Jump to content

Job-Sex-Balance?

Empfohlener Beitrag

azorro
Geschrieben
Wichtig ist für mich mehr, das sich meine dominanten Herrschaften nicht zu erschöpft fühlen!
Bluewolf
Geschrieben
Ich sehe zu ein gesundes Mittelmaß zu finden für mich, Arbeit unter der Woche oder am Tag und das Wochenende dann für mich/Sie zu nutzen, nur so geht es, oder auch mal Freiraum für das Besondere am Abend schaffen.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Kommt immer drauf an. Aber es gibt schon Phasen, da ist die Arbeit so stressig, da hab ich dann keine Lust mehr. Meistens ist es dann aber eher ein Zeitproblem, als dass mich der Stress selbst so belastet, das die Lust fehlt.
  • Gefällt mir 1
TheBlueEye1703
Geschrieben
Da hilft nur eins beide müssen ihren Job kündigen dann ist Zeit ohne Ende vorhanden...
Nitrobär
Geschrieben

Reine körperliche Anstrengung oder der ganz normale Wahnsinn haben keinen besonderen Einfluss .

Eine bestimmte Sorte Stress ganz klar einen generell Negativen . 

Das der Mensch nach 10 Stunden Arbeit erst mal müde ist , halte ich für ziemlich normal .

Ausnahmen so denke ich bestätigen da lediglich die Regel .

Bei mir noch extrem im Winter bei Frühschicht arbeite ich in Außentemperatur oder darunter ,

wenn ich danach in´s Warme komme , schlafe ich so gut wie sicher ein . 

azorro
Geschrieben
...apropo Zeit! Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich, besonders für die schönste Nebensache der Welt! Ich bin ein absoluter Terminmensch, da wird die Zeit dann auch ordentlich dafür eingeplant!
  • Gefällt mir 3
Wolfwalk
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb bottom-up:

Frisst der Job Eure Sexualität? Seid ihr nach anstrengenden 10 Stunden noch daran interessiert, oder zu müde?/Riegelt evtl. der Anspruch den euer Job stellt, bei euch die Lust ab, erschöpft euch so, dass ihr die Lust gar nicht mehr bekommt und euer Körper nur Schlaf und Ruhe sucht? Oder ist das für euch total fremd?

Die Ausgewogenheit ist entscheidend! Du kannst zwar 10 Stunden arbeiten, musst aber 7-8 Stunden schlafen. Da bleiben eben nur noch 6 Stunden für die Freizeit, die noch Körperpflege, Hobbies, Essen und Unternehmungen einschliesst. Der Sex kommt dann zu kurz, wenn die Ausgewogenheit nicht da ist und der Job stresst. Stress ist tödlich für alles! Du schläfst schlecht, Du isst schlecht, Du fühlst Dich schlecht und kannst keinen guten Sex haben.

  • Gefällt mir 3
Annie131
Geschrieben
Ist eine Sache der Einstellung
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wer 10 Std. arbeitet ist selbst schuld.😉Da haette ich auch keinen Bock mehr.Nur noch die Fuesse auf das Sofa😀
baerliner007
Geschrieben

Nicht jeder Arbeitstag ist gleich. Manche sind locker, andere anstrengend. Aber bei einer entspannenden Dusche nach der Arbeit kann man schön runter fahren und aufregendem Sex steht nichts mehr im Wege.

  • Gefällt mir 1
Salamobratfett
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Nitrobär:

...arbeite ich in Außentemperatur oder darunter ,

Wie geht DAS denn? 😂😂😂

Lickyourbody
Geschrieben

Ein Job ist meist Sisyphusähnlich deswegen lieber da wenig Streß und der Lust stets freien Lauf lassen. 

Nitrobär
Geschrieben

@HeinzlmannSaugblaser

Eine ungeheizte Halle voller Stahl , so geht Das .

  • Gefällt mir 1
Salamobratfett
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Senta64:

Wer 10 Std. arbeitet ist selbst schuld.

Sei bitte vorsichtig! Das kann sich nicht jeder aussuchen.

 

 

@Nitrobär: Den Ausgangssatz habe ich immer noch nicht verstanden. Aber egal... ;) 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb bottom-up:

wie erlebt Ihr das?

Unterschiedlich.

vor einer Stunde, schrieb bottom-up:

Frisst der Job Eure Sexualität?

Es kommt auf die akutelle Lage an: Ist es viel Stress? Ist er positiv oder negativ? Bin ich fit? Gibt es persönliche Probleme, die mich beschäftigen? Gibt es aktuell gerade zu Hause mehr zu tun? Ja, es gibt Zeiten, da bleibt die Sexualität wegen des Jobs auf der Strecke.

 

vor einer Stunde, schrieb bottom-up:

Seid ihr nach anstrengenden 10 Stunden noch daran interessiert, oder zu müde?

Das ist auch von anderen Faktoren abhängig.

 

vor einer Stunde, schrieb bottom-up:

Riegelt evtl. der Anspruch den euer Job stellt, bei euch die Lust ab, erschöpft euch so, dass ihr die Lust gar nicht mehr bekommt und euer Körper nur Schlaf und Ruhe sucht?

Ist es gerade anstrengend, brauche ich Erholung und Schlaf. Der Sex kann dann mal warten.

 

vor einer Stunde, schrieb bottom-up:

Oder ist das für euch total fremd?

Nö.

  • Gefällt mir 1
Nitrobär
Geschrieben

@HeinzlmannSaugblaser

Stell es Dir wie eine Kühltasche vor und die Stahlteile sind die Akkus die Kälte gespeichert haben .

Dann kann es draußen ein paar Grad wärmer sein , als eben neben diesen Kühlakkus die noch die Kälte der Nacht abgeben . 

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Es kommt auf die Person an kenne Genügend Frauen die haben nach 10 Stunden noch Lust und wiederum welche nach 4 die keine mehr haben.
Geschrieben
Als Student kann ich nur bestätigen dass es mein Sexleben auffrisst. 😅
hasesh
Geschrieben
So ein Blödsinn.Für Sex - mit einem knuddeligen Mann, nimmt man sich immer Zeit. Tss.
Selene09
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Senta64:

Wer 10 Std. arbeitet ist selbst schuld.😉Da haette ich auch keinen Bock mehr.Nur noch die Fuesse auf das Sofa😀

Also ich arbeite oft zehn Stunden, nicht selten auch mal mehr. Und das unheimlich gern. Augen auf bei der Jobwahl.

  • Gefällt mir 3
Nitrobär
Geschrieben

Also ich bin es so gut wie nie Schuld wenn ich mehr als meine normale Arbeitszeit leiste ,

aber ich habe auch keinerlei Problem damit solang Das in einem für mich vertretbaren Rahmen bleibt .

Ist auch nix Besonderes in der Dienstleistungsbranche . 

Geschrieben
Hallo, ja das kenne ich absolut. Nach 10h bin ich einfach nur ko. Da will ich dann eher mich klassisch an jemanden ankuscheln und nichts mehr machen müssen. Am liebsten den Kopf aus der Welt ziehen und den Moment ohne Stress geniessen. Ist nicht immer so aber wenn es längere Zeit solche Tage gibt, dann ist dieses Gefühl definitiv stärker. Im Gegenteil, der Sex ist dann auch nicht mehr so reizvoll wie sonst. War eine sehr gute Frage!
  • Gefällt mir 1
Norbert1111980
Geschrieben
Natürlich ist es anstrengend 10 Stunden zu arbeiten! Aber wenn dein Partner schon auf dich wartet oder man zeitnah nach Hause kommt und man sich aufeinander freut dann ist auch die Lust auf Sex da! Auch nach 10 Stunden!
×
×
  • Neu erstellen...