Jump to content

Weiß euer Umfeld von euren Aktivitäten?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo!Macht ihr eigentlich ein Geheimnis daraus,dass ihr Dreier,Vierer,Gruppensex macht,Frauen miteinander Zärtlichkeiten tauschen und ihr Clubs/Pornokinos besucht?Oder geht ihr offen damit um?Ich habe bei meinen Eltern versucht offen damit umzugehen und meine Sexualität als was ganz normales darzustellen,bin aber nur auf Unverständnis gestoßen,wurde sogar von ihnen als billige Schlampe beschimpft.Hallo,ich bin doch keine Nutte,nur weil ich sexuell offener geworden bin und mir das auch noch Spaß macht!Wenn ich mir überlege wie verklemmt ich früher war und ich schon einen Dreier als unanständig sah.Ich hab die Worte der Eltern noch in den Ohren:"So haben wir dich nicht erzogen."Deshalb bin ich nun vorsichtiger.Wie sieht das bei euch aus?LG Romi


bearbeitet von Michel_und_Romi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ausgewählte freunde wissen die details aber ich weiß es von ihnen auch... ansonsten, familie oder so muss das auch nicht alles wissen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BabetteOliver
Geschrieben

wir pflegen ein gepflegtes Doppelleben. Aus unserem Bekannten-, Freundes- und Verwandtschaftskreis weiß niemand bescheid.
Wir finden das völlig in Ordnung, da wir deren Sexualleben auch nicht kennen. Wenn das anders wäre, würden wir vielleicht auch darüber reden.
So ist es sauber getrennt und wir brauchen uns auch keinen Kopf machen, dass uns jemand schräg oder verständnislos anschaut.

Daher lieben wir diese Seite.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo!Macht ihr eigentlich ein Geheimnis daraus,dass ihr Dreier,Vierer,Gruppensex macht,Frauen miteinander Zärtlichkeiten tauschen und ihr Clubs/Pornokinos besucht?Oder geht ihr offen damit um?



Es macht überhaupt nichts, ein "Geheimnis" aus seinem Sexualleben zu machen. Ich finde, dass das nichts ist, was jeder von mir wissen muss - weil es privat ist. Es gibt im Leben bestimmte Bereiche , die man trennen sollte. Ich will auch nicht von jedem Bekannten genau wissen, was er / sie im bett oder sonstwo treibt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mein Umfeld kennt diese Seite von mir nicht! Das ist glaube ich, auch besser so! Die können alles esse, müssen aber nicht alles wissen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Freunde wissen es..meine Mutter weiß es auch und hat sich die Seite mit mir auch schoma angeguckt..mache da kein Geheimnis raus aber häng es auch net an die große Glocke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die meisten meiner Familie, Freunde und Bekannte wissen, dass ich hier bin. Nur die Arbeitskollegen haben mich noch nie drauf angesprochen ... sind wohl nicht hier


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jellohu
Geschrieben

Irgendwie ist es ja so, dass der Mensch im Allgemeinen eher selten in der Öffentlichkeit mit seinen sexuellen Präferenzen und deren Details hausieren geht. Klar gibt es Situationen im engen Freundes- und Bekanntenkreis in denen dann doch mal solche Themen auf den Tisch kommen, und da gebe ich dann schon auch gerne Auskunft. Aber jetzt direkt im familiären Umfeld könnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, dass beispielsweise meine Eltern Fragen würden, was ich wie, wann und mit wie vielen Leuten so im Untenrum betreibe. Ich würde sie auch nicht fragen.

Geheimnisvoll offene Grüße von Jello


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nur die Arbeitskollegen haben mich noch nie drauf angesprochen ... sind wohl nicht hier



Ich denke, genau das Gegenteil ist der Fall. Sie sind alle hier, sprechen Dich aber nicht drauf an, weil sie sich dann outen müssten...

Im Übrigen gibt es da noch dieses in YouTube-Zeiten hoffnungslos veraltete Wort "Intimsphäre":

Als Intimsphäre (lat. intimus „zu innerst“ und gr. σφαίρα sphaíra „Hülle“) bezeichnet man die intimsten, innersten bzw. persönlichsten Gedanken und Gefühle (der Bundesgerichtshof definiert sie als die „innere Gedanken- und Gefühlswelt und den Sexualbereich“ – siehe Rechtliches). Das Preisgeben der Intimsphäre geschieht in der Regel nur in äußerster Vertrautheit und wird außerhalb dieser als „Verletzung der Intimsphäre“ bezeichnet und kann etwa eine Kompromittierung gegenüber anderen Personen zur Folge haben. Der Begriff Intimsphäre ist abzugrenzen von den Begriffen Privatsphäre und Individualsphäre.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
toto969
Geschrieben

Hallo!Macht ihr eigentlich ein Geheimnis daraus,dass ihr Dreier,Vierer,Gruppensex macht,Frauen miteinander Zärtlichkeiten tauschen und ihr Clubs/Pornokinos besucht?



Ich mache weder ein Geheimnis daraus, noch rede ich großartig darüber. Meine engsten Freunde wissen was ich gerne treibe, z.T. auch wie, einer hat mich mal ganz offen danach gefragt, und ich habe diesem offen und ehrlich geantwortet.

Was ist falsch an Gelüsten, die nicht persé verboten sind, wie Kindersex, sondern zwischen mündigen Erwachsenen, wenn keine Verletzungen zurückbleiben und alle Beteiligten dieses auch so wollen?

Meine Mutter würde sich sicher erstaunt umgucken, mich aber wohl nie danach fragen, reiferes Semester.

Das lustige daran, wenn jemand dir oder mir einen Vorwurf macht, er hätte da etwas gesehen oder gehört, gibt mehr zu, als er in diesem Moment glaubt zuzugeben.
Tja, eben mal Pech gehabt.

Wie war das noch mit dem Glashaus und den Steinen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LaGreca
Geschrieben

Es macht überhaupt nichts, ein "Geheimnis" aus seinem Sexualleben zu machen. Ich finde, dass das nichts ist, was jeder von mir wissen muss - weil es privat ist. Es gibt im Leben bestimmte Bereiche , die man trennen sollte.

Ich will auch nicht von jedem Bekannten genau wissen, was er / sie im bett oder sonstwo treibt.


Ich zitiere mal Mandarine weils so passt und:
Nein, das weiß keiner (außer meiner Freundin und mein Sohn), denn wen geht meine Sexualität( oder auch wo ich Online bin) an..außer mir und meinen Partner?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo!Macht ihr eigentlich ein Geheimnis daraus,dass ihr Dreier,Vierer,Gruppensex macht,Frauen miteinander Zärtlichkeiten tauschen und ihr Clubs/Pornokinos besucht?Oder geht ihr offen damit um?



Ich gehe offen damit um, aber ich schneide das Thema von selbst auch nicht an. Wer mehr über meine sexuellen Interessen wissen möchte, muß mich eben fragen. Dann bekommt er Auskunft.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir führen auch ein doppelleben... nicht mal unsere engsten freunde wissen von unserem Sexleben bzw das wir eine offene ehe führen... ich glaube das müssen die auch nicht wissen...
einige wissen das aber dann sollte da auch was laufen, bzw ist gelaufen ^^


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Delphin18
Geschrieben

klar haben wir ein Privatleben. Und das ist privat.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nick999999
Geschrieben

Ich rede da nicht drüber mit meinen Freunden und verwandten. Bin der Meinung sie müssen niht alles wissen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wer bei mir die falsche Frage stellt kriegt dann die passende Antwort über dieses Thema
obwohl meine Eltern es nicht wissen, ich glaub die würden tot umfallen,
ansonsten gehe ich mit dem Thema recht sportlich um, die meisten wissen davon, wem's nicht passt, der kann den Kopp zu machen und gut is.

Ich leb' mein Leben und nicht das anderer. Anpassen is in meinem Alter etwas schwierig, da eck ich lieber an, macht auch viel mehr Spass zu provozieren


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hallo
ausser meiner allerbesten freundin kennt niemand mein sexleben warum auch ich kenne ja auch nicht das von denen
und will es auch nicht wissen aber kennen lernen gröhl

und mein privatleben lebe ich privat

wer wissen will wie ....... muss mich kennelernen



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
wirbeiden6069
Geschrieben

bei uns isses so wie bei @aspire to flame.....wir gehen nicht damit hausieren ...aber kommt son thema auf ...sagen wir das auch offen....es wissen schon viele in unserem bekanntenkreis ....einige sind sogar immer recht neugierig geworden und ahben sich dann sehr dafür interessiert ....
außerdem haben wir viele im bekanntenkreis die eh auch aus "dieser szene" stammen ...
naja also meine mutter muß es nicht unbedingt wissen...die würd vielleicht auch vom stuhl fallen...obwohl ich mein das sie es eh ahnt / was weiß
damals mal konnten sogenannte "freunde" ja nicht ihre klappe halten...übel..aber is lange her..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

es wäre schon ganz gut, wenn es keiner mitbekommt, was ich hier treibe...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
abenteuer30
Geschrieben (bearbeitet)

meine eltern wissen bescheid, meine ehemaligen arbeitskollegen sind, seitdem ich von der seite erzählt habe, hier angemeldet und meine wirklichen freunde wissen es auch bzw. ich habe einige wenige hier kennengelernt. meine eltern gehen damit total locker um und ich finde da auch nichts schlimmes dran, sich darüber zu unterhalten.
ich habe schon etliche user zu hause empfangen (bzw. treffen organisiert) und wenn man im ersten stock, des elternhauses wohnt, kann man nicht viel verheimlichen. aber wie schon erwähnt...meine eltern/familie gehen ganz locker mit dem thema um. warum auch nicht?

anders ist bei meiner arbeit. da ich selbst mitarbeiter habe und ein bisschen in der öffentlichkeit stehe, möchte ich es dort nicht wirklich publik machen. außer ich habe absolutes vertrauen, wie es bei meinen exkollegen war.

grüße


bearbeitet von abenteuer30

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir weiß es nur ich und vermeide es auch jmd davon zu erzählen.
Bin ja noch sehr jung und wer weiß was das so für Auswirkungen hat wenns die falschen Leute erfahren (Arbeitgeber, Professoren/Lehrer etc.)


bearbeitet von Winegum01

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Buffy74
Geschrieben

Naja, beim Stammtisch tauscht man sich mal hier und dort ein wenig über Erfahrungen etc. aus, aber ansonsten ist es geheim, was ich so treibe


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

ich mache keinen hehl daraus, dass ich auf jüngere männer abfahre, die dann am besten auch noch in irgend einer form ausgeflippt sind :-)

aber mein umfeld nimmt mich auch wie ich bin, daher null probleme :-)


bearbeitet von Amazone_72

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Nö nicht wirklich. Diejenigen, die mir als Menschen wichtig sind, wissen es und der Rest eben nicht. Außerdem habe ich keine Lust, potentielle Affären von vornherein zu verschrecken. Mal davon abgesehen, dass in meinem Altersbereich auch 18-jährige drin wären, also muss ich mit den kleinen Süßen auch noch etwas vorsichtig umgehen. ;-)

Ich habe aber schon daran gedacht mir ein polyamores Zeichen irgendwo an die Tasche zu hängen, also wird es in Zukunft für jeden, der weiss, was das Zeichen bedeutet, sowieso wissen, was dahingehend bei mir abgeht.

Also mache ich keinen so großen Hehl daraus. Ich hoffe nur, dass ich dann nicht unnötig mit irgendwelchem Zeug zugenölt werde.


bearbeitet von Jigsten
Rechtschreibfehler

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Weil ich eh ein lockerer Typ bin und eigentlich mit allen Frauen flirte und immer einen lockeren spruch drauf hab nimmt das nicht jeder wirklich ernst wenn ich mal sage heute abend geh ich auf eine "pimper party" !
Das halten die meisten für einen meiner makaberen scherze oder wortklaubereien !!

Die die mich sehr gut kennen fragen dann schon mal nach ob das jetzt ein spruch war oder ernst ??

Dabei habe ich am anfang den fehler gemacht denen die hinterfragten eine ernste antwort zu geben ,manche sind locker damit umgegangen andere haben mit ablehnung reagiert, ein guter bekannter hat den kontakt sogar regelrecht abgebrochen , vieleicht hat er angst das ich was mit seiner frau anfange !!??? mit der habe ich früher immer rumgeflagst wenn wir uns gesehen haben !!!!!

Seither halte ich mich da zurück und würde niemand empfehlen es in seinem umfeld an die große glocke zu hängen das er in der swingerscene unterwegs ist und aktiv !!!!

Niemand kann sich Swingen und das trennen von sex und liebe vorstellen der es nicht live erlebt hat, alle ideen und modell sind bis sie realität werden reine hirngespinste , die erst mal unter realen bedingungen ausprobiert werden müssen !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×