Jump to content

Musik bei der Session

Empfohlener Beitrag

dominic81
Geschrieben
Ich höre Electronisch music, die ist so ausdehnbar das du die mit deinen Gefühlen oder Sex verbinden kannst, entweder schnell und hart oder langsamer und treibend 😉✌️
  • Gefällt mir 2
KinkyKiwi
Geschrieben
Kiss ist immer gut
  • Gefällt mir 1
Hasson1987
Geschrieben
Ich höre Electronischmusik 😉
Geschrieben

Ja, Musik kann gewünschte Stimmungen erzeugen. Entspannung, Spannung,oder auch Mal etwas mulmiges.

 

Erschwerend kommt hinzu, das ich opernfan  bin.

 

HansDampf77
Geschrieben
Am 4.10.2019 at 07:09, schrieb Bombbella:

Also, ich glaube, ich habe die Frage falsch formuliert. Trotzdem vielen Dank für die vielen Antworten 😊

Für mich ist es eine Erweiterung. Augenbinde scheint normal zu sein. Aber wenn man nicht hören kann und nicht sehen kann, was als nächstes geschieht, werden doch noch viel mehr Sinne angeregt. Es geht nicht um normalen Sex, sondern um eine Session... 

Allen ein schönes Wochenende

Bombella 

Das Gehirn nutzt eine gewisse „Kapazität“, für die Sinne.

Werden gewisse Sinne eingeschränkt, bleibt die „Kapazität“ gleich, nur verteilen sie sich auf die anderen Sinne, die besser genutzt werden können.

Daher hört man Nachts auch besser wie tagsüber. 

Es kann schon sehr intensiv sein, wenn man den Hör- und Sehsinn einschränkt.

Doch wenn Musik im Hintergrund spielt, sollte das schon sehr harmonische und dezente Musik sein. Musik die im Hintergrund fast verschwindet, quasi mit der Situation verschmerzt/Eins wird.

Ich würde dann harmonische Natrurklänge wählen, Waldgeräusche, Meeresrauschen, Wahlklänge, Windgeräusche... und wenn es instrumentale Musik ist, die denen ähnlich harmonische ist.

Denn wenn der Hörsinn überlastet wird, da die Musik zu laut oder zu dominant ist, dann werden die anderen Empfindungen auch wieder eingeschränkt, da die „Kapazitäten“ sich zu stark auf den Hörsinn fokussieren.

 

Geschrieben

Danke, Hans Dampf... daher habe ich mich tatsächlich eher auf ruhige Stücke ohne Text besonnen. 

Schönes Wochenende gewünscht 

Bombella 

HansDampf77
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Bombbella:

Danke, Hans Dampf... daher habe ich mich tatsächlich eher auf ruhige Stücke ohne Text besonnen. 

Schönes Wochenende gewünscht 

Bombella 

Ach noch eine kleinen Tip, im Bezug auf die Sinne, wenn man Sinne bewusst einschränkt, oder auch wenn nicht.

In Momenten , nach sehr intensive Empfindungen (z.B. Orgasmen), sind alle Sinne eh auf Hochtouren. 

Dann (oder auch mal zwischendurch, wenn die Situation passt) mache ich es gerne, der Frau eine Praline (die Himmlischen) auf die Lippen zu legen... 

Habe damit fast nur gute Erfahrungen gemacht...😊

 

Danke

Wünsche die auch ein schönes Wochenende

Gruß Hans

geilebraut4you
Geschrieben (bearbeitet)
Am 3.10.2019 at 23:22, schrieb Arasjal:

Nachtmahr..Unheilig...Unzucht - Kleine geile Nonne..SAM - Black Rubber Dance ..zb höre ich dabei gerne..

vielen dank :praise: super tipps - da geht nicht nur die post ab ;)

 

für eine session optrimal geeignet: carlos peron und "la salle blanche" hört mal rein:

 

bearbeitet von geilebraut4you
Digitusx
Geschrieben

Also das kann ich mir vorstellen, ziemlich spannend, wenn man nichts mehr mitbekommen würde.

Die Musik würde ich eher ruhig auswählen, es passiert ja sonst wahrscheinlich schon genug 

rufmich1
Geschrieben

ich habe gerne hintergrundmusik--- carlos peron- - - la salle blanche  

Geschrieben
Am 3.10.2019 at 23:22, schrieb LJ666:

Es läuft regelmäßig die Tetris Musik dabei, natürlich die Game Boy version ohne Kopfhörer.

Merke ich mir, da kommt richtig Stimmung auf :D

×
×
  • Neu erstellen...