Jump to content
JohnDoe-8894

Wie viele Affären hattet ihr gleichzeitig?

Empfohlener Beitrag

FettFrei
Geschrieben

Keine! Fehlt mir die Lust mich damit auseinander setzen zu müssen. Schafft meist Probleme. Schön doof sich selber Probleme ins Haus zu holen 😉

  • Gefällt mir 4
geber-nehmer
Geschrieben

In einer Phase hatte ich drei Geschichten am laufen, wobei alle Frauen wussten, das sie teilen. Kondom war Pflicht. 2 der Damen hatten auch parallele Geschichten zu laufen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Also 14 ist sportlich ... das Maximum war drei gleichzeitig. Logistisch auch schon schwierig und anstrengend.... Spuren (Haare beseitigen), Bett ständig abziehen ...

  • Gefällt mir 1
jo222
Geschrieben

Nicht die Masse zählt

  • Gefällt mir 4
JohnDoe-8894
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DirtyCouples:

Hast dich bestimmt verzählt, 17 waren es oder nicht?

Da ich des Zählens mächtig bin schließe ich ein verzählen aus. Ich muss hier nicht damit protzen und das war auch nicht meine Absicht. Ich möchte wissen ob es bei anderen hier auch so ist/war.

JohnDoe-8894
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Rupertiwinkler:

Also 14 ist sportlich ... das Maximum war drei gleichzeitig. Logistisch auch schon schwierig und anstrengend.... Spuren (Haare beseitigen), Bett ständig abziehen ...

Stressig war es für mich natürlich auch keine Frage. Ich habe überwiegend besucht und da fiel dann der Hausputz weg

JohnDoe-8894
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb ehestute:

Ich lege da eher wert auf Qualität statt Quantität... Eine RICHTIGE Affäre reicht da vollkommen aus

"P.S.: Ich möchte hier ehrlich gesagt Erfahrungen anderer lesen und nicht ob das dem persönlichen Gusto entspricht oder nicht!!!"

Warum wundert mich es nicht dass das von einer Frau kommt? :clapping:

bearbeitet von JohnDoe
  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben

Ich gehöre auch zu den Leuten, denen eine Affäre völlig ausreicht. Und mehr hatte ich deshalb auch nicht gleichzeitig.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb JohnDoe:

Stressig war es für mich natürlich auch keine Frage. Ich habe überwiegend besucht und da fiel dann der Hausputz weg

Ja, wäre bequemer gewesen. Leider waren die Damen wegen Kinder, Partner usw. meist nicht besuchbar und ich das Wellness-Center :-)

  • Gefällt mir 1
Sex_Boobs69
Geschrieben

Nicht eine einzige :-)

Geschrieben

2 ._. Wie zur Hölle soll ich denn 14, 17 oder mehr denn managen? 2 gleichzeitige Partner sind doch schon anstrengend bis zum Gehtnichtmehr ._.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@SebastianG85: Du hattest 15 Affären GLEICHZEITIG?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wollte meine drei Affairen überzeugen, alle gleichzeitig zusammen zulegen. Wollten die leider nicht. Jede wollte doch die auserwählte Prinzessin sein ....

mc_cafe
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Zahl? Man(n) schweigt und genießt (bzw. schämt sich)... die Latte wäre zu hoch gelegt xD

Aber ich geb dir recht... ne stressige Sache ist es allemal, zum Glück bisher nur in einer einzigen Beziehung so gewesen...

bearbeitet von mc_cafe
  • Gefällt mir 1
JohnDoe-8894
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb sanfte2222:

14 gleichzeitig??? 

Warst du auf ner Olympiade ? Grauenhafte Vorstellung eine von denen zu sein..Kann mir nicht vorstellen dass du da "Qualität " abgeliefert hast...also ich würde das merken.....klingt nach MC Donald Sex..

Ja alle 4 Jahre. Ich sprenge öfter die Vorstellungskraft und du hättest überhaupt nichts bemerkt so wie der Rest. Wenn man keine Ahnung hat sollte man was machen? :smiley:

I

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Lapaloma1977 Nein, war nicht gut ausgedrückt con mir. Diese Zahl bezog sich auf das ganze Jahr. Die ein oder andere Überschneidung war natürlich dabei. Aber 15 auf einmal wäre zu viel

  • Gefällt mir 1
Briancohen
Geschrieben

Es ist schon stressig, wenn man verheiratet ist und nebenbei eine Affäre hat. Aber der Stress sollte es wert sein.

×
×
  • Neu erstellen...