Jump to content

Frauen kennenlernen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

So Leute mal ne wichtige Frage...

Ich arbeite am Düsseldorfer Flughafen, sprich 365 Tage im Jahr und habe dazu noch einen Nebenjob als Kellner. Dies bedeutet, ich bin hauptsächlich nur am Arbeiten. Wochenenden habe ich immer Spätschicht und es ist selten der Fall das ich mal einen SA o. SO frei bekomme. Wie würdet ihr das an meiner Stelle machen, Frauen kennenzulernen?

Danke im voraus 

MfG euer Cey 

Geschrieben
Ich würde mal probieren, ein wenig Freizeit zu bekommen. Das hilft bestimmt. Denk dran: der Tag hat 24 Stunden; falls dir das nicht reicht, nimm die Nacht hinzu.
Geschrieben
Urlaub und Wochenende/Freischichten gibt es nicht? Kenne niemanden der 365 Tage im Jahr arbeitet... Im Jahr 2017 waren über 26 Mio Passagiere die DUS (mil. EDDL) verwendet haben, dazu noch ein Job als Kellner - der ja Garant dafür ist mit Menschen in Kontakt zu kommen. Wenn du es so nicht schaffst, wie sollen wir dir da helfen?
PhotographyLover
Geschrieben
Einen anderen Nebenjob suchen... Frei machen.. Urlaub nehmen... Mit weiblichen Gästen flirten....
Geschrieben
Weniger Arbeiten wäre die erste Maßnahme
Geschrieben
Stehe beide im Berufsleben und haben Ihren Alltag ist es nicht einfach sich zu treffen. Kontakt hast als Kellner sicherlich und Nummern tauschen ist bestimmt auch drin. Nur der Alltag hindert auf mehr.
Geschrieben
Wenn Du 365 Tage im Jahr arbeitest UND noch einen Nebenjob hast...woher, zum Geier, willst Du dann die Zeit für eine Frau nehmen? Ich denke, bevor Du Dir eine Frau suchst, solltest Du Deine Prioritäten überdenken.
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Ich habe auch als Kellner gedacht, mit weiblichen Gästen flirten zu können. ;)

Die Damen kommen aber fast immer bereits mit männlicher Begleitung an. Und wenn nicht, dann mit mehreren Freundinnen, die dann meistens unter sich sind. Und meinen Job musste ich ja auch noch machen.

Um mit einem weiblichen Gast als Kellner flirten zu können, müsste diese Dame mich bereits vom Sehen beim früheren Besuch her kennen und nur meinetwegen hinkommen, weil ich ihr aufgefallen bin. Aber das ist Glückssache. Dazu muss man kein Kellner sein. Da könnte man(n) genauso gut an der Supermarktkasse sitzen, wo täglich auch hunderte Frauen vorbeikommen.

Geschrieben
Entweder will uns hier der Verfasser einen Bären aufbinden, weil es gibt niemand der 365 Tage arbeitet, vorallem am Flughafen. Der Durchschnittsmensch arbeitet abzüglich Urlaub und Wochenenden 220 Tage im Jahr, gibt sicher welche die mehr arbeiten, aber es gibt Vorschriften und Gesetze die eine Grenze haben. Gerade auf dem Flughafen DUS von der Beschäftigungszeit her für mich unglaubwürdig.
Geschrieben
Es gibt wenige Arbeitgeber die sich an Arbeitsgesetze halten. Auch große Unternehmen.entweder geht es nicht oder das Unternehmen will es nicht. In der Gastronomie kann man ein Jahr durcharbeiten wenn man will und ein Ziel hat. Neues Auto oder so. Es geht so einiges. Man muss nur wollen.
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Ceycey187:

Ich arbeite [...] 365 Tage im Jahr und habe dazu noch einen Nebenjob [...]

Also das solltest du mal besser beschreiben, denn ich glaube du meintest damit eher nicht, dass du AN JEDEM DER 365 Tage dort arbeitest, oder?

Du wirst irgendwann bestimmt Tage haben, an denen du Zeit für dich hast, für wichtige Termine, dies und das. In deiner Situation musst du dich dann eben entscheiden, was du mit deiner wenigen Freizeit anstellst.

Geschrieben
365 tage im jahr arbeiten - so ein spinner !!!
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb alleskann62:

Entweder will uns hier der Verfasser einen Bären aufbinden, weil es gibt niemand der 365 Tage arbeitet, vorallem am Flughafen.....  es gibt Vorschriften und Gesetze die eine Grenze haben.

Vielleicht hat er sich nur missverständlich ausgedrückt. Er hat zwei Arbeitgeber, die nur zufällig beide am Flughafen sind. Daraus ergibt sich, dass er 365 Tage dort arbeitet. Wenn es aber zwei verschiedene Arbeitgeber sind, steht dem wohl rechtlich nichts im Wege.

 

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb ungeloest001:

365 tage im jahr arbeiten - so ein spinner !!!

Wenn man zwei Jobs hat, und gerade als Kellner, dann ist es durchaus möglich 365 Tage zu arbeiten. Ich habe mal 2 Jahre fast durch gearbeitet, 2 Tage frei gehabt. Jeweils den ersten Weihnachsfeiertag.

Dann gib es da noch die Workaholics , die arbeiten gefühlt 387 Tage im Jahr B|

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb DAS_Vollweib:

Wenn man zwei Jobs hat, und gerade als Kellner, dann ist es durchaus möglich 365 Tage zu arbeiten. Ich habe mal 2 Jahre fast durch gearbeitet, 2 Tage frei gehabt. Jeweils den ersten Weihnachsfeiertag.

Dann gib es da noch die Workaholics , die arbeiten gefühlt 387 Tage im Jahr B|

Workaholic zu sein ist ein Problem...

Wobei es darauf ankommt ob ich Workaholic bin weil ich es muss, oder weil mir die Arbeit einfach Spass macht. Der Erstere leidet und der Situation extrem und der Zweitere zieht daraus sogar Befriedigung!

 

Geschrieben
Was willst du mit einer Frau, wenn du nur arbeitest?
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DAS_Vollweib:

@sign das ist allerdings ein ganz anderes Thema

Ein anderes Thema... nicht wirklich...

Der TE hat zwei Jobs, wobei nicht bekannt ist warum. Also kann man durchaus von Workaholic sprechen...

Somit hat er keine Zeit für Dinge die ihm wichtig sind bzw. Probleme diese in die richtigen Bahnen zu lenken.

Geschrieben
@Cey Ich rate Dir als allererstes mal bissl auf Deine work-life-Balance zu achten. Sonst ist 'die Frau', die Du vielleicht doch kennenlernst, in 5 Jahren Witwe...
Geschrieben
Meine Interessen mit den Angeboten in meiner Umgebung abgleichen. Vereine, Gruppen etc. Dadurch mit neuen Leuten in Kontakt kommen.
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Ceycey187:

So Leute mal ne wichtige Frage...

Ich arbeite am Düsseldorfer Flughafen, sprich 365 Tage im Jahr und habe dazu noch einen Nebenjob als Kellner. Dies bedeutet, ich bin hauptsächlich nur am Arbeiten. Wochenenden habe ich immer Spätschicht und es ist selten der Fall das ich mal einen SA o. SO frei bekomme. Wie würdet ihr das an meiner Stelle machen, Frauen kennenzulernen?

Danke im voraus 

MfG euer Cey 

sorry kein Mensch arbeitet 365 Tage im Jahr

Geschrieben
Junger Mann, es gibt ein Spruch..arbeitest Du um zu Leben, oder lebst Du um zu arbeiten🤔🤔 Kenne natürlich Deine Verhältnisse nicht...vielleicht brauchst Du das Geld... Aber Geld ist nicht alles 😎.. Ansonsten kannst Du überall, eine Frau kennen lernen..du brauchst nur einbisschen Phantasie und ein gutes Auftreten😊🤗. Viel Glück dabei....
Geschrieben
Dann werden wir wohl mal das Gewerbeaufsichtsamt zum Düsseldorfer Flughafen schicken . Wegen Verstößen gegen das Arbeitszeitgesetz .....
Geschrieben
@winternick ,wenn das jemand weiß dann Du 😊
×
×
  • Neu erstellen...