Jump to content
8Patrick8

Intimschmuck, Erfahrungen, positive Berichte

Empfohlener Beitrag

8Patrick8
Geschrieben

Da bin ich mal gespannt, welche Erfahrungen ihr so bisher mit intimschmuck gehabt habt. 

 

Ob Frau oder Mann ihkönnt gerne alle eure Erfahrungen hier mitteilen. 

 

 

Ich persönlich finde es bei einer Frau sehr erotisch und gibt dem ganzen ein weiteren Anreiz seine Frau zu verwöhnen. 

 

 

Freue mich auf nachrichten 

Star_Gazer
Geschrieben

Ich selbst trage so etwas nicht, hatte aber mal eine Spielgefährtin mit Intimpiercing. Ich habe das beim Lecken als Bereicherung empfunden, weil es für Zunge und Lippen zusätzliche Spielmöglichkeiten bietet und wohl auch das Empfinden der Frau verstärkt. So ähnlich ist es auch mit Brustpiercings.

Geschrieben

Naja, das ist inzwischen nichts neues mehr. Ich hab auch einen Prinz Albert Ring mit 3, 2 mm Drahtstärke.Auch Brust Piercings und klitoris Vorhaut piercings sind sehr stimulierend.Auch ein Zungenpiercing mit Vibration können viel spasss beim Oral Sex machen.

Geschrieben

Ich habe ein Intimpiercing und finde es bei Frauen auch sehr reizvoll. Bei Männern jedoch echt ziemlich scheiße. Sieht meist kacke aus und stört ungemein beim blasen. Aber dieses Thema gibt's hier jede Woche. Vielleicht erstmal das Forum durchsuchen anstatt stetig die selben Themen durchzukauen.

Michii1983
Geschrieben

Ich möchte son Piercing nicht am Penis haben :-)

8Patrick8
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb MissSerioes:

Toller Mann zum nieder knien.9_9

Hatte leider Einschränkungen durch einen schweren Bandscheibenvorfall .

Schwere Medikamente setzten noch einen drauf!

Job Freizeit alles ging nur das ficken nicht..

Da gegen ist eigentlich nichts zu sagen.Mann / Frau hilft sich auch anders.

Nur er trug so einen Prinz Albert Ring!Ich hatte sowas noch nicht gesehen.

Viel viel zu gross zu schwer Optisch unmöglich .:confused:

In mir stieg das Gefühl den Schwanz zu retten...:dr_love:

Der Ring hing nicht am Schwanz....sondern Schwanz am Ring!:dickface:

Die ganzen Proportionen stimmten nicht und es wirkte nur hässlich!

Los Baby blase mal.:crazy:

Meine Implantate im Mund freuten sich schon....klong klong...

und der Würgereiz lies nicht auf sich warten.

Tja so war das...

Daher ..Ich blicke jetzt vorher in die Hose...Nein danke fällt mir da gar nicht mehr schwer....würg!:gimp:

Schreib mir mal bitte eine pn 

 

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Michii1983:

Ich möchte son Piercing nicht am Penis haben :-)

Kann ich für mich nur bestätigen. Es gibt zwar Piercings, die mir optisch durchaus gefallen, aber am Penis möchte ich auch kein Piercing haben.

Knut_Schmund
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb MissSerioes:

Nö.

:clapping: 

Geschrieben

wenn ein mann sagenhaft viel tamtam an seinen sack klimpern lässt und an die pfeife, ja dann ist es bestimmt genug, dann hängt ER bestimmt bald auf den boden....lach...

Myraja
Geschrieben

Also was ich hier öfter lese und irgendwann aus Neugier gegoogelt habe, ist für meinen Geschmack zu krass! Prinz Albert (sonstige Namen hab ich mir nicht gemerkt), wenn ich dran denke sagt mein Bauch: Das heilt nie wieder und dem Mann tut das immer weh. Ist natürlich so nicht richtig...!

Solche Piercings würde ich bei meinem Partner nicht wollen.

Ein Mini-Ringelchen am Vorhautbändchen kenne ich, das hat nie gestört, was besonderes beim Sex habe ich dadurch nicht empfunden. Und die Optik fand ich neckisch. 

Geschrieben

myraja also ir würde son ding am sack stören, nicht nur beim waschen, was ist wenn ich mal in der hose hängen bleibe, autsch

Geschrieben

Lehne ich strikt ab, auf beiden Seiten.

Arteras
Geschrieben (bearbeitet)

Prinz Albert und ähnliches  finde ich interessant, kann nett aussehen, aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen damit als Mann kontrolliert zu pinkeln. Erst einmal 2 Löcher wo der Harn raus kommt und da ist dann auch was im Weg was ein genaueres zielen verhindert. Kann mir auch nicht vorstellen das es nach erledigtem Geschäft auch wieder ganz sauber zu bekommen ist. Man duscht ja nicht nach jedem pinkeln. Beim PA sind ja Mindestgrößen nötig sonst spaltet man die Eichel aber sonst übertreiben es manche Leute mit den Gewichten die sie da hängen haben, das sind dann teilweise keine Schamlippen mehr sondern Schamlappen. Ich habe allg. nichts gegen Intimschmuck egal ob Mann oder Frau aber man sollte es nicht übertreiben, das gilt auch für die BWP an den Brüsten die ich auch zu den Intimpiercings zähle. 

bearbeitet von Arteras
Mondschein913
Geschrieben

"Positive Berichte"? Dürfen es auch negative sein?

Ich hätte da nen Katalog voller unschöner Bilder....

Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

@Mondschein913 lass den Bilder-Katalog zu! Sind nicht deine Erfahrungen...

Und alles was einem selbst nicht gefällt, kann für andere optisch und anders der Hit sein.

Nur für den Fall: Das sich bei Piercings im Fall von mangelnder Hygiene, die Stichkanäle entzünden können, gibts in jedem Thread dazu zur Genüge! Gääähn

bearbeitet von Myraja
naadir
Geschrieben

Intimschmuck nein danke, Entzündungsgefahr zu hoch. Brauch ich auch nicht bei meinem Sexpartner.

Shakeera
Geschrieben

Wer Probleme mit Entzündungen an seinen Piercings hat, hat wohl auch ein Problem mit der Hygiene!!! Nicht schwer das Sauber zu halten und wenn doch mal eine Entzündung trotz aller Sauberkeit vorkommen sollte, dann einfach wieder Desinfizieren.... so 3-5 mal täglich und es ist schnell wieder in Ordnung. Ansonsten finde ich es sehr stimulierend beim Sex...gg und mein Freund soweiso

Mondschein913
Geschrieben

@Myraja

In meinem Kommentar steht nicht, dass es nicht meine Erfahrungen sind. Da steht nicht, dass es mir nicht gefällt. Ich würde mir auch nicht anmaßen über eine andere Meinung zu urteilen. Wenn jemand aber nach Erfahrungen fragt um sich vielleicht informieren zu wollen, dann gehören zur eigenen Meinungsbildung  auch negative dazu. 

Notfallhamster
Geschrieben

Ich erinnere mich da an eine Situation wo eine Frau berichtet hat das jeder Mann gleich an ihrem Klitring lecken mag wo ich mir nur dachte das die Aussage doch weh tun muss. Es gehört ja was mehr zu aber wo soller denn sonst ansetzen? Ich denke jeder ist sich da selbst der oder die nächste. Wer das mag soll sich bitte piercen lassen wie er oder sie das möchte, ich hab da keine präferenz und breche nicht in Jubelstürme aus nur weil jemand ein Stück Metall hier oder da hat.

Geschrieben

Schöner wird weder Frau noch Mann durch ein Piercing, egal wo sich das Teil befindet.

Myraja
Geschrieben

@Mondschein913  jap, dann überleg mal, was du alles erstmal NICHT hingeschrieben hast...

Auch wenn der TE gefragt hat, weil er mit dem Gedanken spielt, sich ein Intimpiercing stechen zu lassen, will er positive Erfahrungen lesen. Und gute Piercer klären über evtl negative Folgen vorher auf.

Ich bin überzeugt, man will und soll nicht auf negative Geschichten hören, wenn man selbst Intimschmuck möchte. Egal was andere erzählen (zeigen wollen), bei einem selbst kann trotzdem alles gut laufen.

Zudem kriege ich mehr positive Erfahrungen mit und kann selbst auch nur von meinen guten Erfahrungen berichten. 

×