Jump to content

Was verstehen wir unter Poppen


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Poppen was heißt das?? Wir wollen körperlichen Kontakt zu einer Geschlechtsgruppe aufnehmen.
Oder heiß das wir wollen zärtliche bande für leben knüpfen.
Poppen ist für mich ein eindeutiger begriff.Sehe ich das ganz falsch???Wer weiß rat


Geschrieben

Der Begriff "poppen" an sich steht wohl für alle ganz eindeutig für Geschlechtsverkehr. Wer diesen mit wem auf welcher Basis haben möchte, ist vielschichtig und individuell, abhängig von Lust und Laune.


Geschrieben

Ja ich denke das auch,liege also mit meiner meinung nicht ganz falsch.(von wegen suche Heiratspartner)


Geschrieben

Poppen heisst schlicht Geschlechtsverkehr zu haben.

Hab mal dem Wi(c)ki die Nase gerieben und das hat er ausgespuckt:
Seit Ende der 1990er-Jahre erlebt der aus dem Kölner Dialekt stammende Begriff „poppen“ einen Aufschwung. Er hat vielfach den seit den 1960er-Jahren gebräuchlichen Begriff „bumsen“ abgelöst, der wiederum an die Stelle des „rumsen“ der 1930er-Jahre getreten war. Die letztgenannten Begriffe werden nicht als so abwertend wie „ficken“ angesehen.


Geschrieben

(von wegen suche Heiratspartner)



Wo genau hast du das denn jetzt bei griselda raus gelesen???






Geschrieben (bearbeitet)

Wir wollen körperlichen Kontakt ...
Oder heiß das wir wollen zärtliche bande ... knüpfen.

Manche Frauen wollen eben beides. Andere wieder nicht.

Auch, wenn die Seite "Poppen" im Namen führt, muss nicht jede Frau auf zärtliche Bande und Erotik verzichten. Dazu ist niemand verpflichtet. Noch nicht mal die Männer.

Welche Frau wie tickt, kannst Du im Profil erkennen. Wenn ich richtig verstehe wie Du tickst, dann möchtest Du vielleicht besonders auf Merkmale wie ONS und Swingerclub achten.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Unter poppen (umgangssprachlich Ficken, Vögeln, Bumsen) versteht man sexuelle Handlungen zwischen zwei oder mehr Lebewesen, die sich besonders sympathisch finden, oder die einfach nur Druck abbauen müssen. poppen wird von bestimmten Personengruppen mit der Kirche in Verbindung gebracht. Andere sehen darin den Sinn des Lebens, oder auch nur "die schönste Nebensache der Welt".



poppen ist am besten, wenn alle Beteiligten befriedigt werden. Sobald Liebe mit von der Party ist, ist es nochmal exakt doppelt so schön. Liebe ist jedoch nicht unbedingt ein Muss, da poppen auch ohne Liebe funktioniert und dennoch schön sein kann. Einige Menschen sind allerdings der Auffassung, dass Sex ein Ausdruck von Liebe ist. Dies ist allerdings wissenschaftlich unbestätigt.


Susi


Geschrieben


Trotz aller Aufrufe an den Sinn dieser Seite wird hier jeder etwas anderes suchen und niemand wird seine Meinung aufgrund solcher Appelle ändern..........


Aber es sprich Bände über Menschen die mit solchen Argumenten hantieren.......



Geschrieben

Ferkel - schöner kann man das nicht sagen!


Geschrieben

(von wegen suche Heiratspartner)


Auch in mancher Ehe wird gepoppt. Und es soll sogar Menschen geben, die ausschließlich mit ihrem Ehepartner poppen wollen.


Geschrieben

Das Wort an sich ist schon linguistisch schön. Man spreche mal das Wort ohne Stimme aus und achte darauf, wie sich der Mund bewegt.


Geschrieben

... poppen wird von bestimmten Personengruppen mit der Kirche in Verbindung gebracht.


Susi



Da kriegt doch endlich der Begriff "Pope" eine völlig neue Bedeutung.


LG xray666


Geschrieben

Womöglich gehört der TE zu jenen bedauernswerten Männern, denen innerhalb der Beziehung das poppen konsequent verweigert wurde? Und jetzt ist er der festen Überzeugung, das lebenslange zärtliche Bande und poppen sich ausschließen??


Geschrieben

poppen ohne ehelichen vorher??? PFUI!!!!!!!


Geschrieben

Poppen und Ehe schliesen sich nicht aus.Aber der begriff Poppen beinhaltet doch eine ganz klare aussage.Das eine schließt das andre nicht aus.Denke aber schon das der begriff doch sehr eindeutig ist.Sex und ehe gehören bestimmt zu sammen.
Denke aber das ich auf diesen seiten nicht unbedingt den Mann Frau für leben finde.
Wenn ja ist das wunderschön.Denke aber eher nicht.Wenn das so wäre gäbe es so eine seite nicht.Man sucht hier nach abwechslung aus dem einerlei der ehe,oder nach neuen erfahrungen.Es wir präsentiert und begutachtet,was bin ich wo stehe ich was würde mich reizen was reitz andre.
Vieleicht sehe ich das auch hier alles total falsch.Danke aber für die große resonanz.


Geschrieben

Hier haben schon einige ihren Traumpartner bzw. ihr Traumpaar gefunden... also nicht verzagen


Geschrieben

Meinst du damit etwa Beischlaf?


Geschrieben

wer schläft denn dabei

Susi


Geschrieben

wenn man dabei einschläft.....




....sollte man eher das hobby wechseln.


Geschrieben

Ich denk dabei an M.Jackson...

POPP-Music......


Geschrieben

poppen, bumsen, vögeln ... wenn es passt.

beim einen passt es bis bmi 25, beim anderen erst mit einem vorlauf von romantik und gefühl

wer will wem vorschreiben, wann es für ihn passt?

manche brauchen dazu eben erst den trauschein, nicht wahr bibelfester?
lasst mal die leutchens das suchen, was sie finden möchten und was sie glücklich macht


sleeping_beasty
Geschrieben

Es gibt ja Leute, die 5x heiraten.
Da es sich in dem Fall nicht um den Bund fuer's Leben handelt, gehe ich mal davon aus, dass es der Bund fuer's Poppen sein kann.
Offensichtlich schliesst sich das also nicht aus!


Geschrieben

@TE

Soll ich etwa einen Trauschein poppen?

Dann ist ein kath. und ein ev. Partner eine Mischehe?

Am Christopher-Street-Day (aktuell in Frabnkfurt) hat das Wort "Mischehe" nochmals eine andere Bedeutung.

Onkel Helmut


×
×
  • Neu erstellen...