Jump to content
Noctis

Emotionaler schmerz

Empfohlener Beitrag

Noctis
Geschrieben

Hi leute. 

Das verlangen emotional gequält zu werden. Ist dies auch eine form des sm?

Wenn ja habt ihr verweisse wo Ich mich belesen kann? Ich eb euch mal ein beispiel. 

Ein geliebter mensch. Partner oder affaire hat sex mit jemand anderem und das quält euch. Ihr leidet. Aber ihr wollt zusehen. Euch verlangt es nach diesem schmerz

  • Gefällt mir 4
Phil89geil
Geschrieben

Wow ja sehr interesant. Denke schon im Sinne von Demütigung eben .

Geschrieben

Gibt genug Foren. Einfach Mal Google nutzen 😞

Geschrieben

Ja.... Das ist Demütigung.....

  • Gefällt mir 1
Noctis
Geschrieben

Ok interesannt. Ich fühle mich aber Nicht gedemütigt. Hmm. Schwer zu beschreiben. 

Meine affaie und ich habem das endeckt. Als sie mir von ihrem date erzählte. Ich konnte es erst nicht ertragen. Tat weh. Aber dann hab ich immer öfter nachgefragt und jetzt wollen wir also sie das nächste mal filmen wenn sie ein date hat. Der reine sex ist da nebensächlich. Mehr ist es das streicheln küssen das ganze emotionale. Die leidenschaft, die liebe die jemanden anderen statt mir gegeben wird. Seltsam. Aber irgendwie geil. 

  • Gefällt mir 1
IloveHorses
Geschrieben

Ich würde es nicht als Teil des SM sehen, vielleicht eher als ein Teil von DS. Wenn überhaupt... Aber Demütigung hat ja nicht immer was mit BDSM zu tun...Es könnte auch nen anderen Grund dafür geben.

IloveHorses
Geschrieben

Vielleicht mal beim "Gentledom Forum" schauen, vielleicht findest du da was...

Noctis
Geschrieben

Ds? Danke ich werde mal schaun

Geschrieben

Versuch mal den Begriff zu ergründen: "Cuckold" ... dürfte dich brennend interessieren ^^

  • Gefällt mir 3
Noctis
Geschrieben

Pilgrim wollte dich anschreiben aber nachrichten filter. Denke du hättest mir sicher einiges erklären können

IloveHorses
Geschrieben

DS= Dominanz und Unterwerfung...eng. Dominance and Submission

3steps
Geschrieben

Heirate ohne Ehevertrag - 100% leiden bis zum Ende lol

  • Gefällt mir 1
Noctis
Geschrieben

Ahhh danke. Euch zweien. Ja cuckold scheint zu passen. Und mit unterwerfung joa denk ich auch viel nach aber vieleicht hab ich da auch ein verklärtes bild wenn ich dominanz und unterwerfung höre. 

Ich mag starke frauen die sich nehmen was sie wollen. Sogesehen den männlichen part übernehmen. Aber wemn ich weibliche dominanz lese denke ich ejer an peitsche schmerz und so weitwr. Wie gesagt denke das bild kann durch die pornoindustrie verklärt sein. Denn da habe ich noch nicht die passenden filme gefunden die das wiederspiegeln würden. 

Eher wie lehrer schuler. 

Erfahrene frau und unschuldiger mann 

Aragon8_3
Geschrieben

Alte urinstinktive Thematik: Das nennt sich Eifersucht!

  • Gefällt mir 2
Noctis
Geschrieben
Gerade eben, schrieb 3steps:

Heirate ohne Ehevertrag - 100% leiden bis zum Ende lol

Lol. Ich bin verheiratet. Lach

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Als Mitglied hier drin ist es ähnlich

lookandlove
Geschrieben

Sorry, finde Dein Beispiel scheisse. Es beschreibt Eifersucht und den damit einhergehenden emotionalen Schmerz,eine der so ziemlich normalsten Bio/Emo- Reaktionen wenn man aufrichtig liebt. Dann teilen die Allermeisten nämlich das "geliebte Revier"nicht.Kommt's dazu,tut's eben weh.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Was spielt es für eine Rolle in welche Schublade deine Phantasien gehören, Hauptsache ist doch das es dir gefällt und du dich daran erfreuen kannst. Cuckold stimmt jetzt auch nicht zu 100% denn auch da gibt es verschiedene Möglichkeiten, C1 - C3, der eine leidet dabei, ein anderer wieder zieht seine Lust daraus, usw.

  • Gefällt mir 1
Noctis
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb lookandlove:

Sorry, finde Dein Beispiel scheisse. Es beschreibt Eifersucht und den damit einhergehenden emotionalen Schmerz,eine der so ziemlich normalsten Bio/Emo- Reaktionen wenn man aufrichtig liebt. Dann teilen die Allermeisten nämlich das "geliebte Revier"nicht.Kommt's dazu,tut's eben weh.

Also 1. Meine affaire liebe ich nicht. Nicht So wie meine Frau. Aber natürlich ist es eifersucht. Gut hätte ich aus so sagen können. Das thema dreht sich ja auch nicht um die frage was fühl ich sondern darum diese eifersucht zu geniesen bzw. Sich selbst zu quälen

IloveHorses
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Noctis:

Ahhh danke. Euch zweien. Ja cuckold scheint zu passen. Und mit unterwerfung joa denk ich auch viel nach aber vieleicht hab ich da auch ein verklärtes bild wenn ich dominanz und unterwerfung höre. 

Ich mag starke frauen die sich nehmen was sie wollen. Sogesehen den männlichen part übernehmen. Aber wemn ich weibliche dominanz lese denke ich ejer an peitsche schmerz und so weitwr. Wie gesagt denke das bild kann durch die pornoindustrie verklärt sein. Denn da habe ich noch nicht die passenden filme gefunden die das wiederspiegeln würden. 

Eher wie lehrer schuler. 

Erfahrene frau und unschuldiger mann 

Unterwerfung hat nicht unbedingt was mit Peitsche und Schmerz zu tun. Unterwerfung ist etwas, was vom dominanten Part gewollt ist. Der devote Part soll sich unterwerfen, der dominante Part bringt sein Gegenüber dazu es zu tun, das kann durch verschiedenen Methoden passieren. 

Nicht unbedingt nur mit Peitsche, wobei das auch gern eingesetzt wird. Aber Unterwerfung passiert auch mental. 

 

 

  • Gefällt mir 3
Aragon8_3
Geschrieben

Eifersucht gehört natürlich auch zu den emotionalen Spielarten, ist es doch psychischer Schmerz.

Es ist allerdings eine der "gefährlichsten" Spielarten, weil der Grad zur Persönlichkeitsverletzung sehr, sehr schmal ist. Sie sollte daher nur mit sehr viel Vertrauen und sehr klaren Grenzen angewandt werden. Denn ist eine Grenze mal überschritten, so kann es auch ganz schnell ins Negative umschlagen, da das Vertrauen missbraucht wurden und verloren ist. Und dann ist "aus die Maus".

 

  • Gefällt mir 2
lookandlove
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Noctis:

Also 1. Meine affaire liebe ich nicht. Nicht So wie meine Frau. Aber natürlich ist es eifersucht. Gut hätte ich aus so sagen können. Das thema dreht sich ja auch nicht um die frage was fühl ich sondern darum diese eifersucht zu geniesen bzw. Sich selbst zu quälen

In der Tat... unklar beschrieben, worum,s dir geht. Bin raus,weil...

Ich kann weder das Eine noch das Andere nachvollziehen.

Klingt nach seelischer Schieflage vielleicht sogar Störung.Geh evtl mal zum Fachmann, wenn Du ernsthaft dahinter steigen willst.

Der sagt dir das schon.

Noctis
Geschrieben

Na also seelusche schieflage denke ich Nicht. Ich bin sehr bidenständig. Nur diese sache reizt mich. Denn sonnst müsste man ja sagen wer sich schlagen lässt braucht auch nen arzt. Ne also das denk ich nicht. Aber nicht schlimm wenn du das nicht nachvollziehen kannst. 

govinda777
Geschrieben

Denke du bist auf dem besten Weg zum Cuckoldling

  • Gefällt mir 1
govinda777
Geschrieben

Am Ende darf dann nur noch der Bull mit deiner Frau bumsen. Du darfst dann wenn du brav bist ab und zu auf ihre Füße ejakulieren...

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...