Jump to content

Die Frau, die Schlampe.....?

Empfohlener Beitrag

Krefeld2373
Geschrieben
Eine Frau ist keine Schlampe. Keine Frau ist eine Schlampe. Beim ersten Date Sex zu haben . Heisst ja nur die Chemie stimmte.
  • Gefällt mir 1
hukinaki
Geschrieben

Die Frage hier ist doch: Was geht es einen Dritten an? Warum maßt er sich an, darüber ein Urteil zu fällen? 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Marcel40489:

Ich Frage mich warum sollte überhaupt jemand eine Schlampe sein? Egal ob männlich oder weiblich. Wenn es zum Sex beim ersten Date kommt, dann ist es einfach so. Wir sind alle erwachsen und treiben uns hier rum, weil wir Sex mögen.

So sehe ich das auch 👍

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben
Hmm. Irgendwie jage ich selbst am liebsten. Keine Ahnung, ob ein Mann bei mir dazu käme zu jagen 😂
  • Gefällt mir 3
gentelman112
Geschrieben
Frau sowohl als Mann können tun und lassen was sie möchten! Wenn es direkt beim ersten Date in die Kiste geht merkt man doch das Sie zusammen Harmonieren und das die Chemie stimmt ! Und es geht definitiv keinen Dritten an ob man Spass im Leben hat oder nicht!
  • Gefällt mir 4
Strunzel
Geschrieben
Ich denke mal das der Begriff Schlampe von denjenigen "Neidern" angewandt wird die selbst nicht zum Zuge kommen oder deren Leben nach Shema 0815 ablaufen.. was hat's mit Schlampe zutun, wenn die Chemie und alles drumrum stimmt warum denn nicht, ob am 1ten 2ten 10ten tag is dann doch völlig egal.. zumal imnerhin 2 dazugehören.. und was der Rest der Welt denkt da sollte man einfach drüberstehen.. Meine Meinung...
  • Gefällt mir 5
Chris_41240
Geschrieben
Jeder einzelne entscheidet doch selbst wann und mit wem er Sex haben möchte und das geht auch niemand anderen etwas an. Ich finde es wird eh immer viel zu viel über andere Menschen geurteilt. Soll doch jeder machen wie er/sie mag.
  • Gefällt mir 1
Steffen399
Geschrieben
Also ich bin so gesehen dann auch ne schlampe😄😄😄 Was solls ich poppe gern Wenns wie arsch auf eimer passt dann ist es halt so Egal ob frau oder mann Ich hab damit kein problem.
zweigernmehr
Geschrieben
Abfällige Meinungen wird es immer geben, entscheidend ist aber wie Mann/Frau sich selber sieht.
GlänzenderBube
Geschrieben
Auf keinen Fall ist die Frau eine Schlampe! Ich sag nur Bedarf und Bedürfniss!
  • Gefällt mir 1
Nacktbademeister
Geschrieben
Und wenn man ein kleinen Schwanz immer erst zeigen
Geschrieben
Jeder Mann der eine Frau als Schlampe bezeichnet ist prinzipiell unterste Schublade und zu meist ein Heuchler (ich denke die meisten Männer brauchen nur kurze Zeit, nicht mal ein komplettes date, um ins Bett zu springen). Definitiv NEIN!!! Wenn man sich schnell entschließt oder einfach nur geil ist, wieso nicht. Das ist so ein konservatives Denken, und ich für meinen Teil habe nicht die Ambition 4-5 dates zu "jagen", sonst würde ich nicht auf soll einer Plattform suchen. Deutschland brauch mehr Sex (oder besser allgemein die Welt). So lange niemand gezwungen wird und jeder Spaß hat, verdammt macht es doch einfach!
  • Gefällt mir 1
SirMiner
Geschrieben

Warum sollte Frau eine Schlampe sein nur weil sie ihre Lust auslebt?

Und was das Jagen angeht: wenn sie gleich sex haben will und das auch offen kunt tut, kann das zwar auch schon sein, aber das ist für mich kein jagen. Da darf sie sich gerne etwas zieren.

Sir Miner

  • Gefällt mir 2
Nic101
Geschrieben
Ohjeh.. wenn die Frau Lust drauf hat -warum micht ?! Alles Haarspalterei meiner Meinung nach. Ist ein Mann der beim ersten Date Sex hat dann ein Schlamperich ? Ganz einfach .. wenns passt dann passts.
Geschrieben
Es gibt keine Schlampen. Jeder Mensch tut das, was er für richtig hält und was ihn glücklich macht. Nur weil verschiedene Gesellschaftsgruppen meinen, sie dürften darüber bestimmen was moralisch vertretbar ist, heißt das noch lange nicht dass dies stimmt. Jeder Mensch ist frei und darf sich frei entfalten, solange er Niemandem damit schadet.
  • Gefällt mir 5
Maria2466
Geschrieben
In den amerikanischen Filmen gilt doch die Regel dass man sich erst dreimal daten muss. Ob die Amis sich allerdings daran wirklich halten? Worauf soll Frau/Mann warten?
  • Gefällt mir 5
marcoup1978
Geschrieben
Zum sex gehören eigentlich immer zwei und wenn sich beide beim ersten Date entschließen dann sex zu haben ist es doch vollkommen deren sache. Da sind doch dann beide schnell dabei da ist es doch vollkommen egal wen man betrachtet ob mann oder frau. Für mich ist das aber keine Aussage ob schlampe oder nicht wenn es passt dann passt es. Immer diese oberflächlichen Denkweisen. 🙄
  • Gefällt mir 2
stefan1980001
Geschrieben
Also wenn es passt und beide wollen es dann ist es die Entscheidung von den beiden. Dann ist doch keiner eine Schlampe. Ich finde sowieso das man das sehr Vorsicht mit sein muss. Auch wenn jemand 10 sexpartner in 15 tagen hat das die Entscheidung von dem und muss nicht als Schlampe bezeichnet werden. Außerdem sind wir alle hier weil wir Sex suchen oder nicht? Dann sind wir ja alle Schlampen.
  • Gefällt mir 4
MDettmold81
Geschrieben
Super zusammengefasst von @Carolien 👍
Sunflower77
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb böses_Mädchen123:

Ist die Frau eine "Schlampe", wenn sie gleich beim ersten Date Sex mit dem Mann möchte und hat?

Wollen Männer eher jagen?

Ist denn nicht der Mann auch ne "Schlampe" der gleich beim ersten Date Sex hat,  (sich erlegen lässt) oder ist das unterschiedlich zu bewerten?

1. Nur wenn sie nicht ordentlich ist...😉

2. In den Jagdvereinen ist der männliche Anteil höher als der weibliche.

3. Nicht, wenn er aufgeräumt hat. 😁

Den Begriff Schlampe im Zusammenhang mit Frauen zu verwenden zeugt davon, daß es immer noch Vorurteile gibt.

  • Gefällt mir 4
Steffen399
Geschrieben
Also ich lass mich gern mal erlegen Was solls😉
×
×
  • Neu erstellen...