Jump to content
MrClyde90

Altersunterschied zwischen Mann & Frau

Empfohlener Beitrag

MrClyde90
Geschrieben

Wie groß „darf“ der Altersunterschied zwischen einer Frau und einem Mann sein? Was ist noch im grünen Bereich - und ab wann wird es  aus Gesellschaftlicher Sicht „grenzwertig“?

 

  • Gefällt mir 2
JoeKato
Geschrieben
Gar nicht...Liebe kennt keine Grenzen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Die gesellschaftliche Sicht ist mir was das angeht sowas von egal erlaubt ist was gefällt und wenn die Partnerin 30 Jahre älter wäre solange es passt ist alles gut :)
Heisszeit
Geschrieben
Frag mal die Heidi
Geschrieben
Ich hatte früher meistens ältere Frauen...aber irgendwann keine Lust mehr gehabt auf deren Problemchen und Gejammer... Dafür verschwende ich keine Zeit mehr... Wenn ich mir schon so etwas antun sollte, dann von ner geilen jüngeren Frau... Da ist wenigstens noch nicht alles verloren...
  • Gefällt mir 1
Bitbreaker
Geschrieben
wie etwas die Gesellschaft sieht ist mir aber sowas von egal, solange ich selbst mit mir im reinen bin!
  • Gefällt mir 2
SoloFrau
Geschrieben
Was aus gesellschaftlicher Sicht grenzwertig ist, ist mir völlig wurscht. Ich leg das nur für mich selbst aus meinen eigenen Erfahrungen heraus fest und hab hier meinen Filter entsprechend eingestellt.
  • Gefällt mir 2
naehepb
Geschrieben
Also wer aufs Alter achtet hat das Thema „miteinander“nicht kapiert. Es ist doch egal ob 30 Jahre älter oder 20 jünger. Das Gesamtpaket muss stimmen. ICh würde auch nie jemanden ausschliessen weil er oder sie blond ist.
  • Gefällt mir 1
MichaelW0815
Geschrieben
Ist das Alter nicht zweitrangig, wenn man sich gerne hat !
  • Gefällt mir 1
De-Kleene75
Geschrieben
Altersunterschied ist dann unwichtig wenn man den anderen liebt.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Natürlich schaut man schon auf der suche so + - 6 oddr 7 Jahre doch wenn Du zufällig jemand kennenlernst und der Blitz der Liebe einschlägt dann ist das Alter nebensache da zählt nur die Liebe egal was andere sagen oder denken😏
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ihr macht euch was vor... Ich kann mir nicht vorstellen zu nem Heavy Metal oder Punk Konzert mit ner 60+ Frau hinzugehen...
Geschrieben
Wieso muss das die Gesellschaft interessieren ist doch meine Sache wen ich liebe und Altersunterschied naja muss jeder für sich entscheiden
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es gibt immer Leute ( Gesellschaft) denen was nicht passt.. Jeder sollte das für sich selber endscheiden solange es unber 18 ist
  • Gefällt mir 1
nevermind1985
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Xtremo:

Ihr macht euch was vor... Ich kann mir nicht vorstellen zu nem Heavy Metal oder Punk Konzert mit ner 60+ Frau hinzugehen...

Ich war letztes Jahr auf einem Iron Maiden Konzert. Da tummelten sich jede Menge Leute, die deutlich über 60 Jahre alt waren...

Gerade im Metal-Bereich habe ich auch schon immer den Eindruck gehabt, dass insbesondere ältere Semester gern gesehene Gäste sind.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Für mich gibt es sowohl Grenzen nach oben, als auch Grenzen nach unten, weil die Lebensumstände, Lebenserfahrungen und auch die körperliche Verfassung mir dann einfach zu unterschiedlich sind. Nach unten hin höchstens 10 Jahre, nach oben hin höchstens 6-7 Jahre. Wobei natürlich Ausnahmen immer die Regel bleiben dürfen.
WeißeLöwin
Geschrieben
Ich hatte 6 Jahre lang einen Freund der 27 Jahre jünger war. Er war 22 und ich 49, als er mich ziemlich offensiv angebaggert hat. Es war nicht die große Liebe, aber ein sehr inniges Verhältnis. Er hätte trotzdem jederzeit die Freiheit gehabt andere Frauen zu treffen und auch Sex zu haben.Kann ja nur den Erfahrungshorizont erweitern..Als er wegen seinem 1. Job weiter weg gezogen ist, haben wir uns einvernehmlich frei gegeben.Das Alter ist nicht wirklich wichtig und was die anderen Leute sagen schon gar nicht.Jedenfalls nicht für mich.
  • Gefällt mir 2
Walkyre05
Geschrieben

Das Alter des älteren halbieren und 8 Jahre hinzuzählen.

Also wenn der ältere 60 ist, dann sollte der jüngere nicht unter 38 sein, wenn der ältere 50 ist, dann sollte der jüngere nicht unter 33 sein.

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Dann breche ich mal eine eine Lanze....

Guten morgen.:coffee:

Es gab eine Zeit in der ich ältere Männer sehr attraktiv fand.Eigentlich tue ich es heute noch ,

Ich mag die Erfahrung die Reife die Ruhe die diese Herren ausstrahlen.

70 72 73 das ist was was mich wirklich reizte....:heart_eyes:

Sie sind im Umgang unerschütterlich und im Bett müssen sie sich nichts mehr beweisen.

Genauso habe ich fest gestellt das viele Herren meine Altersklasse sehr anziehend finden....denn alles weit darunter rutscht 

 die Kategorie Suggar Daddy...und da wollen die Herren eben nicht hin.Gesellschaft und so!!!!!:confused:

Was eben das ganze so schwierig macht.....diese Herren können und wollen nicht altern.

Sie treiben Sport hungern kasteien sich geben nicht zu und schauspielern  mit ihren Alterserscheinungen.

Nur das eben gefällt mir ja.

Ich mag ältere Herren und ich habe nicht einen Mann kennen gelernt jenseits der 70 der dazu stand!:disappointed_relieved:

In Würde altern lieben Sex haben und sich dazu bekennen mit den alltäglichen Alters Probleme ist eine Kunst die diese Herren nicht beherrschen oder nicht beherrschen wollen°

Sie trimmen sich auf jung um mit zu halten ,und genau das stösst dann ab!:grimacing:

Ich bin 55 und meide Partys in der Woche so wieso .Ich brauche morgens Zeit und mein Rücken schmerzt am Abend.Ich stehe dazu das ich alt werde und bin...und erfreue mich an 25 jährige in der Firma 

die die Sau raus lassen..Konnte ich alles mal fehlen tut es mir nicht!

Ich suche im Alter und älter werden die Ehrlichkeit die mich anzieht!Im Bett zu sagen die Stellung kann ich nicht mehr hat Charme :poppen:für mich und Falten auf den Handrücken wenn diese Hand mich berührt 

können mich ganz wuschig machen.

Doch ich suche keinen Schauspieler und leider tun diese Herren das.

Die Reife im Alter dazu zu stehen finde ich anziehend ,doch leider sind diese Herren nicht bereit dazu .Reife die dann eben fehlt!:pensive:

 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb nevermind1985:

Ich war letztes Jahr auf einem Iron Maiden Konzert. Da tummelten sich jede Menge Leute, die deutlich über 60 Jahre alt waren...

Gerade im Metal-Bereich habe ich auch schon immer den Eindruck gehabt, dass insbesondere ältere Semester gern gesehene Gäste sind.

Ich sagte ich würde selbst nicht mit so jemand in dem Alter hingehen... 😒

Engelschen_72
Geschrieben

@MrClyde90...

sollte es einem nicht piepegal sein was DIE Gesellschaft über sowas denkt? Was juckt es mich, ob die Gesellschaft es gut findet, was ich mache oder nicht mache?

Das ist doch MEINE persönliche Entscheidung, MEINE eigene Freiheit.

Für mich persönlich käme ein deutlich jüngerer oder älterer Mann nicht in Frage, daß ist eben auch meine ganz eigene Ansicht.

xLeoni
Geschrieben
Grenzwertig wird's dann, wenn ein Partner jünger als 16 ist und/oder eine totale Ausnutzung und Schaffung eines Abhängigkeitsverhältnisses durch den älteren Part erfolgt. (:
  • Gefällt mir 1
Roman_Tische
Geschrieben
Die Gesellschaft interessiert mich Null. Es geht um mein persönliches Empfinden, meine Einstellung, meinen Wohlfühlfaktor. Entweder gleichaltrig oder max. +/- 5 Jahre.
Geschrieben
Wenn es passt, dann passt es. Meine Großeltern mütterlicherseits lagen 25 Jahre auseinander und waren bis zur Trennung durch Lebensende ein glückliches und harmonisches Paar. Alter ist nur eine Zahl, wichtiger finde ich Reife und den Umgang miteinander.
  • Gefällt mir 1
Esistsommer1972
Geschrieben
Ich denke bei einer reinen Fick-Beziehung spielt das alter keine große Rolle. Bei Herzens Angelegenheiten sollte es vom alter her schon passen , was bringt es wenn Frau/Mann 20 Jahre älter ist als der Partner ?? Ist nur meine Meinung ;-)
×
×
  • Neu erstellen...