Jump to content

Sex ohne Ficken - steht da noch wer drauf ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi @ll !

Ich steh auf Sex ohne Ficken oder andersrum: ich kann ficken nicht ab. Es ist hygienisch problematisch, man braucht diese ekeligen Gummidinger, und es ist anstrengend und öde für mich - "Maloche", die ich in der letzten Zeit meiner Ehe eigentlich nur beziehungshalber abgeleistet habe und heilfroh war, daß es genügend andere Leuts gab, die meine Ex gefickt haben … 

Sex ohne Ficken ist pervers, nach dem weiten Perversionsbegriff Freuds, dem ich auch hier folge: pervers ist alles, was nicht der biologisch erstrebten Vereinigung der Geschlechtsteile dient. Freud schreibt aber auch ausdrücklich, daß Perversion rein biologisch zu verstehen sei - eben eine Abweichung vom biologischen Sexualziel. Eine sittliche Wertung sei diesem Begriff der Perversion fremd und auch da bin ich mit Freud total einer Meinung: "Ich bin pervers und das ist auch gut so !"

Mir ist vollkommen klar, daß Sex ohne ficken erst recht für die ganzen Kerle und die richtigen Frauen eigentlich noch nicht mal pervers, sondern eigentlich total bescheuert ist. Für viele in der Szene ist ja Sex sowieso schon ein Synonym für ficken, alles anderen nennen sie "sexeln". Dementsprechend freue ich mich jetzt schon auf die diesbezüglichen Kommentare ganzer Kerle und richtiger Frauen ...

Aber ich wollte trotzdem mal fragen, ob es sonst noch welche gibt hier, die auch so total verrrückt auf Sex sind wie ich - aber eben auch so richtig schön gepflegt pervers: ohne ficken, aber sonst mit allem Avec !?

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Bei mir muß Penetration nicht zwingend sein! Ich kann auch ohne mehr als zufrieden sein.

Ist das nicht sogar ganz normal?

  • Gefällt mir 1
rainbow_1954
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Martins23:

Jeder Händedruck ist "hygienisch problematisch". Und ich will dich nicht schockieren - aber Leben ist tödlich!! Wir werden alle sterben!

Richtig! Bis jetzt ist mal noch keiner vergessen worden.

Ficken ist nur ein Teil beim Sex. Kann man auch mal weglassen, solange man noch zwei gesunde Hände und eine Zunge hat.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Es gibt so viele schöne Sachen die man machen kann. Lecken, Blasen, Fingern, Fisten, div. schöne Spielzeuge,.... da kann der eigentliche Akt auch schon mal ausfallen, ohne dass es irgendwie stört, Hauptsache beide kommen voll auf ihre Kosten 😊
  • Gefällt mir 3
DundM004
Geschrieben
Achso....interessant....bin da aber anderer Meinung
  • Gefällt mir 1
Krefeld2373
Geschrieben
Also als unhygienisch finde ich das nicht. Aber klar dildo spiele oder leck spiele sind extrem geil
suedharzer2015
Geschrieben
Ja...Sex ist Arbeit und manche Frauen kommen nun mal nicht in ein paar Minuten. Für mich kein Problem... auch wenn es über eine Stunde dauert, aber sie kommt! Mir macht die Arbeit Spaß und ich will das sie kommt. Ihr Höhepunkt ist mein Antrieb... ja ich will!!!
  • Gefällt mir 3
Boomcy
Geschrieben
Zur Abwechslung ok , aber normal brauche ich richtigen normalen sex. Leidenschaft und seine Partnerin richtig spüren . Alles andere wie lecken , blasen , dildo oder Finger spiele und und und gehören für mich einfach dazu und sind eher normal . Sollte bei einer Affäre mal kein Gummi verfügbar sein , ist das eine Variante trotzdem in den Genuss eines orgasmus zu kommen.
  • Gefällt mir 4
Taschenkanone
Geschrieben
Nur gegenseitig Wichsen/ Edging und Blasen ist auch geil, geht aber nur unter Kerlen -))))))))))))))99
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb NikiLE:

Mir ist vollkommen klar, daß Sex ohne ficken erst recht für die ganzen Kerle und die richtigen Frauen eigentlich noch nicht mal pervers, sondern eigentlich total bescheuert ist. Für viele in der Szene ist ja Sex sowieso schon ein Synonym für ficken, alles anderen nennen sie "sexeln". Dementsprechend freue ich mich jetzt schon auf die diesbezüglichen Kommentare ganzer Kerle und richtiger Frauen …

 

@biowoman

Danke für den diesbezüglichen Kommentar !

Tattoomicha69
Geschrieben
Hallo..... was stimmt bei Dir nicht?!
  • Gefällt mir 1
bi-lateral
Geschrieben
Geht das ? 😂
Pizzaservice
Geschrieben

Freud schrieb zu viel... ^^

und ich steh auf Sex mit ficken... und vielem mehr

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Tattoomicha69:

Hallo..... was stimmt bei Dir nicht?!

Hä?

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben

Ficken gehört zu Sex, wie das Salz in der Suppe.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb NikiLE:

Aber ich wollte trotzdem mal fragen, ob es sonst noch welche gibt hier, die auch so total verrrückt auf Sex sind wie ich - aber eben auch so richtig schön gepflegt pervers: ohne ficken, aber sonst mit allem Avec !?

die gibt es bestimmt

Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb NikiLE:

Es ist hygienisch problematisch

Heißt das, Du sexelst ohne Samenerguss? :confused:

Was ist mit Küssen und was mit der Feuchtigkeit der Scheide dann?!?

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
SexPaarDDorf
Geschrieben
Hygienisch problematisch? Entweder hilft eine Dusche oder der Psycho-Doc....
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb NikiLE:

dem ich auch hier folge

Hä? Wieso? Sexualitäten ist ein Buchtitel von Volkmar Sigusch. Muß man schon gelesen haben.

mariaFundtop
Geschrieben
BDSM braucht nicht zwingend Sex.....und ich kann eine Session sehr genießen bei der nicht gefickt wird. Doch ganz ohne auf Dauer fehlt auch was. Die Mischung machts. Was für mich auch total ätzend ist ist Dauergestocher in mir. ...das nervt mit der Zeit fürchterlich. Wenn Sex ...dann kurz und intensiv wie ein Sandwich oder anal. Aber auf keinen Fall ausschließlich ewiges gerammel.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Rapunzel-1958:

ohne Samenerguss?

ist am geilsten, kann ich empfehlen

planeiron
Geschrieben
Es gibt sooo viele schöne Möglichkeiten Sex zu haben ohne vaginalsex zu praktizieren. Bei ausreichender Abwechslung könnte ich mir vorstellen auch auf Vaginalsex zu verzichten
×
×
  • Neu erstellen...