Jump to content
Sunday84

Sexspielzeug erwähnen oder lieber warten?

Empfohlener Beitrag

Sunday84
Geschrieben

Hallöchen zusammen,

das ist zwar ne doofe frage, aber erwähnt ihr eurem gegenüber das Sexspielzeug, wie vibratoren und eine Fickmaschiene, vorhanden ist oder behaltet ihr es für euch?

Ich erwähne das immer nicht, weil ich nicht weiss was Frau davon hält, auf der anderen Seite kann man damit so einiges anstellen :)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Denke sowas ist vllt Situationsabhängig. Ne Rolle spielt da sicherlich,ob das nur was einmaliges,oder eher was dauerhaftes ist. Bei ersterem bräuchte mir keiner mit seiner Fickmaschiene um die Ecke kommen^^

  • Gefällt mir 1
bimann111111
Geschrieben

Na jetzt wissen es alle. ;-)

  • Gefällt mir 3
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Es gibt noch viele andere Dinge, die man seinem gegenüber besser verschweigt. ;)

Sunday84
Geschrieben

z.B.?

Geschrieben

Also ich kaufe oder bestelle spielzeug immer mit der partnerin zusammen bzw hab ich auch ne kleine auswahl för nen ons zur verfögung falls sich was spontan ergibt...allerdings gehen diesebspielzeuge dann in den besitz der partnerin über...ich würde niemals ein spielzeug für mehrere partner benutzen...absolutes nogo

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Raus damit und Spaß haben! Ich erwähne sowas immer relativ früh und es hat noch nie geschadet... die ein oder andere war zwar schockiert über all die fesseln, ketten etc, aber waren immer positiv angetan... ;)

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb TheRealGuy:

Hallöchen zusammen,

das ist zwar ne doofe frage, aber erwähnt ihr eurem gegenüber das Sexspielzeug, wie vibratoren und eine Fickmaschiene, vorhanden ist oder behaltet ihr es für euch?

Ich erwähne das immer nicht, weil ich nicht weiss was Frau davon hält, auf der anderen Seite kann man damit so einiges anstellen :)

Stimmt, das ist ne doofe Frage. Kan man sich doch locker selber beantworten, finde ich.

  • Gefällt mir 2
lookandlove
Geschrieben

Stimmt! Doofe Frage insofern,weil's im Falle von Sympathie mit Potential auf real ja sowieso IMMER rauskommt. Die Neigungen und Vorlieben... Also Hosen runter und Karten auf den Tisch! Natürlich mit FINGERSPITZENGEFÜHL!!! Wenn sie abgeneigt ist, weitersuchen, damit zweisam ausgelebt wird, was ausgelebt werden will. Auch diese Dinge sollten passen zwischeneinander . Finde ich. 😎

lookandlove
Geschrieben

Außerdem ... wer Spielzeug liebt , hat Spieltrieb in sich....👍 Genau das macht viele schöne Facetten beim Sex ja erst aus!

post_xambrian
Geschrieben

Ich erwähne es im "passenden" Moment ... ansonsten wirkt es imho etwas plump, so frei nach dem Motto "wenn Mann es nicht richtig macht hat er noch Hilfsmittel zum Verwöhnen der Frau parat" ... aber wenn Frau bspw. irgendwann beim Blasen noch etwas weitere Stimulation möchte, dann kann man bspw. den Dildo erwähnen ...

Geschrieben

Ich habe auch diverse hilfsmittel einer Bekanntschaft habe ich davon erzählt einer anderen noch nicht. Das musst du im Gespräch herausfinden wie die Frau tickt. Auf jeden fall werde ich Sie das nächste mahl damit verwöhnen, aber alles weis Sie auch noch nicht.

MissSerioes
Geschrieben

Tja..wenn mir einer sagt Hey Schnalle 

Ich habe die Super vta 2000 Saugglocke zu Hause

sowie den  plus Size verwandelbaren Frauen Power Dildo ..da kannst aber glauben das ich da nervös werd!

Das kann er mir auch gern schon sagen...wenn  man sich hier noch nicht schlüssig ist!

Wenn es nicht gerade son Aldi 6.95 Ding ist!

Tja ..und wenn es dazu kommt..nimmt Bina ihre Einweg Handschuhe mit ihr Sagrotan und Desinfizierungsspray....

und werde erst mal für Ordnung sorgen ..im Keim und Bazillus Haushalt!

 

erinnern kann ich mich mit so ein Ding in der Tür mal empfangen worden zu sein.

dumm wie ich war dachte ich das wäre eine Maske für sein Asthma...und wollte ihn beim anlegen helfen!

Tja:crazy:

  • Gefällt mir 2
Juicyfruit6
Geschrieben

Das beste Spielzeug ist immer noch der Mensch selbst👍🏻

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Irgendwann kommt die Sprache eh auf Spielzeug. Dann muss man eh die Karten auf den Tisch legen. Für mich sind Toys eine Abwechslung u versüßen die Zeit zwischen den Treffen mit meinem Schatz.

  • Gefällt mir 2
ausVERsehen69
Geschrieben

Man muss ja nicht gleich die ganze Flotte aufzählen, aber so nen kleinen eindeutig zweideutigen Tipp, warum nicht - klar

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Mir nähert sich niemand mit dem Krimskrams der schon in anderer Leute Öffnungen steckte. Wenn mir jemand *sein Zeug* für *seinen Eigenbedarf* zeigen will- na fein. Aber anpacken tu ich das auch nicht.

  • Gefällt mir 2
unverkennbar
Geschrieben

Wenn ich mir überlege, was einige Menschen hier miteinander veranstalten, dann bin ich schon erstaunt, wie groß die Ressaintiments gegenüber "gebrauchtem" Spielzeug ist - man(N) KANN es nämlich sehr wohl hygienisch rein aufbewaren und einsetzen...

aber ich vermute, alle, die den Gebrauch "seines" Spielzeugs so kategorisch ausschließen vögeln auch bevorzugt mit Latexhandschuhen und stürmen beim ersten Date in seiner Wohnung zuerst ins Bad

(holen da das Fläschchen Sagrotan heraus, desinfizieren ihren Körper und rufen dann mit rauchiger Stimme den Gastgeber hinzu, im mit ihm gemeinsam unter die Sagrotandusche zu steigen...)

:smiley::P

  • Gefällt mir 1
×