Jump to content
Moses_P

Sex mit Fremden

Empfohlener Beitrag

Moses_P
Geschrieben

Hatten im Anderen Thread ja gerade eine Super Diskussion
nämlich Sex mit Fremden, also in einer Disco jemand kennen lernen und dann Sex haben. ONS so zu sagen!

Geht bei mir überhaupt nicht, da gehen mir viel zu viele Dinge durch den Kopf, wie zum Beispiel,
was wenn die Krank ist, Aids ect, was wenn sie nachher erzählt ich habe sie vergewaltigt? Ende ich wie Karl Dall, Jörg Kachelmann, Andreas Türk, Robinho, Mike Tyson, und viele andere!
Was wenn sie danach überall erzählen geht, was wir gemacht haben?
Was ist wenn diese Frau verheiratet ist?
Kenne ich einen Freund dieser Frau?
Was wenn der Sex super ist, und sie danach nicht mehr will? Was wenn der Sex für mich scheiße ist, sie aber danach noch will?

Nur einige Gedanken die mir bei einem ONS durch den Kopf gehen, heißt, ich habe den Kopf gar nicht frei für Sex, kann also den Sex nicht genissen!
Daher ist für mich Sex mit einem Fremden tabu! Geht gar nicht! Zuerst kennen lernen!
Wenn man einige Dates hatte, dann kann man darüber sprechen! Vorher geht bei mir gar nicht!

Wie seht ihr das? Und hat es für euch vielleicht sogar einen Kick mit jemand Fremden Sex zu haben?
Oder gibt es Menschen die das auch so sehen wie ich?

Was ist für euch ein Merkmal, das ihr sagt, ja jetzt kann ich Sex mit einem Fremden haben? Was braucht es dazu?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Diskussion ist ein ziemlich sinnloser Ableger.

Viele Menschen hatten in ihrem Leben bereits ONS. Andere eben nicht (aus freien Stücken oder weil der Gegenpart fehlte).

Wenn du dir so einen Kopf machst ist das eben nichts für dich. Punkt, aus die Maus, ist doch ok.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

Ich fand Sex mit völlig Fremden, schon immer ekelhaft und das wird sich auch nicht ändern.

...und viele hier, bei poppen.de hatten wahrscheinlich schon ONS...aber in der "realen WElt" ist es sicher nicht die Mehrheit.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ja, ich kann es schon nachvollziehen, was Moses_P sagt. Auch wenn man sich schützt, kann man sich ja trotzdem mit irgendwelchen Krankheiten anstecken.

Trotzdem muss ja jeder selbst entscheiden, ob und wie oft man einen ONS haben möchte. Für den einen ist es das Ultimative überhaupt und für den anderen ist es eben nichts.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kondome hab ich immer parat.
Schützt schon mal vor den übelsten Krankheiten.

Verlangt Ihr im Zuge eueres Kennenlernenprozesses ein komplettes und belaubigtes Attest vom Arzt, von der Angebeten????
Soll sie dann auch noch den Nachweis erbringen mit wem und wann sie mal gepoppt hat und noch den Nachweis erbringen das diese Partner ebenfalls ein Attest vorgelegt haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Moses_P
Geschrieben

Kondome hab ich immer parat.
Schützt schon mal vor den übelsten Krankheiten.

Verlangt Ihr im Zuge eueres Kennenlernenprozesses ein komplettes und belaubigtes Attest vom Arzt, von der Angebeten????



Verlange ich natürlich nicht, denn wenn ich die Person mal kenne, weiß ich ja ob es eine Frau ist, die sofort mit jedem vögelt, oder nicht!
Und ich habe sowieso keinen Sex bevor ich nicht weiß, sie ist in gewissen punkten mit mir einer Meinung, was Sexualität angeht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@Moses_P

...wenn du dir so viele Fragen (und noch mehr) stellst,
ist mir klar, warum du solche Schwierigkeiten damit hast,
überhaupt mal Sex zu haben.

Machst du dir grundsätzlich eine Liste bzw. einen Fragebogen,
bevor du mit jemanden ins Bett gehst???

Dieses "Was-wäre-wenn" bremst dich doch nur in allen Belangen aus.

Sich Gedanken machen, ist ja prinzipiell lobenswert

aber

man kann sich auch ZU VIELE Gedanken machen.




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Moses_P
Geschrieben

@Moses_P

...wenn du dir so viele Fragen (und noch mehr) stellst,
ist mir klar, warum du solche Schwierigkeiten damit hast,






Der unterschied ist, dass man mit einer Frau die man schon länger kennt, über Ängste sprechen kann!
Man kann sagen, du schau, ich habe angst vor diesen und diesem Punkt! Dann geht das wunderbar!

Aber ich kann ja nicht einem ONS ellenlang meine Ängste aufzählen! Das geht nicht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Der unterschied ist, dass man mit einer Frau die man schon länger kennt, über Ängste sprechen kann! ......

Aber ich kann ja nicht einem ONS ellenlang meine Ängste aufzählen! Das geht nicht!




Du willst also damit sagen, dass du vor allen eventuell in Frage kommenden
Antworten auf die Fragen in deinem Eingangspost Angst hast???


Jesses!




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Marie-Anne
Geschrieben

...es gibt auch Krankheiten, die nicht sexueller Natur sind...wie schützt ihr euch dann...mit Ganzkörperkondom...?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Moses_P
Geschrieben

Du willst also damit sagen, dass du vor allen eventuell in Frage kommenden
Antworten auf die Fragen in deinem Eingangspost Angst hast???


Jesses!





Ich sage es so, es gibt viele Frauen die sind total in Ordnung!
Aber es gibt auch sehr viele Frauen, die danach den Mann anzeigen, oder über ihn Gerüchte erzählen! Und aus eigener Erfahrung kann ich einfach sagen, das diese Vergewaltiguns Geschichten, nur mit Frauen passieren die man nicht kennt! Und ich habe im Freundeskreis 3 Männer die der Vergewaltigung angezeigt worden sind, nach einem ONS, wenn du so etwas mal erlebt hast, hättest du auch Angst!
Bei einem ging sogar der Job drauf! Obwohl die Unschuld danach bewiesen wurde, der Job war weg!
Ist mir ehrlich gesagt ein zu grosses Risiko, nur für einen Fick meinen Job und mein ganzes soziale Umfeld aufs spiel zu setzen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ne...Ganzkörperkondom wäre übertrieben ...

kein Sex, kein Knutschen, Küssen am Morgen, kein Fummeln...

am besten jeglichen Kontakt zu Menschen vermeiden.
Ihr seid da Vorbilder.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Moses_P
Geschrieben

ne...Ganzkörperkondom wäre übertrieben ...

kein Sex, kein Knutschen, Küssen am Morgen, kein Fummeln...

am besten jeglichen Kontakt zu Menschen vermeiden.
Ihr seid da Vorbilder.



Dafür aber auch niemals ein Kind, welches ich im Stich lassen muss! Keine Frau die sagt, ja zum Vögeln war ich gut genug, Vater sein konnte er nicht
Frag mal eine Frau, die ihr Kind alleine grossziehen muss, nur weil der Mann seiner Verantwortung nicht bewusst war, wie es so ist! Das ist für die Frau total scheisse! Da verzichte ich lieber auf schnellen Sex, als auch nur einer Frau sowas anzutun!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

was wenn die Krank ist, Aids ect, was wenn sie nachher erzählt ich habe sie vergewaltigt? Ende ich wie Karl Dall, Jörg Kachelmann, Andreas Türk, Robinho, Mike Tyson, und viele andere!
Was wenn sie danach überall erzählen geht, was wir gemacht haben?
Was ist wenn diese Frau verheiratet ist?
Kenne ich einen Freund dieser Frau?
Was wenn der Sex super ist, und sie danach nicht mehr will? Was wenn der Sex für mich scheiße ist, sie aber danach noch will?


Da kann ich mir als frau auch ein paar fragen stellen:

1. Was ist wenn der krank ist, Aids, etc.?
2. was ist wenn er mich vergewaltigt?
3. was ist wenn er überall erzählt was wir gemacht haben?
4. Was ist wenn er verheiratet oder vergeben is?
5. was wenn der Sex super ist, er dann aber weiterzieht?
6. Was ist wenn der Sex mies war, er aber wieder will?
Und zusätzlich:
7. was is wenn er anfängt mich zu stalken?
8. Was ist wenn ich schwanger werde?
9. was ist wenn er heimlich was aufgenommen hat?
10. was ist wenn er ein Zuhälter ist der mich verschleppen will?
usw usw.

Man kann da doch tausent fragen stellen. Ich persönlich mach keine Ons mit gänzlich fremden. Wenn, dann habe ich die jungs vorher schon zumindest gekannt.

Aber unterm strich muss ich sagen, sind mir ein paar Sachen aus der liste trotzdem passiert. Ned bei ons sondern bei Exfreunden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Moses_P
Geschrieben


Aber unterm strich muss ich sagen, sind mir ein paar Sachen aus der liste trotzdem passiert. Ned bei ons sondern bei Exfreunden.



Natürlich, als Frau würde ich niemals ONS machen!
Aber wenn ich eine Frau währe, würde ich sowieso keinen Sex haben, so wie sich die Männer verhalten!
Als Frau ist das ja nochmal 50x extremer!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
durchschnitt7x
Geschrieben



1. Was ist wenn der krank ist, Aids, etc.?
2. was ist wenn er mich vergewaltigt?
3. was ist wenn er überall erzählt was wir gemacht haben?
4. Was ist wenn er verheiratet oder vergeben is?
5. was wenn der Sex super ist, er dann aber weiterzieht?
6. Was ist wenn der Sex mies war, er aber wieder will?
Und zusätzlich:
7. was is wenn er anfängt mich zu stalken?
8. Was ist wenn ich schwanger werde?
9. was ist wenn er heimlich was aufgenommen hat?
10. was ist wenn er ein Zuhälter ist der mich verschleppen will?
usw usw.


1. Kondome
2. Kannst du nie ausschließen x
3. Kannst du nie ausschließen x
4. Nix schlimmes, nur guter Sex, x P2-P3 kannst bei so einem ausschließen denn er will kein Ärger
5. Gehört zum Leben oder Du warst schlecht
6. Du hast ein Mund um ihm zu sagen das es das war.
7. Ärgerlich aber lösbar
8. Da hast du P1 nicht beachtet und bist doof
9. Anzeige!
10. Punkt 2

Zusatz zu x ... Ein bisschen Menschenkenntnis kann nie schaden

zu Ayren2, die Fragen sind jetzt NICHT persönlich auf dich gemünzt, ich fand die nur gut das ich sie beantworten musste

@alle Angsthasen traurig echt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DerRheinländer
Geschrieben

Meine Lieben und Liebenden....
Es gibt Situationen im Leben...da kann sich aus einem Gespräch/Dialog ...wenn beide dafür offen sind ...schnell einen heissen Flirt entstehen...

Personen die Aufgrund von solchen gegebenheiten im Bett landen zu verurteilen finde ich persönlich nicht okay.

Jedem das seine ...mir / uns das Beste.

In diesem Sinne ...bleibt verrückt und allzeit flirtbereit ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SinnlicheXXL
Geschrieben


1. Was ist wenn der krank ist, Aids, etc.?
2. was ist wenn er mich vergewaltigt?
3. was ist wenn er überall erzählt was wir gemacht haben?
4. Was ist wenn er verheiratet oder vergeben is?
5. was wenn der Sex super ist, er dann aber weiterzieht?
6. Was ist wenn der Sex mies war, er aber wieder will?
Und zusätzlich:
7. was is wenn er anfängt mich zu stalken?
8. Was ist wenn ich schwanger werde?
9. was ist wenn er heimlich was aufgenommen hat?
10. was ist wenn er ein Zuhälter ist der mich verschleppen will?
usw usw.

ad 1. Kondome schützen vor den meisten Krankheiten. Außerdem gibt es ziemlich bekannte Fälle, wo der Partner Krankheiten "einschleppte"
2. Warum sollte er mich vergewaltigen, wenn ich doch Sex mit ihm haben will?
3. Ich lass mich selten mit Idioten ein.
4. Verheiratet kann er gerne sein, bin ich ja auch.
5. Wenn der Sex gut war, hatte ich immerhin guten Sex.
6. Wenn der Sex mies war, dann gibt es keine Wiederholung.
7. Kann man nicht ausschließen, habe ich aber überhaupt keine Angst vor (siehe Punkt 3)
8.Schwanger? Ich bin sterilisiert.
9. Was aufgenommen? Meine Lover stammen nicht aus der Generation, die ständig das Handy zückt.
10. Zuhälter? Dafür bin ich zu alt und hatte noch nie Angst davor. Kein Zuhälter würde sich das antun wollen!

Kein Mensch muss mit Fremden Sex haben. Aber manchmal gibt es Stimmungen und Situationen, da ergibt sich das einfach.. An einige denke ich sehr, sehr gerne zurück.. Ich rauche nicht, trinke nicht, nehme keine Drogen, steh nicht auf Bungeejumping oder ähnliches Gedöns - aber ab und an ist so ein Kick ganz nett.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben

Was ist für euch ein Merkmal, das ihr sagt, ja jetzt kann ich Sex mit einem Fremden haben? Was braucht es dazu?



Dazu braucht es lediglich einen für mich attraktiven Mann, der es schafft, in einem Gespräch quasi die richtigen Knöpfe zu drücken, die mich geil machen.
Einmal war es sogar nur ein einziger Satz, begleitet von einem tiefen Blick in die Augen, der mich veranlasste, ihn zu fragen, ob er mich begleiten wolle...was er dann auch tat, grins.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

den besten und geilsten sex habe ICH wenn es kein ons ist.
also warum sollte ich mich dann auf einen ons einlassen und nen schritt nach hinten gehen ?
warum sollte ich mich mit ketchup begnügen wenn ich anders auch noch pommes und schnitzel dazu bekomme ?

nein, ICH brauche keinen ons, das was bei ons abläuft ist für mich kein guter sex.
andere mögen daran gefallen haben, ich nicht.

guter sex ist mir viel zu wichtig, ein ons kann mir niemals das geben was ich mir vorstelle.
da verzichte ich dann lieber drauf und hab weniger sex. dafür solchen wie ich es mir vorstelle.


bearbeitet von magnifica_70

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich finde die idee sex mit jmd fremdes zu haben sehr erregend! sich einfach treffen und direkt loslegen! hat für mich was sehr geiles! wenn ich ewig schnacken will, kann ich mich auch mit der frau an der wurstthekeunterhalten!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben


Aber wenn ich eine Frau währe, würde ich sowieso keinen Sex haben, so wie sich die Männer verhalten!


Wie verhalten sich denn Männer und wie verhalten sich Frauen?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben

WEr nicht so wahllos durch die Gegend vögelt, hat nur ein geringes Restrisiko...


Dann gibt es also nur glückliche Beziehungen, ja? Keine Krankheiten, keine Vergewaltigungen (oh ja, Vergewaltigung in der Ehe ist erst relativ neulich als Straftat anerkannt), generell keinen miesen Sex? ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

zur frage "sex mit fremden ".....

sex mit fremden kann ich mir nur unter ganz bestimmten voraussetzungen vorstellen.

@ nurayia

ja, ich hab kein miesen sex. das war vllt mal früher als ich noch nicht das denken hatte das ich heute hab.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nurayia
Geschrieben


ja, ich hab kein miesen sex. das war vllt mal früher als ich noch nicht das denken hatte das ich heute hab.


Das mag für dich gelten und freut mich für dich die VP verallgemeinerte allerdings, was ich doch arg unrealistisch finde.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×