Jump to content
LouisCypher

Rollenspiele

Empfohlener Beitrag

LouisCypher
Geschrieben

Ist es nicht erstaunlich, verwirrend, erschreckend wie man sich verstellt, verstellen muss, um jemanden kennen zu lernen, bei dem man sich dann endlich so zeigen kann, wie man wirklich ist?

Klar kommen da gleich, wenn überhaupt, die Kommentare: "Sei doch einfach Du selbst!". Leute! Besonders Mädels.. so tickt ihr aber nicht! Die meissten Menschen - auch hier - sind inzwischen so durch mediale Klischees geprägt, das jemand wie ich regelmässig durchs Raster fallen. Selbst bei Leuten, die genauso nerdig sind wie ich.

Warum ist das alles so oberflächlich?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Verstehe ich das richtig, dass du dich jetzt praktisch selber outest, als jemand der vorgibt anders zu sein? 

Ich ecke zwar sehr oft an, hier und im real life, aber ich kann wenigstens sagen: DAS bin ich!

  • Gefällt mir 5
stringbodyboy
Geschrieben

rollenspiele machen richtig spass

 

sommersonne44
Geschrieben

Das ist doch ganz einfach. Hier im Netz denken viele, wie toll sie doch sind, mit noch viel tolleren Jobs und Hobbys. Dann wird noch auf der anderen Seite versucht mitzuhalten und so schraubt sich die Spirale hoch. Sich zu geben, wie man ist, macht schon Sinn. Denn gleich und gleich gesellt sich gern. 

  • Gefällt mir 1
reloh
Geschrieben

Weil WIR es oberflächlich machen......!!!!

Geschrieben

Weil Menschen so sind.. Ich kann von Glück reden, dass es bei mir nicht der Fall ist, ich versuche immer höflich zu bleiben aber ich sage genau das, was in meinem Kopf ist..

LeBatteur
Geschrieben

Es ist schon so, und davon kann sich kaum jemand freisprechen, dass wir zumindest im realen Leben instinktiv zeitweise eine Maske aufsetzen, und wenn das nur das Verhalten gegenüber eines/einer Vorgesetzten betrifft.

Aber gerade hier (oder bei anderen Dating-Seiten) sollte man in der Lage sein sich selbst zu projezieren. Ich täte mich schwer bei einem echten Treffen (womöglich sogar Folgetreffen) die ausgesuchte Rolle beizubehallten; mal abgesehen davon, dass ich als Schauspieler eh´ ungeeignet bin - lieber gleich mit offenen Karten spielen, auch wenn das oft zum Ausschlußkriterium führt ...

@zinny: hier ist niocht das Rollenspiel gemeint !!!

  • Gefällt mir 2
LouisCypher
Geschrieben

Nein, das bedeutet eher, dass ich meisst erfolglos bin. ;)

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb LouisCypher:

Nein, das bedeutet eher, dass ich meisst erfolglos bin. ;)

Sieh es einfach andersrum... Wenn du erfolglos warst, war es nicht die Richtige. 

  • Gefällt mir 2
LeBatteur
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb GroßeLeidenschaft:

...  Wenn du erfolglos warst, war es nicht die Richtige. 

Unterschrift !!!

  • Gefällt mir 1
LouisCypher
Geschrieben
Gerade eben, schrieb GroßeLeidenschaft:

Sieh es einfach andersrum... Wenn du erfolglos warst, war es nicht die Richtige. 

... oder die Richtigen... :)

Geschrieben

Vielleicht solltest Du mehr draußen spielen und dort nach Erfolg suchen. Das sich das Kopfkino, was Du mit den Tasten erzeugst auch real erfüllt, die Chance ist fast Null. Das funktioniert eher bei den Älteren, die tatsächlich Ihre Erfahrungen haben hier gezielt nach besonderen Erlebnissen suchen. 

torti_69
Geschrieben

ich gebe mich so wie ich bin,

verstellen bringt eh nichts kommt eh raus wenn man sich real treffen sollte (oder öfter trifft).

ist meine Meinung!!

Kater74533
Geschrieben

Ich bin schon oft von Typen die vermeintlich besser (jünger, länger, ...) ausgestochen worden.  In einigen Fällen habe ich später erfahren, dass der Typ gar nicht das war was er angegeben hatte. Viele hier spielen leider etwas vor was sie nicht sind. Ich werde aber weiterhin authentisch bleiben den die Lügen kommen ja irgendwann raus.

 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb LouisCypher:

Nein, das bedeutet eher, dass ich meisst erfolglos bin. ;)

Glaubst du etwa die anderen haben hier mehr Erfolg. Männer auf diesen Portalen sind in der Überzahl. Als Nerd wirst du rechnen können.

PS. Jammern macht dich nicht attraktiver.

bearbeitet von DieFrauLehrerin
Korrekturen
×