Jump to content
wanz

Du könntest mein Vater...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Man liest oder hört es immer wieder "du könntest mein Vater /Mutter sein" bei gleichaltrigen fragt sich doch auch keiner "du könntest mein Bruder/Schwester sein"
Ich frag mich, was soll das es kommt doch auf den Spaß und die sympathi an und nicht auf das Alter...
Wie denkt ihr darüber?


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meinst es liegt daran und nicht mal wider an den guten alten moralischen gründen?


sleeping_beasty
Geschrieben

Mein Vater sieht ausgesprochen attraktiv aus. Wenn ein Typ mein Vater sein koennte, ist das also nix schlechtes. Sieht aber ein fast gleichaltriger aelter aus als mein Vater, hab ich an an dem alten Knacker echt kein Interesse.


mondkusss
Geschrieben

Meinst es liegt daran und nicht mal wieder an den guten alten moralischen gründen?


es ist eigentlich schnurzpiepegal, woran es liegt...warum muss ein :

"nein, du kommst für mich nicht in frage (aus welchen gründen auch immer)"

immer noch einmal hinterfragt und durchdiskutiert werden???


Geschrieben

...h, was soll das es kommt doch auf den Spaß und die sympathi an und nicht auf das Alter...
Wie denkt ihr darüber?



Ein Mann der vom Alter näher am Alter meines Vaters ist, ist definitiv sexuell unattraktiv für mich.

Der Spass ist beidseitig ud wenn eine Frau das sagt, sieht sie keinen Spass darin mit einem Mann im Alter ihres Vaters Sex zu haben. Egal was du daran toll findest.

Frage: wie oft bist du schon von Ü 70 jährigen angeschrieben worden und freudig erregt gewesen?


Geschrieben

Nein du bis nicht mein Typ... Ist doch vollkommen io. Aber es auf das Alter zu schieben, ist dann doch wohl eine ausrede...
Ausreden sind wie Nasen, jeder hat eine

Auch bei ü70 würde ich niemals schreiben "du könntest meine Mutter sein"


Geschrieben

Es gibt solche und solche, es gibt Frauen die auf jüngere oder älter stehen genau so wie Männer, wobei ich glaube das Männer ehr auf jüngere stehen


mondkusss
Geschrieben

es ist schön, dass es noch immer jedem selbst überlassen bleibt, wie und womit er seine absage begründet


sleeping_beasty
Geschrieben

Nein du bis nicht mein Typ... Ist doch vollkommen io. Aber es auf das Alter zu schieben, ist dann doch wohl eine ausrede...
Auch bei ü70 würde ich niemals schreiben "du könntest meine Mutter sein"


Wenn Du ihr zu alt bist, bist Du nicht ihr Typ; waerst Du ihr Typ, haette sie nicht abgesagt.
Wenn sie absagt und dabei auch noch so nett ist, Dir mitzuteilen, warum es fuer sie nicht passt, ist das lieb von ihr. Und sollte nicht zu ewigen Nervereien von Dir fuehren. Schliesslich bist Du offensichtlich nicht jung genug fuer die Dame - und damit nicht ihr Typ. Fertig.

Und wenn Du das oefter hoerst, musst Du wohl aeltere anschreiben. Schau doch mal, ob jemand Deiner Mutter aehnelt. Falls sie nicht Dein Typ waere, luegst Du sicher... und wenn Du tatsaechlich nicht luegst, sondern alles fickst, ist das auch nur Dein Problem, nicht ihres.


Geschrieben

Man liest oder hört es immer wieder "du könntest mein Vater /Mutter sein" bei gleichaltrigen fragt sich doch auch keiner "du könntest mein Bruder/Schwester sein"


Es geht auch nicht um den potentiellen Verwandschaftsgrad sondern um das Alter! Und wenn mich der x-te Ü-50er anschreibt, obwohl wir nicht das Geringste gemeinsam haben (noch nicht mal das Bundesland), dann stellt sich für mich die Sympathie-Frage gar nicht erst, da kommt nur ein Gedanke auf: rüstiger Rentner auf Frischfleisch-Jagd!
Und wenn Männer ihre Frischfleisch-Gelüste ausleben dürfen, warum nicht auch Frauen ihre Gammelfleisch-Abneigungen?


Geschrieben

Nein du bis nicht mein Typ... Ist doch vollkommen io. Aber es auf das Alter zu schieben, ist dann doch wohl eine ausrede...



Ich finde es impertinent, wenn ein Mann im Alter meines Vaters meint, er könne für mich sexuell attraktiv sein. Ich bagger doch auch keine Jungs an, die mein Sohn sein könnten. Da ist die klare Aussage: "du könntest mein Vater sein" die höflichste Antwort, die jemand on mir erwarten kann. Ich gebe aber zu, solche Versuche ignoriere ich meist.


Geschrieben

Bei mir wurde das eine oder andere mal schon genau andersrum ein Schuh daraus -


Da habe ich gesagt , ich könnte dein Vater sein , was willst du mit einem so alten Knochen wie mir ?

Gut ich habe mich zwar geschmeichelt gefühlt , aber bevorzuge dann doch die geistige Augenhöhe -

Besonders wenn ich daran zurückdenke wie wild ich es früher getrieben habe -
Da könnte es tatsächlich sein das es meine Tochter ist , von der ich nur nichts erfahren habe -


cuddly_witch
Geschrieben

Habe ich auch schon oft geschrieben, wenn mich so Männer ab 60 antippern. Mein Papa ist nämlich auch Mitte 60 und mir wird echt übel bei dem Gedanken, mit so einem "Opa" was anzufangen.

Ich mags lieber jung und knackig oder auf gleicher Ebene.


Geschrieben

In einem anderen Beitrag hier heißt es "ist Sex mit 60... Ich habe nie gesagt ob ich auf jünger oder ältere stehe.wollte nur wissen wie ihr darüber denkt
@poglotzer
Das mit der Augenhöhe finde ich sehr gut...


Osiris62
Geschrieben (bearbeitet)

"Du könntest meine erwachsende Tochter sein". Ja, es gibt durchaus auch die andere Variante -> jüngere Frauen stehen auf "alten Sack", aber "alter Sack" lehnt freundlich ab.
Allerdings eher im "RL" als hier (hier eigentlich gar nicht). Auch wenn es schmeichelt, kommt das für mich nicht in Frage.

Schliesse mich da "poglotzer" an.


bearbeitet von Osiris62
Geschrieben

Habe ich auch schon oft geschrieben, wenn mich so Männer ab 60 antippern.


Wäre es dann nicht konsequent, das durch den Filter zu verhindern, statt dem Schreiber mit einem Argument zu kommen, das für – zumindest einige – andere Frauen nicht zu gelten scheint?


Marie-Anne
Geschrieben

Ich wundere mich auch gerade sehr...haben hier plötzlich, alle ihre Filter, deaktiviert...?


trasher1234
Geschrieben

Eine die meine Tochter sein könnte würde ich auch nicht wollen. Zum. in Bezug auf Beziehungen lege ich sehr viel Wert darauf das die Dame nicht deutlich jünger ist als ich. Was halt absolut 0 (In Worten: NULL) geht ist wenn der Altersunterschied zwischen ihr und meiner Tochter geringer ist als der zwischen mir und ihr


Geschrieben

Aber nur im forum wenn man sie anschreiben möchte ist der Filter wider aktiv hihi


Geschrieben

Wäre es dann nicht konsequent, das durch den Filter .



Es gab Zeiten und dadurch Zustände da war der Filter so durchlässig wie ein Sieb


Geschrieben

Allerdings eher im "RL" als hier (hier eigentlich gar nicht). Auch wenn es schmeichelt, kommt das für mich nicht in Frage.




Ich mache da keinen unterschied zwischen realem leben und WWW -
Denn das WWW ist kein leben , es gehört nur zu meinem realen leben -
Und poppen.de ist für mich nur eine moderne Kommunikationsmöglichkeit in meinem leben -
In der es halt um Sexuelle belange geht -


Damocles_1234
Geschrieben

...die Biologie hat da eine natürliche Sperre vorgelegt, die fast immer funktioniert
...die Konvention/Moral hat diese Sperre noch deutlich verfestigt.

Interessant nur, daß diese Sperre spurlos verschwindet, sobald ich im Bentley Cabrio vorfahre...


sleeping_beasty
Geschrieben

Wäre es dann nicht konsequent, das durch den Filter zu verhindern...

Nein, wie schon gesagt, nicht jeder ist alt oder jung, weil er in einem bestimmten Jahr geboren wurde.
Zu alt bedeutet genau das fuer genau die Person.

Erklaeren muss sie da gar nix: "...waerst Du durchtrainierter/ mit mehr Haaren/ moderneren Klamotten/Ansichten..." warum sollte sie so viel schreiben, wenn sie ihn nunmal nicht will, wenn er zu alt ist oder wirkt?!


mondkusss
Geschrieben

...
Interessant nur, daß diese Sperre spurlos verschwindet, sobald ich im Bentley Cabrio vorfahre...


gibts da echt frauen, die sich von sowas beeindrucken lassen?

normalerweise steigen doch aus den tollen autos immer die waldschrate aus....


sleeping_beasty
Geschrieben

normalerweise steigen doch aus den tollen autos immer die waldschrate aus...

Bei Euch auch? Uns ist diesen Sommer auch aufgefallen, dass Cabrios frueher eher von jungen Leuten gefahren wurden, aber diesen Sommer waren es zu 95% Leute im Fruehrentenalter.


×