Jump to content

Ungeschützter Sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eine Nette Frage in die Rude werfe.
Wie kann es sein, dass es hier so viele Menschen gibt, die ungeschützten Sex wollen.
Erstens möchte ich meine Gesundheit nicht aufs Spiel setzen, will ja noch Oma werden erleben. Da ich hier auch als Hobbyhure tätig bin, frage ich auch andere Frauen die in diesem Gewerbe unterwegs sind.
Aber es ist nicht nur die Gesundheit, die mich zu diesem Schutz treibt, es muss auch in unserem Gewerbe, aber nicht nur in diesem Gewerbe, auch Frauen die nur sexuelle Abenteuer suchen eine Grenze geben. Wo ist die Grenze? Wo ist die Grenze zwischen einem Freier Liebhaber, und einen Mann den wir vielleicht einmal lieben werden?

LG Lore


Geschrieben

Ohne dir zu nahe treten zu wollen aber das gab es scho mehr als genügend

wieso sich immer wieder aufregen wenn andere Menschen ohne poppen wollen?

schütz dich,lass keinen ran ohne und gut ist..wird welche geben die machen es nur AO und welche die dagegen sind


Geschrieben

die Frage ob und inwiefern Freier Liebhaber oder ein Mann werden könnten den du mal liebst müsstest du eigentlich beantworten können und nicht die anderen.

In gewisser Weise denke ich ist Sex mit Gummi auch ne Art Abgrenzung von jemand den frau eigentlich nicht besonders mag oder der nur geschäftlich von Interesse ist. Andererseits liesse sich auch Gesundheit durch Treue des männlichen Partners (selbst wenn der zahlt) und durch regelmässige Tests sicherstellen.


Geschrieben

Gegenfrage Kondome schützen bei GV
was aber ist mit OV? jetzt sag hier keiner ... er nimmt Lecktücher und legt sie vor die Mumu ; nää


Geschrieben

Hier geht es nicht nur um mein Empfinden. Ich bin auch noch in meinem Alter nachdenklich, versuche zu verstehen.
Die Frage die mich hauptsächlich bewegt, ist wirklich was kann ein Mensch einen am Anfang noch fremden Mann geben? Wie gehen Frauen mit solchen Fragen um, wie berührt sie das? Wie reagieren sie im innerem. Aber nicht nur Frau, auch Männer sind da gefragt.

Offenen Sex leben ist mit Sicherheit schön, aber wo ist die Grenze? Was will ich erleben bei einer Frau/Mann von der ich Sex haben will. Aber was ist in mir, das ich nur den einen oder der einen Geben würde?

Verzeiht mir meine Unbeholfenheit mich richtig auszudrücken. Aber ich finde keine besseren Worte.

Alles Liebe Lore


Cunnix
Geschrieben

...jetzt sag hier keiner ... er nimmt Lecktücher und legt sie vor die Mumu ; nää



Eine Muschi schmeckt mir nackt am besten, also ohne Haare wie auch ohne Lecktuch!

Bei GV sind Kondome ein Muss, erst recht im horizontalen Gewerbe!


hannah65
Geschrieben

Selbstbeweihräucherung der Lorelei Teil 2 oder 3 oder 4?

Oder doch eher ein weiterer Werbethread?


Geschrieben

ahaaa cunnix
die Frau hat also im unteren Bereich keine Krankheiten...? ich wollt das nicht bewerten... nur mal als Anmerkung stehen lassen da viele immer aufs Kondom beharren bei GV... aber man doch eigentlich gar nicht weiß, was einem bei OV (ohne) so alles anhaften bleibt... wie gesagt... jeder wie er es mag ...
zum Thema ... nun wie man weiß sind Frauen wie HH oder im Gewerbe öfter auch nur Anlaufpunkt um den Frust von zuhaus loszuwerden(reden)... oder eben auch mal zu menscheln
also gibt man jemandem das Gefühl ... hier bei mir bist du richtig lass dich fallen ... aber mit vorgegebenen Grenzen... denn auch HHs haben welche
Meines Erachtens ist es ein Geben und nehmen... Ware gegen Geld sozusagen...Gefühle ? ich weiß nicht ob man bei HH und Gewerbe von Gefühlen sprechen kann..
Sympathie, vielleicht..


Geschrieben (bearbeitet)

Also Hannah

Sicherlich liebe ich Weihrauch. Rieche ihn für mein Leben gern.
Aber der Zusammenhang Hure und Weihrauch passt wohl nicht. Werbetreat? Für mich eine sehr komische Auffassung. Aber ist dein Empfinden. Was völlig in Ordnung ist. Jeder Mensch hat ja ein Anrecht auf seine eigenen Empfindungen aber auch Einbildungen.

Ne mir geht es wirklich darum, wo die Unterschiede sind. Da ich hier mit FI stehe, ist es mir nicht möglich einfach zu fragen. Da mir dann, von gewissen Menschen Werbung untergeschoben werden kann.

Die andere Seite ist, wirbt hier nicht jeder um die Gunst des anderen? Egal welche Interessen er hat. Der eine nimmt kein Geld, braucht es dafür sein Selbstbewusstsein zu beräuchern.

Ob jetzt in meinem Fall Geld eine Rolle spielt, oder das Selbstbewusstsein gehoben wird, bleibt dahingestellt. Profit schlagen in den Fall beide.

Die Ambitionen die du mir unterstellst, habe ich mit Sicherheit nicht nötig. Aber auch in meinem Leben habe ich Fragen. Denn ich lerne gerne dazu. Ich habe das Recht diese Fragen zu stellen. Nicht nur ich, wir die auf dieser Schiene arbeiten auch. Wir sind Menschen, und haben das Recht als Menschen gesehen zu werden.

Selbst wenn das wirklich Werbung wäre, warum störst du dich daran? Bekommst du dann ein Mann weniger ab?
Warum stellst du dein Sein so in Frage? Was zu dir gehört, wird den Weg zu dir finden. Was zu mir gehört, wird den Weg zu mir finden. Oder bist du eine von vielen die hier nur eins raus lässt ihre Unzufriedenheit und deswegen Zicke? Warum bist du hier. Meinst du wirklich das uns Zwei so viel Unterscheidet? Ich glaube nicht. Du gibst dich Männern hin die Lust haben ich auch, mit dem einzigen Unterschied, das ich Geld dafür nehme.

Ich wünsche dir viel Erfolg. Ich hoffe das hier Antworten von Menschen kommen, die nicht so verkappt sind.

Mach mal wo sind die Unterschiede, was gibt eine Frau einem Mann mit dem sie nur Sex haben will, ob er jetzt zahlt oder nicht.

Was gibt eine Frau nur dem Mann den sie liebt. Oder was gibt ein Mann einer Frau die er nur für Sex haben will? Was gibt er dann der Frau die er liebt. Sorry ich vergessse immer wieder die Männer. Bin halt eine Frau. Zwinker

Danke für deinen Beitrag.

Alles Liebe Lore


bearbeitet von lorelei002
Geschrieben

Aber es ist nicht nur die Gesundheit, die mich zu diesem Schutz treibt, es muss auch in unserem Gewerbe, aber nicht nur in diesem Gewerbe, auch Frauen die nur sexuelle Abenteuer suchen eine Grenze geben. Wo ist die Grenze? Wo ist die Grenze zwischen einem Freier Liebhaber, und einen Mann den wir vielleicht einmal lieben werden?



was kann ein Mensch einen am Anfang noch fremden Mann geben? Wie gehen Frauen mit solchen Fragen um, wie berührt sie das? Wie reagieren sie im innerem. Aber nicht nur Frau, auch Männer sind da gefragt.

Offenen Sex leben ist mit Sicherheit schön, aber wo ist die Grenze? Was will ich erleben bei einer Frau/Mann von der ich Sex haben will. Aber was ist in mir, das ich nur den einen oder der einen Geben würde?



Vlt solltest du dir erstma klare werden WAS genau du wissen willst bevor du einen Thread aufmachst

Ich finde das ganze gefrage doch sehr wirrwarr um ehrlich zu sein und wenn

bist du gerade durcheinander mit zu vielen Fragen und Gefühlen? das mein ich nu auch net bös also ohne häßlichen Unterton


Geschrieben (bearbeitet)

Ja Only_lickle das stimmt. Gut beobachtet. Aber du bist wohl ein Mensch der nicht nur an der Oberfläche schwimmt. Es muss nicht alles korrekt sein. Wir dürfen schwimmen. War das jetzt so scher zu verstehen, ich habe es ja gemerkt, hatte die richtigen Worte nicht gefunden. Mal wieder meine altbekannte Aussage wer ist perfekt? Keiner
Danke für deinen Beitrag. und für den Schubs. Zwinker
Alles Liebe für dich Lore


bearbeitet von lorelei002
hannah65
Geschrieben

Ach Lore,

Es war halt nicht so ganz eindeutig, was Du eigentlich meinst.

Geht es tasächlich nur um das Verdammen von ungeschütztem Sex? Es gibt so vieleThreads zu dem Thema, warum dann schon wieder ein neuer?

Die AO Fraktion und die andere werden sich nie einigen.
Ist einfach so. Vielleicht bin ich dieser endlosen unerfreulichen und ergebnislosen Diskussionen einfach müde.

Und ja, es stößt mir sauer auf, wenn sich jemand hinstellt und schreibt, schaut wie toll ich bin, und schaut, wie sind die andern nur so doof/ leichtsinnig/krimminell/ was auch immer.

War nicht so gemeint?
Das Hellsehen muss ich wohl noch üben, oder Du äußerst Dich in Zukunft klarer.

Schreib doch einfach in Dein Profil, dass Du es nur mit Gummi machst, und gut ist.

Mal was zum Thema:

Ich liebe es ohne alles.
Aber das geht nur mit dem einen, und erst nachdem wir uns beide haben testen lassen.
Es geht nur, weil wir uns gegenseitig vertrauen, dass wir es mit anderen nur geschützt treiben. Und erst, seitdem wir uns so vertauen.
So halte ich es mit meinem Partner.
So hielt ich es auch mit meiner Daueraffäre davor.


Und ich denke mal, es ist unabhängig ob bezahlter Sex oder nicht. Ich habe gelesen, auch Huren haben ihren Lover oder Ehemann, und mit dem werden sie es wohl ungeschützt tun, oder? Solange Vertrauen da ist....


Segramon
Geschrieben (bearbeitet)

Die jetzt aufgekommenen Kabbeleien vermag ich nicht ganz nachzuvollziehen. Vielleicht sollte man sich ein wenig dem Eingangsposting zuwenden:
Lickle hat recht, dass dies nicht der erste AO-Thread ist. Diese erscheinen vielmehr in lockerer Wiederholung im Forum. Sie lassen sich - je nach Verlauf - in zwei Typklassen einsortieren:
Typ A: alle Beteiligten benutzen - jedenfalls beim Sex mit Unbekannten - (angeblich) Kondome und beglückwünschen sich und einander zu ihrer Vernunft und Weitsicht. Diese Threads ersticken nach kurzer Zeit an Langeweile und versinken in den Tiefen des Archivs.
Typ B: ein oder mehrere User löcken wider den Stachel und leugnen insbesondere das HIV-Risiko. Standartblödsinn ist hier einmal die Mär vom "noch nie nachgewiesenen Virus" oder auch nur die simple Relation der (bekannt) infizierten zur Gesamtbevölkerung (was allein schon ausreichte, von ca. 1.500 positiven Usern auf p.de auszugehen); angereichert bisweilen mit wirren Verschwörungstheorien, die sich u.a. um kommerzielle Interessen pharmazeutischer Unternehmen drehen. Diese Threads sind erheblich lebhafter; bisweilen müssen die Mods das Gefetze abwürgen.
Es bleibt nicht aus, dass dabei auch einschlägige Geschäftsmodelle verhandelbarer Zuneigung angesprochen werden (vor kurzem gab es da doch einen Thread betreffend AO-Gangbangs) thematisiert werden. Dazu wirst Du wohl nicht viel erfahren: bislang war kaum eine Anbieterin des Services "AO" bereit, darüber zu sprechen bzw. schreiben.
Wenn es der TE'in darum geht, warum Sex ohne Kondom besser ist als mit, frage sie sich zunächst selbst (wir wären allerdings auf die Antwort gespannt). Um das zu erleichtern, gehe ich mal voran: auch mir macht es ohne um längen mehr Spass - ich bleibe auch nach dem Orgasmus gerne noch in der Frau, es riecht einfach besser, wenn sich die Säfte vermischen und - das wichtigste - das Wissen, dass gleich das Sperma im Körper der Frau bleibt, ist nicht zu toppen (Sex findet nun einmal im Kopf statt). Gerade weil das so ist, lege ich bei fremden Frauen auf Kondome Wert: erwische ich einmal die Falsche, darf ich nie wieder ohne. Und das Risiko ist mir zu hoch.


bearbeitet von Segramon
Satz verkorkst
Geschrieben

Hallo Hannah,

danke für deinen ehrlichen und offenen Tread. Ich gebe dir vollständig recht, es gibt schon so viele Treads, die darüber berichten. Wird im ernst, ein Endlosthema sein, und dennoch immer wieder neu berühren. Hannah ich bin gewiss keine Frau die hier als toll empfunden wird. Das ist durch meine Art von Sein bedingt. Dennoch bin ich immer wieder verwundert, dass es Menschen gibt, die das wollen. Sorry ich bin ja schon eine alte Schachtel zwinker.

Auch ich habe mit der Zeit Normen übernommen. Aber das was heute passierte sprengt wohl alles was ich hier erlebte. Also ich für mich will keinen ungeschützten Sex.
Mich hat heute ein Mann erpresst. Entweder ungeschützte Sex, oder Anzeige. Kann er ich bin angemeldet. Ich war vor dieser Arbeit Geschäftsfrau, kenne die Gesetze, würde mich hier doch nicht file bieten, wenn ich nicht gesichert wäre.

Dieser Mann schreckt wirklich vor nichts zurück. Wenn so ein Mensch Lücken Defizite im Leben einer Frau entdeckt, ich spreche hier nur von diesem Mann, andere ausgeschlossen.
Wird er mit Gewalt versuchen sein Ziel zu erreichen.

Wisst ihr es ist schade, dass es solche Menschen gibt, am Ende leiden Männer drunter die so einen Misst nicht im Kopf haben.

Ich werde morgen zu Polizei gehen und den Typ anzeigen. Nicht nur weil er mir zu Nahe getreten ist, so Menschen schrecken auch nicht vor Kinder zurück.

Bitte Männerwelt nicht denken, dass ich über jeden so denke. Ich habe ausgenommen Anfangszeit, zu 99 Prozent wirklich tolle Erfahrungen gemacht.

Am Ende liegt es an uns Frauen, das solcher Typen nicht zum Zug kommen.

Sorry für den off Toppic hat mich im Moment doch sehr beschäftigt.

Freue mich auf weitere Teilnahme und natürlich an ehrlichen Antworten.

Alles Liebe Lore


hannah65
Geschrieben (bearbeitet)

@Lorelei
Jetzt verstehe ich Deine Aufregung.
Eine sehr unangenehme Geschichte.
Wie gut, dass Du Dich nicht erpressen läßt.

Alles Gute für Dich
Hannah

Edit:
Verzeihst Du mir dieses OffTopic?


bearbeitet von hannah65
Ergänzt
Geschrieben

Na klar hanna. Die Hauptsache ehrtlich. Danke


Geschrieben

Die Frage ist doch hier schon bis zum abwinken erörtert worden. Lasst das doch die Menschen frei entscheiden.

Oder wollen einige hier ungeschützten Sex unter Strafe stellen? Dann wandert doch einfach nach Iran aus.

Zu mir: beim ONS benütze ich ein Kondom, ansonsten nie, würde allerdings auch nie einen Test machen, denn was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Jetzt dürfen die Gesundheitsprediger/innen über mich herfallen.

PS: Ich bin auch Raucher.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Zu mir: beim ONS benütze ich ein Kondom, ansonsten nie, würde allerdings auch nie einen Test machen, denn was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.
PS: Ich bin auch Raucher.


Solche Einstellungen finde dermaßen zum Kotzen! Es ist dein gutes Recht, deine eigene Gesundheit zu ruinieren, aber leider gefährdest du Dritte. Gut, natürlich können deine Sexpartner auf Gummi bestehen, aber wenn ich dran denke, wie oft dieses Ding schon gerissen ist. Wer so einen exzessiven Lebenswandel führt wie du, sollte sich regelmäßig testen lassen.

Lore, diese Geschichte ist ja wirklich übel! Wehre dich und zeig ihn an, denn wenn man sich solchen Menschen mit derart krimineller Energie nicht entgegenstellt, werden die in ihrem Verhalten bestärkt.


Geschrieben (bearbeitet)

Zu mir: beim ONS benütze ich ein Kondom, ansonsten nie, würde allerdings auch nie einen Test machen, denn was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Jetzt dürfen die Gesundheitsprediger/innen über mich herfallen.



Nööö wieso sollten sie über dich herfallen? Du entlastest die gemeinsame Kasse! Wer früher stirbt ist länger tot!

Wer nichts tut und wartet bis aus HIV Aids wird und die Infektion ausgebrochen ist wird noch einige Jahre haben und dann elend krepieren und der Solodargemeinschaft nicht mit bis zu 250 000 Euro Behandlungskosten pro Jahr auf der Tasche liegen.

Wer so schnell wie möglich behandelt wird hat heute ein fast normale Lebenserwartung trotz HIV und kann noch 20 bis 30 Jahre gut leben.

Ich bin nicht dafür die Safer Sex Sache zu dramatisieren, aber wenn man sich denn infiziert haben könnte, sollte man wenigstens dann für sich und andere handeln und nicht feige die Hände in den Schoß legen.


bearbeitet von Dirty_Lilly
hobbyfreund
Geschrieben

Also ich habe auch nie ungeschützten Sex. Zwei Personenschützer vom MfS sind stets dabei und passen auf, daß nichts passiert.


cuddly_witch
Geschrieben

also, kann nur soviel sagen, ich hab auch schon mal jemand nettes kennen gelernt (nicht hier) und war total wuschig. ja wir hatten dann die örtlichkeiten verlassen, ich mit zu ihm und dann hatten wir beide lust aufeinander und haben schon angefangen. als ich gefragt habe, was mit kondomen ist und er warum fragte, hab ich mich angezogen und bin gegangen. reicht das ?


Geschrieben

Zu mir: beim ONS benütze ich ein Kondom, ansonsten nie,..



bis dahin kann ich das unterschreiben..bei einem Abschlepper aus Disco kneipe immer mit Gummi aber wenn ich jmd kennen lernen und man sich net gleich die Klamotten vom leib reißt sondern es langsam angeht dann basiert die Beziehung nicht nur auf Sex

Entweder man testet sich dann gegenseitig oder man vertraut sich..vlt naiv,aber wer sagt mir das wenn ich 3 Monate das Gummi nehme das er auch treu is etc?

Hab mich bisher erst 2x bewusst komplett gegen alles testen lassen und darf jetzt auch wieder Blutspenden,sowie die Tests während der Schwangerschaften


Buffy74
Geschrieben

Lickelschen, dat unterschreib ich mal einfach so, isch handhabe es so wie Du


Geschrieben

Lickelschen, dat unterschreib ich mal einfach so, isch handhabe es so wie Du




×