Jump to content
Marti99900

Mann oder Frau?

Empfohlener Beitrag

Marti99900
Geschrieben

Hey liebe Community, 

wer sollte eure Meinung nach erst schreiben? Mann oder Frau? Oder ist das egal? Bzw schreibt ihr erst die Frau/den Mann an oder hofft ihr das ihr auch angeschrieben werdet?

 

Ich persönlich schreibe viele Frauen an und hoffe natürlich auch, dass ich angeschrieben werde. Ich beiß ja nicht. Haha🤣

  • Gefällt mir 3
Hidan
Geschrieben
Egal. Hauptsache so schnell wie möglich treffen und die Sau rauslassen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Niemand "sollte"..Jede/r ist anders. Manche Damen machen es und viele nicht
  • Gefällt mir 2
Sunnyboy1058
Geschrieben

Beide dürfen. Jederzeit

  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Marti99900:

hofft ihr das ihr auch angeschrieben werdet?

 

Ich persönlich schreibe viele Frauen an...Haha🤣

Das brauchte ich nicht zu hoffen, denn wenn mein Filter offen war, wurde ich automatisch angeschrieben und zwar von viel zu vielen Männern die unpassend waren, weil sie meinen Profiltext missachteten oder es zum Trotz probierten. Das quittierte ich jeweils mit einer Absage und dem NDB.

Nur sehr wenige Männer schafften es, mein Profil zu lesen und zu verstehen und mich anzuschreiben, weil es laut unseren Profilen ein "vielleicht" gab.

Ach ja? Wer viele Frauen anschreibt, schreibt nach meiner Erfahrung einfach wahllos an, siehe oben. Haha:smiley:

  • Gefällt mir 3
Mister_sixtynine
Geschrieben
Hoffe noch 😂😂😂
  • Gefällt mir 1
jaybob70
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Marti99900:

wer sollte eure Meinung nach erst schreiben? Mann oder Frau? Oder ist das egal?

egal..... einfach wie es sich ergibt.

Wenn mir danach ist, schreibe ich an, werd aber auch ebenso oft selber angeschrieben....

Ich warte da aber auf nichts

  • Gefällt mir 2
nemas
Geschrieben
wie im realem leben.. wenn ich wen interessant finde gehe ich hin und sprech/flirte ihn/sie an..
  • Gefällt mir 3
Notfallhamster
Geschrieben
Manchmal glaub ich das manche Menschen noch in den 80ern gefangen sind oder zu viel "weil ich n Mädchen bin" gehört haben. Wenn man ausreichend interessant ist wird man angeschrieben oder eben nicht. Mit Menschen die ein Erstanschreiben von Chromosomen abhängig machen will ich eh nichts zu tun haben.
  • Gefällt mir 3
Julia82
Geschrieben
Wenn mir ein Mann auffällt, schreib ich den auch an...
  • Gefällt mir 4
Dominus63
Geschrieben
wenn mir ein Profil gefällt, dann schreibe ich die betreffende Person auch an
  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Marti99900:

Oder ist das egal?

Mir fällt noch ein das es mir nicht egal war, denn ich habe hier einmal einen Mann angeschrieben, um mit ihm zu plaudern, zurück kam die für mich arrogante Unart keine Antwort=kein Interesse. Ich habe es nicht nötig mich auf diese Art abrotzen zu lassen!B|

Für mich war diese Erfahrung, ein sehr guter Grund dafür mich nur noch anschreiben zu lassen, denn ich habe den Verstand und die Höflichkeit Absagen zu schreiben, wenn ich kein Interesse am Kontakt hatte.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Scheiß egal.
  • Gefällt mir 1
ComeWhateverMay
Geschrieben
Hab anfangs mal aktiv angeschrieben aber jetzt lasse ich sich das einfach entwickeln oder eben nicht..
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Wer zuerst schreibt ist egal. Ich werde hier eh niemanden finden den ich als anschreibungswürdig erachte, daher mache ich mir keine weiteren Gedanken darüber.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Unterstellung, Anprangerung
  • Gefällt mir 1
KitWolkenflitzer
Geschrieben
Hat sich wahrscheinlich so eingebürgert, dass der Mann zuerst schreibt. Aber persönlich finde ich ist das total egal.
  • Gefällt mir 2
Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
Das kann ein Generationsding sein... Ich finde - der Mann schreibt... Selber hinterlasse ich höchstens einen Gruß ;-)
  • Gefällt mir 1
nick6933
Geschrieben

Es sollte beiderseits erfolgen, jedoch aus Erfahrung weiß ich, dass man(n) sehr selten von einer Frau angeschrieben wird.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb Rondevouz_mit_Joe:

Das kann ein Generationsding sein... Ich finde - der Mann schreibt... Selber hinterlasse ich höchstens einen Gruß ;-)

Ist eher ein weibliches Bequemlichkeitsding....aber das kann jeder so sehen wie er will :clapping:

  • Gefällt mir 1
Kostyantin
Geschrieben

Wenn die Rahmenbedingungen stimmen und die momentane Situation paßt wird angeschrieben...alles weitere ist von gegenseitiger Sympathie abhängig...:-)

 

  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Ganz einfach, wenn man etwas erreichen will, nimmt man die Dinge einfach in die Hand. Egal ob Mann oder Frau. Ich finde übrigens den Ansatz mit ganzen Sätzen absolut gut, "ey figgen" ist für mich nämlich auch kein "anschreiben" sondern entweder Dummheit oder aber Arroganz.

Rondevouz_mit_Joe
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Deepthroatdealer:

Ist eher ein weibliches Bequemlichkeitsding....aber das kann jeder so sehen wie er will :clapping:

Jeder hat das Recht zu spekulieren und daneben zu spekulieren ;-)
 

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...