Jump to content

Vasektomie /Sterilisation

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin , wie sind eure Erfahrungen mit der Sterilisation des Mannes ? 

  • Gefällt mir 1
Sweets4Sweets
Geschrieben
die Stimmlage verändert sich eine Terz höher.............
  • Gefällt mir 2
likefun82
Geschrieben
Ich habe es gemacht. Ohne Probleme.
  • Gefällt mir 2
Suprafinger40
Geschrieben
Einfach nur perfekt, bereits seit über 20 Jahren, kann es nur empfehlen und würde es sofort wieder machen lassen!
  • Gefällt mir 2
Paar_38xxx
Geschrieben
Ich bin seit 15 Jahren sterilisiert und kann nichts negatives berichten. Beste Entscheidung die man als Mann Treffen kann.
  • Gefällt mir 2
Sweets4Sweets
Geschrieben
mann kann danach mit sich selbst im Dütt singen !
  • Gefällt mir 2
Busensucht
Geschrieben
Kann das nur empfehlen...wenn Familienplanung abgeschlossen ist.
  • Gefällt mir 4
NRWler1967
Geschrieben

Perfekt, und keinerlei negativer Einfluss auf das Sexualleben

  • Gefällt mir 1
sailerx
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Sweets4Sweets:

die Stimmlage verändert sich eine Terz höher.............

Das stimmt nicht.  Es handelt sich nicht um ein Kastration. Alles ist wie vorher. Nur einige mg weniger Sahne.

 

  • Gefällt mir 1
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Seit 25 Jahren, würde es immer wieder machen
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Würde ich jederzeit wieder machen, völlig unproblematisch und kurzer Eingriff
  • Gefällt mir 2
Service4U
Geschrieben
Es ist ab dann nur noch "Sperma-Light", d.h., dass man davon nicht mehr dick werden kann, du kannst sogar noch freier und damit besser poppen, weil du dir keine Gedanken mehr um eine mögliche Schwangerschaft machen musst
  • Gefällt mir 2
newstart47
Geschrieben

Keine Probleme oder Einschränkungen. Einziger negativer Nebeneffekt, zumindest bei mir... Weniger Sperma bzw. Samenflüssigkeit als früher. Wird dir aber vor der Sterilisation vom Arzt auch gesagt.

Geschrieben
Sorry Service4u aber welche Frau hat denn bitte so viel geschluckt dass sie zunimmt?😏
  • Gefällt mir 3
ButtSpencar
Geschrieben (bearbeitet)

Habe es vor ca einem Jahr machen lassen ,ohne Probleme nur zu empfehlen!Jeder der abgeschlossen hat mit der Planung -einfach Perfekt!

bearbeitet von ButtSpencar
  • Gefällt mir 2
fassberg44
Geschrieben
Völlig okay und bis auf weniger Saft alle wie vorher...und lass dich nicht von anderen verrückt machen....tut nicht weh wenn du die Anweisung des Arztes beachtest😜
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mein Ehemann ist seit 5 Jahren sterilisiert. Und ich kann mich nur den anderen Statements anschliessen.... Er / wir bereuen es nicht... Im Gegenteil. Dass da dann weniger rauskommt beim spritzen ist halt so... aber stört uns nicht
  • Gefällt mir 3
OVAV2015
Geschrieben
nur positive Erfahrungen gemacht. Alles funktioniert wie vorher auch, nur dass man jetzt mit "Platzpatronen" schießt. Wenn man sich absolut sicher ist, dass die Familienplanung abgeschlossen ist, dann sollte Man(n) es tun. Wichtig: Erst nach der dritten negativen Probe gilt man als sterilisiert, bis dahin sollte man noch zusätzliche Verhütungsmittel einsetzen.
  • Gefällt mir 1
vasektomie
Geschrieben
Ich habe es auch machen lassen und finde das Poppen jetzt viel freier ist auch mal eben einen Quicki mit einer geilen Tante. Weniger Sperma muß es ja wohl sein, aber ich habe bei mir keinen Unterschied feststellen können. Kurze Abheilung und Schmerzen hatte ich keine. Ich würde es jederzeit wieder. machen lassen. Preis war 2014 ca. 280€
  • Gefällt mir 1
Fritzli1893
Geschrieben
nur Positiv... keinerlei Probleme... jeglicher Art...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn keine kiddies mehr gewünscht sind, tu es. Es lebt/liebt sich unbeschwerter
  • Gefällt mir 1
ebenmalwiededa
Geschrieben
Wie sieht das bei CumShots aus? Passiert da noch was?
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb Sweets4Sweets:

die Stimmlage verändert sich eine Terz höher.............

Soso. Große oder kleine Terz?

×