Jump to content

Attraktivität mit zunehmenden Alter


Lausitz-Spreewald

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
...ich hab’s geschafft und bis zum Ende durchgelesen...! 😅 Mit einer gesunden, glücklichen Einstellung zu mir selbst und einem dementsprechenden Selbstbewusstsein (... und das sagt ja schon die Bedeutung des Wortes..), gelingt es mir, mich, auch mit körperlichen Veränderungen, bis heute, also in jedem Alter attraktiv zu finden...! 🤷🏻‍♂️ 🥰🙏🏻💫🧚🏼‍♂️💕✨🍀💝
Link zum Beitrag
Geschrieben

Interessantes Thema und ja ich selbst finde mich heute attraktiver als noch vor 20-30 Jahren, Wenn ich Bilder aus meiner Jugend sehe, finde ich das ich dort einfach zu "Bubihaft" aussehe. Das ist aber nur meine subjektive Meinung.

Oftmals sehe ich gleichaltrige und denke bei mir (so wie Du auf dem Klassentreffen), oh da habe ich mich aber gut gehalten.

Obwohl ich auch schon Frauen getroffen habe, die mir das direkt gesagt haben, von wegen, Du siehst aber für dein Alter klasse aus.

Glück mit den Haaren habe ich auch, ich habe auch noch immer genug Haare, obwohl natürlich schon Geheimratsecken vorhanden sind. Die werde natürlich so weit es geht kaschiert :)

Mit dem Gewicht zunehmen ist halt eine Sache des alters, der Stoffwechsel ändert sich, also kämpfe ich immer wieder dagegen an, z.Zt. übe ich mich in Teilfasten, dass heisst ich esse 16 Stunden am Tag gar nichts und kann 8 Stunden mehr oder minder essen was ich will. So kann ich mein Gewicht gut halten und will am Ende noch irgendwie am liebsten 5 Kilo verlieren, am liebsten natürlich am Bauch :)

 

Was mich wirklich stört, ich habe bemerkt das ich bereits 2-3 kleine Altersflecken auf der Hand entdeckt habe.

 

By the way, es wird ja immer behauptet Männer werden im Alter interessanter, ich muss das ergänzen, ich kenne ne Menge Frauen die auch interessanter werden, hier und da kleine Lachfältichen um die Augen, finde ich persönlich sehr hübsch und erzählen das diese Person gelebt hat.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vielleicht ein paar Falten im Gesicht weniger, das wäre nicht schlecht, das ich heute kaum noch Haare auf dem Kopf habe finde ich mit meinem grauen Bart, eher schön. Ich finde mich heute auch dadurch das ich viel reifer und erfahrener bin (damit meine ich nicht das sexuelle), Atraktive, nicht sehr schön, aber mit Ausstrahlung. (Auch das sieht natürlich nicht jeder so) Aber deswegen sucht ja auch jeder seinen passenden Deckel. Ausserdem der Mensch der sich selbst so annimmt und liebt wie er ist, der ist auch mit sich zufriedener. Ich bin es
Link zum Beitrag
Geschrieben
Was gefällt Euch heute an Euch selbst besser im Vergleich zu früher...? Als allererstes, das mir die Meinung anderer über mein Aussehen völlig egal ist 🤷🏽‍♂️
Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich find mich heute besser. Warum? Weil ich mich akzeptiert habe wie ich bin 😅
Link zum Beitrag
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Hagenertyp:

Glück mit den Haaren habe ich auch, ich habe auch noch immer genug Haare, obwohl natürlich schon Geheimratsecken vorhanden sind. Die werde natürlich so weit es geht kaschiert :)

Was mich wirklich stört, ich habe bemerkt das ich bereits 2-3 kleine Altersflecken auf der Hand entdeckt habe.

Geheimratsecken gibt’s natürlich bei mir auch, aber kaum als solche erkennbar, vielleicht eben wegen der nicht zu kurzen Haare.

Bei meinem aktuellen Profilbild, bei dem ich so entspannt auf den See hinausschaue, war ich erst kurz zuvor beim Friseur. Normalerweise sind die Haare minimal länger, so dass man sie nach hinten legen kann.

Ich wollte im Eröffnungsbeitrag auch noch dazuschreiben, dass sich auch die Haarfarbe nicht wirklich verändert hat, vielleicht ein ganz klein wenig heller, aber bei weitem nicht grau. Auch hier der Schreck beim Anblick einiger anderer Jungs beim Klassentreffen.

Altersfleck, ja auf meinem rechten Unterarm ist etwas, was früher nicht da war, aber kleiner als ein Hemdkragenknopf. Aber da ich auch keine so blasse Haut habe, fällt der Kontrast auch nicht so auf, kann glatt als schon immer dagewesene Leberfleck durchgehen. ;)

@HotMama06 Ich akzeptiere mich auch, wie ich bin, aber darf ja wohl wünsche haben, was man gerne an sich selbst anders hätte. Zum Teil lässt sich ja da auch was machen, z.B. durch Sport.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Da gibt es nur eins zu sagen... "JE OLLER,DESTO DOLLER"😁 ODER "Mein Ziel ist es glücklich zu sein,nicht perfekt" 😊
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Lausitz-Spreewald:

Geheimratsecken gibt’s natürlich bei mir auch, aber kaum als solche erkennbar, vielleicht eben wegen der nicht zu kurzen Haare.

Bei meinem aktuellen Profilbild, bei dem ich so entspannt auf den See hinausschaue, war ich erst kurz zuvor beim Friseur. Normalerweise sind die Haare minimal länger, so dass man sie nach hinten legen kann.

Ich wollte im Eröffnungsbeitrag auch noch dazuschreiben, dass sich auch die Haarfarbe nicht wirklich verändert hat, vielleicht ein ganz klein wenig heller, aber bei weitem nicht grau. Auch hier der Schreck beim Anblick einiger anderer Jungs beim Klassentreffen.

Altersfleck, ja auf meinem rechten Unterarm ist etwas, was früher nicht da war, aber kleiner als ein Hemdkragenknopf. Aber da ich auch keine so blasse Haut habe, fällt der Kontrast auch nicht so auf, kann glatt als schon immer dagewesene Leberfleck durchgehen. ;)

@HotMama06 Ich akzeptiere mich auch, wie ich bin, aber darf ja wohl wünsche haben, was man gerne an sich selbst anders hätte. Zum Teil lässt sich ja da auch was machen, z.B. durch Sport.

Natürlich darf man wünsche haben 😉

Mein Mann ist 40 und hat schon viel graue Haare 😅 lässt sich nicht ändern, ist halt so. 

Auch haarverlust kann man nicht ändern und verhindern, aber das macht eine Person gerade ja aus. 

Aber manchmal habe ich das Gefühl, einige können halt nicht gut damit umgehen älter zu werden und die damit verbundenen Veränderungen anzunehmen 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb HotMama06:

Natürlich darf man wünsche haben 😉

Mein Mann ist 40 und hat schon viel graue Haare 😅 lässt sich nicht ändern, ist halt so. 

Auch haarverlust kann man nicht ändern und verhindern, aber das macht eine Person gerade ja aus. 

Aber manchmal habe ich das Gefühl, einige können halt nicht gut damit umgehen älter zu werden und die damit verbundenen Veränderungen anzunehmen 😉

Natürlich kann ich die annehmen und finde mich ja auch damit attraktiver als vor 20-30 Jahren, habe ich ja geschrieben und der Themnstarter ja auch.

 

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich hatte schon in den 20ern die ersten grauen Haare, war nie ein Problem für mich, ich würde niemals färben. ( George Clooney, passt schon) Auch gewichtsmäßig hatte ich nie Probleme, bin auch ein aktiver Mensch. Letztendlich bin ich echt zufrieden mit meinem Aussehen und finde mich selbst auch besser als früher, aber das mag auch an der Lebenserfahrung liegen. Es gibt immer jemand, der grösser, schöner, stärker oder wasauchimmer ist. Wenn man sich selbst akzeptiert wie man ist, ist das schon die halbe Miete. Wir sehen uns dann beim Klassentreffen! ;-)
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich empfand mich immer als hübschen Burschen und finde auch heute noch,  dass ich nicht unattraktiver werde. Zugegeben, in jedem Alter gab und gibt es Frauen, die da anderer Meinung waren und sind. Und das sind nicht wenige. Aber ich muss ja auch nicht jeder Frau gefallen, es reicht mir durchaus den Frauen sympathisch zu sein,  die meinem persönlichen Geschmack entsprechen. Natürlich sind da durchaus mehr Frauen,  die dann sagen: Gott, der geht gar nicht.  Was soll ich sagen? Da hat eine jede für sich Recht. 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Das ist für mich kein Thema.Ich hab zwar keinen Bock mehr,Frauen nachzulaufen ,aber irgendwie auch weniger Probleme eine zu finden.Besser als früher?Anders.Mit mir hadern werd ich jedenfalls nicht und worin meine ,,Attraktivität"besteht ist mir ziemlich Schnuppe.
Link zum Beitrag
Geschrieben

Möchte für mich mal so sagen......

Mit 40 fand ich mich vom Gesamterscheinungsbild attraktiver als mit 20.

Heute mit 62 würde ich gerne wieder so aussehen, wie mit 40, aber ich hadere auch nicht mit meinem Alter und den Naturgemäß stattgefundenen Veränderungen, ist halt einfach so! ;)

Im Detail hätte ich gerne wieder meine schönen hellblonden Haare von früher, anstatt "Friedhofsblond". Und weniger Bauch hätte ich auch gerne, aber das könnte ich ja abstellen, wenn ich nicht nur beim Sex ein Genussmensch wäre. Und natürlich hätte ich gerne weniger Gesichtsfalten, aber durch sie drückt sich halt auch das bisher Erlebte aus!

Aber ich bin stolz darauf noch auf dem ganzen Kopf Haare zu haben, auch wenn sie kurz sind!

Und wenn ich mich mit anderen Gleichaltrigen vergleiche, sehe ich mich als nicht soooo schlecht gehalten, aber natürlich gibt es auch andere Männer meines Alters, die sich besser gehalten haben!

Insgesamt bin ich mit mir aber zufrieden und dass ist für mich das Wichtigste, auch wenn mir bewusst ist, dass ich aufgrund meines Alters und der Optik bei den meisten Damen durch das Raster falle, gibt es doch immer wieder ein paar Ausnahmen, nur muss ich jetzt halt, im Gegensatz zu früher, mehr Geduld aufbringen! ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben
Als ich mich heute früh um 05:30 Uhr im Spiegel gesehen habe, dann muß ich zugeben, dass ich mich früher um diese Uhrzeit noch nicht so erschrocken hatte... nach einer heißen Dusche und mindestens zwei Tassen Kaffee entspannt sich die Lage... und ich bin dann wieder ganz zufrieden... 😅
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Hagenertyp:

Natürlich kann ich die annehmen und finde mich ja auch damit attraktiver als vor 20-30 Jahren, habe ich ja geschrieben und der Themnstarter ja auch.

 

 

Ja und ich schrieb jetzt einfach nur noch meine allgemeine Sichtweise dazu 😉

Hat weder was mit dir, noch mit TE zu tun 

Link zum Beitrag
Geschrieben
Ich fand mich mit 20 toll und so ist es noch immer, jede Falte ist gelebt und ich habe keinen Grund mich zu verstecken. Ich bin zufrieden 😊
Link zum Beitrag
Geschrieben
Glaube den Vergleich kann man so einfach nicht ziehen. Figur war schon immer sportlich muskulös, da hat sich nicht viel verändert. Irgendwie hatte bisher jeder Altersabschnitt positives. Vom Jungen zum Mann ... das Gesicht wird markanter und jedes Fältchen will verdient sein. Volles Haar, nur die Farbe geht Richtung Alter. Kann verstehen das manche Männer Probleme mit schwindenden Haaren haben. Ja manches war erwas straffer, aber ich mochte und mag meinen Körper so wie er ist - das bin Ich.
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war immer schon die geilste Type von allen. Egal in welchem Alter. 

Link zum Beitrag
Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Lausitz-Spreewald:

Zum Teil lässt sich ja da auch was machen, z.B. durch Sport.

Da lässt sich mit Sport sogar sehr viel machen.

Ich bekomme hier in NL alle 2 Jahre Besuch von Gasmann der Heizung, Therme, Gasherd, usw. testet

Dieser Mann ist 46 Jahre alt und wog vor 2 Jahren bei 190 cm 148 KG, optisch allerdings schwer gealtert und er konnte sich kaum bewegen.

Heute bringt er dank Magenverkleinerung und viel Sport 86 KG auf die Waage, hat einen trainierten Körper und ist ein ganz anderer Mensch geworden.

Aus ihm ist ein selbstbewuster, modisch gekleideter und attraktiver Mann geworden.

Heute liebt er sich wieder selber und das merkt man ihm auch an.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Also ich für meinen Teil finde mich attraktiv mit jetzt 38 sowie früher mit 25 etc. , gut schlank-sportlich gebaut bin ich seit je her, habe das Glück essen zu können was ich will, liegt wohl der Gene geschuldet aber hatte auch noch nie ein Negativ Beispiel....
Link zum Beitrag
Geschrieben
Och denke ich wirke jetzt vieleicht etwas besserauf Frauen als Früher obwohl ich jetzt nie so begeehrt war.
Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...