Jump to content

Ständig rattig in der beziehung. Was tun?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Dann nimm doch wieder die Pille.

Geschrieben

kann man mit Medikamenten einstellen lassen - einfach mal Arzt des Vertrauens aufsuchen .....

Geschrieben

Bei meiner Ex war das auch so. Allerdings war das nur in der Anfangszeit danach hat sich das wieder normalisiert. Aber ist bestimmt unterschiedlich von Frau zu Frau

Geschrieben

Da würde ich dir ebenfalls raten die Pille wieder zunehmen.

Geschrieben

Du solltest dich wirklich an den Arzt deines Vertrauens wenden, er wird dir sicherlich helfen können. 

Geschrieben

Oh wie ich das kenne... Ne Lösung hatte ich auch gerne.

Geschrieben

Die pille nehme ich nicht mehr weil ich keine künstlichen hormone zu mir nehmen mag und medikamente sind doch auch keine lösung. Ich bin ja nicht krank( denk ich mal)

Geschrieben

Ärzte nehmen einen was das angeht nicht wirklich ernst. :(

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb GrowDude:

Bei meiner Ex war das auch so. Allerdings war das nur in der Anfangszeit danach hat sich das wieder normalisiert. Aber ist bestimmt unterschiedlich von Frau zu Frau

Darf ich fragen wie lange das so ging? 

Carina_OL
Geschrieben

Es kann sein dass sich das wieder legt, da sich der hormonhaushalt erst wieder umstellen muss. Das kann von frau zu frau unterschiedlich lange dauern. Ansonsten ist der rat einmal den arzt des vertrauens aufzusuchen sicher richtig. Das Zusammenspiel zwischen der Substitution eines Medikamentes und einer eventuellen (auvh gewollte zukünftige) Schwangerschaft solltest du mit einem Fachkollegen sprechen. Lg

Doggystyledog
Geschrieben

spring mit deinem Freund täglich ins Bett,hast ja sonst keine andere Lösung wenn du es nicht mit einem anderen treiben willst. Eine große Auswahl hast wahrlich nicht.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Carina_OL:

Es kann sein dass sich das wieder legt, da sich der hormonhaushalt erst wieder umstellen muss. Das kann von frau zu frau unterschiedlich lange dauern. Ansonsten ist der rat einmal den arzt des vertrauens aufzusuchen sicher richtig. Das Zusammenspiel zwischen der Substitution eines Medikamentes und einer eventuellen (auvh gewollte zukünftige) Schwangerschaft solltest du mit einem Fachkollegen sprechen. Lg

Ich hab mich aufgrund der gesundheitlichen risiken die die pille mit sich bringt für eine kupferspirale entschieden. Ich finde nur diesen umschwung sehr heftig auch wenn das normal sein kann.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Doggystyledog:

spring mit deinem Freund täglich ins Bett,hast ja sonst keine andere Lösung wenn du es nicht mit einem anderen treiben willst. Eine große Auswahl hast wahrlich nicht.

Einmal am tag reicht leider bei weitem nicht xD und für mehr ist leider auch keine zeit wir sehen uns nicht so wirklich lange am tag.

Spankyou666
Geschrieben (bearbeitet)

hmm...so schlimm find ich das jetzt nicht wirklich...seit dem meine die Pille abgesetzt hat will sie fast gar nicht mehr... :'(

bearbeitet von Spankyou666
Schreibfehler
Geschrieben

Leider geht es mir genau so nur hat meine freundin keine lzst auf mich

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Spankyou666:

hmm...so schlimm find ich das jetzt nicht wirklich...seit dem meine die Pille angesetzt hat will sie fast gar nicht mehr... 

vor 1 Minute, schrieb Spankyou666:

hmm...so schlimm find ich das jetzt nicht wirklich...seit dem meine die Pille angesetzt hat will sie fast gar nicht mehr... :'(

Ich kann nur an nix anderes mehr denken auch wenn wir grad erst fertig sind. Oder wenn ich in der uni bin. Ich hab das gefühl verrückt zu werden..

Geschrieben

Eine woche urlaub für euch zwei, ficken bis ihr nicht mehr könnt, dann noch ne runde drauf legen und dann befriedigt und entspannt in den alltag starten. Dein körper holt sich, was er braucht, du solltest es ihm nicht vorenthalten. Und dann geht bald alles wieder seinen normalen gang.

Sue1986
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Spankyou666:

hmm...so schlimm find ich das jetzt nicht wirklich...seit dem meine die Pille angesetzt hat will sie fast gar nicht mehr... :'(

Dann sollte man sich vllt vorher mal die Nebenwirkungen durchlesen. 🙈

Geschrieben (bearbeitet)

heyy also ich würde es mit sex Spielzeug versuchen das würde ich als Partner nicht als schlimm empfinden 

bearbeitet von CaraVirt
Zitat/Antwort "repariert"
Spankyou666
Geschrieben
Gerade eben, schrieb geilepussy92:

 

Naja, wenn es zu viel wird ist es vll auch nicht mehr so schön, aber alles ist besser als gar nicht! ;)

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Dreckspack:

Eine woche urlaub für euch zwei, ficken bis ihr nicht mehr könnt, dann noch ne runde drauf legen und dann befriedigt und entspannt in den alltag starten. Dein körper holt sich, was er braucht, du solltest es ihm nicht vorenthalten. Und dann geht bald alles wieder seinen normalen gang.

Urlaub geht leider nicht. Aber er kann /will auch nicht so oft wie ich xD

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Sascha1993482:

 

Spielzeug hab ich versucht. Hat leider nix gebracht. Selbstbefriedigung auch nicht:( scheint als müsste ich das aussitzen

Spankyou666
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Sue1986:

Dann sollte man sich vllt vorher mal die Nebenwirkungen durchlesen. 🙈

Nebenwirkungen wenn man die Pille weglässt? hmm...wo soll das stehen?

×