Jump to content
DomBi-BullLover

Erniedrigung des Cucki's...!?

Empfohlener Beitrag

DomBi-BullLover
Geschrieben

Hallo zusammen...


Mich würde interessieren wie ihr mit dem Thema umgeht!?

Ich persönlich finde es ein absolutes Muss den Cuckold zu erniedrigen. Ob er nun selber anwesend ist oder nicht. Meiner Meinung nach gehört sich das so..!! 😈

Welche Ernidrigungen lasst ihr euch so einfallen?

 

Gruß in die Runde ✌️

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Anpinkeln, um Dominanz zu zeigen:-)
  • Gefällt mir 4
DomBi-BullLover
Geschrieben

Auch eine Möglichkeit...!!

Finde es zum Beispiel sehr ansprechend wenn der Cuckold mir die Tür öffnet um mich zu seiner Hotwife zu geleiten.... Dann hat er sich als Bediensteten zu verhalten und seiner Hotwife zur Hand zu gehen... Dabei sollte er sich vor uns ausziehen und zu verschließen (vorausgesetzt er ist nicht bereits verschlossen)!

  • Gefällt mir 2
zweigernmehr
Geschrieben
Das zu beantworten.
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DomBi-BullLover:

Welche Ernidrigungen lasst ihr euch so einfallen?

keine

  • Gefällt mir 4
Franker
Geschrieben
Knurren und Zähne fletschen! :)
  • Gefällt mir 1
FLR-Chris
Geschrieben
Anpinkeln Anspucken Anspritzen Verschliessen Damenwäsche ( Sissy ) AnalPlug Fixieren ( Fesseln ) Knebel Gerte, Rohrstock feminisierung ( samt Schminke & Perrücke ) Anblasen Ausschlecken Windeln usw usw ..... Die Möglichkeiten je nach Vorlieben schier unendlich
  • Gefällt mir 3
Fetisch-devot
Geschrieben
Wenn der Cucki selbst nicht anwesend wäre, könnte man sich ja mal facetime überlegen :D damit er trotzdem zuschauen kann
  • Gefällt mir 1
DomBi-BullLover
Geschrieben

Eine Menge Anregungen...! 😈✌️

Geschrieben
Ist Bi zu sein nicht schon genug Erniedrigung? 🤔
  • Gefällt mir 2
valens-fidus
Geschrieben
Hat er das nicht schon selbst erledigt, indem er daran teilnimmt? 🤔
  • Gefällt mir 2
cuckoldpaarhl
Geschrieben

Mein Beileid Luk1s :clapping:

  • Gefällt mir 4
Fotograf1512
Geschrieben
Hm, Leute die es nötig haben andere zu erniedrigen ob nun in einem schwer nachvollziehbaren Spiel oder im Leben müssen schon sehr schlimme Minderwertigkeitskomplexe haben.......... Wären sie sich dessen bewusst würden sie sich vermutlich behandeln lassen
  • Gefällt mir 4
ComeWhateverMay
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Luk1s:

Ist Bi zu sein nicht schon genug Erniedrigung? 🤔

sorry, wenn ich deine comments hier so lese denke ich, wäre es die größte demütigung wenn seine frau mit dir vögelt..aber das größere opfer würde dann ja seine frau bringen

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Steht dieses „Dommm“ da eigentlich für Psychopath? Halleluja, den Schwachsinn kannste nicht verstehen. „Ich bin der Dommmm, ich erniedrige“ 😂😂😂🤦🏻‍♂️ Was ein Scheiss! 🤣🤣
  • Gefällt mir 4
FLR-Chris
Geschrieben
Schwachsinn..... Step back und kuck mal über den Rand deines kleines Tellers. Null Ahnung aber anderen aggro kommen.
  • Gefällt mir 2
Kicksearcher
Geschrieben
Ich würde ihn in die nächste Kneipe schicken, damit ich in Ruhe vögeln kann :-)))
andy786
Geschrieben
manche haben Probleme....
  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Es mag Menschen geben, die auf solche Erniedrigungsspielchen stehen, aber nicht wegen der Erniedrigung als solche sondern weil es sie erregt. Zum Glück passe ich nicht in eine solche Schublade, aber wer es schon als erniedrigend ansieht, bisexuell zu sein?

Für mich sind das alles nur "MöchtegernBulls" die ein geringes Selbstwertgefühl haben und sich dann stark fühlen können, weil sie es jemandem "zeigen" können.

Wer hier erst noch ne Standartanleitung braucht hat eher mein Mitleid. Ein dominanter Mann weiß was er macht und was er will und vorallem was er kann, nämlich bei mir absolut nichts erreichen.

  • Gefällt mir 3
cuckycoupleGL
Geschrieben

Was für unsinnige Kommentare. In der Regel ist das beschriebene ja schließlich ein Rollenspiel. Cuckolds ziehen ihren Lustgewinn schließlich daraus, von dem Dom bzw. Bull „erniedrigt“ zu werden. Das kann verbal oder nonverbal passieren. Das können so einige Sex Hippster und normalos halt nicht verstehen. Macht aber nichts, ein bisschen mehr Toleranz den Menschen gegenüber, die ihrer Ansicht nach „nicht normal“ sind, wäre schön ein Anfang. Vermutlich sind für manche Menschen alle nicht normal, die sich hier auf so einem Portal tummeln. Wer legt überhaupt das „normal“ fest? Der Mainstream?

Wenn Du nichts gutes über einen Menschen sagen kannst, schweige doch einfach.....Das Leben kann so einfach sein. 

 

Hakuna Matata

  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich finde es immer wieder verwunderlich wenn der Dom sich auf dem geistigen Niveu eines Kleinkindes befindet und einen Cucki dann erniedrigen möchte

×
×
  • Neu erstellen...