Jump to content

Vibrator-Maschine mit Stoßfunktion,


m30w32

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

wer hat schon Erfahrungen mit einer Vibrator-Maschine mit Stoßfunktion gemacht?

Welche vor - und Nachteile hat diese?

 

Wir sind auf eure Antworten gespannt.

 

bearbeitet von MOD-Sunshine
FSK18 Bild entfernt
Geschrieben
Dazu müsstest du etwas genauer beschreiben was du unter dieser "Maschine" verstehst. Da gibt es ja von einem richtigen "Möbel" bis zum handlichen Vibrator einiges , was mit dieser Bezeichnung wirbt. Viele die ich bisher gesehen habe, sind zu unhandlich, zu laut, zu teuer und bringen nicht das, womit geworben wird. Ich habe mir deshalb einen hochwertigen Vibrator für die Spielecke gekauft, der sehr vielseitig ist, per induktion geladen wird , also wasserdicht ist 2 kräftige, aber leise Motoren hat, 8 Vibrationsstufen und 5 Intensitätsstufen plus 5 Elektro Stimulationsprogramme mit 10 Intensitätsstufen hat ........ wo eines als deutliches "klopfen", oder stoßen , wahrgenommen wird. Ok, ist nicht ganz preiswert, aber deutlich vielseitiger und stimmungsvoller als so ein Möbel , oder so ein Klappergerät.
The-Stallion-wild
Geschrieben
Die kleinen Teile sind viel zu schwach. Habe mir direkt eine maschine im relativ günstigen Preis geholt, 139 waren es ca. Dafür Kraft ohne ende, sehr schnell, und in jeglichen Stellungen nutzbar. Als Set war alles mögliche dabei wie Vagina aufsatz und 3 verschiedene dildos mit Verlängerung starr und biegbar.
Geschrieben
Ich hab mal so ein Teil im Einsatz gesehen. Also die Geräuschkulisse finde ich sehr abturnend.
Geschrieben
Mein Mann hat so einen roten Bohrhammer. Der vibriert und stößt. Anders bekommt man die Dübellöcher, nicht in die Betonwand, meint er.
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb devotinHH:

Mein Mann hat so einen roten Bohrhammer. Der vibriert und stößt. Anders bekommt man die Dübellöcher, nicht in die Betonwand, meint er.

Die gute alte HILTI??

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb devotinHH:

Mein Mann hat so einen roten Bohrhammer. Der vibriert und stößt. Anders bekommt man die Dübellöcher, nicht in die Betonwand, meint er.

mein Mann hatte einen Penis...nix dolles...aber benutzbar... vermutlich hat er den noch immer...nur mein Mann isser nicht mehr... jetzt müsste ich lügen, ob er die Schlagbohrmaschine mitgenommen hat...

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Ignorance_is_bliss:

mein Mann hatte einen Penis...nix dolles...aber benutzbar... vermutlich hat er den noch immer...nur mein Mann isser nicht mehr... jetzt müsste ich lügen, ob er die Schlagbohrmaschine mitgenommen hat...

....was hat denn sein Schniedel mit der Maschine zu tun? Und ein Bohrhammer ist kein Schlagbohrer. Wurde mir neulich erst erklärt. 

vor 11 Minuten, schrieb Bolero2000:

Die gute alte HILTI??

Ich glaube ja  So ein schwerer Metallkoffer.

 

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb devotinHH:

....was hat denn sein Schniedel mit der Maschine zu tun? Und ein Bohrhammer ist kein Schlagbohrer. Wurde mir neulich erst erklärt. 

Ich glaube ja  So ein schwerer Metallkoffer.

 

🤘

Geschrieben
Mich nervt das Geräusch ähnlich wie bei Vibratoren....daher nichts mehr für mich
hamburgnord1980
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Bolero2000:

Die gute alte HILTI??

Man sollte aber drauf achten, dass man nur die Schlagfunktion benutzt und nicht zusätzlich die Drehfunktion! 😂

Geschrieben
vor 35 Minuten, schrieb hamburgnord1980:

Man sollte aber drauf achten, dass man nur die Schlagfunktion benutzt und nicht zusätzlich die Drehfunktion! 😂

Ordentlich schmieren...dann könnte es was werden:pussy::ydrop:

×
×
  • Neu erstellen...