Jump to content
MiguelPerales

Einseitiger Schmerz

Empfohlener Beitrag

MiguelPerales
Geschrieben

Meine Ex hat vor einem Monat mit mir Schluss gemacht. Wir waren 4 Jahre zusammen und sie hat nach einer Woche Trennung jemand anderen.

 

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben (bearbeitet)

Da kann ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen, dass sich da von ihrer Seite nicht schon vorher was angebahnt hat. Glaube nicht, dass sie den erst nach der Trennung kennengelernt hat. Vielleicht war er der Grund für die Trennung?

bearbeitet von MrsZicke
  • Gefällt mir 3
vehemenz
Geschrieben

Nach einer Woche? ... die Vermutung liegt nahe, dass da vorher schon etwas war.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ging mir genauso...die meisten Frauen brauchen ne Sicherheit und dann schmeißen sie alles hin...

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben

Ich habe mir gerade dein Alter angeschaut. Wie lange ward ihr denn zusammen und wie alt ist sie?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Kommen jetzt alle paar Stunden Trennungsgeschichten? Der neue ist nur ein Übergang bis sie jemanden kennengelernt hat in den sie sich verlieben kann. Frustsex halt

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Bzw "nimmt" "hat" what ever..

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da war denke ich bei ihr vorher schon die Luft raus! Entweder ist sie schon ne Weile zweigleisig gefahren,oder sie möchte sich einfach nochmal austoben und Leben. Ist ja meist bei Männern der Fall.......aber warum sollen Frauen nicht auch😉 Fakt ist sie ist weg......und du solltest nach vorne schaun und nicht zurück!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MrsZicke:

Sein Profil ist 3 Stunden alt!

Ja habe ich auch gerade gesehen..hätte vorher nachschauen sollen...

Maria2466
Geschrieben

so ist das Leben, gewöhne dich daran

  • Gefällt mir 3
eligor
Geschrieben

Ups, die Buddelkastenparty ist vorbei und Du verstehst es nicht. Das Thema hatten wir ja weiter unten schon von @Sran79 und ich denke, das die wohlgemeinten Ratschläge, Kommentare und Einlassungen auch auf deinen Fall zutreffen. Ist es heutzutage so, das man erst nach Hilfe und Unterstützung schreit oder schreibt und sich dann erst mit der Situation auseinandersetzt? Willst Du mit deinem "einseitigen Schmerz", die Bestätigung, das Du das arme zitternde Rehkitz bist, das einsam und allein in dem tiefen finst‘ren Wald steht und den Unwägbarkeiten der pöhsen pöhsen Welt trotzt. Der arme verlassene Mann, der von seiner fiesen und egoistischen Freundin (jetzt sicher, olle Bitch)im Stich gelassen wurde und sich anderweitig vergnügt und dir nur der Rettungsanker Poppen.de bleibt, um mit diesen Verlust fertig zu werden. Nichts geschieht ohne Grund! Nimm dir die Zeit und einen Spiegel und ergründe die Ursachen für deine jetzige Situation. Warum den Spiegel? Weil sich dort meist die Ursache für das Fiasko wiederspiegelt. Dann betrachte die Wirkung und suche nach einer Lösung! Ohne Mimimi, Tränchen und Selbstmitleid! Ob das "einseitiger Schmerz“-Gesülze nicht eher bei zwölf Bier mit einem Kumpel oder einer Freundin nicht besser aufgehoben ist, als hier auf einer Ü18-Seite, lasse ich mal dahingestellt. Sran79

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Nur 4 Jahre? Bei mir sind es jetzt 22.

Daniel150
Geschrieben

That's life. 4 Jahre sind ja nicht so lange.

Devotin9
Geschrieben

Falls du ihr nichts angetan hast, wo sie dich jetzt hasst, z.B. Betrug, hat sie dich über die vier Jahre leider nie geliebt. Eine Woche später schon ein Neuer! 😑 Kopf hoch! Sie ist es nicht wert!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Dann dürfte die Beziehung schon länger tot gewesen sein.

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Sorry, aber mit 19 hätte ich da sicherlich keine vier Wochen lang drüber nachgedacht....

  • Gefällt mir 3
eligor
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Devotin9:

Falls du ihr nichts angetan hast, wo sie dich jetzt hasst, z.B. Betrug, hat sie dich über die vier Jahre leider nie geliebt. Eine Woche später schon ein Neuer! 😑 Kopf hoch! Sie ist es nicht wert!

Sie ist es nicht wert  Du beurteilst eine Person nur aufgrund einer einseitigen Aussage? Gerade mal dreiundzwanzig Wörter und eine Zahl, lässt dich dieses Urteil fällen?

Ich hoffe, Du arbeitest nicht als Richterin oder bist als Schöffin tätig. 

  • Gefällt mir 5
Notfallhamster
Geschrieben

Ich hatte mit 19 auch eine drastische trennung die dauerte irgendwie 2 Bier und Tequila lang. Sicher es ist nicht toll verlassen zu werden jedoch kannst du daraus lernen wenn du das Selbstmitleid bei Seite lässt und in dich gehst und darüber nachdenkst wo die Probleme waren. Vieleicht ist deine Ex auch so freundlich und lässt mit sich reden und du hörst was sie zu sagen hat. Meistens gehen Beziehungen die so früh angefangen haben desshalb auseinander weils einer Seite zu fad wird und sie neue Dinge erleben will. Das ist nicht schön aber so ist das Leben nunmal dann und wann.

  • Gefällt mir 3
Naturduft
Geschrieben

So spielt das Leben! Selten bleibt man am Ersten hängen... Genieße Dein Leben und irgendwann läuft Dir auch die Liebe wieder über den Weg!

  • Gefällt mir 2
×