebhaber007:

Wie man aus einigen Beiträgen von Forumsteilnehmerinnen entnehmen kann, gibt es offenbar Defizite bei Männern, wenn sie aktiv Analsex praktizieren. Diese Defizite führen offenbar dazu, dass etliche Frauen dem Analsex gegenüber skeptisch eingestellt sind oder ihn gar ganz ablehnen. 

Es sollte deshalb im Interesse Aller aus Poppen.de sein, wenn diese Vorbehalte abgebaut werden und weitgehende Aufgeschlossenheit von Frauen und Männern dem Analsex gegenüber erreicht wird.

Also: Gute Vorschläge machen!

Eine der schlichtesten Antworten kommt gleich von @LJ666 , die wirklich nicht geeignet ist, irgend etwas zu verbessern. Eine deutlich bessere Antwort ist zuerst in diesem Thema von @Brockenhexxe zu lesen. Der Hinwesi auf Aussagen "einiger Pornostars" zeigt ledigilch, das nur "nachgesabbelt" wird, ohne auch nur ein bischen nach zu denken.

Ich habe schon einmal auf etwas sehr wesentliches in Zusammenhang mit den Eindringen in einem Thema aufgeschrieben. Genau die von Brockenhexxe Beschriebenen würden auch damit Nix anfangen können. Mal ein Beispiel über das Denken so manchen Mannes. Ein Schulfreund aus jungen Jahren wollte auch unbedingt ne Frau von Analverkehr begeistern - Wußte aber nicht wie. Sein gedanlkicher Ansatz nach dessen Erfolgsaussichetn Er mich zuvor fragte: "am besten müßte es doch sien, Ihr einmal nen Finger sooo schnell rein zu schieben und wieder heraus zu ziehen, das Sie es erst garnicht merkt".

So mancher wird sich nicht vorstellen, welches Entsetzen mir ins Gesicht geschrieben stand. Von solchen Männern lese ich hier einige. Da bin ich wirklich Heilfroh, keine Frau zu sein....

bearbeitet von liebhab_er1
  • Gefällt mir 2
DerLiebhaber007
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Ich fürchte das hat er ernst gemeint. 

 

Zum Thema... Schon aus dem Grund, weil einige Menschen Analsex generell ablehnen, kann es nie im Interesse Aller sein. Ich bezweifel auch, dass sich Grobmotoriker durch einen Beitrag bei poppen.de in Feinmotoriker verwandeln.

Sorry: Natürlich habe ich es ernstgemeint. Empfehlung: Immer genau schauen, wen Ihr an Euren Po zum Ficken lasst.

spannend69
Geschrieben
Ich wünsch mir ein richtig gutes Gel, welches hält was es verspricht... :o)
  • Gefällt mir 2
Brockenhexxe
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DerLiebhaber007:

 Empfehlung: Immer genau schauen, wen Ihr an Euren Po zum Ficken lasst.

Ach... dir steht demnach Super-Analficker auf der Stirn? 

Dann werd ich mal ins Kloster gehen, denn ich hab noch keinen Mann getroffen, dem im Gesicht steht, ob er gut ist oder nicht. Hab tatsächlich den Fehler gemacht und die Männer selbst getestet. Wie dumm von mir.

  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte nie Vorbehalte gegenüber Analsex, obwohl der erste Versuch in jungen Jahren ohne die nötige Aufklärung und Erfahrung von beiden daneben ging, diesen Versuch brach ich im Ansatz ab.

Analsex war erst etliche Jahre später wieder ein Thema, mein Mann hatte Erfahrung und klärte mich darüber auf, was wir beim ersten Versuch aus Unwissenheit falsch machten.

Mir ist die Vorbereitung mit einer Darmreinigung wichtig, Gleitgel finde ich beim Analsex unverzichtbar und langsames Vordehnen mit seinen Fingern und/oder kleinen Toys gehört für mich dazu. Ich persönlich mag die Abwechslung die Analsex ins Spiel bringt sehr gerne.

 

Ach und ganz ohne Ironie, brauchte keiner meiner Partner die passive Erfahrung mit Analsex, um das nötige Einfühlungsvermögen zu haben. Wenn ich diesen Käse schon wieder lese...🙄

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 4
DerLiebhaber007
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Ach... dir steht demnach Super-Analficker auf der Stirn? 

Dann werd ich mal ins Kloster gehen, denn ich hab noch keinen Mann getroffen, dem im Gesicht steht, ob er gut ist oder nicht. Hab tatsächlich den Fehler gemacht und die Männer selbst getestet. Wie dumm von mir.

Hey! Frust? 

 

vor 6 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Ach... dir steht demnach Super-Analficker auf der Stirn? 

Dann werd ich mal ins Kloster gehen, denn ich hab noch keinen Mann getroffen, dem im Gesicht steht, ob er gut ist oder nicht. Hab tatsächlich den Fehler gemacht und die Männer selbst getestet. Wie dumm von mir.

 

Brockenhexxe
Geschrieben
Gerade eben, schrieb DerLiebhaber007:

Hey! Frust? 

 

 

Nein, dein Spruch ist einfach Quatsch. Und Analsex ist nicht alles. Wenn es also sonst harmoniert sollte es keine Probleme geben. 

  • Gefällt mir 1
Amadea_74
Geschrieben (bearbeitet)
vor 24 Minuten, schrieb liebhab_er1:

Eine der schlichtesten Antworten kommt gleich von @LJ666 , die wirklich nicht geeignet ist, irgend etwas zu verbessern.

Was soll am Tipp, ordentlich Gleitgel zu verwenden, NICHT hilfreich sein :joy: ??
Schlicht und absolut sinnvoll - danke @LJ666 .
Erleichtert das Eindringen - was für Beide vorteilhaft ist und vor allem Schmerzen vermeidet.

Und Schmerzen sind ja wohl mit DER Grund für Angst vor Anal-Verkehr.

bearbeitet von Amadea_74
  • Gefällt mir 3
Brockenhexxe
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Amadea_74:

Was soll am Tipp, ordentlich Gleitgel zu verwenden, NICHT hilfreich sein :joy: ??
Schlicht und absolut sinnvoll - danke @LJ666 .
Erleichtert das Eindringen - was für Beide vorteilhaft ist und vor allem Schmerzen vermeidet.

Und Schmerzen sind ja wohl mit DER Grund für Angst vor Anal-Verkehr.

Wer Schmerzen beim Analsex hat, hat sich bloß den falschen Partner dafür ausgesucht... zumindest empfiehlt der TE ja: Immer genau schauen, wen Ihr an Euren Po zum Ficken lasst.

  • Gefällt mir 3
Taschenkanone
Geschrieben
M und W sollten als erstes Lernen, das Fickloch ordntlich zu spülen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 39 Minuten, schrieb spannend69:

Ich wünsch mir ein richtig gutes Gel, welches hält was es verspricht... :o)

Selber mixen. Ich nehme immer 1/3 "Heilsalbe", 1/3 wasserlößliches Gleitmittel, ein par Tropfen Body-Lotion als Emulgator (damit sich die Heilsalbe mit dem Rest verbinden kann) und fülle den Rest mit destilliertem Wasser auf. Schmiert gut, pflegt gleichzeitig, ist schön feucht und hält recht lange an, da die verdünnte Heilsalbe, nicht so schnell einzieht. Und es scheint auch keine reissfesten Kondome anzugreifen, womit "stundenlange" Vergnügungen, durchaus machbar sind.

  • Gefällt mir 2
DerLiebhaber007
Geschrieben
vor 30 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Wer Schmerzen beim Analsex hat, hat sich bloß den falschen Partner dafür ausgesucht... zumindest empfiehlt der TE ja: Immer genau schauen, wen Ihr an Euren Po zum Ficken lasst.

Da hast Du sehr Recht!!!

  • Gefällt mir 1
Brockenhexxe
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DerLiebhaber007:

Da hast Du sehr Recht!!!

Dann erklär doch bitte mal all den Frauen, die bereits unangenehmen Analverkehr erlebt haben, woran man nun den ideal Analverkehr-Partner erkennt? Würde ich wirklich gern wissen.

Und da du dich auch sonst so gut in dem Thema auskennst und weißt wie es geht.... gib doch bitte dein Wissen hier öffentlich, an die unwissenden Männer, weiter. Dann wird demnächst jeder User den perfekten Analverkehr haben. Zumindest, die Menschen, die deine Ratschläge lesen und beherzigen.

  • Gefällt mir 1
Samirnov4289
Geschrieben
Erstmal muss die Frau drauf stehen . Wenn nicht dann wird sie nur schmerzen fühlen , sie wird definitiv keinen Spass dabei haben . Falls sie auf AV steht , musst du ein gutes Gleitgel benutzen , und natürlich gute Stellungen damit ihr beide Spass habt . Ps. Sie soll ihr Darm entleeren vom Treffen 😂
Eve-
Geschrieben
Warum soll man denn alles mögen wollen müssen? Mag auch nicht jeder BDSM.... Und nein ist und bleibt nein, auch bei Analsex.
  • Gefällt mir 2
DerLiebhaber007
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Brockenhexxe:

Dann erklär doch bitte mal all den Frauen, die bereits unangenehmen Analverkehr erlebt haben, woran man nun den ideal Analverkehr-Partner erkennt? Würde ich wirklich gern wissen.

Und da du dich auch sonst so gut in dem Thema auskennst und weißt wie es geht.... gib doch bitte dein Wissen hier öffentlich, an die unwissenden Männer, weiter. Dann wird demnächst jeder User den perfekten Analverkehr haben. Zumindest, die Menschen, die deine Ratschläge lesen und beherzigen.

Hey Brockenhexxe!

Wie wäre es mit einem Wochenendseminar zum Thema im Harz?

Theorieteil  und praktische Übungen zwischen Männern und Frauen.

Hope230
Geschrieben
Schließe mit dem Kommentar von Eve an ,) Und um besser zu verstehen lass Dir doch mal ein Dildo in den Po stecken...
Brockenhexxe
Geschrieben
Gerade eben, schrieb DerLiebhaber007:

Hey Brockenhexxe!

Wie wäre es mit einem Wochenendseminar zum Thema im Harz?

Theorieteil  und praktische Übungen zwischen Männern und Frauen.

Lieber TE, du hast das Thema eröffnet und um Tipps gebeten. Da du die Antworten für guten und entspannten Analverkehr angeblich kennst, solltest du auch so fair sein und sie allen mitteilen und nicht um den heißen Brei herum reden. Denn mich interessiert wirklich und immer noch: Woran erkenne ich einen guten Liebhaber beim Analverkehr? Ohne es vorher mit demjenigen versucht zu haben.

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...