Jump to content

Weibliche Dominanz ohne Gewalt

Empfohlener Beitrag

RoyoFoto
Geschrieben
Natürlich gibts Frauen mit dieser Neigung.🤷‍♂️ . MfG Royo
  • Gefällt mir 1
cojek
Geschrieben
Es sind eh sehr wenig dominante Frauen unterwegs egal ob jetzt mit oder ohne Peitsche suche schon länger eine DOMINA aber wenn nur käufliche bisher gefunden
Geschrieben
Die gibt es mit Sicherheit
  • Gefällt mir 1
MagicCross
Geschrieben
Gibt es mit Sicherheit. Es ist doch alles eine Frage der Absprachen. Selbst wenn die "Gewalt" (was auch immer darunter zu verstehen ist, denn auch führen und befehlen ist Gewalt) ins Repertoire gehört, heißt das ja nicht, dass es bei dir zum Einsatz kommen muss.
  • Gefällt mir 5
moonlight_witch
Geschrieben
Oh, es gibt sie... Auch hier... 😏
  • Gefällt mir 2
Amadea_74
Geschrieben
Gibt das Konzept der Female Led Relationsship - also weibliche Dominanz nicht auf Sex beschränkt sondern ganzheitlich. Da wird Frau vermutlich nicht 24 Stunden die Peitsche schwingen. Vielleicht wäre FLR etwas für Dich - sofern Du eine Beziehung für Dich als Option siehst (Dein Profil kenne ich nicht).
  • Gefällt mir 4
MagicCross
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb cojek:

Es sind eh sehr wenig dominante Frauen unterwegs egal ob jetzt mit oder ohne Peitsche suche schon länger eine DOMINA aber wenn nur käufliche bisher gefunden

Diese Eigenschaft (oder man könnte es auch Neigung nennen) schlummert in so vielen Frauen. Man(n) kann dies auch heraus kitzeln.

  • Gefällt mir 5
T0uch_me
Geschrieben
Sicher wird es diese Damen geben. Nur keine wird vermutlich die Arme in die Luft werfen und ganz laut "Hier rufen. ;)
  • Gefällt mir 4
franzilana
Geschrieben
Mal der MissMara recht geb.....😏
  • Gefällt mir 2
MagicCross
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb WeißeLöwin:

Doch ich. Ich bin nicht aus tiefstem Wunsch dominant, mache es aber mal gerne als Rollenspiel mit einem Mann, der sich das wünscht. Es erregt ich dann auch, es geht mir aber mehr darum zu genießen, dass ich dem Mann mit der Erfüllung seiner Wünsche Lust bereiten kann. Ich will ansonsten niemanden aus Lust demütigen oder erniedrigen, sondern es ist auch ein Geben und Nehmen, wie bei 'normalem' Sex. Schmerzen lehne ich völlig ab. Mal ein Klaps mit der Peitsche uaf den Po, wenn er das möchte, mehr nicht.

Also wenn es nicht um den gegenseitigen Lustgewinn gänge, dann hat das Spiel doch sowieso keinen wirklichen Sinn....

IntelligenzFesselt
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb WeißeLöwin:

mehr darum zu genießen, dass ich dem Mann mit der Erfüllung seiner Wünsche Lust bereiten kann

Das trifft ebenso auch auf mich zu, ich geniesse passiv die Erfüllung meiner Wünsche und erfülle genauso gerne aktiv die Wünsche des Partners.

Das ist m,.E. das, was jedes Pärchen anstreben sollte.

bearbeitet von IntelligenzFesselt
Schreibfehler beseitigt
  • Gefällt mir 3
IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BlondDarling:

naja dominanz zeichnet sich nicht aus durch peitsche oder sonstige gegenstände....

Das sind nur Hilfsmittel. 😉

  • Gefällt mir 1
GeileSauNSAVZA
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb IntelligenzFesselt:

Das sind nur Hilfsmittel. 😉

....die aber nicht zwangsläufig zur Anwendung kommen "müssen"!

  • Gefällt mir 1
The_Succubus
Geschrieben (bearbeitet)

****************

Das Problem, was ich häufig erlebe ist, dass eine Domina gesucht wird, die die Gelüste des Mannes erfüllen soll. Aber auf die Gelüste der Dame wird kaum eingegangen. Auch Dominas sind Frauen, und es gibt sehr viele Frauen, die das ganze Paket suchen und liebevolle einfühlsame Sessions auch nur mit Gefühlen verbinden. Wieso sollte so eine Dame sich auf einen Mann einlassen, der seine Gefühle woanders "reinsteckt" und reininvestiert. Ich zum Beispiel bin sadistisch und auch dominant. Aber um an meinen BDSM ranzukommen, muss man bei mir über Herz und Hirn gehen können. Das steht nur Singles offen. Ansonsten komm ich mir auch nur vor wie eine Dienstleisterin, die auch noch zu doof dazu ist sich bezahlen zu lassen, und auf eigenen Genuss komme ich nicht.

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. offTopic entfernt
  • Gefällt mir 4
IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb GeileSauNSAVZA:

....die aber nicht zwangsläufig zur Anwendung kommen "müssen"!

So ist es, man kann auch mit den Händen den anderen "süss foltern." 😊😊😊

Geschrieben
sicher gibt es das...gibt auch dominante Frauen die einfach gerne mal das Ruder in der Hand haben...und sicher auch einige im Escortbereich...für mich ist so etwas nichts....
Geschrieben
Es gibt nichts das es nicht gibt. Die Frage beantwortet sich doch von alleine.
MrsGrinch
Geschrieben
Meiner Meinung nach gibt es viel mehr sadistische als rein dominante Frauen. Verlängert halt die eh schon langwierige Suche.
Hoppas66
Geschrieben
Diese Frauen gibt es mit Sicherheit....und dieses "Spiel" fängt tief im Kopf an, ....beide entscheiden wie weit es geht...!!
  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...