Jump to content

Erotik - Sex - Beziehung - Affäre - Seitersprung ...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe ein wenig Schwierigkeiten, die Begriffe auseinander zu halten.
Wann oder wo beginnt eine Beziehung im Gegensatz zu eine Affäre oder einem Seitensprung.
Ich kann das gar nicht so wirklich auseinander halten. ONS ist wohl die Sache mit den Billardkugeln. Man trifft sich und geht wieder auseinander. Dann würde ich meinen, ein Seitensprung ist so ähnlich, aber mit mindestens einer verheirateten / gebundenen Person.
Affäre wäre dann die länger aufrechterhaltene tja, Beziehung? Und ist dann die Beziehung das "dauerhaft" angelegte Verhältnis ?

Ist Erotik die stubenreine Version von Sex? Poppen Erotiker nicht? Ist Sex ohne Erotik Poppen? und Poppen mit Gefühl ist dann?

Bin etwas durcheinander.

LG R.


Therapie_Lady
Geschrieben

wieso bist du den durcheinander ? wie jung bist du denn wenn ich mal fragen darf? lg j.


DickeElfeBln
Geschrieben

für die einen ist es das, für die anderen das...wichtig ist, was es für dich ist.


Lichtschimmer
Geschrieben

Lass die vorformatierten Etiketten weg. Jede Situation ist einzigartig, und die Namen, die du ihnen gibst, sind eben nur Aufkleber.

Es ist als hättest du Joghurt, Quark, Buttermilch, Sahne, Creme Fraiche und was weiß ich, und nennst dann alles nur noch "Milchprodukt".

Situationen bestimmen sich durch Handlungen, nicht durch Bezeichnungen.


Geschrieben

wieso bist du den durcheinander ? wie jung bist du denn wenn ich mal fragen darf? lg j.



Gerade ein paar Wochen dabei.


Therapie_Lady
Geschrieben

ich hatte nicht gefragt wie lange du bei poppen,de bist, sondern wie jung du bist.lächel


SinnlicheXXL
Geschrieben

Bei einem Seitensprung ist mindestens einer der Beteiligten gebunden.
Meist wird der Begriff ähnlich wie Affäre gebraucht. Allerdings können auch Singles eine Affäre haben, der Unterschied zur Beziehung liegt dann meist darin, dass es weitgehend auf Sex reduziert bleibt. Eine Beziehung ist es dann, wenn man auch etwas gemeinsam unternimmt, irgendwann Freunde und Familie kennenlernt, etc.

ONS ist klar: eine einmaliges Treffen mit sexuellem Hintergrund.


Lichtschimmer
Geschrieben

Ich sag ja - Etiketten sind was für Denkfaule, die nur in Schablonen denken können.

Ein ONS ist nur klar über die Anzahl (=1) der gemeinsamen Kontakte. Aber was sagt das aus, außer das 1=1? Nix. Suer Erkenntnisgewinn. Nobelpreis gefällig? Argh. Das ist für Doofe, die sich mal schlau fühlen wollen.

Auch ein ONS kann unterschiedlich viele emotionale Elemente enthalten und sich je nach Konstellation und Gelegenheit sehr unterschiedlich anfühlen. Gut, die tumbe Fickerei hier kannm man so nennen - One Night Stand = Eine Nacht steht er. Aber es gibt auch eine One Night Sensation - das kann etwas ganz anderes sein.

Es gibt im Land zwischen Affäre und Beziehung tausend Varianten, die gar nicht genau zu bezeichnen sind. Es gibt Affären, die nur aus Sex bestehen und Beziehungen, die nur Freundschaft sind und vieles dazwischen. Wieviel Kinobesuche machen aus einer Affäre eine Beziehung? Muss ich sie/ihn gleich heiraten, wenn ich ihre/seine Eltern kennengelernt habe?

Und bla bla blubb... Wollen wir abstimmen?


Geschrieben

Es ist das, was du draus machst....im besten Fall, was die Beteiligten draus machen.

Das Beispiel mit den Milchprodukten ist klasse. Wen ich Joghurt kaufen will, kann ich kein Milchprodukt verlangen.
Also auch hier gilt die Absprache der Beteiligten.


Geschrieben

ich hatte nicht gefragt wie lange du bei poppen,de bist, sondern wie jung du bist.lächel



Ich bin schon so alt, wie viele gar nicht werden (54). Was ich gern wüsste, ist, wie die "Etikettenanwender" selbige verstehen.
Das eine E-Mail mit quasi-sexuellem Inhalt als unerlaubter Sex-chat eingeordnen wird von jemand, der einen Seitensprung sucht, hat mich etwas verwirrt. Daher Frage ich einfach Mal.


cuddly_witch
Geschrieben

Ons und Seitensprung ist ja klar die Definition.

Für mich ist eine Affäre, dass ich öfter sexuellen Kontakt habe mit einer Person (gebunden oder nicht gebunden). Aber ich brauche icht treu bleiben und die Affäre auch nicht und man kann noch andere Affären oder Ehefrauen/-männer nebenher haben.

Beziehung hat man auch länger sexuellen Kontakt mit einer Person. Aber es habens ich auch Gefühle entwickelt und man verbringt zusammen Freizeit, Hobbies, Urlaub usw. Und man ist sich treu und hat nichts nebenher am Laufen. Zusammen leben muss man dabei nicht unbedingt.


single_willy40
Geschrieben

Darüber gibt es hier schon einige Tröds mit keinem wirklichen Nenner. Wichtig ist das man mit der Person was auch immer man glaubt mit der zu haben hat, abklärt wie die das sieht.

Dann kann man das Kind auch "Uns" nennen.

Nur damit werden nicht eingeweihte nichts anfangen können.
Sinnliche hat das grob erklärt was die meisten Menschen sich unter den Begriffen vorstellen.


versuch66617
Geschrieben

Aber die Frage, wie man die erste Mail gestaltet, lässt sich nicht aus dem ableiten, was gesucht wird. Und als erstes sexuelle Präferenzen ins Spiel zu bringen oder - schlimmer - zu beschreiben, was man machen will, kommt wahrscheinlich bei den wenigsten Frauen hier gut an.


Geschrieben

man sollte sich nicht so viele gedanken über alles machen und einfach die situation genießen.


single_willy40
Geschrieben

kommt wahrscheinlich bei den wenigsten Frauen hier gut an.



Genau so ist das!

Darf ich mich als Beispiel aufrufen?

Der Grund meiner Anmeldung war, Frauen nicht mehr auf Umwegen ins Bett zu bekommen.

Profil lesen, passt und anschreiben bezogen auf gemeinsame Vorlieben.
Das Zenario in einer Tastenwichser ähnl. Mail zu schreiben, davon distanziere ich mich.

Trotz allem bin ich fest davon überzeugt, daß viele Frauen sich das auch so wünschen.
Nur die Offensichtlichkeit, diese pausenlosen dummdoofen Anschreiben, das versetzt werden und zu guter Schluß, nicht so auszusehen wie im Profil angegeben, lassen schnell den Wunsch verbrennen.

Teilweise schlägt der Wunsch dann noch in Hass über.


Nixe_HRO
Geschrieben

Das eine E-Mail mit quasi-sexuellem Inhalt als unerlaubter Sex-chat eingeordnen wird von jemand, der einen Seitensprung sucht, hat mich etwas verwirrt.



Egal, ob jemand nen Seitensprung, ONS oder sonstwas sucht - es bedeutet nicht, dass derjenige sofort mit jedem in die Kiste hopst, Sex-Chats führt etc. Tempo und Chemie mussen halt wechselseitig passen.

Andersrum: wie würdest Du reagieren, wenn in Deinem Profil "Beziehung" stehen würde und die Dame zum ersten Date ihre Eltern, paar Kataloge für Trauringe und Exposes von Immobilienmaklern mitbringen würde?


versuch66617
Geschrieben

Genau. Ich bin gelegentlich auch so geil, dass ich mich am liebsten so schnell wie möglich verabreden möchte. Das klappt aber praktisch nie, weil die Mails, die dann kommen, meine Libido meistens schnell wieder auf Keller-Niveau senken.


single_willy40
Geschrieben

@

Dein VErgleich hinkt.
Ein ONS bedeutet dann für dich.
Der Mann hat eine Erkektion, Gummi drüber, Peitsche in der Hand und ein Rudel Freiwilliger fürs anschließende GB??

Man kann sich auch in Horizonte schreiben.

Für eine Beziehung würde ich vorab schon die Km Checken, die Wohnsituation, die Lebenumstände usw.


maribo511
Geschrieben

Ich bin schon weit über 60 und habe in letzter zeit ein wenig Potenzschwäche gehabt - vor ein paar Wochen, habe ich eine Bekannte (geschieden) wieder getroffen die etwa 16 Jahre jünger ist.
Beim Gespräch und mit ein paar Drinks sind wir beide richtig geil geworden und haben dann wild und ohne Hemmungen im Auto auf dem Parkplatz gefickt und ich habe geil in ihr abgespritzt.
Auch sie ist auf ihre Kosten gekommen indem ich ihren Kitzler bis zum Orgasmus gefingert habe.

Jetzt will sie mehr.


forever6hh
Geschrieben


Ist Erotik die stubenreine Version von Sex?



Erotik spielt sich im Kopf ab und Sex zwischen den Beinen,
also Theorie und Praxis.
Was man als erotisch empfindet, liegt immer im Auge des Betrachters.
Für mich kann es die Ausstrahlung sein, die Stimme, die Mimik und Gestik, die Körperhaltung, wie er sich kleidet und vieles mehr.
Sex ist ja nur die praktische Ausübung von Sexualität.


Geschrieben

Ich habe ein wenig Schwierigkeiten, die Begriffe auseinander zu halten.
Wann oder wo beginnt eine Beziehung im Gegensatz zu eine Affäre oder einem Seitensprung



naja Affaire definiert ein sexuelles Liebesabenteuer.
Würde ich aber auch als Beziehung sehen oder eben als Freundschaft +
Seitensprung kann einmalig sein muss aber nicht...


gruenerWombat
Geschrieben

Es gibt zahlreiche Überschneidungen; von daher muss man die Begriffe nicht klar auseinander halten. Oftmals aber nicht immer treffen mehrere Begriffe auf eine Situation zu.


forever6hh
Geschrieben

Ich bin schon so alt, wie viele gar nicht werden (54)


Das denkst aber nur du, ich habe dich längst überholt
Mich würde ja interessieren, warum du diese Begriffe nicht auseinanderhalten kannst ?
Es gibt doch Google & Co, wo man ja so ziemlich auf alles eine Antwort bekommt.
An deinem Alter kann es ja nun wirklich nicht liegen, oder war es nur bis jetzt kein Thema für dich ?


Geschrieben

Die Begriffe werden eben gerade hier nicht "sauber" verwendet, so wie ich es tun würde.
Wenn sich alle Beteiligten einigen würden, was was sein soll oder eben nicht, dann wäre es einfacher, z.B. Profile einzuschätzen.
Ich weiß für mich sehr genau, was ich meine. Jeder sollte das wissen. Wer dann in diesem Portal "unterwegs" ist, muss das eigentlich wissen. Schade ist eben nur, das dieses Wissen nicht über die Nutzerschaft das Gleiche ist. Gefühlt.
Auch wenn es eine Ähnlichkeit gibt, bzw geben könnte, ist hier doch nicht der Interessenverband der Blasenfolien(falsch)benutzer.

Grade weil Erotik so einfach aussieht, ist sie doch eine Herausforderung und will, wenn sie wirken soll, mit nicht zu wenig Intelligenz hergestellt werden.


Geschrieben

Geniess erstmal was du hast oder bekommst hier alles andere entwickelt sich schon dann bekommste es mit ....


×