Jump to content

Rape Roleplay - Eure Erfahrungen und Gedanken dazu

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde gerne wissen wie manch einer von euch über dieses Thema denkt und ob Erfahrungen gesammelt wurden. 

Es ist schon in sehr brisantes Thema find ich und kann unter anderem total in die Hose gehen falls Unerfahrene das praktizieren wollen. Es kann vorkommen das manche Grenzen aufgerissen werden die man hätte lieber in Ruhe lassen sollen. 

Ich habe diese Erfahrung mit meiner damaligen Ex-Freundin gemacht. Sie wollte es unbedingt ausprobieren. Das erste Mal ging total in die Hose weil wir kein Safewort hatten. Die nächsten Male wurden besser. Als sie dann nur noch auf diese Art Sex mit mir haben wollte hatte mich das sehr zum Nachdenken gebracht. 

 

Also wie denkt ihr darüber? 

Vor allem würdet ihr das mit einem Unbekannten machen denn ihr zbsp hier kennen gelernt habt? 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich würde es mit niemandem machen.
  • Gefällt mir 5
Imperatorin
Geschrieben
Reizt mich sehr... bin gespannt...
  • Gefällt mir 2
ILoveMilfPussy
Geschrieben
Ich habe schon diese Erfahrung machen dürfen, war für uns beide sehr geil.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
ich hatte diese erfahrung und ich liebe es, aber das geht nicht mit jedem x beliebigen kerl
  • Gefällt mir 2
juergen457
Geschrieben
Alos ich hätte da keine Freude dran. Für mich ist Sex Spaß und Erfüllung für beide, also ein geben und nehmen von Gefühlen. Rape Roleplay wäre für mich wie ein Stück Rindfleisch auf dem Küchentisch.
  • Gefällt mir 1
InCockNitus
Geschrieben
Solange sich alle einig sind und das ganze wohl überdacht ist, spricht meiner Ansicht nach, nichts dagegen.
  • Gefällt mir 1
love2cum4u
Geschrieben
Ich hatte schon Rapeplay mit völlig fremden jungen Frauen. Geht natürlich nur, wenn diese es auch wollen! Habe zumindest grob vorher abgeklärt, wie das im Detail dann aussehen sollte... Auch Vorlieben und Tabus sollte man kennen... Und ohne Safeword geht gar nicht! Dann war es allerdings immer sehr sehr geil 🤤 Auch wenn ich es nicht erwartet hätte...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Puh schwierig mit dem eigenen Partner. Ich habe die Erfahrungen mit ons gemacht. Klar war das schriftlich sich darüber klar war das es zu einen harten treffen wird. Das schwierigste ist den Rape glaubhaft rüber zu bekommen und nicht aus der Rolle zufallen. Save Wort? Nun ja da ist der Reiz des aus geliefert zu sein schon ein wenig gemindert
  • Gefällt mir 2
LouisCypher
Geschrieben
Ich finde es sehr, sehr reizvoll... 😍
  • Gefällt mir 1
LouisCypher
Geschrieben
Playfight ist aber noch besser...
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Lones:

Ich würde gerne wissen wie manch einer von euch über dieses Thema denkt und ob Erfahrungen gesammelt wurden. 

Es ist schon in sehr brisantes Thema find ich und kann unter anderem total in die Hose gehen falls Unerfahrene das praktizieren wollen. Es kann vorkommen das manche Grenzen aufgerissen werden die man hätte lieber in Ruhe lassen sollen. 

Ich habe diese Erfahrung mit meiner damaligen Ex-Freundin gemacht. Sie wollte es unbedingt ausprobieren. Das erste Mal ging total in die Hose weil wir kein Safewort hatten. Die nächsten Male wurden besser. Als sie dann nur noch auf diese Art Sex mit mir haben wollte hatte mich das sehr zum Nachdenken gebracht. 

 

Also wie denkt ihr darüber? 

Vor allem würdet ihr das mit einem Unbekannten machen denn ihr zbsp hier kennen gelernt habt? 

Hm, da sind die Meinungen sicher auch kontrovers. Manche kickt es besonders, dass aus dem Spiel ernst werden kann. Manchen reicht das Kopfkino. 

Ich wäre mit der Praktik vorsichtig. Auch als Mann, da es auch versehentlich in den strafbaren Bereich abrutschen kann.

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Imperatorin:

Reizt mich sehr... bin gespannt...

Es ist halt ein komplett anderer Level. Wenn es richtig gemacht wird, damit meine ich richtig glaubhaft und  vor allem hart, ist es schon ein Genuss der Extraklasse. Man(n) muss halt aufpassen das es nicht zur Sucht wird 🙃

  • Gefällt mir 1
AndyK01
Geschrieben
Also mein Ding ist es nicht. Auch nicht gespielt.
Geschrieben
Hab es nie gehabt, würde ich aber gerne ausprobieren. Nicht mit nem fremden allerdings. Schon mit einem vertrauteren Sex Partner. Bei einem fremden hätte ich schiss, das es ausartet....
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb böses_Mädchen781:

Hm, da sind die Meinungen sicher auch kontrovers. Manche kickt es besonders, dass aus dem Spiel ernst werden kann. Manchen reicht das Kopfkino. 

Ich wäre mit der Praktik vorsichtig. Auch als Mann, da es auch versehentlich in den strafbaren Bereich abrutschen kann.

 

Genau das meine ich ja damit das dann manchmal Grenzen überschritten werden. 

Wenn man nicht mehr weiß was gespielt oder echt ist rutscht man in den strafbaren Bereich ab. Ich sag ja... Ist ein brisantes Thema. 

  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben
Es ist sehr cool und heiß....aber nur mit Bekannten. Wir würden das nie mit Fremden machen. ..nie ohne Safewort und nie ständig da es was sehr besonderes bleiben soll. Gute Absprachen im Vorfeld unter den Männern sind notwendig ....dann macht es riesigen Spaß.
  • Gefällt mir 1
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Lones:

Genau das meine ich ja damit das dann manchmal Grenzen überschritten werden. 

Wenn man nicht mehr weiß was gespielt oder echt ist rutscht man in den strafbaren Bereich ab. Ich sag ja... Ist ein brisantes Thema. 

Richtig. So einfach ist das nicht zu erfassen und schon gar nicht zu verallgemeinern. 

***

 

bearbeitet von MOD-Sunshine
Reaktion auf entfernten Beitrag
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Schön wie ihr Alle hier ein Trauma sexualisiert. Dann nennt es bitte CNC - Consensual non consent und nicht "R*peplay". 

  • Gefällt mir 4
DerLustvolle22
Geschrieben
Sowas hatue ich diverse male mit meiner Ex solche Spiele aber nur sehr sehr human eigentlich kaum der rede wert. Ich denjenigen das wen man den richtigen Partner hat und alles richtig und gut angesprochen ist es dan keine Probleme geben sollte.
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb GudrunAfterDark13:

Ich als Opfer sexualisierter Gewalt empfinde so etwas als respektlos. Es tut weh wie Menschen mein Trauma so sexualisieren. Es ist KEIN Spiel. Viele haben kein Safeword welches sie sagen können damit der Partner ablässt. Und ihr spielt so ein Szenario locker flocker nach wie als wäre nichts dabei.

Wie gesagt es ist ein sehr brisantes Thema und mir war bewusst das sich früher oder später jemand hier melden wird der/die ähnliches in Echt erlebt hat. Es tut mir wahnsinnig Leid was dir passiert ist. Und entschuldige mich dafür falls ich etwas in dir ausgelöst habe. 

Aber Fakt ist das es nun mal praktiziert wird, und vlt kann sich der eine oder andere sich hier ein paar Tips mitnehmen damit aus Spaß kein Ernst wird. 

Tut mir echt leid. 

×
×
  • Neu erstellen...