Jump to content
SexPaarDDorf

Paar sucht Bi-Sie

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
weil sie es können, möchte ich meinen.
Geschrieben
Verstehe es ehrlich gesagt auch nicht, wenn dann Gleichberechtigung :P
  • Gefällt mir 2
Paar65183
Geschrieben
Wir suchen beides also solo Mann und Frau wobei Frau hier schwer zu finden ist
  • Gefällt mir 4
Miss_Verständnis
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb SexPaarDDorf:

Fast hat man den Eindruck, dass jede Frau automatisch bisexuell wird, sobald sie in eine Beziehung eintritt und bei Poppen.de als Paar angemeldet ist.

frau will ja auch befriedigt werden. wenn "mann" es nicht bringt, greift frau eben auf ausweichmöglichkeiten zurück. ob es nun immer eine andere frau sein muss, wage ich zu bezweifeln. für mich ist mein vib meine ultimative "allzweckwaffe" ;-)

toxic_mistress
Geschrieben
freud hat gesagt, im grunde ist jeder mensch bisexuell. denke es ist eher die gesellschaftlich auferlegten regeln, als dass es als frau so viel einfacher ist sich das einzugestehen, bzw anderen gegenüber
  • Gefällt mir 2
Miss_Verständnis
Geschrieben

 

vor 3 Minuten, schrieb Pusspuss4:

freud hat gesagt, im grunde ist jeder mensch bisexuell.

er irrte!

  • Gefällt mir 2
toxic_mistress
Geschrieben

ja, das kann natürlich auch sein. ein freund von mir hat mal gesagt, er wüsste als frau auch nicht was er machen soll - frauen sind schön und sinnlich, aber männer haben halt schwänze. und aus meiner sicht hat er damit recht. 

 

  • Gefällt mir 1
achjeh
Geschrieben
Warum soll man das abstrakt und allgemeingültig behandeln, wenn das sehr individuell ist. Ich finde nicht dass der weibliche Wunsch nach einer zweiten Frau kontraintuitiv ist. Und es gibt auch ne ganze Menge Paare wo der Mann einen männlichen Partner sucht. Die einen so, die anderen so - das ist die Antwort. Wie ist's bei Euch?
Miss_Verständnis
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Pusspuss4:

ja, das kann natürlich auch sein. ein freund von mir hat mal gesagt, er wüsste als frau auch nicht was er machen soll - frauen sind schön und sinnlich, aber männer haben halt schwänze. und aus meiner sicht hat er damit recht.

deswegen lauf ich nur noch wie der letzte assi rum. hauptsache unerotisch!

toxic_mistress
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Miss_Verständnis:

deswegen lauf ich nur noch wie der letzte assi rum. hauptsache unerotisch!

die schön- und sinnlichkeit einer frau erkennt man auch jenseits hübscher klamotten und dessous... frauen haben einfach ne gewisse ausstrahlung. du siehst es an der bewegung, an den augen, an klitzekleinen mimiken und gesten. ich versteh trzdm jede/n die/der sagt, dass heterosexualität das einzige ist. 

  • Gefällt mir 2
Miss_Verständnis
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Pusspuss4:

die schön- und sinnlichkeit einer frau erkennt man auch jenseits hübscher klamotten und dessous... frauen haben einfach ne gewisse ausstrahlung. du siehst es an der bewegung, an den augen, an klitzekleinen mimiken und gesten. ich versteh trzdm jede/n die/der sagt, dass heterosexualität das einzige ist. 

ich bin keine 20 mehr und hab im leben gelernt, unerotisch für andere menschen zu erscheinen. eigentlich schade, aber überlebenswichtig für manche menschen. menschen wie mich.

Geschrieben
Ich hatte Dates mit Paaren die einen Solo Mann bzw. Solo Frau/Mann gesucht haben. Die gibt's hier immer noch...kommt evtl. drauf an in welcher Region man sucht. In der meinen ist's so.
toxic_mistress
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Miss_Verständnis:

ich bin keine 20 mehr und hab im leben gelernt, unerotisch für andere menschen zu erscheinen. eigentlich schade, aber überlebenswichtig für manche menschen. menschen wie mich.

ich bin auch keine 20 und habe gelernt, dass es in den meisten fällen praktisch sein kann möglichst ugly zu sein, da geb ich dir recht. wär bestimmt interessant dieses thema jetzt weiter zu eroieren. vor allem um deine meinung und beweggründe besser verstehen zu können. denke aber, dass dies hier zu öffentlich ist. 

  • Gefällt mir 1
Miss_Verständnis
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Pusspuss4:

ich bin auch keine 20 und habe gelernt, dass es in den meisten fällen praktisch sein kann möglichst ugly zu sein, da geb ich dir recht. wär bestimmt interessant dieses thema jetzt weiter zu eroieren. vor allem um deine meinung und beweggründe besser verstehen zu können. denke aber, dass dies hier zu öffentlich ist. 

du verstehst es, zwischen den zeilen zu lesen. danke

  • Gefällt mir 1
toxic_mistress
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Miss_Verständnis:

du verstehst es, zwischen den zeilen zu lesen. danke

schreibst du mir mal? ich komm -natürlich- nicht durch deinen filter

  • Gefällt mir 1
Moon3333
Geschrieben
Das fragen wir uns auch oft
Geschrieben
Das ist wohl eher der Wunachtraum viele Männer.
  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

..ich war auch nicht mit Paar Profil bi

u2phi
Geschrieben
Also wir suche einen zweiten mann der aber auch bi sein muss
  • Gefällt mir 2
Baba21
Geschrieben
Wer wollte treffen
HotMama06
Geschrieben
Damit mann und frau spass haben kann 😉
Geschrieben
Wir suchen eine sie für mich ,wo mein Mann zwar auch mit spielen darf aber auf Partnertausch direkt haben wir beide keine Lust. Mit einer zweiten Frau fühle ich mich auch viel wohler als mit einem zweiten Mann. Vielleicht ändert sich das noch aber im Moment ist es einfach so . Lg Vanessa
  • Gefällt mir 1
SexPaarDDorf
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb Pusspuss4:

freud hat gesagt, im grunde ist jeder mensch bisexuell. denke es ist eher die gesellschaftlich auferlegten regeln, als dass es als frau so viel einfacher ist sich das einzugestehen, bzw anderen gegenüber

Rollenbedingt hast Du recht! 

Freud ist ein schwieriges Thema. Er spricht auch weniger von Bisexualität als vielmehr von Triebbefriedigung generell, der alles untergeordnet ist. Ein anthropologisch schwieriger Ansatz, der zuweilen etwas flach anmutet.

Ganz praktisch allerdings liegt dann eine zweite Frau in Eurem Bett. Was nun?

Darf Dein Freund sie begehren? Mit ihr ficken?

Falls ja, empfindest Du diese Situation als fair?

Gehörst Du zu den Frauen, die sagen, dass zwei  Schwänze einer zuviel ist?

Ist Bisexualität nicht vielmehr ein Vehikel Deines Freundes, um seine Polygamie ausleben zu können?

Viel näher als die Lehren Freuds scheint in diesem Fall der Darwinismus zu sein, der keine dauerhafte Monogamie kennt, weil sie evolutionsbiologisch wenig zweckmäßig ist.

Bei den Fanta4 hieß es mal:“ Ich dachte immer, ich täte alles für sie, doch am Ende war es dann immer nur für mich irgendwie.“ (frei) 

Im Stadium höchster Erregung (Triebhaftigkeit) bezieht meine Frau auch liebend gerne Frauen mit ein. Diesen Punkt erreicht sie jedoch erst durch einen Mann (d.i. Schwanz in dieser Situation). Wie sieht es bei Dir aus?

Ist Deine Bisexualität nicht vielmehr eine Form gehemmter Polygamie?

Anders gefragt: Ist Eure bisexuelle Gespielin für Dich nicht nur ein schwacher Ersatz für einen zweiten Schwanz, um Deinen Partner nicht aus seiner Komfortzone locken zu müssen?

Quasi eine Variation des Eva-Prinzips?

Taschenkanone
Geschrieben
Das ist bei vielen Paar-Profilen sicherlich so, vermute mal, wenn er hetero ist. Denn wenn der Kerl von einem Paar-Profil bi ist, dann kannst davon ausgehen, dass seine Partnerin stets verhindert sein wird. Warum ist das da überwiegend so -)))))))))))
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...