Jump to content

Bitte keine Spinner!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute,

des Öfteren lese ich diese Floskel in Anzeigen oder Profilen...

Für mich persönlich ist klar, dass ich damit nicht gemeint bin. Ich frage mich allerdings, ob schon irgendwer wegen dieser Einschränkung von einer Kontaktaufnahme abgesehen hat. Nach dem Motto: "Verdammt - sonst passt alles, aber ich bin nun mal ein Spinner..."

LG
LL


Sangria84
Geschrieben (bearbeitet)

zitat limelight77
Ich frage mich allerdings, ob schon irgendwer wegen dieser Einschränkung von einer Kontaktaufnahme abgesehen hat. Nach dem Motto: "Verdammt - sonst passt alles, aber ich bin nun mal ein Spinner..."
zitat ende

ja passiert mir ständig

ne mal ganz ehrlich frauen die sowas oder den berühmten nivea satz im profil haben kann man doch eh knicken


bearbeitet von Sangria84
BetsyBoobs
Geschrieben

ich für meinen teil bin ein spinner(in) und das ist auch gut so

zum glück bin ich hier auf gleichgesinnte gestoßen ... man, das war aber ein akt, die richtigen spinner ausfindig zu machen und nicht nur diesen möchtegern-fake-spinnern aufzulaufen


Geschrieben

Unbestätigten Gespinsten zufolge wird hier in absehbarer Zeit der Spinn-Check eingeführt.
Spiderman lässt grüßen...


Geschrieben (bearbeitet)

Mich schreckt es jedenfalls ab. Ich schreib den tollen Typen dann nicht an, schnapp mir mein Spinnrad, und klöppel mir ein taschentuch!


bearbeitet von Mandarina7
Topbody
Geschrieben

Also, ich bin ein ziemlich großer Spinner - habe allerdings noch nie ein Profil mit dieser "Floskel" entdeckt.

Wenn mich die Frau ansprechen würde (Bild, Profilbeschreibung, Steckbrief), würde ich sie aber trotzdem anschreiben


BerlinPaar30
Geschrieben

Stimmt doch, da gibt es so gruselige Typen (Frauen auch) da draußen die auf die Menschheit losgelassen werden. Schwere Kindheit oder so.


LieBär-1966
Geschrieben

Ich frage mich allerdings, ob schon irgendwer wegen dieser Einschränkung von einer Kontaktaufnahme abgesehen hat.


Nun ja. die eine oder andere Einschränkung bei den Kontaktwünschen ist ja verständlich und wird auch (zumindest von mir) berücksichtigt. (Aber eigentlich gibt es hier dafür die Filter)

"Bitte keine Spinner." berücksichtige ich genauso wie die Profil-Kettenbriefe (Herzanfall, Kinderschänder, ...):
Ich mache einen großen Bogen um die Profilinhaber.

Für mich ist bei solcher Kommunikation mindestens ein Spinner beteiligt. Bloß evtl. etwas anders als sich der/die Schreiber/in es sich vorstellt. :


cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde nicht, dass es sich lohnt so etwas im Profil noch einmal zu erwähnen, weil dich die Honks eh anschreiben, wenn se dein Profil nicht gelesen haben, weil se nicht lesen können oder weil se nichts checken. Ich mache die dann kommentarlos auf ignorieren. Das geht schnell, ist effizient und ich hab meine Ruhe.


devilfire
Geschrieben

Ich frage mich allerdings, ob schon irgendwer wegen dieser Einschränkung von einer Kontaktaufnahme abgesehen hat.



...nöö hat mich noch nicht abgeschreckt


Geschrieben

Ich frage mich allerdings, ob schon irgendwer wegen dieser Einschränkung von einer Kontaktaufnahme abgesehen hat. Nach dem Motto: "Verdammt - sonst passt alles, aber ich bin nun mal ein Spinner..."



Nö,die Stimmen in meinem Kopf haben mich bis jetzt immer dazu überredet,solche Frauen trotzdem anzuschreiben.

Schließlich muss der Hobbykeller ja zu etwas nütze sein...


BabetteOliver
Geschrieben

Diese Aufforderung ist sinnfrei (denn würde der Absender bemerken, dass es Spinnerei ist zu schreiben, würde er nicht schrieben).
Zusätzlich ist nicht klar ist, ob nicht auch unser Anschreiben uns zu Spinnern qualifiziert (man weiss ja vorher nicht so genau, wie die eigenen Vorstellungen von anderen bewertet werden).

Deshalb ist dieses - wie manche andere Floskel - eher ein nogo und bewegt uns dazu, nicht zu schreiben.

Wobei wir uns einen Grinsen und überlegen, wer wohl übrig bleibt zum schreiben....


Geschrieben

Es ist wohl ein frommer Wunsch... mehr ned, denn kaum ein Spinner wird sich selbst als solch einer sehen und trotzdem schreiben.
Ich glaub ned, daß das was bringt, hinzuschreiben "Bitte keine Spinner"


onkelhelmut
Geschrieben

@lime

ich achte nicht darauf, ich weiss, dass ich kein Spinner bin.

Der Spinner fällt meist spätestens beim ersten Treffen auf und hat dann mal 200-500 km gefahren um als Spinner erkannt zu werden.


sleeping_beasty
Geschrieben

Also ich weiss nicht. Auf einer hiesigen (harmlosen) lokalen Date-Seite, auf der ich mit normalen Fotos suche, habe ich bewusst einen ganz verrueckten Text und bitte einfach in der letzten Zeile darum, dass mich Maenner nur anschreiben, wenn ihnen mein Humor gefaellt - nicht obwohl der Text grausig ist, aber die Fotos sind nett...

Und die nettesten Dates habe ich im Allgemeinen mit Maennern, die genauso verrueckt drauf antworten koennen.

Also ist es bei mir wohl das Gegenteil: ich suche bewusst Spinner!


BabetteOliver
Geschrieben

[COLOR=blue]@beasty, aber gaaanz andere, als die, die bei den hiesigen Profilen nicht schreiben sollen. [/COLOR]


Maus33_Baer40
Geschrieben

So eine Floskel im Profil ist doch voll für den Anus.

Niemand wird sich ernsthaft für einen Spinner halten. Und selbst wenn...dann würde es keiner zugeben. Zudem stellt sich doch die Frage, was für die Profilersteller überhaupt ein Spinner ist.

Was die/der für einen Spinner halten, kann für jemand anderen ein
ganz normaler Mensch sein. Um solche Profile mache ich einen
riesigen Bogen, da das für mich ein Indiz für überzogene Ansprüche ist.

Der Baer


Geschrieben

Meist schreiben es ausgerechnet diejenigen, von denen man selbst auch nichts zu erwarten hat.


ompul
Geschrieben (bearbeitet)

So eine Floskel im Profil ist doch voll für den Anus.


Ich halte sie für sehr wertvoll und nützlich. Aus genau diesem ...

Um solche Profile mache ich einen riesigen Bogen


... Grund

Man sollte hier auf keinen Fall Tipps geben, die dazu führen, dass bewährte Filtermethoden verloren gehen.

Für mehr Nivea!

Damit die Vorauswahl nur so flutscht.


bearbeitet von ompul
popcorn69
Geschrieben

schreib den tollen Typen dann nicht an, schnapp mir mein Spinnrad, und klöppel mir ein taschentuch!



...um dann die tränen drin aufzufangen.....weil alle männer spinner sind...

ein kaum erkannter unterschied: was für den weiblichen teil ein ehrenwerter(...boah ey ) beruf ist ähhh war, das katapultiert den gegenpart an den rand der anstalt.


sleeping_beasty
Geschrieben

Nicht unbedingt - ein Freund von mir ist Kurator vom Heimatkundemuseum und als der ganz selbstverstaendlich das Spinnrad nahm und loslegte, fand ich das faszinierend! Wohl gerade weil das bei einem Mann so unerwartet war.


popcorn69
Geschrieben

ursprünglich war auch das stricken nur männern vorbehalten.....


noregrets60
Geschrieben

Ganz früher haben Männer es sich nur selbst gemacht --- heute nennt man die "Spinner"


popcorn69
Geschrieben

...immer noch besser als spanner


Geschrieben (bearbeitet)

»Aber ich will doch nicht unter Verrückte gehen!« widersprach Alice. »Ach, dagegen läßt sich nichts machen«, sagte die Katze; »hier sind alle verrückt. Ich bin verrückt. Du bist verrückt.«
»Woher weißt du denn, daß ich verrückt bin?« fragte Alice. »Mußt du ja sein« sagte die Katze, »sonst wärst du doch gar nicht hier.«


bearbeitet von dickmanns69
entlinkt
×