Jump to content
Sasch30001

Nach der Trennung

Empfohlener Beitrag

Sasch30001
Geschrieben

Wie kommt ihr über eine Trennung hinweg und meint ihr es lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.

Wäre nett wenn ihr was schreibt.


Geschrieben

Jeder reagiert und verarbeitet eine Trennung anders. Der eine stürzt sich in Arbeit und Nachtleben, ein andere verkrümelt sich zu Haus und leckt erst mal seine Wunden. Da gibts kein Pauschal Rezept.Ob dir da nun einen volle Mitgliedschaft hier helfen würde wage ich aber zu bezweifeln. Persönlich sag ich dir Kopf hoch wird auch wieder besser


Geschrieben

lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.

Es hängt von Deiner Erwartung ab, die Du damit verbindest, ob es sich lohnt.

Mit volle Mitgliedschaft meinst Du wohl eine Zahl-Mitgliedschaft. Diese gibt Dir zusätzliche Features zur Hand, welche Dir mehr Komfort auf der Seite bieten. Ob alleine dies Dir eine größere Möglichkeit zur Erfüllung Deiner Erwartungen bietet, sei dahin gestellt.

Ich bin zwar kein Prophet, ich wage dennoch vorauszusagen, dass Du mit Deinem gegenwärtigen Profiltext Deine Aussichten auf die Erfüllung Deiner Erwartungen erheblich herab senkst, um nicht zu sagen, sie geradezu auf den Nullpunkt senkst.


speciallove64
Geschrieben

Da kann ich meiner Vorposterin nur beipflichten..jeder reagiert ein bissl anders nach einer Trennung und somit auch in dem,was ihm hilft.

Alles in allem erlebte ich es zumindest stets so,das ich mich erstmal geheim verkrümelt habe und das alles gedanklich und emotional verarbeitete..

Dem einen oder anderen hilft vielleicht auch ein Gespräch mit einem vertrauten Freund..ich war da immer anders und machte das lieber mit mir selbst aus.

Tja und dann nicht den Zeitpunkt verpassen,wieder "raus" zu gehen...denn seine Wunden lecken,ist okay und drann und notwendig..nur darf kein Dauerzustand draus werden,sonst wird man darüber depressiv und kommt aus dem Loch gar nimmer raus!

Ein bissl unter die Leute gehen..in einen Pub..auf Veranstaltungen..ins Kino..zum Essen..auf die Kerb..was auch immer..

Ich wünsche Dir von Herzen,das Du nicht alleine diese Situation durchstehen musst,sondern einen guten Freund zur Seite hast und ich drücke Dir die Daumen,das es Dir bald wieder besser geht!


Sasch30001
Geschrieben

Das ich mit meinem Text und dem Profil nicht viel erreiche weiss ich, kann mich grad nicht anders ausdrücken!

Freunde Partys Kino usw. hab ich genug und was ich von Poppen.de
erwarten soll? keine Ahnung!

Will wahrscheinlich nur wieder mit anderen aufgeschlossenen
Menschen in Kontakt treten.

Bin im "realen" Leben nur noch zu gehemmt


Hitzesuchend
Geschrieben

Na klar mal wieder ordentlich freiv..... soll da helfen.



Gibt es hier aber auch nicht umsonst und sofort.

Gehe mal mit den Freunden ordentlich feiern

und hab einfach so Spass, dann klappt das mit den Frauen von alleine,

die stehen nämlich auf lachende und glückliche Männchen

den Trauerkloss können die glaube ich nicht so ab...da hilft auch kein bettelnder Hundeblick.



Ob dir die zusätzliche Features den Aufpreis wert sind, musst du selber entscheiden.
Falls du damit Massenmails verschicken oder wegen Camsex betteln willst,
gib mir mal über die Erfolgsquote Bescheid...wäre ja mal interessant?


Geschrieben

zwei völlig gegensätzliche Fragen ---- alsó
1. ist das bei jedem verschieden
bisher hatte ich nur zwei Trennungen von Lovern uiiiii ich höre schon den Aufschrei
aber wenn man sich in der jeweiligen Beziehung nicht mehr wohlfühlt, es Differenzen gibt... sollte man zusehen es zu beenden und sich Ablenkung suchen(gilt auch für andere Trennungen)
Zuhause hocken, in sich hineinhören und -heulen bringt nicht viel.
Raus an die Luft, Gedanken wegblasen... sich neue Ziele suchen

2. ob es sich für jeden hier lohnt eine volle Mit(glied)schaft zu erwerben hängt vom Geldbeutel ab..
von dem was er alles "sehen" möchte.
Der ein oder andere hat sicher auf solchen Portalen seine Traumfrau gefunden, denn das Thema Sex ist nicht alles worum es hier geht...


devilfire
Geschrieben

meint ihr es lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.



um über eine Trennung hinwegzukommen lohnt es sich nicht Premium zu werden

Lies dir dir Funktionen durch und entscheide selbst...


Geschrieben



Will wahrscheinlich nur wieder mit anderen aufgeschlossenen
Menschen in Kontakt treten.


Es ist doch eigentlich immer so, wenn eine Beziehung beendet ist: Man sitzt zu Hause und denkt, man bekommt nie wieder so was Gutes.
Ich sage mal, diese ganzen Versuche, auf "Krampf" was zu erzwingen nach dem Motto"ab jetzt nur noch ich" bringen doch nichts.
Auch diese miese Zeit geht vorbei und irgendwann lacht man drüber.
Wenn man Freunde hat, mit denen man reden kann, ist der Rest doch halb so schlimm.


Geschrieben

Wie kommt ihr über eine Trennung hinweg und meint ihr es lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.


Der Erwerb einer vollen Mitgliedschaft bei poppen.de hat mir bei der Überwindung einer Trennung stets geholfen ...


Geschrieben

...hat mir bei der Überwindung einer Trennung stets geholfen



Das hätte ich wissen müssen!


Geschrieben

Ich habe mich für diese Mitgliedschaft von 13,49 €uro getrennt!


Engelschen_72
Geschrieben

Wie kommt ihr über eine Trennung hinweg und meint ihr es lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.


Wenn man wirklich leidet nach einer Trennung, dann macht man sich doch nicht Gedanken über den Erfolg einer Mitgliedschaft auf dieser Seite!
Sorry, aber wer sowas schreibt... das kann ich nicht wirklich ernst nehmen!


Geschrieben

Wie kommt ihr über eine Trennung hinweg und meint ihr es lohnt sich bei Poppen.de eine volle Mitgliedschaft zu erwerben.

Wäre nett wenn ihr was schreibt.



Was erhoffst Du Dir denn von einer vollen Mitgliedschaft hier?

Ich komme am besten ueber eine Trennung hinweg, indem ich den anderen erstmal verteufel und dann setzt die Trauerphase ein.
Und irgendwann heilt die Zeit alle Wunden, so sagt man.


Hitzesuchend
Geschrieben

...indem ich den anderen erstmal verteufel...


Genau so mit Flüchen und Voodoopuppe


Geschrieben

Bei mir setzt nach einer Trennung keine Trauerphase ein.
Daß ich in ne Trauerphase komme, dazu müßte schon jemand gestorben sein, der mir nahe stand.
Eher das Gegenteil, nämlich daß es mir nach einer Trennung immer richtig gut ging.
Ob nun eine solche Mitgliedschaft bei poppen etwas hilft gegen die Trauer, das glaube ich nicht.
Es wird die Normalmitgliedschaft reichen, aber noch tausendmal besser ist, rausgehen und sich selbst umsehen und schauen, was passiert.
Meist mehr als hier. In dem Sinne alles Gute!


werty1969
Geschrieben

nach der trennung, ist vor der (nächsten)trennung,


Engelschen_72
Geschrieben

Bei mir setzt nach einer Trennung keine Trauerphase ein.
Daß ich in ne Trauerphase komme, dazu müßte schon jemand gestorben sein, der mir nahe stand.


Dann ersetze Trauerphase durch das Wort "Verarbeitungsphase", so einfach ist das .
Man kann auch um etwas trauern, ohne das dazu jemand gestorben sein muss!


olddaddy2
Geschrieben

Auch andere Mütter haben schöne Töchter,
Die alleine sind, suchen vielleicht auch Dich, mach dich auf und suche sie.
gruß


Geschrieben

Geile:
Es liegt wahrscheinlich daran, daß ich also diese "Verarbeitungsphase" schon in die Zeit vor der Trennung gelegt habe, sodaß, wenn die Trennung dann erfolgte (immer durch mich bisher, nie durch den Mann), die Phase für mich schon längst abgeschlossen war und eigentlich bloß noch ein grenzenloses Gefühl von wiedererlangter Freiheit vorhanden war, das mich aufblühen ließ.
Ich habe wohl bemerkt, daß die jeweiligen Männer, für die das wohl schon überraschender kam, wesentlich mehr dran zu knacken hatten als ich.
Allerdings habe ich vorher schon immer Signale ausgesendet, sodaß der andere hätten erkennen können, daß es ein auslaufendes Modell ist, aber manche sind gut im Verdrängen oder klammern sich noch an irgendwelche "Hoffnungen".


Sasch30001
Geschrieben

Find ich schon nett was ihr alle schreibt
War übrigens keine 08/15 Trennung oder ein auseinander Leben.
Ich hab halt momentan zuviel Zeit und zu wenig schlaf und hab mich dadurch hier angemeldet um mal zu sehen was passiert.
Zu tabularasa003 muss ich allerdings sagen dass ich glaube sie war noch nie richtig verliebt oder kann sich einfach in einer Beziehung fallen lassen.


Fantasie1957
Geschrieben

Wenn du nach einer Trennung so denkst,ob hier eine volle Mitgliedschaft es bringt,dann hat dir die letzte Trennung gar nichts bedeutet....
mach die Mitgliedschaft und such dir was neues,,am besten seitensprung-ohne lange zögern,,,,,

eine Trennung - ist manchmal schmerzhaft,aber man fragt dann nicht solch einen Mist


Engelschen_72
Geschrieben

War übrigens keine 08/15 Trennung oder ein auseinander Leben.
Ich hab halt momentan zuviel Zeit und zu wenig schlaf und hab mich dadurch hier angemeldet um mal zu sehen was passiert.


Ich kann`s trotzdem nicht verstehen.
Einerseits hat man das Gefühl, daß der Beziehung nachtrauerst bzw. dabei bist, die Trennung zu verarbeiten.
Andererseits hast du dich in dem Status hier angemeldet, um zu sehen was passiert?
Passt für mich nicht zusammen!

Was wäre denn, wenn du hier Kontakt mit einer Frau bekommst, ihr euch trefft und die Chemie stimmt?

Ich persönlich finde es ziemlich unfair einem anderen Menschen gegenüber, wenn man diesen als "Trostpflaster" benutzt.

Verarbeite erstmal für dich die Trennung und dann, wenn du wirklich vom Kopf her frei bist, kannste dir was neues suchen.


Meine Meinung!


Geschrieben

Zu tabularasa003 muss ich allerdings sagen dass ich glaube sie war noch nie richtig verliebt oder kann sich einfach in einer Beziehung fallen lassen.


Normalerweise wird den Frauen hier vorgeworfen, dass sie sich verlieben .
Ein Mann hat heir mal geschrieben, dass die "Trauerphnase" bei Männern höchstens eine Woche dauert. Also Kopf hoch! Die Woche müsste schon rum sein.


Desroisiers
Geschrieben

Das ist nicht richtig. Männer trauern duchaus länger als eine Woche, mitunter auch sehr viel länger. Sie rennen in der Regel nur nicht hüpfend - und ein lustiges Lied auf den Lippen - zum Elektrozaun und pinkeln sich in die nächste schmerzhafte Erfahrung. Da bekommt der alte Spruch vom Regen und der Traufe plötzlich eine ganz neue Bedeutung.


×