Jump to content

Fetisch Anonym Oeffentlich

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe eine Faible fuer anonyme Treffs and oeffentlichen Orten, angefangen im Pornokino, uber Kaufhaustoiletten und Umkelidekabinen.

Niemand kennt den anderen, man trifft sich zur verabredeten Zeit, hat ein Quicky und dannach trennt man sich wieder.

Was haltet ihr davon?


K_Blomquist
Geschrieben

....Nichts


Knutschegern
Geschrieben

Nichts.....


Schlüppadieb
Geschrieben

ich kann ja verstehen, wenn es einem einen Kick geben mag, mit Leuten zu poppen, die man nicht kennt, aber mich erschreckt gleichzeitig, wie wahllos man sein muß. , aber gut, in einem Gloryhole ist das ja im Prinzip nicht anders und da ist es vielleicht auch manchmal besser, wenn man nicht weiß, wer auf der anderen Seite der Wand kniet.


Flash1207
Geschrieben

Warum nicht, hat was von Speed Date.
Man hat beim 1. Anblick oder einer Geruchsprobe noch die Möglichkeit abzubrechen.


SklavinDocile
Geschrieben

Ist verständlicherweise nicht jedermanns Sache, doch mich kickt es ungemein. Also die Situation an sich, der Hirnfick, nicht die Qualität des Sexes, das ist das Erregende.
Schwer zu erklären und für Dritte vermutlich noch schwerer nachzuvollziehen.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Naja, von den Dritten gibt es ja eine Menge, wenn auch weniger Frauen als Männer.
Der Kick liegt vielleicht am Sex an sich, man nimmt keine Rücksicht auf Gefühle, Stimmungen, Vorlieben und Abneigungen oder Tabus.
Und auch das Abbrechen, Stehenlassen ist leichter, weil es keine emotionalen konsequenzen hat...


danikiss74
Geschrieben

ich finde es megaheiß und stehe total darauf (auch wenn es viele pervers finden ...)

das hat natürlich mit Liebe und Zuneigung aber auch gar nichts zu tun, es ist nur das reine Befriedingen eines Bedürfnisses - wie trinken oder essen ...


Geschrieben

ich finde es megaheiß und stehe total darauf (auch wenn es viele pervers finden ...)

das hat natürlich mit Liebe und Zuneigung .......




Auch ich finde es megaheiß und extrem geil, es mit Fremden die man vorher nicht kannte, zu treiben, denn es geht da ausschließlich, ausdrücklich - ohne wenn und aber - UM

SEX, SEX, SEX
TRIEB ABBAUEN; ABSPRITZEN; ORGASMUS
EXHIBITIONISMUS
VOYEURISMUS

KEINE LIEBE - KEINE ZUNEIGUNG - NUR TRIEBSTEUERUNG : - )

und vor allem der Kick was "Schmutziges" zu tun.


Geschrieben

(...)Was haltet ihr davon?


Ich halte NICHTS davon


Geschrieben (bearbeitet)

Bisher hatte ich zwei absolute Blinddates, bei im Pornokino.
Zu einer Zeit verabredet, in die abschliessbare Kammer gegangen, Sie hat mir anfangen einen blasen bis und dann ficken bis zum kommen, dannach wieder gehen, keiner von uns hat einen Ton gesagt.

Ich muss sagen, gewaschen, Gummi und einmal vorher anschaun um noch fluechten zu koennen muss sein, aber ich fand es richtig geil, so richtig verdorben
Wenn es passt kann es natuerlich auch gern weitergehen.

*** edit by admin ***


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Textteile wg. offTopic/Suchanfrage entfernt
mondkusss
Geschrieben


Was haltet ihr davon?


NICHTS! .....


Geschrieben

nein das wäre nichts für mich , das risiko wäre mir viel zu hoch, dass mich ein riesen idiot gevögelt hat.


Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich glaube, das ist so eine Fantasie, die vielen Männern und nur wenigen Frauen gefällt.....

Meins wär's auch nicht..


Geschrieben

Ich glaube, das ist so eine Fantasie, die vielen Männern und nur wenigen Frauen gefällt.....

Meins wär's auch nicht..



nein das wäre nichts für mich , das risiko wäre mir viel zu hoch, dass mich ein riesen idiot gevögelt hat.



Mädels, ich hatte auch schon Blinddates (also mich mit fremden Frauen getroffen, mit denen ich vorher nur gemailt habe, diese also nicht gesehen davor) und dann entsprachen die nicht meinen Vorstellungen, weil sie sich anders (Aussehen, Alter, Konfektion, Typ eben) gaben im vorherigen Mailverkehr (Bilder waren ja keine getauscht).

Mit einer habe ich mich am FKK getroffen zum ficken, aber als ich sie sah, vollkommen anders als beschrieben vorher, hatte ich keine Lust mehr zum ficken. Wir haben uns dann (weil ich das wollte) getrennt.

Mit der anderen Frau war es ähnlich, nur Treff im Pornokino. Auch da waren andere Beschreibungen im Vorfeld von ihr, als sie dann real in Erscheinung trat. Zumal war sie auch nicht rasiert (hatte riesigen Busch).

Da ist dann auch nix passiert, wir haben also auch nicht gefickt, weil ich da keinen Steifen bekommen wollte.

Ich hatte nur das Glück das im Pornokino auch ein süßer schnuckeliger rasierter Mann war, mit dem ich dann gegenseitig, Schwanz blasen, wichsen, und abspritzen konnte.

So hatte ich meinen Orgasmus und er auch, zwar nicht durchs ficken mit einer Frau, aber mit einem süßen Mann.

Fazit: Auch wenn man sich anonym trifft, heißt es nicht das man auch alles und jeden ficken muss, und das eine Frau sich dann ficken lassen muss. Wenn die Chemie nicht stimmt, hole ich meinen Schwanz nicht raus, und die Frau sollte, wenn ihr der anonyme Typ dann nicht zusagt, sich auch nicht ficken lassen.

Ist doch alles keine Verpflichtung.

Meine Meinung


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

nein das wäre nichts für mich , das risiko wäre mir viel zu hoch, dass mich ein riesen idiot gevögelt hat.



Was interessiert die Intelektuelle Leistung, es geht doch nur ums ficken, solange die optik nicht zu abstossend ist, das ueberraschende ist doch der Kick


Geschrieben

Hallo,

hatte ein Outdoortreffen tagsüber aim Park, treffen, wichsen und fertig


bdsm-plz30890
Geschrieben

Mach ich regelmäßig - Ist immer hammergeil


Geschrieben

ja, der Kick ist geil!


Geschrieben

Hallo,

hatte ein Outdoortreffen tagsüber aim Park, treffen, wichsen und fertig




Genau das meine ich - es geht nur um Sex, um die Befriedigung der Triebe.

Zwischen Männern - treffen, Schwanz raus, wichsen, spritzen, fertig

Zwischen Frauen und Männern - treffen, Hose runter (bei beiden) - "einstöpseln"(mit Kondom), heftig ficken, beide sollten ihren Orgasmus haben, fertig.

Der Kick es an Orten zu treiben wo man noch "erwischt" werden kann, macht es noch erregender.

Natürlich muss der Typ stimmen, man kann immer noch alles vorher abblasen. Niemand muss ja mit Fremden ficken die ihm nicht gefallen. Das ist zwar bei Prostituierten so, das diese wegen Geld für (fast) jeden die Beine breit machen (müssen) - was traurig ist, aber nicht wenn man sich ohne Geld fürs ficken oder wichsen trifft.

Alles kann, nichts muss,vieles sollte, manches aber auch nicht - lautet die Devise.


Geschrieben

um diese (dunkle) Zeit geht das einfacher.


Geschrieben

ich habe mich im Sommer zu einem Blinddate mit einem Mann verabredet. Ich wartete splitternackt auf einer Lichtung auf ihn. Als er kam ging er mit mir spazieren und dann habe ich im die Hose runtergezogen und seinen Schwanz geblasen. Als er kam hab ich mich anspritzen lassen. dann zog er die Hose hoch und verschwand. Seit her träum ich davon es zu wiederholen. Ich fand das absolut geil.


Geschrieben (bearbeitet)

Was interessiert die Intelektuelle Leistung, es geht doch nur ums ficken, solange die optik nicht zu abstossend ist, das ueberraschende ist doch der Kick


klar wems so gefällt der soll das machen, es wurde aber ja gefragt was man davon hält. ich will mit keinem den ich für einen "depp" halten könnte und wenn er noch so geil und gutausehend ist.
also bitte, ich lass doch nicht jeden spacken an mich ran. für mich wäre das kein kick.
es geht nicht nur darum ob er jetzt ausreichend intelligent wäre, aber ich ficke nun mal auch keinen der mir auf menschlicher ebene nicht gefällt.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
K_Blomquist
Geschrieben

ich finde es megaheiß und stehe total darauf (auch wenn es viele pervers finden ...)



Ich finde sowas nicht pervers sondern einfach ne Unverschämtheit, Unbeteiligte zwangsweise zu "Voyeueren" zu machen.


Geschrieben

Ich glaube nicht,dass hier jemand den Spinnern das Wort reden will, die Frauen Angst einflössen,indem sie ihnen an dunklen Orten auflauern und sich entblössen, wie es so schön im Amtsdeutsch heißt.
Der Kick ist ja auch ganz anders gelagert.

Der "öffentliche Ort" ist ja wohl eher so gewählt, dass man gesehen werden kann aber nicht gesehen werden muss, also was für freiwillige Voyeure...


×
×
  • Neu erstellen...