Jump to content
Thomas0164

Single gesucht! aber selber kein Single?!?!?

Empfohlener Beitrag

blueant
Geschrieben

Aja..Single-Männer sind also grundsätzlich besuchbar, jederzeit erreichbar, immer verfügbar, man kann per WhatsApp mit ihnen schreiben, telefonieren, sie betrügen ihre Partnerin nicht und und und nun ich kenne Single-Männer auf die trifft fast (Partnerin ist wirklich nicht vorhanden) nichts von den aufgezählten Dingen zu und jetzt?

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Thomas0164:

Hier nun die Frage: Warum suchen viele der  "nicht Single Frauen" nur Single Männer.

Die Aussage relativiert sich auf so einer Plattform doch von selbst! Ich sehe das überhaupt nicht so,  Ok, vielleicht bin ich zu selten auf fremden Profilen ' :confused:

Mir hat zum Beispiel vor kurzem ein Paar gesagt, dass sie niemals mehr einen Single einladen würden. Da diese Gattung anscheinend immer Probleme bereitet und zu viel verlangt.

Sie waren der Meinung, dass ein gebundener Mann wesentlich einfacher zu Händeln ist. So wird es hier wohl immer unterschiedliche Diskrepanzen geben.

bearbeitet von Anaconda_XS
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bitte, wie schon in vielen Themen erwähnt:

es ist völlig unerheblich ob der Threadersteller Single oder nicht Single ist, und dies muss auch nicht zur Diskussion gestellt werden.

 

Gruß

Brisanz

Team-poppen.de

  • Gefällt mir 4
Bicolour
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Anaconda_XS:

Mit hat zum Beispiel vor kurzem Ein Paar gesagt, dass sie niemals mehr einen Single einladen würden. Da diese Gattung anscheinend immer Probleme bereitet und zu viel verlangt.

Sie waren der Meinung, dass ein gebundener Mann wesentlich einfacher zu Händeln ist. So wird es hier wohl immer unterschiedliche Diskrepanzen geben.

Das ist doch aber auch ein anderes Paar Schuhe... Das Paar lädt i.d.R. den Mann zu sich ein.

MDettmold81
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb Happiny:

Meinst Du wirklich brauchbar oder besuchbar???? Oder Beides?

Besuchbar bin ich als single trotzdem sehr ungern (also eher nicht!). Da ich einen Sohn habe, möchte ich zumindest seine Privatsssphäre schützen! Das ist mir sehr wichtig

😄 Besuchbar, Auto Korrektur hat wieder zugeschlagen und ich hab's nicht kontrolliert. 

Gut,mit Anhang ist das wie ein Nicht Single,hab ich tatsächlich auch schon so in Frauenprofilen gelesen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Minuten, schrieb Bicolour:

Das ist doch aber auch ein anderes Paar Schuhe... Das Paar lädt i.d.R. den Mann zu sich ein.

Im ET steht folgender Satz: "Eine Dame schrieb als Beispiel: Bin verheiratet und will das auch bleiben. Sucht aber einen Single Mann".

Wie immer du es interpretieren möchtest, bleibt natürlich dir überlassen! - Das liest man hier ja täglich! - Ich wollte nur mal eine andere Seite aufzeigen! - Oder ist das für dich OT ?

bearbeitet von Anaconda_XS
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten, schrieb MDettmold81:

Gut,mit Anhang ist das wie ein Nicht Single,hab ich tatsächlich auch schon so in Frauenprofilen gelesen

Danke Dir für Deine Erklärung.

Ich lese nur mit einem Auge mit :)

Ich empfinde "single" oder "nicht-single" im Sinne einer Parnerschaft. Das hat nun mal rein gar nichts mit anderen Verpflichtungen und besuchbar zu tun.

Single heißt für mich: "keinen Partner, mit dem man eine Beziehung hat" :)

bearbeitet von Happiny
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ist normal Hier lach
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

bei einem single könnten sie vielleicht  mal 3 tage wohnen wenn es zuhause ärger gibt. bei einem verheirateten geht das ja nicht.

  • Gefällt mir 4
magniveau
Geschrieben
"Bin verheiratet und will das auch bleiben" kenne ich dagegen aus unmengen herren-profilen. und die suchen dann single-frauen. irgendwas scheint also dran zu sein
  • Gefällt mir 3
MDettmold81
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Happiny:

Danke Dir für Deine Erklärung.

Ich lese nur mit einem Auge mit :)

Ich empfinde "single" oder nicht-single" im Sinne einer Pantnerschaft. Das hat nun mal rein gar nichts mit anderen Verpflichtungen und besuchbar zu tun.

Single heißt für mich: "keinen Partner, mit dem man eine Beziehung hat" :)

Da gebe ich dir Recht (ich schreibe wahrscheinlich nur mit einem geöffneten Auge 😉 ) , ein Nicht Single ist in einer Beziehung,eben nicht allein im Sinne einer "Übereinkunft auf Gemeinschaftlichkeit" mit einer Person,mit der man Sex hat.

Das mit Kind als Nicht Single als Bezeichnung hatte ich wie gesagt in einem Profil gelesen incl. dieser Begründung und deswegen hier so angeführt

Bicolour
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Anaconda_XS:

Oder ist das für dich OT ?

smiley_dde5ec.gif Alles gut...

Neben der Problematik, dass ein Single in aller Regel flexibler ist als ein Gebundener, stellt sich schon die Frage, wohin mit der Affaire. Hotels und Clubs sind nicht jedermann/frau Ding. Und zumindest dort, wo der jeweilige Ehepartner nichtsahnend ist, ist nicht jeder so skrupellos, die heimischen Kissen zu zerwühlen.

Von daher ist einfach, egal auf welcher Seite, ein besuchbarer Single die häufiger gewünschte Variante.

  • Gefällt mir 2
Samira-cat
Geschrieben
Vielleicht sind sie polyamorös
Devotin9
Geschrieben

Also die meisten Single-Männer aus dieser Seite waren irgendwie nicht besuchbar:

Meist noch bei den Eltern wohnend...

 

Immer erreichbar, Zeit haben usw., das können aber auch viele vergebene Männer!

 

Es nichts, wo man annähernd eine allgemeine Aussage machen kann!

 

Vielleicht wollen sich die Frauen als was Besonderes fühlen?

Nach dem Motto: Da ist keine weitere Konkurrentin im Spiel (obwohl es bei Single-Männern manchmal extrem mit Partnerzahlen aussieht^^)?

 

Hätte ich moralisch gesehen kein Problem mit vergebenen Männern, würde ich sie wahrscheinlich eher bevorzugen, weil das Risiko für Geschlechtskrankheiten niedriger ist als bei einem sexuell aktiven Single-Mann, der an Wochenenden irgendwelche Mädels aus den Clubs "abschleppt", die wiederum wahllos auch sonst herumschlafen. 

Nur mal meine Meinung. 

 

  • Gefällt mir 3
LadyHenderson
Geschrieben

Ich denke mal bei einigen Nichtsingles ist die sexuelle Aktivität innerhalb der Partnerschaft an einem 0 - Punkt angekommen . Vielleicht möchten sie deshalb einen Single , weil sie in puncto sex sich auch als partnerlos sehen ? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

@Bicolour ► Du musst mir jetzt nicht alle möglichen Konstellationen und Situationen auflisten! - Ich habe da nie etwas von in Frage gestellt!

Du hast doch geschrieben  ► Das ist doch aber auch ein anderes Paar Schuhe..   Und nur darauf bin ich eingegangen!

Warum jetzt dieses smiley_dde5ec.gif "Ruhig Brauner"? - ich wollte dir lediglich meine Sichtweise erklären.

bearbeitet von Anaconda_XS
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

mit dem single können sie auch mal was leckeres kochen

  • Gefällt mir 2
Bicolour
Geschrieben

@Anaconda_XS Ich will gar nicht mir dir streiten Brauner... Ich bin trotzdem näher am EP ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

sie kann mit ihrem single auch toys kaufen die beiden gefallen und es bei ihrem single deponieren. wird etwas schwierig wenn sie als verheiratete mit den peitschen das haus verlässt oder mit ihnen nach hause kommt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@Bicolour ► Herzlichen Glückwunsch dazu! Sollen wir jetzt alle versuchen so nah wie möglich an den ET zu kommen?  :confused: * ....ich wandle nicht so gern auf ausgetrampelten Pfaden. :coffee_happy:

Geschrieben (bearbeitet)

wenn sie öfters bei ihrem single ist, hat sie schon ihren stammplatz auf der couch, kann es sich gemütlich machen und fernseh schauen solange er kaffee kocht. sie kennt sich aus. fast wie zuhause.

mir würde noch vieles einfallen das für einen single spricht... aber ich denke es ist erstmal genug ;)

bearbeitet von Magnifica
  • Gefällt mir 1
Thomas0164
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Paarderborn:

Hi, ich denke mal das es daran liegt das keine Frau gerne betrogen werden möchte und daher nicht die jenige sein will mit der betrogen wurde. .. ?! Ich bin verheiratet und kann mir nicht vorstellen ohne meinen Mann etwas zu machen und sollten wir uns zb. Zu einem dreier mit nem mann entscheiden würde ich auch wollen das er Single ist .

Aber wenn die Frau Ihren Mann betrügt, weil der evtl.auch nichts weiss ist in Ordnung??

Nur wenn der Mann das macht, dann kommt der Moralapostel.

Genau das meine ich, das einige Damen Ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht weden!

Geschrieben

lieber TE,

du kannst dir ja auch einen single suchen, keiner zwingt dich dazu es anders zu machen. wenn die verheiratete frau einen single sucht wird sie schon wissen warum sie das tut ( gründe gibts genug ) und wenn eine lieber einen verheirateten will, dann sucht sie eben den.

keiner muss einen verheirateten suchen nur weil er selber verheiratet ist und kein single muss einen single nehmen weil er selber single ist. das soll jeder so machen wie er es am besten findet.

  • Gefällt mir 4
Paarderborn
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Thomas0164:

Aber wenn die Frau Ihren Mann betrügt, weil der evtl.auch nichts weiss ist in Ordnung??

Nur wenn der Mann das macht, dann kommt der Moralapostel.

Genau das meine ich, das einige Damen Ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht weden!

Hey Leute , betrug ist immer scheiße.  War nur ne Idee warum verheiratete Frauen Single Männer suchen.  Ich bin meinem Mann gegenüber immer ehrlich. Und offengesagt erschrecken mich viele Ansichten und Neigungen die hier so abgehen ....

  • Gefällt mir 1
×