Jump to content
Meinsa

Was hat Frau für Probleme mit Sex (Hilfe)

Empfohlener Beitrag

Meinsa
Geschrieben

Ein Kumpel von mir ist in einer 8 jährigen Beziehung jedoch wird er aus seiner Liebsten nicht schlau...
Und ich habe auch keinen guten Tipp... Evtl kann ja hier die Frauenfront helfen.... Oder?

Sie hat von Anfang an Angst vor Sex...
Sie Ekelt sich vor sich selbst (feucht werden) will es sofort trocken tupfen.
Sie will wenn überhaupt nur 1x im Monat Sex hat immer ausreden warum es nicht geht
Sie will wenn nur eine Stellung und liegt nur wie versteinert da / klagt über jedes Mal Schmerzen
Sie sagt es/er geht nicht rein (glaube sie entspannt sich nicht) Schmerzen
Er hat schon Frust und das seit Jahren glaubt an sie weil sie mit ihm seit die 16 ist zusammen ist und denkt es wird noch besser.... Aber jetzt ist sogar die Bez. am kriseln

Was ist das Problem?





Ihr ist nichts passiert das ist sicher (als Kind o. Ä. Was vergewaltigt o. Ä. angeht)

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
A sexuell gibt Menschen, die haben einfach keine Lust dazu. Da kannst du nur einen Partner suchen der genauso ist , alles andere zwingt ja quasi zum fremd gehen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Definitiv zum Gynäkologen und falls sie die Pille nimmt, da vielleicht eine Alternative finden. Manche vertragen Hormone nicht gut, spreche aus Erfahrung.
  • Gefällt mir 1
Fire12345
Geschrieben
Mit Gynäkologen sprechen und außerdem eine Psychotherapie in Erwägung ziehen. Das klingt nach einem pathologisch auffälligem Verhalten und Denkweise :(
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ich würde es wie MOD Subshine halten, Gynäkologe, Hausarzt, evtl. Therapien ob sie es will ist dir nächste Frage, denke wenn sie ändern wollen wollte, hätte sie es schon getan nach dieser Zeit.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Dass dein Kumpel so darüber mit dir spricht. Alle Achtung. Ich denke eher, dass es sich dabei um dich selbst handelt. Aber was soll das. Wenn es tatsächlich so ist, wie du es beschreibst, dann hilft nur der Gang zum Fachmann oder zur Fachfrau. Ob Gynokologie, Psychologie etc.
  • Gefällt mir 4
Timekiller79
Geschrieben
Dem kann ich mich nur anschließen, kein Problem für diese Plattform.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Vielleicht ist sie einfach nur asexuell aber weiß es nicht.
  • Gefällt mir 3
Bergfahrt
Geschrieben
Empfehle entweder einen sehr guten Psychotherapeuten oder (aus meiner Sicht noch besser) eine schamanische Reise, um das verborgene Problem offen zu legen. Viel Erfolg!
StaenkerJule
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb TSwillSex:

. Ich denke eher, dass es sich dabei um dich selbst handelt. 

Kann man es einfach mal lassen mit diesen Ständigen Unterstellungen und es mal so hinnehmen wie es beschrieben ist??!!Nee geht nicht ne...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ab zum Sexualtherapheuten
  • Gefällt mir 1
DarkDaimon
Geschrieben
Sie sollte das mal mit ihrem mumudoc besprechen es könnte unter Umständen ein körperliches Problem sein....
Geschrieben
Ich denke, wie meine Vorgänger hier, dass das ein psychisches Problem ist. Das ist nichts was wir hier, oder sein Kumpel zuhause klären kann. Das übersteigt alle Kompetenzen hier bei weitem.
  • Gefällt mir 3
StaenkerJule
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Timekiller79:

kein Problem für diese Plattform.

Und warum nicht?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Blockiert....Psyche
Hoppas66
Geschrieben
Ein Kumpel von mir hat da ein Problem.... irgendwie beginnt sowas hier öfters.... Wenn es denn alles so ist.... dann würde ich mir an "seiner" Stelle professionelle Hilfe holen und so etwas nicht unbedingt hier posten.... 😉
  • Gefällt mir 4
bigmama1307
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Meinsa:

Ihr ist nichts passiert das ist sicher (als Kind o. Ä. Was vergewaltigt o. Ä. angeht)

 

Sorry...aber das sitzt vielleicht so tief das bekommt sie nur mit Therapie raus...Meine Tante hat mit über 40,durch eine Therapie erfahren das sie als Kind mißbraucht wurde...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Keiner hier kennt "die Freundin von deinem Freund". Würde in solchen Angelegenheiten immer den Rat eines Fachmann erbeten. Außerdem sind die Infos auch echt bescheiden.. Alles Gute
  • Gefällt mir 2
tinaengel13
Geschrieben
glaube, dass da nun nach so langer zeit hilfe schwierig wird!
  • Gefällt mir 1
naddel13281
Geschrieben
Nein ich glaube nicht dass nichts passiert ist. Entweder wurde sie definitiv vergewaltigt und schweigt dazu. oder ihr wurde irgendetwas eingeredet dass sie nun glaubt und sich deswegen vor sich selbst ekelt. oder was auch gut wahrscheinlich ist dass sie eine erkrankung hat und aufgrund dessen einen knacks wegbekommen hat.
  • Gefällt mir 1
Sternlein666
Geschrieben
Vielleicht will sie einfach keinen Sex, gibt Menschen die mögen Sex nicht, aber das wusste er ja schon vorher und schon 8 Jahre lang
  • Gefällt mir 1
putte52
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb LaLunaNew:

A sexuell gibt Menschen, die haben einfach keine Lust dazu. Da kannst du nur einen Partner suchen der genauso ist , alles andere zwingt ja quasi zum fremd gehen

Kam eben in Stern TV.. Asexuelle Menschen lassen es gar nicht erst zum Sex kommen. Ich denke auch eher, es ist ein psychisches oder physisches Problem.. Oder beides.. 

×
×
  • Neu erstellen...