Jump to content

Squirting

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Aaalso....
Zuerst sollte ich vielleicht dazu sagen, dass ich eigentlich viel und ausgiebig Sex habe und eigendlich dachte, dass ich meinen Körper relativ gut kennen würde.
Gastern Nacht hab ich mich mal wieder ausgiebig fisten lassen, ich glaube ca eine Stunde lang... und dann ist es **passiert**. Eine sprichwörtliche Fontäne spritzte aus mir heraus. Um ehrlich zu sein war ich völlig irritiert. Ich dachte kurz, ob es durch den Druck auf die Blase einfach NS sein könnte, Aber ich habs probiert. War irgendwie völlig geschmacks- und geruchsneutral... Das Seltsamst für mich war vor allem, dass mein eigendlicher Orgasmus erst so zehn Minuten später kam...

Also jetzt mal meine Frage an die Damen hier, die damit schon mehr Erfahrung haben.

Also ich bin etwas irritiert. Ich dachte immer man hat das oder nicht. Ich bin jetzt 36 und auf einmal ???
Und sollte das nicht gleichzeitig mit dem eigentlichen Orgasmus passieren ???


bearbeitet von LadySchatten
Geschrieben (bearbeitet)

Glückwunsch, daß Du zu den wenigen Frauen gehörst, die sich fisten lassen, und freue Dich, daß Du abspritzen kannst, etwas Geileres gibt es, auch für den aktiven Partner, kaum. Was würde ich für so eine Partnerin geben.............
Um auch die Frage zu beantworten, es ist in der Regel kein Urin, nur purer "Geilsaft" von Dir.
Geniesse es bloss. VG Seutschnut.


bearbeitet von seutschnut002
CarolinTV
Geschrieben

Es gibt Dinge, die kann man nicht mit ja oder nein beantworten. Speziell Squirting, oder die weibliche Ejakulation ist ein heikles Thema. Viele Männer halten es für einen Mythos, weil Sie es selber nicht erlebt haben.

Es ist auch relativ selten, und selbst bei Frauen, die es haben, passiert es nicht immer. Gerade wenn "Mann" es erzwingen will, geht es allzu oft gerade deswegen nicht. Aus meiner Erfahrung heraus kommt das eher überraschend, hatte zB. auch schon beim Oralsex plötzlich ne Dusche ins Gesicht bekommen. Wenn eine Frau bei mir gesquirtet hat, dann eigentlich immer nach extrem lang andauerndem, ausgiebigem Vorspiel, das deckt sich auch mit dem was Du schreibst.

Ergo: Wenn es passiert: geniesse es, wenn nicht: *schulterzuck*

Thema Orgasmus kam erst 10 Minuten danach: Das kann schon sein, oder Du hattest 2 Orgasmen, wobei der erste vielleicht im Erschrecken über das Squirting etwas "unterging".

Interessant finde ich, dass bisher keine Frau auf Dein Posting geantwortet hat.


Geschrieben

da gibt es nicht viel zu antworten,

entweder es passiert, oder nicht, wie du schon schreibst.

Ich finde es allerdings schade, das es nicht jede Frau kann, denn ich denke anatomisch ist es beider jeder Frau möglich.

Es gehört ein Mann dazu, der es kann, der auf die Frau eingeht, ihr vielleicht zuspricht, dass sie sich fallen lassen kann.

Vielleicht auch bei der Frau die Einstellung zu ihrer eigenen Sexualität, sie annimmt und als etwas natürliches betrachtet.


Schlüppadieb
Geschrieben


vor Allem nicht mit Verbissenheit dem nachzujagen


Geschrieben

Verbissenheit ist immer schlecht


CarolinTV
Geschrieben

Ja, erzwingen kann man gar nichts, das sehe ich genauso.


Geschrieben

vielleicht eine "Geschäftsidee"

ein Squirt-Seminar


Geschrieben (bearbeitet)

Na... erzwingen werd ich das sicher nicht... Ich lass mich einfach mal überraschen, ob es nochmal passiert. Denn letztlich rein vom Gefühl war es eher seltsam, als tatsächlich toll.
Das seltsame ist hat nur, dass es früher nie passiert ist, obwohl ich eigendlich nichts für mich besonders gemacht habe... Also auch nicht, dass sich an meiner Einstellung oder so was geändert hätte, wie vorhin angesprochen... Wenns danach geht, hätte das auch schon vor vielen Jahren passieren können... Genau das irritiert mich ...


bearbeitet von LadySchatten
Schlüppadieb
Geschrieben


naja, es hängt ja sicherlich auch vom Gegenüber ab, zudem wirst Du älter, und somit vielleicht einfach nur entspannter


hannah65
Geschrieben


Also ich bin etwas irritiert. Ich dachte immer man hat das oder nicht. Ich bin jetzt 36 und auf einmal ???


Freu Dich!
Ich musste 44 werden, um zu entdecken, dass ich es auch kann.


Geschrieben

Hier rennt einer rum der quasi die Squirtgarantie gibt.

Er hat mir erklärt das es einen bestimmt "Griff" gäbe und wenn die Männer den beherrschen würden könnte jede Frau Squirten *g*

Bei Interesse kann ich da gerne mal den Kontakt herstellen. Allerdings ohne Gewähr, mir ist der Herr nicht persönlich bekannt und ich habe von einem Treffen Abstand genommen


Geschrieben

Na, der könnte dann das Squirt-Seminar leiten, das vorher schon vorgeschlagen wurde...

Ist eigendlich nicht so, dass ich das nun unbedingt will, ich war nur irritiert, das ich es hatte...


Geschrieben

sei nicht irritiert, schön so


babe_x
Geschrieben


als es bei mir beim ersten mal passiert ist war ich auch mächtig irritiert,ich wusste auch erst viel später was es war.
ich weiss auf jeden fall das es ein saugeiles gefühl war.ich hatte aber drumrum einen megaorgasmus.
nur steuern....das klappt nicht,bei mir auf jeden fall nicht.

wenn es kommt dann kommt es,ich geniess es...und hoffe mein partner dann auch;-)


Geschrieben

Squirting
ich liebe auch das lange fisten und dann folgt das squirting
da spitze ich voll ab


Geschrieben

Squirting
ich liebe auch das lange fisten und dann folgt das squirting
da spitze ich voll ab


Ich liebe es zu fisten - meine Hände sind wie geschaffen dafür.


Geschrieben

Ich liebe es zu fisten - meine Hände sind wie geschaffen dafür.



Was für ein eitler Goggel . . .

Jede Frau ist doch anders, gleichgültig ob es um squirten ud fisten geht oder um andere Varianten und/oder Blümchensex.

Ich bitte zu bedenken dass wir Individuen sind und keine Maschinen wo man einen Schalter umlegt und los gehts !!!


LeBatteur
Geschrieben

Ich bitte zu bedenken dass wir Individuen sind und keine Maschinen wo man einen Schalter umlegt und los gehts !!!



... genau so ist es ...


BinUeberall
Geschrieben (bearbeitet)

Ich liebe es zu fisten - meine Hände sind wie geschaffen dafür.



Joo kenne ich,hab auch so ein Problem.
Bei mir ist es ne angeborene Schwellung am Zeigefinger.


bearbeitet von BinUeberall
ompul
Geschrieben

@BinUeberall
Ich wette bald trudelt hier "Aber Frauen sind doch Individuen, es gibt auch welche mit Linksgewinde!" ein.

Ruhig bleiben, nicht durchdrehen.


Pussicat73
Geschrieben

Ich dürfte das auch dieses Jahr das erste mal erleben...wenn es wieder mal sein sollte freue ich mich.


Engelschen_72
Geschrieben

Ich liebe es zu fisten - meine Hände sind wie geschaffen dafür.


Ich liebe Menschen, die meinen sie wären die Sexgötter schlechthin!


tschois
Geschrieben

Joo kenne ich,hab auch so ein Problem.
Bei mir ist es ne angeborene Schwellung am Zeigefinger.



Hab ich auch schon gesehn. War bei nem Arbeitskollegen, der mit dem Mittelfinger die Schneidkluppe auf der Drehbank säubern wollte.
Was ne Sauerei! da hatt der Finger aber auch gesquirtet....


×