Jump to content
Stephan_82

Haben es vergebene Männer hier schwerer?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ja ... haben sie. Denke das einige Frauen darauf spekulieren das doch was längerfristiges daraus wird. Kommt auch immer wieder das Argument das man nicht dabei hilft jemand zu betrügen. Einfach bei den Angaben lügen hilft offensichtlich interessanter zu sein. ....
  • Gefällt mir 1
FrenulumLinguae
Geschrieben

Ich lege noch mal nach: Wer lediglich f!cken will, sollte es meiner Meinung nach in einer der normalen Singlebörsen probieren und dort nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.Meine Erfahrung ist, dass dort bei einer guten Mischung aus selbstbewusstem Auftreten und angenehmer Konversationsfähigkeit verhältinsmäßig viele Frauen selbst den Schritt wagen und das spontane Abenteuer suchen.

Ich habe meine entsprechenden Erfahrungen, kann sie aber mit dem, was bei Poppen.de möglich ist, nur anhand der weinerlichen Postings anderer Männer vergleichen, die sich beschweren, dass hier nichts zustandekommt. Eigene Erfahrungen habe ich hier mangels Treffbereitschaft nicht gemacht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Damen in einem offensichtlichen F!ckportal, in dem sie permanent von notgeilen Schwänzen drangsaliert werden, zurückhaltender sind als in einer neutraleren Datingplattform.

Gruß
FL

  • Gefällt mir 4
yolandiz37
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb Micha47001:

Meine Erfahrung ist, dass es gebundene Männer hier schwerer haben. Obwohl hier viele auf Ehrlichkeit schwören. Nützt aber nichts.

ehrlichkeit ist wichtig, aber nicht alles. und ob jmd singel ist oder nicht, lässt sich sowieso recht einfach herausfinden. 

wenn jemand ehrlich von seinem hiv erzählt gibt es doch auch kein ao aus dankbarkeit

  • Gefällt mir 5
Rapunzel-1958
Geschrieben

Die Seite heißt "poppen.de", nicht "fremdgeh-de" - das vergessen viele Gebundene. Natürlich lässt sich auch für Gebundene sicher hier etwas finden. Profile einfach achtsamer durchlesen kann schon helfen.  :coffee_happy: (Chaträume nutzen, Dateanzeigen durchstöbern, evtl. mal Stammtisch(e) besuchen; nicht wahllos anschreiben)

  • Gefällt mir 5
IlovesunHH
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb BerlinerMaedchen:

Weil viele Frauen eben keinen vergebenen Mann wollen.

Dafür gibt es viele Gründe....ich meine, allein die Tatsache dass man eher selten uneingeschränkt kommunizieren kann...weil Partnerin. Ich will mich einfach nicht ständig verstecken müssen...und mich dann melden, wenn mir danach ist...

Wenn dir danach ist? Eher, wenn ihm danach ist. 9_9

  • Gefällt mir 2
BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb IlovesunHH:

Wenn dir danach ist? Eher, wenn ihm danach ist. 9_9

Wieso? Wenn er Single ist, dürfte ihn das kaum stören...

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 2
IlovesunHH
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb mondkusss:

nö...aber sinnerfassend lesen ist nicht jedermann gegeben...

 

Für andere antworten, ist auch nicht jeder Frau gegeben ...

vor 11 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

Wieso? Wenn er Single ist, dürfte ihn das kaum stören...

Ja, wenn er weiterhin an dir Interesse hat, dann ja.

mondkusss
Geschrieben

@BerlinerMaedchen haste mal nen groschen zu runterwerfen?...der kapierts immer noch net:smiley:

BerlinerMaedchen
Geschrieben

@IlovesunHH...

Warum sollte ich mich auch melden, wenn er kein Interesse (mehr) hat?

vor 2 Minuten, schrieb mondkusss:

@BerlinerMaedchen haste mal nen groschen zu runterwerfen?...der kapierts immer noch net:smiley:

Ich habe ne Menge...

Wolfwalk
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb mondkusss:

vergebene männer...absolut kein interesse..

 

  • hatte ich einmal und kam zum ergebnis: NIE WIEDER!
  • ich bin nicht die zweite geige...wer nicht ganz zu mir steht, den brauche ich gar nicht
  • ich hab keine lust, für das herzuhalten, für das sich muddi daheim zu fein ist
  • ich bin nicht der lückenbüßer
  • ich bin nicht für die gesellschaft die schlampe und andere geniessen die sicherheit und den schutz der familie
  • ich treffe mich nicht nur geheim und im verborgenen
  • ich bin nicht bereit auf makeup und parfum zu verzichten, damit sein altargeschenk daheim nichts spitzkriegt
  • ich gebe mich nicht mit anderthalb stunden, die er sich wegschleichen kann zufrieden
  • ich habe keine lust weihnachten, geburtstage und feiertage und wochenenden alleine zu verbringen, nur weil er da zuhause "familie heucheln" muss
  • ich will keinen menschen, der die, die ihn lieben belügt und betrügt

 

 

Du nennst Punkte, die eine "Geliebte" erleben muss...bzw., auf die sie sich einlassen muss. Alles richtig!

Du sprichst Gefühle und viel Zeit miteinander verbringen an, Du stellst Ansprüche an den Mann, die völlig legitim sind und die Dich davon Abstand nehmen lassen, sich auf einen liierten Mann einzulassen. Du sprichst also von DIR und das ist völlig ok!, weil Du hier klar aussagst, dass Du keine Affäre und keinen Seitensprung möchtest, sondern eine Beziehung, eine Partnerschaft. Du hast klar Stellung bezogen.

Aber....das Thema ist, ob es liierte Männer schwerer haben! Und das haben sie definitiv nicht!

  • Gefällt mir 3
IlovesunHH
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb mondkusss:

@BerlinerMaedchen haste mal nen groschen zu runterwerfen?...der kapierts immer noch net:smiley:

Ich glaube, du brauchst einen Euro. :$

  • Gefällt mir 1
mondkusss
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Wolfwalk:

das Thema ist, ob es liierte Männer schwerer haben! Und das haben sie definitiv nicht!

ich behaupte aber ....DOCH! :coffee_happy:

 

  • Gefällt mir 2
valens-fidus
Geschrieben
Natürlich schwerer!
Wolfwalk
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb mondkusss:

ich behaupte aber ....DOCH! :coffee_happy:

Das kannst Du ja auch behaupten. Ich kann Dir sagen, dass es etliche liierte Frauen gibt, die alles das, was Du angeführt hast, überhaupt nicht die Bohne interessiert. Und das geht soweit, dass sie absolut keine Single-Männer wollen, sondern genau das nicht haben wollen...was man Geliebte nennt....

  • Gefällt mir 3
sportiv50
Geschrieben
hier haben es alle Männer "schwer"...! *lächel... ;-)
  • Gefällt mir 5
IlovesunHH
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

@IlovesunHH...

Warum sollte ich mich auch melden, wenn er kein Interesse (mehr) hat?

Ich habe ne Menge...

Du stellst mir eine Frage, die nur du für dich selbst beantworten kannst? ;) 

DerLustvolle22
Geschrieben
Könnte ich mir gut vorstellen aber sich bin ich nicht.
vidiviciveni
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Seelenwanderin:

vergebene Männer sind unflexibler in...

  • spontane Verabredungen
  • der Abendgestaltung
  • der Wochenendgestaltung
  • der Übernachtungsmöglichkeiten
  • gemeinsame Unternehmungen
  • Telefonaten

Oder anders: Wenn ein liierter Mann nichts dagegen hat, dass ich bei ihm zu Hause anrufe und ihn frage, ob er Lust auf Gemeinsamkeit hat und/oder ich mit seiner Frau spreche und ihr mitteile, dass ich übers Wochenende die  Zeit mit ihrem Mann verbringen möchte und sie somit mehr Zeit für sich hätte, wäre das ein erster Schritt, um über eventuelle liierte Männer nachzudenken. Ebenso möchte ich keine Anrufe von ihr/den Kindern/den Eltern/ engen Freunden in der gemeinsamen Zeit mit ihrem Mann, weil ich diese Zeit mit ihm genießen möchte. Und da sie ja weiß wie schön es mit ihrem Mann sein kann, hat sie sicher Verständnis für mein Anliegen. Toll wäre es auch, wenn ich ihn mal spontan anrufe und frage, ob er mir z.B. behilflich wäre, die neue Waschmaschine in den Keller zu tragen und anzuschließen. Ich fände es auch klasse, da es nicht immer nur Sex sein muss, dass wir mal schick Essen gehen und den Abend ausklingen lassen wie wir Lust haben und nicht, ob er zu einer bestimmten Uhrzeit zu Hause sein muss, weil seine Frau auf ihn wartet und er nicht weiß, wie er sein Fernbleiben und/oder eine Verspätung erklären soll.

Ebenso möchte ich, dass er mit mir auch mal Feiertage verbringt und diese mit mir abstimmt, bevor er die Feiertage mit seiner Familie verplant.

Mhmmmm, sollte ich mal ein Tief und ich das Gefühl haben, dass die Welt um mich zusammen bricht, dann möchte ich in den Arm genommen werden. Ist das nicht möglich, möchte ich mit ihm zumindest telefonieren und mich trösten lassen.

Sollte mich die Lust überkommen, dann wäre es schön, ihn kontaktieren zu können, um ihm zu sagen, auf was ich Lust habe und wie toll es doch wäre, wenn wir uns jetzt noch einmal sehen könnten. Gerne bleibe ich über Nacht oder er über Nacht bei mir und wir gehen morgens gemeinsam zur Haustüre hinaus und fahren jeder zu seiner Arbeitsstelle.

Kann mir das, und noch mehr, ein liierter Mann geben? Nein?! Dann habe ich kein Interesse an einem liierten Mann

 

Sauber zusammengefasst. Respekt!

 

  • Gefällt mir 5
cuddly_witch
Geschrieben

Ich denke nicht, dass es liierte Männer hier schwerer haben. Das wird sich wohl zwischen Singles und Nichtsingles ausgeglichen sein. Der Liierte muß halt evtl. das Beuteschema ändern, wenn nichts klappt? Jeder findet jemanden. ;)

  • Gefällt mir 4
Wolfwalk
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb vidiviciveni:

Sauber zusammengefasst. Respekt!

 

Was ist denn da sauber zusammengefasst? Nichts weiter, als der Wunsch nach Beziehung und Partnerschaft.

  • Gefällt mir 2
Joe_2016
Geschrieben

Habe sie und ist für mich auch nachvollziehbar. 

Nur sollte man m.E. bei der Ablehnung nicht mit der Moralkeule um sich hauen. Es reicht wenn man es nicht möchte und dem betr. Mann es selber überlässt wie er das mit sich und seinem Gewissen vereinbart. 

Auch wenn diese Männer nicht interessant sind, keiner weiß beim Lesen von “kein Single“ was dahinter steht. 

  • Gefällt mir 4
vidiviciveni
Geschrieben (bearbeitet)
vor 18 Minuten, schrieb Wolfwalk:

Was ist denn da sauber zusammengefasst? Nichts weiter, als der Wunsch nach Beziehung und Partnerschaft.

Mal ein wenig genauer lesen?

Vielleicht auch mal ein Profilbesuch bei ihr?

Mal ein paar PN tauschen um das rauszufinden, warum sie heir ist?

Und dann erst werten?

bearbeitet von vidiviciveni
  • Gefällt mir 2
×