Jump to content

Die erste Nachricht ...


Einfachich087

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Vielleicht solltest du Teile aus dem geschriebenen Profil in den Text einbauen und dementsprechend jede Frau individuell anschreiben ... Ohne Bild schwieriger .. aber wenn du nicht verzweifelt bist dann schreibst du nur Frauen an die dir gefallen ... Also individuell anschreiben ... Ich schreibe fast jeden Tag Copy&paste brauch ich nicht danke tschüss und igno ... Ein Text für alle ... Ne danke ... Da hat sich der Herr direkt selbst ins aus katapultiert ...

Geschrieben

Ich kann nur von mir sprechen... Ich finde es wichtig man sich schon etwas mühe gibt uns die Chemie einfach auf den ersten blick passen muss... wir sind hier nicht auf einem basar auch wenn es um Sex,Spaß ect geht ist die Sympathie und der Typ des anderen wichtig... Auf der Straße würden wir uns auch nicht jeden x-beliebigen krallen und über ihn herfallen, lass dir was einfallen und Fall evtl nicht gleich mit der tür ins Haus, mag sein das es einige mögen aber manche stehen da gar nicht drauf :/

BerlinerJunge64
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Sunnybaby88:

Ich kann nur von mir sprechen... Ich finde es wichtig man sich schon etwas mühe gibt uns die Chemie einfach auf den ersten blick passen muss... wir sind hier nicht auf einem basar auch wenn es um Sex,Spaß ect geht ist die Sympathie und der Typ des anderen wichtig... Auf der Straße würden wir uns auch nicht jeden x-beliebigen krallen und über ihn herfallen, lass dir was einfallen und Fall evtl nicht gleich mit der tür ins Haus, mag sein das es einige mögen aber manche stehen da gar nicht drauf :/

Das stimmt schon, daß man sich Mühe geben sollte. Aber die erste Nachricht finde ich auch immer schwer. Interessant wird es doch erst ab der 2.oder 3. Nachricht. Also liebe Damen, seid nicht böse, wenn in der ersten Nachricht der Klassiker " wie geht's dir " kommt. Klar, nen bißchen mehr kann man schon noch dazu schreiben. Aber ist halt nicht einfach. 

Geschrieben

Also existieren für Dich als Erstkontaktmöglichkeit einzig "Wie geht's?" oder das Schildern Deiner Phantasien? Das ist recht...einfach gestrickt (um es nett zu umschreiben).

Wie wäre es damit, ein paar Worte mehr zu schreiben, hohle Phrasen zu vermeiden und erkennen zu lassen, daß Dich der Mensch hinter dem Profil interessiert - bei zeitgleichem Wecken des Interesses an Deiner Person?

Zuviel Aufwand? Keine Lust? Keine Zeit? Kein Interesse? Dann werden auch in Zukunft die Antworten der Frauen eher mau ausfallen - sofern sie überhaupt antworten.

BerlinerJunge64
Geschrieben

Na das mache ich natürlich auch. Das ist schon klar. Aber mehr schreibt man doch in der Regel erst, wenn man auch eine Antwort bekommt, oder? 

Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb Berliner70629:

Aber mehr schreibt man doch in der Regel erst, wenn man auch eine Antwort bekommt, oder? 

Dann darfst Du Dich nicht wundern, keine Antwort zu erhalten.

Ich schrieb, als ich noch Frauen kontaktierte, mehr. Wesentlich mehr. Um genau zu sein, verdammt viel mehr.

Und es erfolgten immer Antworten. Das ist die Regel.

Geschrieben

Versetz dich mal in die Frauen: Stell dir vor, du bekommst ein/zwei Dutzend Mal am Tag eine Mail mit "Wie geht's dir?"...

Geschrieben

Du wirst ja wohl in dem Moment, wo Du irgendein Frauenprofil besuchst, irgendeine Intension verspüren, was dich dazu veranlasst, ausgerechnet diese eine Frau anzuschreiben - oder versuchst Du es wahllos bei allen, die in deinem Umkreis wohnen oder vom Alter so halbwegs passen?? Was also ist im Einzelfalls deine Motivation? Das ansprechende Foto oder die Vorlieben oder gar ihr Profiltext? Dann nimm individuell Bezug darauf, dass dir dieses oder jenes besonders gut an ihr/ihrem Profil gefällt, damit zeigst Du zumindest schon einmal, dass Du ihrem Profil eine gewisse Aufmerksamkeit gewidmet hast und sie keine unpersönliche Rundmail erhält, die Du an jede X-Beliebige schickst. Bleibt nur zu hoffen, dass Du im Bett nicht aus so unkreativ bist wie beim Schreiben! Das denke ich mir übrigens auch jedes Mal, wenn ich ein "Hallo, wie geht's?" und ähnlich langweiligen Bullshit in der Inbox finde! Solche Mails landen bei mir ebenfalls umgehend unbeantwortet in der virtuellen Mülltonne ...

Geschrieben

Wie geht es dir.....ist für mich eine Floskel!!!!

Eigentlich interessiert es mein Gegenüber nicht die Bohne wie es mir geht...

....aber Mann muss ja irgendwie anfangen!

Von daher etwas mehr Phantasie öffnen da  Tür und Tor...und auch das Interesse!!9_9

Geschrieben

Frauen möchten unterhalten werden. Womöglich gleich mit der ersten Nachricht. Sei anders wie die anderen. Was hier wirklich nicht schwer ist. Es gibt auch viele Männer die glauben es zieht wenn er fragt ey hast Bock. Lassen wir auch den glaube 😂

Geschrieben

Derzeit muss voll in sein

*Biste spontan und hast Lust* 

 da rollen sich bei mir den Fussnägel auf

Geschrieben

Es wäre schön in der ersten Nachricht kurz zu erfahren wer genau schreibt. ...viele Profile sagen rein gar nichts aus. ....und dann bezugnehmend auf unser Profil....was genau interessant und gewünscht ist. Der ...der uns anschreibt möchte etwas von uns...und das muss er nett mit ein paar Sätzen rüberbringen....und dann...wenn wir meinen es passt. ...bereit sein zu telefonieren.

Geschrieben

Ich verstehe dich, finde ein "wie gehts" auch nicht schlimm, aber dann geht es ja meist sofort weiter mit "was machst du grad" (was wohl? - hier sein),"bist du Grad geiö", "willst du ficken" oder sonst irgend so einem Mist

Geschrieben

Die erste Nachricht spiegelt für mich den Menschen wider....

Meine Erfahrung!

Und wenn du nur 3 Wörter für mich im ersten Anschreiben übrig hast ,gehe ich davon aus ,dass du langweilig und oberflächlich bist.

Sorry ,aber das ist mein Resultat!

Geschrieben

Was man von allen Menschen verlangen kann, auch in so einem Forum wie poppen, das möchten die Meisten hier sehen. Höflichkeit, Niveau und etwas Fantasy beim ersten Anschreiben. Mit Treats wie: Ich will dich ficken ecetera als erste Worte bist du bei den meisten mit Recht gleich unten durch.

Geschrieben

Ich schreib fast nie "erste Nachrichten". Die wenigsten Profile sind interessant genug, um überhaupt was schreiben zu wollen. Und wenn sie interessant genug sind, lasse ich meist einfach nur einen spaßigen Kommentar zu eben diesem Profiltext ab. Das wird öfter als Kontaktaufnahmeversuch fehlinterpretiert (isses ja nicht - ich will die dann ja nich treffen oder so, ich finde nur den Text lustig...).

Ansonsten... erste Nachrichten schreiben? Nö. Seh ich wenig Sinn drin. Entsprechend wenig mache ich mir Gedanken darüber, was drin stehen sollte. :D 

Geschrieben

Wurde ja schon angesprochen: Man bekommt hier als Frau viele Nachrichten und allzu viele davon lesen sich gleich: Bin über dein Profil gestolpert, möchte dich gern kennenlernen (klar, was denn sonst?), nettes Profil.
Da ist gar nicht mal was gegen zu sagen, so im Sinne des Smalltalks. Aber wie es schon in den hilfrechen Tipps der Seitenbetreiber steht: Schreib nicht nur, dass dich das Profil interessiert, sondern was dich daran interessiert. Erzähl was von dir. Biete was an, worauf man einsteigen kann. Warum sollte ich dir denn antworten? Du musst schon einen Grund liefern, sprich neugierig machen. Wenigstens ein bisschen charmant sein. Niemand muss das Rad neu erfinden. Aber drehen sollte es sich schon, das Rad.

Absolut fad: einfach nur Hallo/Hi ... Da auch das keine Seltenheit war, hat man hier dankenswerterweise einen Filter für eine Mindestmenge Text eingerichtet. Den nutze ich auch.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Upcoming_Storm:

Ansonsten... erste Nachrichten schreiben? Nö. Seh ich wenig Sinn drin.

Staun. Und wartest auf das, was ... nicht ... passiert?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Souxxie:

Staun. Und wartest auf das, was ... nicht ... passiert?

Exakt.

Geschrieben

Hallo ich bin... ich möchte mehr von dir erfahren. Finde ich zum Beispiel nicht schlecht Nicht zu viel und nicht zu wenig

Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb unglaublich89:

Vielleicht solltest du Teile aus dem geschriebenen Profil in den Text einbauen und dementsprechend jede Frau individuell anschreiben

bitte nicht...das sind dann immer die, die die sexuellen vorlieben als aufhänger nehmen und explizit schildern, wie sie frau anhand dieser zu "verwöhnen" gedenken...:confounded:

ein mann der mir gleich in der ersten nachricht seine vor fehlern strotzenden (vermutlich weil beim schreiben bereits eine hand in die hose gewandert ist) pornophantasien um die ohren haut wandert kommentarlos auf igno...

Geschrieben

"Wie geht es Dir"...rein pro forma geschrieben, denn den meisten ist es doch scheißegal, was für eine antwort ich ihnen gebe...geht es mir gut, weiß mein gegenüber ob es wirklich stimmt? Geht es mir schlecht, interessiert es eh keine Sau und man bekommt evtl. mal per Smily den Kopf gestreichelt....

Ebenso "Was machst du Schönes?" ....hier sitzen und schreiben?...sonst könnte ich dir ja nicht antworten und ob das gerade so schön ist , ist auch fraglich.

Ich mag es, wenn mein Profil gelesen wird und mein Gegenüber damit etwas anfangen kann, so ergeben sich Gespräche

×
×
  • Neu erstellen...