Jump to content

Beim / nach dem Sex heulen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habt ihr es auch schon mal erlebt das ihr solche extremen Gefühle beim Sex hattet das ihr danach/dabei Tränen in den Augen hattet ? Eine Mischung zwischen Glück und Weltschmerz.

Ich hab das mal erlebt als ich es unter freiem Himmel in einer warmen Sommernacht getrieben habe. Ich war so glücklich mit ihr zusammen zu sein in dieser Nacht. Hab mich so klein gefühlt und gleichzeitig als ob ich eins mit dem Universum werde beim Blick in den Himmel voller Sterne und ihrer Augen die durch den Mond so gefunkelt haben *seufz*

Hätte nicht viel gefehlt und ich hätte losgeheult.
Aber man(n) ist ja cool... glaub sie hat es mir angesehen wie glücklich ich in dem Moment war, sie hat einfach nur gelächelt als ob sie genau gewußt hat was in meinem Kopf gerade vorging


Cunnix
Geschrieben

Habt ihr es auch schon mal erlebt das ihr solche extremen Gefühle beim Sex hattet das ihr danach/dabei Tränen in den Augen hattet ? Eine Mischung zwischen Glück und Weltschmerz...



Noch nie!


VolleWelle
Geschrieben

Ich habe dieses Gefühl auch schon erleben dürfen. Man kann es auch nicht beschreiben..., aber es ist wunderbar!


sinnlWahnsinn
Geschrieben

Ich kenne es auch, das erste mal war ich total überrascht......es war einfach zu schön, so intensiv und geil, das mir die Tränen kamen vor lauter Emotionen.
Ist doch eine tolle Erfahrung!


irgendeinefrau
Geschrieben

Wenn Sex wirklich wirklich gut war, dann heule ich danach oft (oder bekomme einen Lachanfall). Und ich weine dann nicht eine kleine Träne sondern heule richtig los. Damit kann man seinen Sexualpartner ganz schön verschrecken *rotwerd*. Aber da kann ich dann echt nichts gegen machen. Wenn die Anspannung abfällt, dann passiert das einfach.

Ich musste in der Vergangenheit dann schon mal erklären dass alles okay ist und er es als Kompliment verstehen soll *g.


mollymaus11168
Geschrieben

ich habe nachher auch schon geheult vor glück! viel schöner fand ich aber, als ich neulich jemanden kennengelernt habe, der beim orgasmus kichert! ist das nicht absolut niedlich?


DieFotografin77
Geschrieben

Hehe, ja so gings mir auch schon ein paar Mal. Besonders nach einer Reihe von mißglückten Dates. Wenn dann wieder eins kam, das berauschend war und so wie es sein sollte, dann sind bei mir die Tränen gekullert. Natürlich kam dann auch immer ein erschrockenes "Hat's wehgetan?" oder "Hab ich was falsch gemacht?"


PoisonAngel44
Geschrieben

Ja..ich kenn das nur zu gut.....wenn der Sex wirklich gut war....das man das Gefühl hatte zwei Körper wurden eins.....so nach dem Orgasmus...hab ich auch schon losgeheult.Denke mal das ist wenn man wirklich völlig entspannt ist und sich komplett hat fallen lassen können...... dann kommen bei dem einen oder anderen Menschen eben die Tränen.....ich schäme mich nicht dafür....es sind eben Tränen des Glücks....und der Mann sollte sich freuen bei dem ich in Tränen ausbreche.Wenn ich einen Mann erleben würde....der heult oder Tränen in den Augen hätte....würde ich halt auch denken, das die Zeit die wir gerade erlebt haben perfekt war.Weiß aber auch das man Männer die das noch nicht erlebt haben, erschrocken sind.....klärt man sie auf...sind sie meißtens sehr zufrieden mit sich!!


abenteuer30
Geschrieben

also ich habe das bisher auch ein paar mal erlebt und ich finde dieses gefühl einfach atemberaubend/ fantastisch/ wundervoll. übrigens kenne ich auch mindestens einen mann, dem es auch so erging. das gefühl ihn im arm zu halten, war für mich neu und absolut überwältigend.

eigentlich kann man soetwas gar nicht beschreiben, man muss es erlebt haben!


Geschrieben

Habt ihr es auch schon mal erlebt das ihr solche extremen Gefühle beim Sex hattet das ihr danach/dabei Tränen in den Augen hattet ? Eine Mischung zwischen Glück und Weltschmerz.

Jaaaa...

Wobei kein Weltschmerz dabei war. Aber allerlei sonst an innerer Bewegung. Für den Partner mag das natürlich etwas irritierend sein.


wonneproppen07
Geschrieben

Ja,kenne ich auch nur zu gut.Wenn der Sex so richtig geil und entspannend ist können beim Orgasmus schonmal kleine Bäche fliessen.*gg Ist ein überwältigendes Gefühl,funktioniert aber auch nur mit nem absolut passenden Partner..ohne Gefühl keine Gefühlsausbrüche.


I_FEEL_LOVE
Geschrieben

Hier antworten ja fast nur Frauen. DA muss ich auch mal als Mann wieder einen qualifizierten Kommentar abgeben:

Wenn´s unten nicht feucht wird, sollte zumindest oben gesquirtet werden.!


Geschrieben

wow, sind ja doch einige Antworten gekommen, vor allem von Frauen.
Das irritierende in so einer Sitution kann ich gut nachvollziehen, Partner könnte ja meinen man würde heulen weil der Sex so sch... war oder weil gerade an eine(n) Ex gedacht wird. Glaube der Partner muß schon ein sehr gutes Selbstbewußtsein haben um sich nicht komisch zu fühlen - sondern einfach toll !!!(weil man ja vor Glück weint)


Dropje
Geschrieben (bearbeitet)

Habt ihr es auch schon mal erlebt das ihr solche extremen Gefühle beim Sex hattet das ihr danach/dabei Tränen in den Augen hattet ?

Ja, das kenne ich. Nicht immer... aber ab und zu, und dann sehr heftig. Ich bin froh, dass mein Partner schon als es das erste Mal passierte weder geschockt noch erschreckt reagierte, sondern mich einfach in den Arm nahm und festhielt... *seufz*... das war schön. Sehr innig...


bearbeitet von FrolleinSucht
Grammatik korrigiert...
Geschrieben

ja, das habe ich schon erlebt.
wunderbar. ist nur etwas verwirrend für die partnerin gewesen


Geschrieben

Ich bin grad durch Zufall auf dieses Thema gekommen :-)
Und es freut mich zu lesen, das es mir nicht allein so geht.
Mir passiert es sehr sehr oft, insbesondere beim Orgasmus...ich fange an zu heulen, so richtig mit Tränen und so und im nächsten Moment lache ich wieder...dies ist ein abwechselndes hin-und her.
Ich erzähle das auch lieber im Vorfeld...Männer sind dann sonst schnell verwirrt, wie hier auch schon beschrieben ;-)
Es sind alle möglichen Gefühle die aus mir heraus kommen, das ich dem ganzen auch freien Lauf lasse...
Auch hier bestätigt es sich wieder...ich bin und bleibe eine HEULSUSE *lach*
Heulen ist ein super Ventil für die Gefühle.


Summertime777
Geschrieben

Heulsusen!

Mir ist sowas noch nicht passiert - ich verdaue eh jedes Erlebnis sehr lange und schwelge meist erst danach in freudigen Erinnerungen.
Vor allem, wenn ich mir nicht sicher bin, was der andere für mich empfindet, halte ich mich mit Gefühlsäußerungen dezent zurück.


moselaner41
Geschrieben

Ich weiss, was jetzt kommt ist für viele nicht glaubhaft. Vor etwa 3 Jahren war ich Sonntags bei einer horizontal Dame, die sich völlig gehen lassen konnte und dadurch mit einem tierischen Schrei zum Orgasmus kam. Die Folge waren viele Tränen und Schluchzer, der Kommentar:"Was hast Du gemacht, dass darfst Du doch garnicht". Ich habe lange gebraucht um das zu verstehen.


Geschrieben

Aus mir lacht es dann eher mal heraus...

Vor etwa 3 Jahren war ich Sonntags bei einer horizontal Dame.....Die Folge waren viele Tränen und Schluchzer, der Kommentar:"Was hast Du gemacht, dass darfst Du doch garnicht". Ich habe lange gebraucht um das zu verstehen.



Die meinte bestimmt, Du darfst am Sonntag nicht gewerblich vögeln...


Geschrieben

Ich habe das zum ersten Mal bei meiner Exfrau erlebt. Ich dachte, ich wäre ein Metzger und hätte ihr irgendwie Schmerzen zugefügt...

...aber man gewöhnt sich dann irgendwann dran. Wie auch an andere "Ausfallerscheinungen" der Frauen nach dem / beim Orgasmus.


Geschrieben (bearbeitet)

es gibt auch andere gründe warum eine frau beim sex weint..
und wenn man 2 gesunde augen im kopf hat sollte man sofort aufhören mit dem was man grad tut..

den niemand sollte sex machen nur aus dem grund das gegenüber vielleicht zu entteuschen.


nachtrag...

ich verzichte lieber auf den sex als das eine frau nur aus diesem grunde mit mir schläft.


bearbeitet von harry1688
Engelschen_72
Geschrieben

es gibt auch andere gründe warum eine frau beim sex weint..
und wenn man 2 gesunde augen im kopf hat sollte man sofort aufhören mit dem was man grad tut..


Prinzipiell gebe ich dir Recht , aber im Eröffnungsposting ging es nicht darum , sondern um folgendes ...

Habt ihr es auch schon mal erlebt das ihr solche extremen Gefühle beim Sex hattet das ihr danach/dabei Tränen in den Augen hattet ? Eine Mischung zwischen Glück und Weltschmerz.




Ich selber habe es auch schon einige Male erlebt , daß ich danach geheult habe , heftigst .
Das ist eine "Entladung" von allem und man kann`s nicht beschreiben , wie sich das anfühlt .


Geschrieben

@ Geile 72

asche auf mein haupt.. da habe ich nicht richtig gelessen....

mein fehler.. wollte euch ja nicht das Nette thema runter ziehen..

nüx für ungut..

gute nacht zusammen..


Rayn25
Geschrieben (bearbeitet)

Mir wurde es noch nicht zuteil.Aber ich danke den Leuten für die nette Aufklärung dann weiß ich ja gegebenfalls bescheid und muss nicht diese nicht so tollen Fragn stellen die sich sowieso keiner danach wünscht.


bearbeitet von Rayn25
Engelschen_72
Geschrieben

... muss nicht diese nicht so tollen Fragn stellen die sich sowieso keiner danach wünscht.


Ich finde es nicht doof , wenn Mann Frau fragt , warum sie weint nach dem Sex .


×