Jump to content
bdsm-plz30890

Die Leiden m/eines Schwanzes

Empfohlener Beitrag

bdsm-plz30890
Geschrieben

Gelegentlich macht man -zumindest ich- auch mal schmerzhafte Erfahrungen.

Vor 10 Tagen hat eine Lady leider meinen "Kleinen" bei Blasen etwas zu stark mit ihren Eckzähnen erwischt.

Er war tagelang dick angeschwollen und natürlich hat es auch etwas geschmerzt.

Gott sei Dank ist er wieder ganz genesen und kann sich wieder am Getümmel beteiligen.

Wem ist so etwas auch schon mal passiert ? Und mit welchen Auswirkungen ?

kleinesLuder47
Geschrieben

lach ....die wollte wohl an dir üben^^

 

  • Gefällt mir 2
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Sie hat mir schmerzfreie Wiedergutmachung versprochen - Hoffentlich .....

bearbeitet von linguafabulosa
**Bitte kein Vollzitat des Vorpostings - Danke!**
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nur 5% können blasen, leider.

 

  • Gefällt mir 2
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb nile66:

Nur 5% können blasen, leider.

Sorry Einspruch - Sie war absolute Anfängerin - Bisher habe ich 99,99 % gute Bläserinnen gehabt.

bearbeitet von bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

Ja mei - ein empfindliches Körperteil, das zum teil relativ hart rangenommen wird.

Ich habe zum Beispiel immer wieder mal kleine Einrisse im Frenulum, wenn man sich zu eifrig aneinander gerieben hat. So what, kommt eben vor.
Wenns flott wieder abheilt ist doch gut.

 

@nile66 kann ich allerdings nur zustimmen - gute Bläserinnen sind ziemlich selten.
Ich würde mich nicht auf eine Prozentzahl festlegen, dazu habe ich zu wenig Empirie.
Aber von einer eher niedrigen zweistelligen Zahl an Gespielinnen kann ich tatsächlich rückblickend nur einer Einzigen zubilligen, daß sie das begeistert, engagiert und mit guter Technik gemacht hat.

Ich glaube allerdings, das wir Kerle daran selber schuld sind!
Die meisten Mädels glauben nämlich, daß sie das ganz toll machen!
Weil Männer im generellen so sehr auf OV stehen, daß sie immer nur loben, loben loben.   Denn :  wenn man nicht lobt, gibts weniger davon. Mach ein lernfähiger Mann nur einmal....  Wenn Mann lobt, besteht die Chanche auf mehr - tun mann also ausgiebig.

Mit dem Ergebnis, daß die Damen keine ehrliche Referenz erfahren - ist ja immer ganz toll.
Das schränkt die Motivation zur Selbstoptimierung stark ein *g*.

Wenn du - bdsm-plz30890 da bislang nur tolle Erfahrungen gemacht hast bist Du entweder eher anspruchslos oder hattest ziemlich Glück - IMHO.

bearbeitet von FingerTanz
  • Gefällt mir 1
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb FingerTanz:

Wenn du - bdsm-plz30890 da bislang nur tolle erfahrungen gemacht hast bist entweder eher anspruchslos oder hattest Glück - IMHO.

Glück, Glück, Glück und nochmal Glück ...

bearbeitet von bdsm-plz30890
Geschrieben

:D

:thumbsup:

Guenther50
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb bdsm-plz30890:

Sorry Einspruch - Sie war absolute Anfängerin - Bisher habe ich 99,99 % gute Bläserinnen gehabt.

hattest wohl erst eine???

 

89janee
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten, schrieb Guenther50:

hattest wohl erst eine???

 

Im Gegenteil. Die eine hat ja versagt...er muss schon bei mindestens 9999 anderen guten Bläserinnen erfolgreich gewesen sein. ;)   

bearbeitet von 89janee
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb 89janee:

...er muss schon bei mindestens 9999 anderen guten Bläserinnen erfolgreich gewesen sein. ;)   

Chapeau!
Statistik vom feinsten, Fehlaussagen festgenagelt.
Ich mag dich schon ohne Profilinhalt *g*
 

Geschrieben

..hatte mal das Bändchen eingerissen.das hat lange gedauert bis es verheilt war.

Und beim pissen hat es gebrannt.

Grundsätzlich gilt allerdings die Festellung das es zwischen Penis und Panzer keinen Unterschied gibt.

Also weiter fahren .Gute Fahrt

89janee
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb FingerTanz:

Chapeau!
Statistik vom feinsten, Fehlaussagen festgenagelt.
Ich mag dich schon ohne Profilinhalt *g*
 

Es sei denn mit "bisher" sind die Erfahrungen vor dieser einen  Frau gemeint... dann müsste man meine Aussage wohl korrigieren.

HROTeufelchen
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb FingerTanz:

Ich glaube allerdings, das wir Kerle daran selber schuld sind!

Die meisten Mädels glauben nämlich, daß sie das ganz toll machen!
Weil Männer im generellen so sehr auf OV stehen, daß sie immer nur loben, loben loben.   Denn :  wenn man nicht lobt, gibts weniger davon. Mach ein lernfähiger Mann nur einmal....  Wenn Mann lobt, besteht die Chanche auf mehr - tun mann also ausgiebig.

Mit dem Ergebnis, daß die Damen keine ehrliche Referenz erfahren - ist ja immer ganz toll.
Das schränkt die Motivation zur Selbstoptimierung stark ein *g*.

Das gilt glaube ich andersrum genauso beim Thema lecken... 

 

 

Ansonsten bin ich ebenfalls unschlüssig ob dass Thema der Verletzungen wirklich so spannend zum diskutieren ist? Bin ja sehr neugierig aber generell interessieren dann wohl auch eher die größeren Verletzungen oder wie es dazu kam.... Ne Freundin die in einer Klinik arbeitet hat mal von einer Frau Berichtet, die einen "scheidenriss" hatte...schlimmer als nach einer Geburt... Angeblich hätte sie keine schmerzen beim Sex gehabt und sich hinterher nur über die Blutung gewundert... Da hätte mich zum Beispiel interessiert, was die bitte schön angestellt haben x)

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb HROTeufelchen:

Das gilt glaube ich andersrum genauso beim Thema lecken...

Mag sein - wobei ich DA schon von verschiedenen Damen echt differenzierte Manöverkritik bekommen habe.

Mehr als ich mich umgekehrt traue - seit einer schwerwiegenden Fehleinschätzung mit 21....

  • Gefällt mir 1
prompt
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb nile66:

Nur 5% können blasen, leider.

 

Und von den restlichen 95% kriegst du Blasen? Sorry das ist doch Quatsch. 

moonchilds
Geschrieben

Ohjeee, unser aufrichtiges Mitgefühl.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb nile66:

Nur 5% können blasen, leider.

 

Ja da sagst du was

Callaway1
Geschrieben (bearbeitet)

Oooh jeee du armer Kerl 😭😭😭

Nächstes Mal suchst du dir eine Gespielin, die bissel älter ist.

Die kann dann ihr Gebiss rausnehmen!!!

bearbeitet von Callaway1
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nur fünf Prozent können blasen? Naja....nicht sonderlich schön.

Dann geb ich euch mal nen Hinweis: ihr könnt auch Feedback geben. Ihr müsst ja nicht wie mit nem Bulldozer die Gefühle eurer Gespielin planieren....aber ein nettes "ich würde mir wünschen dass / ich würde es geil finden wenn....(-Verbesserungsvorschläge hier einsetzen-)" kann der situation durchaus zuträglich sein.

Und was Mann A geil findet, muss Mann B noch lange nicht gut finden. Es gibt den universellen Superblowjob einfach nicht.

Ich hatte schon nen Typen, der is nervös herumgetrippelt wenn meine Zähne nur in die Nähe seines besten Stücks kamen und ein anderer hat es sogar genossen wenn die Zähne ganz leicht an der Haut geschrammt haben.

Natürlich immer ohne jemanden zu verletzen. Und wenns halt doch passiert, Bepanthen drauf, heilt wieder.

Gute Besserung. :)

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb bdsm-plz30890:

stark mit ihren Eckzähnen

Nicht jedes Gebiss ist zum blasen geeignet. Man sollte lieber die Lippen benutzen.

two_left_hands
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb bdsm-plz30890:

Vor 10 Tagen hat eine Lady leider meinen "Kleinen" bei Blasen etwas zu stark mit ihren Eckzähnen erwischt.

.....war sicher kurz nach mitternacht.... da wachen die draculinchen auf.

 

...darum schau sich vorher an wen mann an seine schrippe lässt.

eine runde mitleid für dich!

sei froh daß sie ihn dir nicht abgebissen hat. wäre sehr viel tragischer.    :-)))))

Koki-Teno
Geschrieben

Glücklicherweise hat mir noch keine Frau den Lümmel kaputt geblasen. *lach*
Ich kann mich nur an eine selbstverschuldete Situation erinnern, in der ich nach dem Sex pinkeln war (ist schon so lange her, dass ich es damals noch im Stehen erledigt habe). Ich hatte damals schon wieder meine Jeans an, packe ein und rupfe den Reißverschluss hoch. Zack,Außenhaut vom Pipimannin den Reißverschluss "eingearbeitet". Das tat schon fürchterlich weh. Am schlimmsten war es jedoch, den Reißverschuß wieder ein Stück runterziehen zu müssen, um die Schwanzpelle wieder frei zu bekommen. :(
Es war nur ein klitzekleiner Bereich blutig und violett. Das hat aber für Tage gereicht. ;)

linguafabulosa
Geschrieben

Ich habe die Diskussion über die Sinnhaftigkeit dieses Threads entfernt - sie ist nämlich Off Topic.

Es scheint sehr schwer zu sein - aber ich erkläre es nochmal: wenn jemand etwas zur Diskussion stellt, was euch nicht interessiert gibt es eine simple Lösung: einfach einen Thread weiter gehen.

Gern könnt ihr über die Sinnhaftigkeit von Threads, des gesamten Forums oder der virtuellen Welt überhaupt und im Besonderen diskutieren - wenn ihr dazu an passender Stelle einen eigenen Thread eröffnet.

 

Danke

Lingua - Team poppen.de

  • Gefällt mir 2
×