Jump to content

Flirt mal anders herum


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Als Mann auf einer Party. Eine Frau fragt ob du sie auf einen Drink einlädtst. Natürlich,  macht Mann gerne! 

Als Mann dieselbe Frage an eine Frau. Mann erhält aber nur kopfschütteln 😂. Selber einige Male probiert. 

Was ist der Grund dahinter das Frauen keine Einladungen aussprechen, oder bei Hinweisen auf Interesse nicht einladen? 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Userhilfe
Geschrieben

Glaube würde schon auch nen Mann auf en Drink einladen wenn er gefallen würde. Hab aber meistens en Korb bekommen. Kratzt an dem Männer-Ego?!?! Keine Ahnung ... Ich kann auf alle Fälle auch mal die Rechnung beim ausgehen bezahlen ;)

Geschrieben

Würd ich persönlich nicht machen.Mag so ne Bettelei nicht...aber muss jeder selber wissen.

Geschrieben

die frau hat die macht, deswegen... emanzipation läuft... ne spaß das ist einfach nicht die kultur in der wir leben... der mann spielt den gentleman und die frau die bscheidene zerbrechliche was nicht heißt dass es auch so ist

Geschrieben

Alte Schule. Ich persönlich lade auch den Mann ein. Finde ich nicht schlimm, warum auch nicht.

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Devotin9:

Jetzt auf Deutsch bitte.

Frau fragt Mann ob er ihr einen Drink spendiert.

 

Wenn er die Frau fragt ob sie ihm einen Drink spendiert, gibt es Kopfschütteln.

 

Geschrieben

Wie doof ist das denn zu fragen ob man eingeladen wird? Auf so eine Idee würde ich als Frau niemals im Leben kommen. Ich bin frei und selbstständig und kann meine Getränke selbst bezahlen. Getrennte Kassen ist und bleibt eh ein Grundsatz bei mir.

Geschrieben

Eine Dame die von mir eingeladen werden will und das proaktiv ausspricht, lade ich icht ein. Ich entscheide das immernoch selbst.

Geschrieben

Ich würde auch niemals fragen, ob man mich zu einem Drink einlädt. Wie armselig und billig ist das denn? Was triffst du für Frauen? 😨

Geschrieben

Um ins Gespräch zu kommen muss man schon mal ein Anfang suchen. Die Frage nach einen Drink ist für mich kein betteln. Sieht natürlich anders aus wenn du der fünfte am Abend bist der gefragt wird

Geschrieben (bearbeitet)

Um ins Gespräch zu kommen braucht man doch nicht nach einem Drink fragen. Also da gibt es dann doch elegantere Möglichkeiten!

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich bitte doch keinen Mann um einen drink. Aber wenn der richtige mich fragen würde........nachdenken......ist so noch nicht passiert.........warum nicht ihn einladen?

Geschrieben

Man fragt nicht ob man einen ausgegeben bekommt, das ist ohne jegliches Niveau und mir bisher auch noch nicht so passiert.

Man lädt zum Drink ein und nun jedoch zum eigentlichen Punkt.

Eine wirklich emanzipierte Frau, nicht nur eine die dies vorgibt insofern es zu ihrem eigenen Vorteil gereicht, wird dich mit Sicherheit ebenfalls zu einem Drink einladen, bzw. jenen ausgeben. Nur solch eine Frau muss man erst einmal finden, denn Schein und Sein ist gerade in diesem Punkt ein sehr großer Unterschied.

Geschrieben

Ich kenne nur Partys, wo die Drinks nichts kosten.

Geschrieben

Wenn mir ein Mann super gefallen würde als Frau, dann würde ich ihn fragen, ob ich ihn auf einen Drink einladen kann, um mit ihm ins Gespräch zu kommen. Wenn sich jetzt ein Mann mir an den Hals wirft und mich fragt, ob ich ihm einen ausgeben kann, würde er auch bei mir ein Kopfschütteln ernten. Ich würde aber auch nie einen Mann anhauen, ob er mir einen ausgibt, sondern warten, bis der Mann mir evtl. einen Drink anbietet.

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Eisi751:

Ich würde auch niemals fragen, ob man mich zu einem Drink einlädt. Wie armselig und billig ist das denn? Was triffst du für Frauen? 😨

Man weiss ja nicht, in welchen Etablissements der TE so seine einsamen Abende verbringt ;)

Geschrieben

Würde es lässig finden wenn sie kommt Hi sagt und andeutet das sie Durst hat 😀. Situation abhängig 😉

Geschrieben

Mein Thema sollte nicht zum jammern anregen 😉

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Eisi751:

Ich würde auch niemals fragen, ob man mich zu einem Drink einlädt. Wie armselig und billig ist das denn? Was triffst du für Frauen? 😨

So etwas passiert teilweise auf  ganz normalen 40Up-Partys wo man sich echt wundert das die Frau ihr Getränk nicht selber bezahlen kann....  :clapping:

bearbeitet von ricaner
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb ha2eiOh79:

Eine Frau fragt ob du sie auf einen Drink einlädtst. Natürlich,  macht Mann gerne! 

Und da endet für mich bereits die Geschichte. Was wohl bedeutet, daß ich eine Frau bin.

Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb ricaner:

So etwas passiert teilweise auf  ganz normalen 40Up-Partys wo man sich echt wundert das die Frau ihr Getränk nicht selber bezahlen kann....  :clapping:

Ich geh auf Party um jemanden kennenzulernen. Zum kennenlernen hat mich noch nie beim ersten Getränk interessiert was sie kann und was nicht.  Scheint auch nicht sehr hilfreich zu sein die Denkweise?  Oder wie ist so dein Erfolg auf Partys? 

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb ha2eiOh79:

....Zum kennenlernen hat mich noch nie beim ersten Getränk interessiert was sie kann und was nicht...

Es ging darum das man von der Frau angebettelt wird (für mich ist es nichts anderes) ihr ein Getränk auszugeben....

 

vor 8 Minuten, schrieb ha2eiOh79:

....Oder wie ist so dein Erfolg auf Partys? 

Ich werde öfters angesprochen....

Aber wie gesagt, nicht weil sie etwas trinken möchten....

Geschrieben

Ich frage nie nach Drinks. *koppschüttel* und fänds auch komisch wenn -ich- gefragt werde.

Sowas ergibt sich einfach, und spätestens wenn ich einen ausgegeben bekomme revanchiere ich mich, hab aber auch absolut kein Problem direkt nen Männchen einzuladen, warum auch nicht? Wenn er mir sympatisch ist natürlich ;)

Ich zahl auch mal das Taxi wenns danach weiter geht, oder man teilt es sich. 

Ganz normal eben. Wir müssen schließlich -alle- für die Kohle arbeiten, egal ob Weibchen oder Männchen...

 

Geschrieben

So was hab ich noch nie erlebt , allerdings bin Ü-Irgendwas Jungfrau und werde es auch bleiben .

Letztendlich wäre es trotzdem recht simpel vermute ich , wenn sie mir gefällt gibbet Einen , wenn nicht dann nicht .

Auf die Idee selber so das Gespräch zu suchen werd ich in tausend Jahren nicht kommen . 

Geschrieben

Guten Morgen :-)

Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Ich persönlich würde niemals einen Mann ansprechen um ihn um einen Drink zu bitten....das ist so....ich finde grade kein Wort....:-)

Was ich aber schon getan habe ist...wenn ich weg bin und es gibt einen Mann , der mir gefällt...ich ihm ein Getränk bei der Bedienung bestellt habe....was meistens mit einem schönen Abend endete :-)

Sowas hat man in meiner aktiven Zeit anflirten genannt*schmunzel

Und Nein...mir ist dabei niemals ein Zacken ausm Krönchen gefallen....

×
×
  • Neu erstellen...