Jump to content
missi47

poppen ohne gummi - raus damit

Empfohlener Beitrag

missi47
Geschrieben

ich lese hier immer wieder "poppen ohne gummi".
freier wille hin und her, ich finde, solche leute sollten hier gekickt werden. wer in der heutigen zeit an die gute fee glaubt, der ist schlicht und ergreifend irre... und verantwortungslos.
also:
raus damit!!!


Geschrieben

raus damit?

mit dem sperma oder wat meinste?

ese


missi47
Geschrieben

na ja, wenigsten bist du boston legal fan... ich auch


Geschrieben

ganz meiner meinung, ich nehme auch immer! ein gummi. obwohl es ein kleines manko bleibt, gefühlstechnisch.


Geschrieben

Klasse, endlich mal ein "ohne Gummi" Thread.

Gäääähhnnnnnnn


Geschrieben

raus damit?

mit dem sperma oder wat meinste?

ese




Ist zwar völlig Off Topic aber dein Ava find ich einfach zu Geil MaLekma

Muss immer wieder Lachen, wenn ich es sehe


Geschrieben

ich lese hier immer wieder "poppen ohne gummi".
freier wille hin und her, ich finde, solche leute sollten hier gekickt werden. wer in der heutigen zeit an die gute fee glaubt, der ist schlicht und ergreifend irre... und verantwortungslos.
also:
raus damit!!!





du brauchst dich ja mit solchen leuten nicht abzugeben...

wie heißt es doch so schön?!

leben und leben lassen

im übrigen betätige doch einfach mal die suche, das thema wurde hier in den letzten 6 monaten zig mal durchgekaut...

sowohl in eigenen threads, als auch auf zahlreichen nebenschauplätzen...


LG
megana...
die dachte, daß sich hier bei poppen tolerante menschen tummeln...


tv_emanuela
Geschrieben

Ich finde du hast Recht damit. Poppen ohne gehört einfach nicht mehr dazu. Die könnten doch gleich Russisch roulett mit 5 Kugeln machen.


Geschrieben

Russisch roulett mit 5 Kugeln


Der Vergleich ist etwas arg übertrieben. In Deutschland gibt's so an die 37.000 infizierte und ca. 2.000 Neuansteckungen pro Jahr. Davon entfällt die Hälfte auf Homo- und bi-sexuellen Männer. Auch wenn wir annehmen, dass wir hier bei Poppen.de überdurchschnittlich sexuelle Menschen sind (eine Art "Risikogruppe"? , falls es überhaupt stimmt), so wäre eine Ansteckungsgefahr auch mit worst-case-Scenarien geringer als 1 zu 1000.

Ich will das Risiko nicht verharmlosen!! Ich finde es nur nicht gut, wenn man gleich in die Gegenrichtung übertreibt, und solche Menschen als eine Art 'fast Killer' beschimpft.

Damit keine Zweifel bleiben: Ich würde es nie ohne Gummi machen (auch wenn ich die Dinger nicht mag). Aus vielen Gründen.
Neben AIDS sind Hepatitis, Herpes u.a. ja schliesslich auch noch da und sind sogar viel wahrscheinlicher. Von Schwangerschaften ganz zu schweigen.


Geschrieben

Ohne Gummi Geht Gar Nichts ! Will Spass Und Kein Aids !


Geschrieben

Eben!

Dazu eine nette Fundsache auf dem Kondomautomat auf der Herrentoilette einer Bar.

jemand hatte die Problematik folgender Weise auf den Punkt gebracht:

Zieh oder stirb!


Und ein anderer Schreiber, hat es dann noch präziser formuliert:

Ohne Dings, kein Bumms


Aber jeder muss selber wissen was er tut, ignoriert solche Leute einfach.
In diesem Sinne


Myrff
Geschrieben

Unabhängig davon,wie ich persönlich das halte:

Darf doch jeder seine Meinung zu haben und darf sich auch jeder frei entscheiden,ob nun mit oder ohne.

Was kommt als nächstes?

Alle die nicht im Genitalbereich rasiert sind,müssen die Seite aus hygenischen Gründen verlassen?

Man kann über das Dafür oder Dagegen diskutieren,aber nen Aufruf zu starten wie der TE find ich persönlich grenzt schon an Diskriminierung.


Geschrieben

kann Myrff nur zustimmen.

Poppen ohne Kondom ist nicht verboten (noch). Daher kann es leider jeder suchen.

Denke das beste wäre sowas zu ignorieren um es nicht noch hypen.

Zu verbieten bringt doch nicht, solche Leuten finden sich doch auch so.

Außerdem ist dann echt die frage was als nächstes kommt. Fremdgeher verbieten?


ohne-limitsDWT
Geschrieben

i ich finde, solche leute sollten hier gekickt werden.



Es ist deine Meinung und das ist gut so.
Ich teile diese nicht und empfinde dein Posting als sehr intolerant und diskriminierend.

Hier sind erwachsene Personen, die wissen, was sie machen und auch die Verantwortung dafür tragen. Sollten sich zwei treffen und Sex ohne Schutz machen, ist es deren Angelegenheit.

Wie @Myrff schon so treffen sagt: was kommt als nächstes?


Geschrieben


Neben AIDS sind Hepatitis, Herpes u.a. ja schliesslich auch noch da und sind sogar viel wahrscheinlicher. Von Schwangerschaften ganz zu schweigen.




ja...schwangerschaften sind fast so eklige krankheiten wie AIDS herpes, etc etc...kopfnick..zustimm.....

also mit nem festen freund treibe ich es nur ohne gummi. bringt doch sonst keinen spaß.

aber für die querbeetficker und fremdgänger würde ich auch gummis empfehlen...obwohl mir das eigentlich latte ist, was die machen

esilein


Geschrieben

und @sixpack...die libertinäre herangehensweise, was den sorglosen umgang mit auswechselbaren sexpartnern anbelangt,sprich fremdgehen, ist in vielen ländern verboten.

sogar unter todesstrafe.

allerdings nur für frauen, versteht sich

esilein


Geschrieben



allerdings nur für frauen, versteht sich



gibt halt Sachen die sich bewert haben


Wie gesagt ich persönlich find es zum kotzen wenn hier Leute ohne sich zu kennen ohne gummi poppen.

Sicherlich ist es ohne schöner, dennoch ist es auch verdammt schön gesund zu bleiben


Geschrieben

du meinst sicherlich " bewährt".

ansonsten: brüllwitz!

ese


Segramon
Geschrieben

Das Thema hatten wir schon (mehrmals). Das hat für mich den Vorteil, dass ich - ohne schlechtes Gewissen - die copy-and-paste praktizieren kann. Daher an dieser Stelle mein Posting vom 01.04.2007 (auszugsweise):

"... mit dem Versuch der Sachlichkeit:
1. Ich bekenne es: Sex ohne Kondom macht erheblich mehr Spass. Dies ist jedenfalls bei mir so; soweit bekannt, gilt es auch für die überwiegende Mehrheit der User hier. Warum das so ist, kann auch erörtert werden, gehört aber nicht hierher. Es ist aber nicht nur eine Frage der Bequemlichkeit (Unterbrechung, um das Gummi zu holen und aufzuziehen; nach dem Orgasmus sofort auseinander, damit die Lümmeltüte nicht abrutscht), sondern auch des Bewusstseins, dass sich nachher die Säfte vermischen.
2. Damit geht es auch um nur schwer bestimmbare und noch schwerer beherrschbare Sehnsüchte. Das wiederum macht es leicht, sich selbst insbesondere durch Rückgriff auf allerlei Entschuldigungen Absolution zu erteilen (und führt - nebenbei - zur Neigung, diejenigen, die das nicht teilen, als persönliche Gegner einzustufen).
3. Diese Ausreden sind:
a. Statistische (Un)Wahrscheinlichkeit, einen HIV-Infizierten (als gäbe es keine anderen venerischen Krankheiten) zu treffen. Dabei wird immer gerne mit der Anzahl der Infizierten bezogen auf die Gesamtbevölkerungszahl gearbeitet. Dies ist aber unrichtig, weil die Gesamtzahl auch sexuell inaktive (zum Beispiel Kinder) einschließt und daher nicht aussagekräftig ist. Im übrigen würde selbst die lineare Übertragung bedeuten, dass sich unter den registrierten Usern schon ein paar hundert positive befinden. Noch finsterer wird das Bild, dass gerade die hier registrierten User zu der Gruppe mit vergleichsweise vielen bzw. schnell wechselnden Partnern gehörden, die auch die Majorität der Infizierten stellt. Fazit: hier auf einen Positiven zu treffen, ist ungleich wahrscheinlicher als in irgendeinem U-Bahn-Wagen. Hinzu kommen die anderen sexuell übertragbaren Krankheiten (Syphilis kann sehr tückisch sein).
b. angeblich niedrige Infektionswahrscheinlichkeit. Hier geistern viele Zahlen durch das Netz; welche stimmt weiß ich nicht (auch unter Ärzten gibt es fast so viele Häupter wie Meinungen). Im übrigen: es reicht "one wrong fuck", und das Leben ist nie mehr wie vorher. Und - im Gegensatz zu anderen Krankheiten - wird man manche Viren nie wieder los.
c. junger HIV-Test: auch ein negativer Test ist nur von bedingter Aussagekraft. Es handelt sich meist um Antikörper-Tests. Es wird also nicht das Virus selbst nachgewiesen (das wäre zu aufwändig), sondern die Antikörper. Bis diese in ausreichender Zahl im Blut sind, dauert es aber - je nach Individuum - eine Weile, teilweise bis zu 6 Monaten. Während dieser Zeit kann das Virus aber schon weitergegeben werden.
4. Tun kann man dagegen nichts. Der - immer wieder in der Community aufgebrachte - Wunsch, derlei User zu sperren oder sonstwie zu ächten, führt nicht weiter. Das führt im Gegenteil nur zur Entwicklung einer Schlüsselsprache (jeder kennt bereits den Begriff "bareback"), die - wie alle solche verstohlenen Dinge - letztlich nur der Heuchelei Vorschub leistet. Wenn sich zwei entschließen, ohne Schutz miteinander zu schlafen, kann man sie nicht hindern und sollte es auch nicht versuchen."

Daran halte ich fest. Im übrigen: solange die betreffenden Klartext reden, wissen die anderen, woran sie sind, und können sich fernhalten.


Engelschen_72
Geschrieben

freier wille hin und her, ich finde, solche leute sollten hier gekickt werden.


Mit welcher Begründung ? Welche " Gruppe " ist dann als nächstes dran ?

wer in der heutigen zeit an die gute fee glaubt, der ist schlicht und ergreifend irre... und verantwortungslos.


Es ist doch jedem selbst überlassen , ob er an die gute Fee glaubt .

Ich kann`s nicht verstehen , nicht wirklich .
Keiner zwingt mich ...
a ) die entsprechenden Postings zu lesen
b ) drauf zu antworten
c ) mich darauf einzulassen !

Seh es doch positiv , so weiß man gleich , mit wem man sich eben nicht einlässt .


Geschrieben

Jeder sucht sich sein Leid selbst aus...


neugiersnase
Geschrieben

@Greyhat:
Ein Paar, bei dem eine(r) von beiden oder beide ohne das Wissen des anderen noch mit irgendwelchen anderen ohne Gummi poppt, hat sich sein "Leid" sicherlich nicht ausgesucht.
Wenn jemandem die Möglichkeit der eigenen Entscheidung genommen ist, ist Deine Weisheit nicht anwendbar.


Geschrieben

tja...wem man vertraut, mit dem poppt man selbstverständlich lustvoll ohne gummi...bringt ja auch viel mehr spaß.

wer mit fremden fickt hat selber schuld. wer mit fremden ohne gummi fickt ...naja....darwin...natürliche dezimierung. finde ich ok eigentlich.

aber wie nase schon sagt...der typ, der an der polnischen grenze die nutten ohne gummi fickt, kommt ja abends in`s eigenheim zurück....ob seine ehefrau vorher ankreuzen darf: leid ja, leid nein....nun...das wird wohl ein geheimnis bleiben

ese


gbl41ws
Geschrieben

Gähn .... das thema hatten wir doch schon zigmal ....

gruss aus dem südwesten


goldenhills
Geschrieben

Sorry missi, aber ich finde Dein Posting lächerlich.

Erstens gab es solche Diskussionen schon zuhauf, zweitens finde ich es diskriminierend und drittens empfehle ich Dir nicht mehr so viel zu lesen.

Fast jede(r), der/die hier ein Profil ( oder mehrere *gg ) auf poppen.de pflegt ist mindestens 18 Jahre und aufgeklärt.( zumindest sollte es so sein).
Und diese Menschen können lesen und sich auch ihre Meinungen selber bilden. Wahrscheinlich sogar ohne Zettel einkaufen gehen.

Zu meinem eigentlich Problem, dass ich mit Deinem Posting habe......was geht Dich das Leben und Tun anderer Menschen an?
Jeder ist selbst verantwortlich für sich und sollte wissen was er/ sie zu tun oder zu lassen hat.

golden, die bei solchen Postings leicht zickig wird


×