Jump to content

Jungfrau


Minifuzie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Wenn du den intimen Kontakt zu Frauen meidest, dann bleibst du auf jeden Fall Jungfrau.. ob du stolz darauf sein kannst, entscheidest nur du, aber mir fällt bei besten wissen und Gewissen nicht ein, warum man da stolz drauf sein sollte.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich rate dir, deine eigenen Werte zu entwickeln. Dann nämlich wird sich eine solche Frage erübrigen.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Du solltest dir wegen sowas keinen Kopf machen, falsch ist es allerdings den "intimen Kontakt" zu meiden. Stürz dich einfach in die fluten und lerne schwimmen. Weder gibt es ne Faustregel noch sonst was.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Sei doch froh, die wenigsten in deinem Alter sind es. Kein Druck, und vor allem geh bitte nicht fürs erste mal in nen Puff. Lass dir Zeit, aber meide nicht unbedingt den Kontakt,. Man kann auch Spaß haben ohne gleich zu Vögeln.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Du brauchst weder stolz darauf zu sein und Angst musst Du auch nicht haben.Anscheinend bist Du noch nicht soweit.Irgendwann läuft Dir dieses Mädchen über den Weg,wo Du selber diese Lust und Leidenschaft verspürst und mit Ihr teilen möchtest.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Sexuelle Handlungen beginnen mit intimen Konakt, von daher solltest du dieses nicht meiden. Aber hey, du bist zarte 18
Link zum Beitrag
Geschrieben
Sorry, die Nachricht ging zu schnell raus. Also mit 18 ist es doch keine Schande noch jungfräulich zu sein.
Link zum Beitrag
Geschrieben
Mach dir bitte keine Gedanken darüber, ich habe selbst auch einen 18 jährigen Sohn der auch noch Jungfrau ist und ich bin froh darüber das es so ist.
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaub du solltest dich da nicht unter Druck setzen. Sex ohne bereit dafür zu sein, ist glaub ich auch mal echt kagge... viele Dinge passieren einfach von selbst. Und da ist egal, ob das mal n Jährchen oder zwei länger dauert als bei anderen. Dein Weg, dein Leben! Lass dich da nicht bekloppt machen weil irgendwas nicht der "Norm" entspricht.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Link zum Beitrag
Geschrieben
Mit Sicherheit keine Schande!Aber mal ganz Ehrlich....Auf dieser Plattform seine "Jungfräulichkeit! zu "Verlieren" ist sicher auch nicht der richtige weg....Okay,andere gehen in den Puff ect.....-Warte aud die "Richtige" und Du hast ne Menge mehr davon als später zu sagen :Ich habe mein erstes mal im Puff gehabt!Stay Strong
Link zum Beitrag
Geschrieben
Hi Minifuzie. Denk dir nix...mir ging's ähnlich. Habe auf die große Liebe gewartet, und es hat sich gelohnt! Leider funktionierte diese Beziehung nur 20jahre....dafür bin ich jetzt frei nur für Sex...aber weiter offen für die grosse Liebe!
Link zum Beitrag
Geschrieben

Es passiert, wann es passieren soll und mit 18 verpasst man bestimmt noch nichts! Lass Dir soviel Zeit, wie Du sie benötigst und nicht wie Andere meinen, wann man seine Jungfräulichkeit verlieren sollte. Auch, wenn einige Tippgeber es aus ihre Sicht anders sehen, solltest Du dich auf dein Gefühl verlassen. Das erste Mal sollte etwas ganz besonderes sein und nicht nur das man es endlich geschaft hat.

Link zum Beitrag
Geschrieben
@Cosmic: ich finde deinen Beitrag gut, aber mit der ‚Norm‘ komme ich nicht zurecht. Was ist denn unnormal daran mit 18 noch keinen Sex gehabt zu haben? Ist es mittlerweile zur Norm geworden, dass der erste Sex in der Pubertät stattfindet? Das hoffe ich nicht. Ich bin selbst Papa und spreche mit meinen Kindern - sie fühlen sich noch nicht soweit. Ich finde das weder gut noch schlecht, sondern normal...
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten, schrieb Transfrau-Andrea:

@Cosmic: ich finde deinen Beitrag gut, aber mit der ‚Norm‘ komme ich nicht zurecht. Was ist denn unnormal daran mit 18 noch keinen Sex gehabt zu haben? Ist es mittlerweile zur Norm geworden, dass der erste Sex in der Pubertät stattfindet? Das hoffe ich nicht. Ich bin selbst Papa und spreche mit meinen Kindern - sie fühlen sich noch nicht soweit. Ich finde das weder gut noch schlecht, sondern normal...

Die "Norm" war vielleicht nicht das richtige Wort. Aber gerade in dem Alter ist es sicher schwer sich die Stories über die Abenteuer der Kollegen oder Klassenkameraden anzuhören. Der berühmte Gruppenzwang ist ja nunmal leider gerade in jungen Jahren nicht wegzureden.   Normal gibs eh nicht auf dieser Welt, weil jeder seinen eigenen Horizont hat. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Scham stammt ja aus einem selbstgeschaffenen Idealbild, dass man Dir vorgegeben hat bzw. Du konstruiert hast. Lass es Dir gesagt sein, das gibt es nicht... So dass auch Du Dich nicht mit der Scham belasten solltest. Grundsätzlich scheinst Du mit dem Zustand unzufrieden zu sein. Und so einfach es klingen mag, dann solltest Du Wege finden den Zustand zu ändern. Und keine Sorge iwas "falsch"  zu machen... Passiert allen dann und wann... Denk positiv: Vielleicht bist Du ein Naturtalent! 😉

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...