Jump to content
Gabriel1983

Blasen beim ONS

Empfohlener Beitrag

Gabriel1983
Geschrieben

Hallo zusammen. Ich hab in einem Bericht gelesen, dass viele Menschen beim ONS, falls sie denn dazu bereit sind, Oralverkehr ablehnen - egal ob Frauen oder Männer.

Zumindest, wenn nicht aufgrund von Alkohol z.b das Gehirn komplett in die Hose gerutscht ist. Klar kann man das nicht komplett auf alle beziehen denke ich, aber es ist schon ein großer Teil gewesen.

Mich würd interessieren warum das so ist? Daran, dass die andere Person einem nicht gefällt, kann es ja nicht liegen, sonst würde man sich ja nicht auf einen ONS einlassen.
Ich hätte eher vermutet, dass es gesundheitliche Gründe hat, da viele bei oralsex ja verhütung nicht mögen. 

Boing2
Geschrieben
Völliger Blödsinn! Gerade beim ersten Mal bzw ONS wird geblasen wie bei der Militärparade 😁😎 das wird erst wieder weniger, wenn der ONS zur Beziehung mutiert ist und die Spannung raus ist 😔😒
  • Gefällt mir 2
die_hoppel
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Boing2:

Völliger Blödsinn! Gerade beim ersten Mal bzw ONS wird geblasen wie bei der Militärparade 😁😎 das wird erst wieder weniger, wenn der ONS zur Beziehung mutiert ist und die Spannung raus ist 😔😒

du wirst mir immer sympathischer 🤣🤣

  • Gefällt mir 5
Matthias722
Geschrieben
Ich persönlich blase bei einem ons genauso gerne wie sonst auch. Aus dem einfachen Grund weil es mir super viel spass macht. Habe noch nicht so super viele ons mit Männern gehabt aber wollte, wenn es dazu kam immer seinen schwanz blasen. Gehört für mich dann genauso dazu wie der Rest des aktes im Anschluss. Aber nach dem blasen dann natürlich nur safe mit gummi
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte bei meinen zwei ONS vor 25 Jahren auch keinen Oralsex. Und ich denke, das liegt natürlich zum einen am gesundheitlichen Aspekt und zum anderen auch daran, dass sich ein ONS ja meist nach einer längeren Feiernacht ergibt. Man kommt also auch nicht gerade frisch aus der Dusche, sondern war schon einige Stunden unterwegs.

Da ich damals erkannt habe, dass ONS nichts für mich sind, hatte ich dann auch keine mehr.

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Boing2:

Völliger Blödsinn! Gerade beim ersten Mal bzw ONS wird geblasen wie bei der Militärparade 😁😎 das wird erst wieder weniger, wenn der ONS zur Beziehung mutiert ist und die Spannung raus ist 😔😒

Ein ONS der zur Beziehung mutiert? 🤨 wie geht das? Das wäre dann doch schon kein ONS mehr, wenn man sich wieder sieht?

Boing2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb die_hoppel:

du wirst mir immer sympathischer 🤣🤣

.... Du mir auch 😁😄😋

vor 2 Minuten, schrieb einsame8:

Ein ONS der zur Beziehung mutiert? 🤨 wie geht das? Das wäre dann doch schon kein ONS mehr, wenn man sich wieder sieht?

... ist schon vorgekommen. Und wie bei allem Sex in festen Beziehungen schwindet leider dann das orale Interesse 😔 zumindest meine Erfahrung.

die_hoppel
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Boing2:

.... Du mir auch 😁😄😋

... ist schon vorgekommen. Und wie bei allem Sex in festen Beziehungen schwindet leider dann das orale Interesse 😔 zumindest meine Erfahrung.

nicht nur die kann schwinden 

  • Gefällt mir 2
rainbow_1954
Geschrieben

Da soll dochJede(r) gerade machen, was ihr/ihm gefällt.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Boing2:

 

... ist schon vorgekommen. Und wie bei allem Sex in festen Beziehungen schwindet leider dann das orale Interesse 😔 zumindest meine Erfahrung.

Meine Frage zielte auf die Bezeichnung ONS ab 😜 laut Definition ist er das ja schon nicht mehr, wenn ihr euch ein zweites Mal seht 😉

aber schade, dass du diese Erfahrung so machen musstest! 

  • Gefällt mir 1
Finnland03
Geschrieben
Stehe nicht auf ONS,lieber jemanden für öfters aber wenn es doch nur für einmal ist, dann blase ich gerne. Zum Händchen halten bin ich ja nicht hier.
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Ich finde ohne oral ist es irgendwie blöd....
  • Gefällt mir 1
schwarzbunt8076
Geschrieben

Bei mir ( Frau) gab es bei ONS keinen Oralverkehr. Ich weiß nicht, wie das andere sehen, aber bei mir ist es tatsächlich so, dass es für mich noch eine Spur intimer ist, als der reine Sexakt ansich. Zudem mag ich es auch nicht, mit Gummi zu blasen, als gab´s keine Blowjobs

  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
Ohne Blasen und Lecken , ist ja wie Kaffee ohne Bohnen
  • Gefällt mir 3
morituritesalutant
Geschrieben

zum oral verkehr gehört für mich auch eine gewisse intimität(vertrautheit) dazu und die habe ich nicht bei einem ons,deshalb halte ich mich in diesem punkt zurück.

  • Gefällt mir 1
RedArtemis
Geschrieben

Unzählige ONS gehabt, doch spontan fällt mir keiner ein bei dem es keinen Oralsex gab. Und zum Glück auch nur wenige die mich überreden wollten das Kondom dabei wegzulassen. Ich blase meist echt gern, warum sollte ich darauf verzichten?

  • Gefällt mir 1
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb Matthias722:

 Aber nach dem blasen dann natürlich nur safe mit gummi

iss klar.... vor allem, da die aktuellen Zahlen des RKI bei bakteriell verursachten Geschlechtskrankheiten eine Zunahme im Mundbereich ausweisen.....

  • Gefällt mir 1
Matthias722
Geschrieben

Alles klar Doktor Sommer 

Cougar_No1
Geschrieben
Woher will man auch vorher wissen ob es nicht bei einem ONS bleibt? 😉 Soll ich jetzt beim ersten Fick keinen Blowjob machen wenn ich der Meinung bin, da gibt es noch unzählige weitere Treffen? 🤔
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Spielt keine Rolle.
falke1314
Geschrieben
Natürlich aus gesundheitlichen Gründen, weil beim OV ohne Schutzmaßnahmen Syphillis. Tripper, Clamydien Hepatitis, HPV und evtl. sogar HIV (wenn du eine Wunde im Mund hast) übertragen werden und weil du beim ONS nichts über den Infektionsstatus des Sexpartners weißt . . . Wer sich anders verhält, handelt höchst unverantwortlich . . .
  • Gefällt mir 3
StaenkerJule
Geschrieben
Erstens würde es für mich nie einen ONS geben und wenn dann auch niemals Blasen beim ersten Date ... 🤮
Geschrieben

Ich denke da eher: Ganz oder gar nicht. Ob jetzt 'n ONS oder was längerfristiges, ist für mich kein Unterschied. Die seltenen Gelegenheiten, bei denen ich überhaupt mal Sex habe, bin ich definitiv nich bereit Abstriche zu machen.

Das wäre ja, als würde ich alle drei Jahre mal in ein piekfeines Restaurant gehen und dann gäb's da nur Salat. Sorry, aber: Nö. Nicht mit mir. Dann bleib ich lieber zu Hause bei Tütensuppe (sprich: Ich mach's mir liebe selbst, eh ich Abstriche machen muss...).

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Boing2:

Und wie bei allem Sex in festen Beziehungen schwindet leider dann das orale Interesse 😔 zumindest meine Erfahrung.

Komisch, ich kann das ganz und gar nicht bestätigen. Vielleicht ist die sexuelle Spannung da an und für sich raus. Aber das liegt ja meist ab bestimmten Dingen, z. B. an einem einfallslosen Liebhaber oder dass man schlicht nicht wirklich gut zusammenpasst. 

Dass bei ONS nicht geblasen wird, gehört meiner Erfahrung nach ins Reich der Märchen. Es mag aber solche Leute geben.

vor 26 Minuten, schrieb falke1314:

Natürlich aus gesundheitlichen Gründen, weil beim OV ohne Schutzmaßnahmen Syphillis. Tripper, Clamydien Hepatitis, HPV und evtl. sogar HIV (wenn du eine Wunde im Mund hast) übertragen werden und weil du beim ONS nichts über den Infektionsstatus des Sexpartners weißt . . . Wer sich anders verhält, handelt höchst unverantwortlich . . .

Dann benutzt man eben ein Gummi oder fickt nicht wahllos in der Gegend herum. Aber warum soll deswegen bei ONS weniger geblasen werden?

vor 36 Minuten, schrieb Cayenne-Pfeffer:

iss klar.... vor allem, da die aktuellen Zahlen des RKI bei bakteriell verursachten Geschlechtskrankheiten eine Zunahme im Mundbereich ausweisen.....

Auch bei Viren, wie z. B. HSV (Herpes) und HPV. Und da schützen auch Kondome nicht sicher. Man kann sich aber auch in einer festen Beziehung damit anstecken. Kommt auch vor.

 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...