Jump to content
Cidvicious

Rasieren

Empfohlener Beitrag

Maria2466
Geschrieben
Sugaring Wobei ich lieber behaarte Männer mag
  • Gefällt mir 3
Feuchtnass69
Geschrieben
Schwer zugängliche Stellen im Kosmetikstudio ????
96angel
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Maria2466:

Sugaring

...nicht hübsch, ..mal aus spass versucht, ...is ungefähr wie'n Bär mit Kontaktkleber einsprühn ....dann Decke drüber> andrücken und nach 10min.abreissen, ..nur zu empfehlen wenn der Ausführende noch gut zu Fuss ist. :clapping:

  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb 96angel:

...nicht hübsch, ..mal aus spass versucht, ...is ungefähr wie'n Bär mit Kontaktkleber einsprühn ....dann Decke drüber> andrücken und nach 10min.abreissen, ..nur zu empfehlen wenn der Ausführende noch gut zu Fuss ist. :clapping:

Dafür gibt es Studios

Wer schön sein will muss leiden ;)

bearbeitet von Maria2466
  • Gefällt mir 1
96angel
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Maria2466:

Wer schön sein will muss leiden ;)

...dazu muss ich mir die verbliebenen 3 Haare nicht auch noch vergraulen..:P

  • Gefällt mir 1
Nic-77
Geschrieben
IPL Blitzlicht
Geschrieben
Ich benutze im Moment Rasierer und Haarconditioner. Hab ich mal irgendwo gelesen. Wach habbich mal versucht aber da brauch ich nachher einen Psychiater.
Geschrieben
Wachs habe ich versucht aber das ist übel.
LilithSamael
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Altboxer:

Körperhaare sind schon seit 30 Jahreen nichtmehr ästhetisch! Darauf steh nur noch Oma und Opa. Aber die bekommen ja eh nie mit, wenn sich etwas verändert. ...  Wer aber gern mal Sex im Altenheim will, darf auch heute noch 70er-Jahre-Brusthaare haben.

Diskriminierend ggü. Allen, die Körperhaare haben und ... wie's der Teufel will ... behalten.

Soll ich jetzt auch vom Leder ziehen, z.B. über *******, die sich enthaaren?? Und wenn ich es täte, wem nützte das??

vor 1 Stunde, schrieb Heyibimspenis40:

nen Deo und nen Feuerzeug

Mann, mann, mann, ... so geht's dahin.

 

vor 1 Stunde, schrieb Cidvicious:

 

seit einiger Zeit finde ich Haare an meinem Körper nicht mehr sonderlich ästhetisch.

Würdest Du mir, bzw. dem Schwarm  das evtl. näher erläutern? Danke

 

Samael

  • Gefällt mir 4
Dusk-Till-Dawn
Geschrieben
Mmmh, ich mag Haare an mir auch nicht.. Und hab dadurch vieles probiert.. Die wichtigsten Zonen waren mir dabei Rücken, Popo und intim.. Angefangen hab ich mit Waxing und Sugaring bei verschiedenen Instituten.. Das is für die warme Jahreszeit allerdings nicht zu empfehlen.. und halt nix dauerhaftes, nach 4 Wochen musste wieder los.. Dauerhaft ist entweder IPL, SHR oder DiodenLaser.. Bei dunklen Haaren is IPL cool und funktioniert doch auch ganz gut, ich mit meiner hellen Haut und blonden Haaren bin dafür nicht geeignet also hab ich mich für SHR entschieden.. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf bisher seit der ersten Anwendung im September 2017.. Bekannte von mir haben sich von Philips dieses IPL Teil geholt, den Lumea, und sind begeistert.. Da spart man natürlich sehr viel Geld und muss nirgends hinfahren.. Ist natürlich nur interessant für Körperzonen, die man selbst erreicht und gut sieht..
EhehurefürEuch
Geschrieben
Waxing und sugering ... irgendwann werden die Haare weniger ... an den Beinen ist bei mir fast nix nehr zu sehen.
  • Gefällt mir 3
Antioxidant
Geschrieben
Also - ich nehm schon immer einfach nur 'nen Nassrasierer. Nach all den Jahren ist die Haut auch im Grunde überhaupt nicht mehr empfindlich. Also: Keinerlei Irritationen oder Pickel oder blutige Stellen; alles Glatt wie'n Babypo. 😂
et171082
Geschrieben
Je nach Körperstelle: Rasieren oder Epilieren. Ist nicht von Dauer.
CurlySueBBW
Geschrieben
Eine Bekannte hat sich vor sieben Jahren in mehreren Sitzungen Beine, Achseln und Intimbereich lasern lassen und es bis heute nicht bereut. Befasse mich auch grad mit dem Thema. Das funktioniert bei dunkeln Haaren etwas schneller als bei hellen, aber in der Regel braucht man wohl 6 bis 8 Sitzungen im Abstand von jeweils ca. 4 Wochen bis alle Haarfolikel verödet sind. In der Zwischenzeit kann man sich ganz normal rasieren. Ich werde das wohl demnächst mal in Angriff nehmen, da ich nun bereits von einigen Freundinnen und Bekannten echt nur Gutes gehört habe.
  • Gefällt mir 4
berlin_er44
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Cidvicious:

Und wie entferne ich Haare am besten an Körperstellen, die entweder sehr sensibel sind oder an die ich gar nicht dran komme?

also einen Bart hast nicht, und Intimbehaarung rasiert. Gibt es  Orte am Körper wo es sensibler ist? wo kommst nicht ran? Am Arsch hilft ein Spiegel, und am Rücken professionele Hilfe oder einen Kumpel eventuell. Für den Rest gibt es die Werbung im Fernsehen. Und auf das Dauerhafte würde ich als Mann drauf verzichten. Was dir heute nicht gefällt, kann dir in 10 Jahren wieder fehlen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mach eine Dauerhafte Haarentfernung ( wenn du das Geld investieren willst). Geht mit Licht und Laser.
  • Gefällt mir 2
eros69son
Geschrieben
Depilan men
Carolien
Geschrieben
Suchbegriffe: Haarentfernung Amberg -> und Schwupp zig Ergebnisse. Brauchst dich nur noch entscheiden, wo du anrufen möchtest. Die meisten haben sogar eine webside wo du dich erstmal vorab informaieren kannst. Cool was? Das Leben kann so einfach ein. ;)
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
also mir sind die haare durch mehrere Bestrahlungen ausgegangen und die haut wurde nach einiger zeit, zart wie ein kinderpopo
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb Cidvicious:

Hallo Schwarmintelligenz,

seit einiger Zeit finde ich Haare an meinem Körper nicht mehr sonderlich ästhetisch.

Ich bin auf der Suche, wie man sich der lästigen Haare am besten entledigen Kann, dass die Haut glatt bleibt und man mögklichst lange Ruhe hat.

Und wie entferne ich Haare am besten an Körperstellen, die entweder sehr sensibel sind oder an die ich gar nicht dran komme?

Tipps für die Pflege danach nehme ich auch gerne an...

Danke

Also ich gehe schon seit längerem zum sugering und das ist super. Das hält einige Zeit und es werden auch mit der Zeit immer weniger Haare. 

Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb Aw82:

Also ich gehe schon seit längerem zum sugering und das ist super. Das hält einige Zeit und es werden auch mit der Zeit immer weniger Haare. 

Sugaring ist so eine zuckerpaste? Kann man das auch selber machen,  oder nur professionell? Was kostet denn sowas?

Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Cidvicious:

Sugaring ist so eine zuckerpaste? Kann man das auch selber machen,  oder nur professionell? Was kostet denn sowas?

Ja es ist eine Zuckerpaste und man kann sie auch kaufen. Ich würde aber davon abraten. Habe es schon mal selbst versucht und es war nicht gerade gut. Ich lasse es bei mir machen und Men zone intim kostet etwa 58 €. Ist aber vom kosmetistudio immer unterschiedlich. Gib das mal im Internet an und es gibt verschieden Studios die sowas machen. Ruf dann dort mal an und die sagen dir was es kostet und was du davor alles machen musst. Ich mache es jetzt seit etwa 7 Jahren alle 4-5 Wochen und es fühlt sich richtig gut an. 

Geschrieben

Also ich rasiere mich einfach ganz normal ,mit dem Nassrasierer ! Intim ( Sack und Schwanz) Ich denke,das es die einfachste Art und Weise ist !Anfänglich hatte ich es mit Enthaarungscreme versucht ,ging auch recht gut ! Eincremen,kurz einwirken lassen, abduschen fertig!  Nur nach einiger Zeit,funktionierte es einfach nicht mehr ! Warum auch immer ! Am Körper selbst,brauche ich nicht rasieren,da ich da sowieso ganz schwach behaart bin ! Nicht nennenswert!  Mir persönlich gefällt so ein"Urwald"im Intimbereich nicht ! Rasiert finde ich es geiler und schöner ! Ist ja auch ein schöner ,geiler Anblick, so ein rasierter Schwanz oder Möse!  Aber daß,muss jeder mit sich selbst ausmachen ,wie er/sie es handhabt oder gerne sieht ! Achja,hinterher noch ein wenig Eincremen, vielleicht einmassieren😂😂,dann geht's mit den Pikeln !

×