Jump to content

Sex ohne Liebe ist für viele vorstellbar, aber wie ist das mit Liebe ohne Sex?

Empfohlener Beitrag

Miraculixder2te
Geschrieben

Aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen - es geht. Er hatte einen schweren Verkehrsunfall und ist jetzt schwerst pflegebedürftig. Sie liebt Ihn ,pflegt Ihn und geht ab und zu mal "essen" (und bevor die Moralkeule kommt . 1. Ißt Sie nicht bei/mit mir und 2. hat Er Sie darum gebeten das zu tun, damit Sie zumindest ab und zu Freude hat!)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb fa030513:

Ich weiß, dass es etwas grotesk erscheint, diese Frage ausgerechnet in einem Sex-Forum zu stellen. Aber mich würde interessieren, ob ihr euch eine Beziehung ohne Sex vorstellen könnt, die nur auf Liebe basiert...

Das ist nicht grotesk. Sondern wirkliche Realität. 

  • Gefällt mir 1
Mood2squeeze
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb fa030513:

Ich weiß, dass es etwas grotesk erscheint, diese Frage ausgerechnet in einem Sex-Forum zu stellen. Aber mich würde interessieren, ob ihr euch eine Beziehung ohne Sex vorstellen könnt, die nur auf Liebe basiert...

Nöö..grotesk finde ich das nicht...im gegenteil (mal ne coole frage)..grotesk ist eher der dauerzustand so mancher themen hier im forum..

Zur frage...jaein...eine beziehung so ganz ohne sex wäre für mich keine..trotz großer zuneigung und liebe..sex muss sein.. aber eine beziehung mit nur sehr wenig sex (ob beruflich oder physisch bedingt oder....)...finde ich machbar. Ich finde es z.b. immer schön, wenn ich paare sehe wo er oder sie im Rollstuhl sitzt und glücklich mit ihren partner die Straße langschländern..Ich gönne denen ihr glück

Zungenflüsterin
Geschrieben

Nur weil er kein Bock auf mich hat Nein. Und nur bei gesundheitlichen Gründen wüsste ich es nicht.. Auch wenn sich das jetzt nach Arsch anhört..

  • Gefällt mir 1
Ich-ü40
Geschrieben

Stimme hier vielen zu. .kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn das : - Krankheit - oder andere besondere Umstände Im Wege stehen.

  • Gefällt mir 1
Interceptor223
Geschrieben

Ich könnte mir das nicht vorstellen, zu einer Beziehung gehört nun mal Sex und liebe

Geschrieben

Ich glaube nicht.. wobei ich da schon fragen muss.... ist ein Ficken mit Dildo Sex? Wenn ja, dann ist es definitiv nicht vorstellbar für mich völlig ohne Sex in der Beziehung auszukommen!

Geschrieben

Für mich wäre es eine Folter die schön sexy Frau neben sich im Bett nicht anfassen zu dürfen.

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben

Ich denke, die Frage sollte man vielleicht noch einmal unterteilen:

1. Liebe ohne Sex, wenn man mit genau diesem Ziel ein Beziehung eingeht?

2. Liebe ohne Sex, wenn sich innerhalb einer bereits bestehenden Beziehung irgendwelche Umstände ergeben, die entweder keinen Sex mehr zulassen oder ihn nicht mehr "benötigen"?

In beiden Fällen gibt es Menschen, die solche Beziehungen problemlos und drucklos führen können (im ersteren Falle wohl vermehrt asexuelle Menschen oder auch jene, die aufgrund ihrer Vorgeschichte keinen Sex mehr wollen/es sie ungebührliche Überwindung kosten würde, körperliche Nähe überhaupt zuzulassen). Ob ich mich dazuzähle? Beim ersten Punkt nicht - der zweite hingegen: Selbstverständlich. Sollte es sich innerhalb einer Beziehung ergeben, daß der Sex nicht mehr im Fokus steht (der nun einmal nicht allein eine Beziehung ausmacht), wüßte ich nicht, was dagegen sprechen sollte. Im Regelfall verbindet beide Leute wesentlich mehr - und wenn dieses mehr von beiden auch als wichtiger betrachtet wird, macht eine sexlose Existenz keinen Unterschied.

Quichotte43
Geschrieben

ich glaube, man muss da auch etwas differenzieren. viele ehepaare im rentenalter haben keinen sex mehr und lieben sich trotzdem innig. ich denke also, dass das grundsätzlich sehr gut funktionieren kann, wenn das verlangen nicht mehr so präsent ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Zungenflüsterin:

Nur weil er kein Bock auf mich hat Nein. Und nur bei gesundheitlichen Gründen wüsste ich es nicht.. Auch wenn sich das jetzt nach Arsch anhört..

und selbst wenn jemand keinen bock mehr auf mich hat, dann ist das eben SO. lieben ist nicht = begehren.. und begehren nicht = lieben !

wenn mir jemand sagt : ich kann das aber nicht trennen !  .. dann klingt der satz für mich wie : ich kann einfach nicht verstehen, dass die welt keine scheibe ist.. ;)

  • Gefällt mir 1
Erna50
Geschrieben

Funktioniert leider nicht

  • Gefällt mir 2
Nic-77
Geschrieben

Hatte ich schon mal und würde ich in der Form nicht nochmal mitmachen. Eine kurze Phase wegen Stress, keine Lust....okay, aber nicht auf Dauer. Im Alter ist es nochmal was anderes

  • Gefällt mir 3
zeitmillionaer
Geschrieben

Klar

Geschrieben

Denkt mal an die vielen die aufgrund körperlicher Behinderungen nicht so können wie sie gern wollten....das funktioniert da auch mit der Liebe

AusDemOrbit
Geschrieben

Ich könnte ohne Liebe nicht mit einer Frau schlafen. Bin 33 und hab erst 8 Frauen im Bett gehabt. Hätten locker 40 sein können , mit den 8 Frauen habe ich sehr viel erlebt sexuell. Ich bin auch noch nie fremd gegangen und schon 10 Jahre mit meiner Freundin zusammen. Diesprich ist kein reales Profil von mir. Da ich nur das zusammen leben von Frau und Mann studiere. Für mich selbst. Wie gesagt , ohne Liebe kommt mir keine Frau ins Bett! Der Rest ist für mich etwas bitchig

Geschrieben

Dieser Frage stand ich vor knapp 4 Wochen gegenüber! Die Antwort ist mit Sicherheit von Person zu Person unterschiedlich, aber ich bzw. wir mussten das ganze mit "Nein, Liebe ohne Sex geht nicht" beantworten. Ich denke es kommt auf die Definition von Liebe eines jeden selbst an. Für mich gehört zu Liebe auch Leidenschaft und Verlangen. Etwas das zwar für sich selbst auch existiert, jedoch in einer Beziehung und der Liebe für mich unabdingbar ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

...........................

bearbeitet von Bergmann_XX
Zungenflüsterin
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Niemand-1967:

und selbst wenn jemand keinen bock mehr auf mich hat, dann ist das eben SO. lieben ist nicht = begehren.. und begehren nicht = lieben !

wenn mir jemand sagt : ich kann das aber nicht trennen !  .. dann klingt der satz für mich wie : ich kann einfach nicht verstehen, dass die welt keine scheibe ist.. ;)

Das mag sein. Aber wenn Du 36 und der Partner keine Lust mehr hat. Dann wüsste ich einfach nicht, wie lange ich das durchhalten würde. Phasenweise ja klar kann ja auch verschiedenste Gründe haben. Aber im meinem Alter jetzt gerade kann ich es mir vorstellen. Was im Alter ja noch mal eine andere Geschichte ist.. 

Geschrieben

Ich glaube, das ist ganz schwierig.. Habe eher erlebt, dass man sich beim Sex verliebt. Wenn man sich hingibt und sich ganz dem anderen öffnet. Naja, vielleicht geht es ja, wenn man als Paar eine andere Ebene findet, ohne Körperlichkeit und Erotik, intim zu sein.

AusDemOrbit
Geschrieben

Irgendwie ist auch aufgefallen, dass viele Frauen , ihre Freiheit haben wollen. Da passte liebe immer nicht rein. Aber ich kann keine Frau Begehren ohne Gefühle für sie zu haben. Da kann ich auch gleich ein Stück Hackfleisch vögel. Leidenschaft, Begehren , tiefgründige Gespräche, Zärtlichkeit, Einfühlungsvermögen usw. Dies geht nicht ohne das eine.

SkyToGo
Geschrieben

Man möchte das ja mit der Person teilen, die man liebt. Ohne diese Nähe eine Beziehung zu führen, ist meines Erachtens sowieso nicht möglich. Aber es gibt ja immer Ausnahmen. Viele sagen jetzt bestimmt. Kein Ding. Wenn ich dann mit einer oder einem anderen darf ist es OK. Da geht eher das Prinzip liebe Sex ohne Liebe. Klappt zwar auch nicht immer. Ist aber sicher erfolgreicher.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Zungenflüsterin:

Das mag sein. Aber wenn Du 36 und der Partner keine Lust mehr hat. Dann wüsste ich einfach nicht, wie lange ich das durchhalten würde. Phasenweise ja klar kann ja auch verschiedenste Gründe haben. Aber im meinem Alter jetzt gerade kann ich es mir vorstellen. Was im Alter ja noch mal eine andere Geschichte ist.. 

ich denke nicht, dass das deine frage des alters ist. denkbar für mich aber sicherliich bei kinderwunsch. es ist natürlich nicht schön, wenn nur noch EINER begehren verspürt .. und es ist bei uns "sitte", dass sex zur beziehung gehört.. ebenso die treue.. keine frage. wenn man damit nicht klar kommt, die liebe darunter leidet, dann muß man eben einen schlußstrich ziehen.. oder.. sich arrangieren. die meisten werden das wohl leider nicht schaffen.

das bedürfnis nach liebe und auch nach sex.. hält sich so lange man lebt, glaube ich.

bearbeitet von Niemand-1967
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Nein..ohne Sex wäre es für mich "nur" eine Freundschaft, wie mit meinen besten Freunden, die habe ich ja auch irgendwie lieb..ohne irgendein verlangen.

Zungenflüsterin
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb AusDemOrbit:

Irgendwie ist auch aufgefallen, dass viele Frauen , ihre Freiheit haben wollen. Da passte liebe immer nicht rein. Aber ich kann keine Frau Begehren ohne Gefühle für sie zu haben. Da kann ich auch gleich ein Stück Hackfleisch vögel. Leidenschaft, Begehren , tiefgründige Gespräche, Zärtlichkeit, Einfühlungsvermögen usw. Dies geht nicht ohne das eine.

Ìch denke dass es immer noch ein Unterschied ist, ob man Hackleisch vögelt oder eine Frau die einfach nur den Sex mit Dir in dem Augenblick will, dabei Leidenschaft und Begehren sind dann doch meist dabei.. 

×