Jump to content
Neusser84suchtW

Manchmal ist mehr auch...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

oder seht ihr das anders? Zumindest beim tragen von Klamotten finde ich, dass mehr machmal besser aussieht und man lieber anschaut, als andersrum.

Wie seht ihr dieses?? bin gespannt drauf!!


Vala_Su
Geschrieben

Jetzt verstehe ich gar nix mehr.

Das ist ja lustig hier.


Geschrieben

....manchmal schon, manchmal aber auch nicht. Manchmal kommt es aber auch auf die Umstände an.


Geschrieben

Wieso verstehst du nichts mehr?? weil es auch noch Männer gibt, die auf "Angezogene" Frauen stehen?? hehe


Vala_Su
Geschrieben

Was ist das?


"Manchmal ist mehr auch ..." "...oder seht ihr das anders?"



Ein Satz mit Sinn auf jeden Fall nicht!


Geschrieben

Das klärt sich doch beim Weiterlesen auf...


Geschrieben

ich kenn das auch nur andersrum....

manchmal ist weniger mehr.

wenn ich die wörter tausche, macht es keinen sinn mehr


search39
Geschrieben

du stehst also auch auf das auspacken von weiblichen köpern...

virtuell oder auch real?


Geschrieben (bearbeitet)

@johnboy - wirklich? Dann erkläre doch bitte mal den Sinngehalt des EP.

Zumindest beim tragen von Klamotten

Auf welche anderen Bereiche soll ich was übertragen?


bearbeitet von montago100
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin da gleicher Meinung wie

_sophia_ manchmal ist weniger mehr

ist alles eine reine Ansichtssache und eine Geschmachsfrage!


bearbeitet von Modersitzki50
fehlendes w bei weniger ergänzt!
Geschrieben

UN-Sinn und Zweck: EMIS*







* Eigentlich Möchte Ich Sex


Geschrieben

du stehst also auch auf das auspacken von weiblichen köpern...


Vllt. geht es auch ums einpacken?
Oder es kommt auf den Inhalt an?


Geschrieben

manchmal sollte man weniger! abgelenkt sein..
sodass andere besser verstehen, was man sagt.
nun noch ein Späßle meinerseits hinterher..
ich hatte mal einen dateterminator der wollte gleich ran an die Klamotten.
Mein Vorschlag war... 2 Jacken, darunter 2 Pullover, 2 Blusen, 2 BH, 3-4 Schlüppaaa..mehrere Paar Socken,und 2 Skihosen... so käme er richtig ins Schwitzen bevor überhaupt zum Zuge..
mehr ist also nicht immer von Vorteil


Geschrieben (bearbeitet)

@johnboy - wirklich? Dann erkläre doch bitte mal den Sinngehalt des EP.



Er mag es eben - und es beflügelt wohl seine Fantasie - wenn Frau mehr trägt. Ist ihm lieber als nackte Tatsachen...

Weiß nicht, was es da zu erklären gibt...? Er schreibt ja nicht, mehr ist mehr... sondern mehr ist besser... (@sophia)

Man kann natürlich alles falsch verstehen, wenn man dazu gewillt ist. Und ich dachte, ich sei hier der Korinthenkacker


bearbeitet von johnboy1
Geschrieben (bearbeitet)

@johnboy - nein, die Kleidung führt er nur als Beispiel an, worauf man vermuten könnte, dass er meint, manchmal ist mehr auch... besser - als weniger.

Wenn denn diese Vermutung richtig ist, also auf welche Bereiche soll ich diese Frage übetragen? Ist manchmal ein Stück Zucker im Kaffee mehr auch besser? Mir erschließt sich der Sinngehalt noch immer nicht. Manchmal ist mehr auch also was?


bearbeitet von montago100
Geschrieben

@johnboy - nein, die Kleidung führt er nur als Beispiel an...

Wenn denn diese Vermutung richtig ist, also auf welche Bereiche soll ich diese Frage übetragen? Ist manchmal ein Stück Zucker im Kaffee mehr auch besser?



Ein Beispiel, das er durch "zumindest" auf die Kleidung festlegt/konkretisiert und nicht für allgemeingültig erklärt

Hat sich halt ein bisschen unglücklich ausgedrückt, der Gute. Wollt ihr ihn jetzt daran aufhängen? Ja ja, wir sind ja alle sooo tolerant

Und wie gesagt, wenn man will, versteht man alles falsch.

Davon ab: mir kann's nicht genug Zucker in der braunen Brühe sein. Insofern wäre sogar ein zweites Beispiel gefunden

Weitere?


Geschrieben

das bringt mich noch auf eine Idee
figurmässig ist mehr besser als weniger.....
oder umgekehrt?... gibt ja die verschiedensten
Modelle und Liebhaber


Geschrieben (bearbeitet)

Na dann habe ich auf diese tiefsinnige Frage ja intuitiv schon die richtige Antwort gegeben:

....manchmal schon, manchmal aber auch nicht. Manchmal kommt es aber auch auf die Umstände an.


bearbeitet von montago100
SinnlicheXXL
Geschrieben

Das ist doch ganz einfach: Der TE hatte Spaß am Wortspiel und wollte eine etwas reißerische Überschrift.

Ich gebe ihm durchaus recht. Viele Menschen sehen korrekt angezogen deutlich besser aus als so entblößt. Ich will oft gar nicht so viel sehen, wie mir gezeigt wird! Und die Unterscheidung zwischen "billig, vulgär" und "erotisch" fällt schwer (oder unterliegt individuellem Geschmack!)


Geschrieben (bearbeitet)

Na dann habe ich auf diese tiefsinnige Frage ja intuitiv schon die richtige Antwort gegeben:



Wär doch klasse, wenn das die einzige "tiefsinnige" Frage hier im Forum wäre

Du warst dir auf jeden Fall nicht zu schade noch einen drunter zu setzen - meinen ehrlichen Respekt

Meine Damen und Herren!!! Es sin(k)t für Sie: Das Niveau...!!!

Und der ist noch nicht mal auf dich bezogen - ich mag ihn einfach...


bearbeitet von johnboy1
Geschrieben

Manchmal ist mehr auch im Kühlschrank besser. Ich gehe wohl mal einkaufen.


search39
Geschrieben

Vllt. geht es auch ums einpacken?
Oder es kommt auf den Inhalt an?




und ich dachte immer wir sind bei poppen.de


Geschrieben

und ich dachte immer wir sind bei poppen.de


Vllt. eine neue Vorliebe, in Profilen steht doch schon so manches.


Geschrieben

Vielleicht läuft das unter der Rubrik "Vorspiel"...?

Was man poppen will, muss man erstmal auspacken. Und je mehr es auszupacken gibt, umso länger das Spiel...

Mist, jetzt fällts mir auf: der TE muss weiblich sein


Geschrieben (bearbeitet)

er findet es halt anreizender wenn er nicht gleich nackte Brüste, eine nackte Muschi oder zu viel nackte Haut sieht, weil das so vielleicht seine Fantasie mehr beflügelt und ihn noch neugieriger macht wie es drunter aussieht.

Johnboy hat das schon richtig verstanden.

...und bei mir ist im Moment weniger mehr... je weniger die Seite für mich funktioniert umso mehr regt sie mich auf.


bearbeitet von AnnaPa
×