Jump to content

Tipps für Knebel und Fesseln gesucht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ein Set, welches Knebel,  Fesseln usw. beinhaltet. Am besten sind Fesseln mit Klett für den Anfang geeignet.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 3
Renewable
Geschrieben
Für den Anfang würde ich an eurer Stelle auch ein Set - mit Klett oder Schnallen - nehmen. Bei Bondageseilen eine Schere aus einem alten Verbandkasten bereit liegen haben. Für alle Fälle. 😉
  • Gefällt mir 3
IndianerOs
Geschrieben
In Anbetracht der Tartsache das ihr in Hamburg ja alle Möglichkeiten habt, besucht doch einen Club in dem BDSM praktiziert wird. Dort habt ihr die Möglichkeit verschiedene Sachen zu testen und euch Anregungen und Tips zu holen. Viel Erfolg und viel Spaß, Frank
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich würde empfehlen, den Knebel nicht zu groß und vom Material her nicht zu hart auszuwählen. Ein falsch gewählter Knebel kann Würgereiz auslösen oder verstärken. Mit etwas handwerklichem Geschick und etwas Näharbeit lässt sich ein weicher und flacher, gefütterter Kunstlederknebel auch leicht selbst herstellen; damit haben wir früher sehr gute Erfahrungen gemacht. Als Seilmaterial würde ich tatsächlich entweder dickeres Hanfseil (vorkonfektioniertes und fertig verarbeitetes Bondageseil) verwenden oder zu Beginn auf Bondagetape bzw. wie schon genannt Klett-Fesseln aus breitem Kunststoff (wie bei Zurrgurten eines Rucksacks) setzen. Alternativ sind auch Hand- und Fußschellen aus Metall reizvoll, wenn man das kalte und harte Material auf der Haut und das "Kettenrasseln" mag. Diese gibt es für Anfänger mit einem eingebauten Mechanismus, die es zulassen, dass die Schellen auch ohne Schlüssel vom Gefesselten selbst geöffnet werden können. Erkennbar an einem kleinen Schiebehebel neben dem Schloss.
  • Gefällt mir 1
LatexSpiele
Geschrieben
Bei seilen würde ich baumwollseile empfehlen
IloveHorses
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb LatexSpiele:

Bei seilen würde ich baumwollseile empfehlen

Falsch! 

An eurer Stelle würde ich mich beraten lassen, in einem Geschäft. Gerade was den Knebel anbedrifft... 

Aber @biowoman hat ja schon einen super Tipp gegeben. 

 

  • Gefällt mir 1
Heartlove
Geschrieben
Es ist immer ratsam mit Leder fesseln an zu fangen beim fesseln. Die sind angenehm zu tragen, leicht auf und zu zumachen und es gibt sie überall. Knebel ist da etwas schwieriger, da die Knebel die hübsch aussehen (Ballknebel mit Leder fest am Mund Stück) schnell schimmeln vom Speichel. Daher drauf achten das am Knebel selbst kein Leder am Mund ist!!! Wenn ihr es wirklich einfach haben wollt dann nehmt seidentücher. Es gibt sie in jedem Tücher laden, in jeder Länge Größe und Farbe und ihr könnt damit fesseln und knebeln wie ihr wollt. Ihr könnt euch nicht weh tun und sie lassen sich schnell öffnen
Geschrieben
Da kann man keine Tipps geben da jeder Mensch ein anderes Gefühl hat.. sei es der der fesselt oder knebelt oder eben derjenige der gefesselt wird..sowas sollte man immer in Ruhe und mit Sorgfalt selber erleben und sich langsam rantasten. Und vor allem Vertrauen zueinander finden und haben
  • Gefällt mir 1
Thomas0164
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb rotblau:

Hey, wir sind Anfänger im SM und von der Flut der Angebote überfordert. Was wäre denn für den Anfänger als Knebel und Fessel geeignet? 🤔

Es gibt dort ein Set von" Rappelt im Karton".

Hat nen 20er gekostet. Habe die Bänder gekürzt und von innen an den Bettrahmen. Geschraubt. Besser geht nicht.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bei Bondage solltet ihr euch über eure Anatomie ein bisschen schlau machen. Es gibt einige sensible Stellen, an denen ihr auch die Blutzirkulation unterbrechen könnt, wenn ihr dort bindet. Da gibt es ein paar Tricks und Techniken, die das vermeiden. Und es gibt Möglichkeiten zwischendurch immer wieder zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Fangt locker und einfach an. Feste Schnürungen können geil sein, sind aber auch anspruchsvoll. Ob Baumwolle, Hanf, Sisal ... ist Geschmackssache. Im Laden anfassen und beraten lassen. ... vielleicht nicht gerade im Baumarkt. Nett sind auch Manschetten. ... lieber Leder als Kunstleder oder Plastik. Es sei denn, ihr lebt vegan. Für Anfänger ist ein Kurs sicherlich auch ein guter Einstieg. Oder ein Kontakt mit Erfahrung, der euch eine Einweisung gibt.
  • Gefällt mir 1
NordLeuchte83
Geschrieben
Wenn Er/Sie keine Probleme habt geht zu nem Kurs mit nem Lehrer der bringt euch erstmal das wichtigste bei und worauf ihr besonderes achten müsst
  • Gefällt mir 1
sand-feet
Geschrieben
Ich nehme immer ihren Slip ...
  • Gefällt mir 1
Hook666
Geschrieben
Online bekommst du schon feine Sachen... vor allem stimmt der Preis.. ich würde "normale" Bondage Seile nehmen die sind leicht elastisch und schneiden nicht ein. Aber wichtig : vorher mal testen. Als Knebel empfand ich immer "gagballs" am besten mit Leder/kunstlederriemen( kein kunststoff- der schneidet am Kopf) ansonsten, Amazon sei dank kann man alles zurücksenden...
  • Gefällt mir 2
Krefeld2373
Geschrieben
Fangt langsam an. Tücher für die Hände und Augen. Kein fester Knoten leicht gebunden. Für Peitsche und Paddel unbedingt im Sex Shop gehen. Aber es gehen auch Utensilien aus der Küche. Holzlöffel, großen Teig schaber . Kerzen ach Gott es gibt zu viel .
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Als Knebel würde ich anfangs zu Ballknebeln raten. Aber nicht zu große, die müssen ja bequem zwischen die Zähne passen. Also so 3-3,5 cm Durchmesser. Auch sollte der Ball nicht zu hart sein. Und; die meisten Knebel schneiden in den Mundwinkeln ein. Da am besten welche besorgen, die Links und Rechts neben dem Ball, noch eine Polsterung / Ummantelung aus Silikon haben.

 

Bei Fesseln sollte man bedenken, dass sie bei Belastung scheuern können. Stoff ist kratzig, Leder ebenfalls und Seile sowieso.

Da würde ich innen gepolsterte empfehlen. Klett ist da ebenfalls gut geeignet. Lässt sich gut variieren, schnell öffnen und hält auch einiges an Zug aus.

Ich hab so ein Fesselset von Bad Kitty. Innen Neopren-Polsterung - aussen schwarzes Gewebe und alles mit Klettverschluss.

Das Halsband kann man auch sehr gut zum aneinanderfesseln, von Füssen oder Handgelenken nehmen - wenn es denn mal etwas enger sein soll. So als Halsband selber ist es eher ungeeignet, da man damit sehr schnell schwitzt. Da dann lieber ein richtiges aus Leder. Und nicht zu eng machen, der Hals schwillt nach einer Weile an. Bei Halsbändern, sollten immer noch gut drei Finger, Platz darunter finden.

 

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Tippfehler
  • Gefällt mir 2
Rumbu73
Geschrieben
Also als Fessel kann man einige Sachen nehmen. Von Seil bis Binde oder wie schon vorgeschlagen Tücher. Man kann auch Ketten nehmen wenn man möchte. Es hat nichts mit Anfänger oder sowas zu tun, sondern ehr wie es eingesetzt wird. Bei dünnen Seilen kann man die Haut auch schützen indem man was drunter macht. Ein Tuch oder ähnliches. Es kommt auch immer auf den Effekt an den man erzielen will. Anders ist es beim Knebel, da sollte man schon aufpassen daß die Person Luft bekommt. Deswegen würde ich hier auf geeignete Sachen zurückgreifen, wie einen Ball oder einen Ring
RealeLust247
Geschrieben
besorgt Euch einfach das SM-Handbuch. Da steht alles wissenswerte drin
MrPonytail
Geschrieben
Testet einfach was sich für euch gut anfühlt. Einfache Sachen wie Tücher, Gürtel und verschiedene Seile gibt es ja in jedem Haushalt. Und dann schauen wo ihr die richtige Menge und das Material bekommt ;)
  • Gefällt mir 2
binhier
Geschrieben
Aber bitte nicht vergessen sie wieder los zu machen auch wenn sie manchmal nervt
  • Gefällt mir 4
grosser1989
Geschrieben
Hallo bin neu hier kann mir jemand Tipps geben
FrankfurterKranz
Geschrieben
Manch einer sollte evt. die Finger von lassen, bevor jemand verletzt wird
Hoppas66
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb grosser1989:

Hallo bin neu hier kann mir jemand Tipps geben

6 aus 49....? 

  • Gefällt mir 1
Hf_feat_Laika
Geschrieben
Wenn ich hier einige Kommentare lese wie z.b die beiden letzten wird mir anders, Ihr tut so als seit ihr schon mit Peitsche und Gerte auf die Welt gekommen. Auch ihr seit mal angefangen und habt probiert. Und ihr habt sicher kein Lotto gespielt ;) Sorry aber solche Kommentare regen mich einfach nur auf. Und ihr beiden, versucht es am Anfang mit üblichen Seilen oder auch Handschellen die sich mit Sicherheitsverschluss selbst oeffnen lassen. Wenn ihr nur das fesseln wollt gibt es da viele verschiedene Formen. von einfach bis zum Hängebondage sind euch da alle wege offen. fangt einfach klein an und steigert euch mit der Zeit. Jeder ist mal klein angefangen ;)
×
×
  • Neu erstellen...