Jump to content
f-thc

SLT-Self Lubrication Technology

Empfohlener Beitrag

f-thc
Geschrieben (bearbeitet)

Was haltet ihr von SLT-Self Lubrication Technology(Mastubatoren)? Gibt es Empfehlungen?

ūüėé

bearbeitet von MOD-Minu
Erkl√§rung eingef√ľgt
  • Gef√§llt mir 2
Sanja70
Geschrieben
Noch nie gehört. Kannst du Mal den Erklärbär spielen?
  • Gef√§llt mir 4
Malguckenmalnicht
Geschrieben
Könntest du mal kurz den Begriff erklären?
  • Gef√§llt mir 2
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Die Lubrikation ist das feucht werden der Vagina.

Davon abgeleitet wären das Masturbatoren mit automatischer Befeuchtung.

Ehrlich gesagt bin ich skeptisch.

Welches Mittelchen lässt die Masturbatoren feucht werden? Evtl Risiken und Nebenwirkungen dessen?

Wie gut lassen sich diese Toys reinigen?¬†Fragen √ľber Fragen stellen sich mir bei der Vorstellung.

bearbeitet von Myraja
  • Gef√§llt mir 1
FrankBi24340
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Stunden, schrieb Sanja70:

Noch nie gehört. Kannst du Mal den Erklärbär spielen?

Masturbator oder Spielzeug f√ľr den einsamen Mann

bearbeitet von MOD-Minu
Fremdseiten Erwähnung entfernt,Wortwahl
Sweets4Sweets
Geschrieben (bearbeitet)

klingt auf alle Fälle sehr interessant !

bearbeitet von MOD-Minu
Unnötiger Kommentar entfernt
  • Gef√§llt mir 1
f-thc
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb f-thc:

Was haltet ihr von SLT-Self Lubrication Technology(Mastubatoren)? Gibt es Empfehlungen?

ūüėé

danke Mod!

  • Gef√§llt mir 1
Paarderborn
Geschrieben
Was ein Ausdruck ūüėāda bricht man sich ja die Zunge. Kann denn niemand mehr hier das Kind beim Namen ?
MOD-Minu
Geschrieben

Ich habe Off Topic Beiträge zu diesem Thema entfernt. Bitte bleibt sachlich und Themen bezogen. Es wäre hilfreich wenn der TE bei solchen Themen die Begriffe direkt mit erklären könnte.

LG, Mod-Minu, Team Poppen.de

  • Gef√§llt mir 1
Pizzaservice
Geschrieben

Ich dachte, es gwht um ein neues Auto. "Der neue SLT... nie wieder √Ėlwechsel, schmiert sich von selbst... jetzt bei ihrem Mercedes-Benz-Partner." ^^

 

Meine Empfehlung wäre Spucke, ist seit Generationen bewährt...

  • Gef√§llt mir 2
liebhab_er1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb Sanja70:

Noch nie gehört. Kannst du Mal den Erklärbär spielen?

wozu sollte jemand etwas erklären wollen, das er offensichtlich mißbrauch, um sich den anschein besonderen intellektes zu verschaffen.

ich halte es f√ľr besonders armselig, wenn jemand erst einen m√∂glichst komplizierten begriff f√ľr etwas gockelt, das umgangssprachlich recht einfach mit dem in klammern gesetzten begriff "masturbatoren" also selbstbefriedigungsger√§te zu bezeichnen ist.

√ľbrigens - durch den in klammern gesetzten begriff "masturbatoren - also selbstbefriedigungsger√§te, sollte sich eigentlich jede frage er√ľbrigen.

oder ist die breite masse hier nicht einmal √ľber den begriff masturbation in kenntnis?

 

armes deutschland - wie tief sind deine b√ľrger gesunken.......

bearbeitet von liebhab_er1
Sanja70
Geschrieben
Okay liebhab_er1. Dann erkl√§re ich dir die Intension meiner Frage. Bei der Self Lubrication Technology geht es offensichtlich um die "Selbstschmierung". Daf√ľr bedarf es √ľbrigens keinen Google-√úbersetzer. Dass dann das, in Klammern gesetzte, "Masturbatoren" in direktem Zusammenhang mit eben besagter Technologie steht, sollte auch einem Klugschei√üer wie dir auffallen. Wenn nun also jemand eine dementsprechende Frage stellt, bin ich der Meinung, sollte derjenige dann auch eine entsprechende Erkl√§rung dazu abgeben worum es dabei geht. Armselig hingegen finde ich derartige Mutma√üungen wie du sie hier dem TE unterstellst.
  • Gef√§llt mir 2
deutschstute
Geschrieben

ja auch bei Plugs w√§re eine Selbstschmierung nicht schlecht. Auch gut bei Dildos ab 9 cm. Amerikanische Modelle gehen bis 15 cm Durchmesser haben aber meist eine Lubrikation (Manuelle Zuf√ľhrung √ľber die eingebaute Leitung)

Siehe Bad Dragon. Da kann jederzeit nachgeschmiert werden.

 

×
×
  • Neu erstellen...